Status Lichtassistent

Diskutiere Status Lichtassistent im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, bei meinem alten Octavia II (1Z) war es so, dass man den irgendwo in den Rundelementen des Cockpits noch sehen konnte, ob man nun Licht an...
Handymeister

Handymeister

Dabei seit
08.05.2017
Beiträge
124
Zustimmungen
42
Ort
Aerzen
Fahrzeug
Skoda Octavia III (FL) RS TSI mit DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Rindt und Gaida Hameln
Hallo,

bei meinem alten Octavia II (1Z) war es so, dass man den irgendwo in den Rundelementen des Cockpits noch sehen konnte, ob man nun Licht an hat oder eben nicht.

Beim O3 (Facelift) mit Lichtassistent fehlt mir diese Information! Ist es wirklich von innen nicht ersichtlich, ob ich mit Tagfahrlicht, oder voller Beleuchtung unterwegs bin? Lediglich vom Navi könnte man es wohl ableiten, ob man da die Nachtansicht angezeigt bekommt, oder eben nicht.

Viele Grüße
Handymeister
 
#
schau mal hier: Status Lichtassistent. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Fasan

Dabei seit
16.07.2012
Beiträge
37
Zustimmungen
4
Fahrzeug
Skoda, Octavia III, 1.8
Auch die Schalter werden dann beleuchtet. Allerdings nehme ich mir auch immer das Navi als Referenz. Nachtmodus = Licht an.

Gruß
 
chrfin

chrfin

Dabei seit
04.05.2011
Beiträge
2.227
Zustimmungen
146
Ort
Feldkirch, AT
Fahrzeug
Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
Werkstatt/Händler
Montfort Garage Götzis
Kilometerstand
80000
Die Statusleuchte ist seit dem O3 am Lichtschalter - dort leuchten dann die entsprechenden Symbol am Rand des Schalters. Nicht optimal, aber es ist erkennbar...
 
Smurfensen

Smurfensen

Dabei seit
30.10.2016
Beiträge
27
Zustimmungen
16
Sieht man wie gesagt am Schalter...
Warum auch eine nervende Leuchte im Cockpit, wenn das System eh automatisch an/abschaltet.
 
Hans_84

Hans_84

Dabei seit
30.03.2015
Beiträge
1.717
Zustimmungen
626
Ort
Gütersloh
Fahrzeug
Superb III Scout TSI 235kW
Werkstatt/Händler
AH Brinker, Gütersloh
Kilometerstand
20ooo
Wenn die Funktion 'Regenlicht' aktiv ist, bleibt das Navi im Tagmodus.
Einzig verlässliche Kontroll-Leuchte ist die im LDS.
 
Hans_84

Hans_84

Dabei seit
30.03.2015
Beiträge
1.717
Zustimmungen
626
Ort
Gütersloh
Fahrzeug
Superb III Scout TSI 235kW
Werkstatt/Händler
AH Brinker, Gütersloh
Kilometerstand
20ooo
Ist es hell, ist das TFL an; ist es dunkel, ist das Fahrlicht an.
Wen juckt da die Kontrolllampe?!
 
FraDa

FraDa

Dabei seit
20.02.2017
Beiträge
258
Zustimmungen
58
Ort
Hannover
Fahrzeug
Octavia Combi FL (2.0 TDI 110KW, DSG) "Drive"
Werkstatt/Händler
AH Kühl
Kilometerstand
85000
Mich, weil es (zumindest im Sharan) sehr oft Situationen gibt, wo ich das Licht schon an machen würde aber die Lichtautomatik das nicht unbedingt macht. Den Lichtschalter sieht man dabei nur, wenn man explizit drauf schaut.
Das Kombiinstrument ist dabei schon lange dunkel (nur Zeiger leuchten noch) und teilweise ist das Radio auch schon im Nachtmodus obwohl das Fahrtlicht nicht aktiviert wurde.

Ich fand es im Scenic 3 und Astra H, dass es dort eine Anzeige gab.
 
Hans_84

Hans_84

Dabei seit
30.03.2015
Beiträge
1.717
Zustimmungen
626
Ort
Gütersloh
Fahrzeug
Superb III Scout TSI 235kW
Werkstatt/Händler
AH Brinker, Gütersloh
Kilometerstand
20ooo
Im O3 schaltet das Navi nicht von alleine in den Nachtmodus.
Die Einschaltzeit kann man ja auf 'früh' stellen, wenn es einem selbst zu dunkel ist.
 
Handymeister

Handymeister

Dabei seit
08.05.2017
Beiträge
124
Zustimmungen
42
Ort
Aerzen
Fahrzeug
Skoda Octavia III (FL) RS TSI mit DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Rindt und Gaida Hameln
Mich, weil es (zumindest im Sharan) sehr oft Situationen gibt, wo ich das Licht schon an machen würde aber die Lichtautomatik das nicht unbedingt macht. Den Lichtschalter sieht man dabei nur, wenn man explizit drauf schaut.
Dito! genau darum geht es mir auch. Aber wenn es so ist, werde ich mich daran gewöhnen müssen.
Vielen Dank für Euer Feedback!
 
Speedy35

Speedy35

Dabei seit
07.08.2013
Beiträge
1.247
Zustimmungen
165
Fahrzeug
Škoda Kodiaq L&K (MJ20) - 2.0L, TSI, 4x4, 7-G DSG
Werkstatt/Händler
Škoda Zentrum Gottfried Schultz
Ich mußte mich von O2 auch erst dran gewöhnen. Das Lämpchen im Kombiinstrument fehlt, aber der Tempomat wird 2x angezeigt. :P
Ich habe die Einschaltzeit im Infotainmentsystem von "Mittel" auf "Früh" gestellt. Da schaltet sich das Licht wirklich sehr frühzeitig ein und oft dann, wenn man gar nicht damti rechnen würde.
Aber den Blick links am Lenkrad vorbei, vergesse ich deshalb nicht.
 
Hans_84

Hans_84

Dabei seit
30.03.2015
Beiträge
1.717
Zustimmungen
626
Ort
Gütersloh
Fahrzeug
Superb III Scout TSI 235kW
Werkstatt/Händler
AH Brinker, Gütersloh
Kilometerstand
20ooo
Ich verstehe das Problem immer noch nicht :huh:
Wenn man Straße oder Tacho nicht mehr erkennen kann (und der Lichtassistent das Fahrlicht nicht einschaltet), dann dreht man per Hand am Lichtschalter.
In allen anderen Situationen ist das TFL die richtige Wahl, weil man damit besser gesehen wird, als mit dem Abblendlicht.
 
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.284
Zustimmungen
3.883
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda S3L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016
Kilometerstand
70 000 ++
Fahrzeug
******************** 2010
Kilometerstand
198000++
1, Sieht mann es am schalter,
2. Wenn der Wischer 3mal automatisch wischt ist eh an, bis er aufhört, plus glaub noch eine minute
3. Wenn es dunkel wird geht das Kombiinstrument in einen gedimmten modus, das macht es bei mir jedes mal in einem Wald... Damit wird markiert: hei evtl sieht man dich nicht..... Das passt so schon recht gut.
 
Handymeister

Handymeister

Dabei seit
08.05.2017
Beiträge
124
Zustimmungen
42
Ort
Aerzen
Fahrzeug
Skoda Octavia III (FL) RS TSI mit DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Rindt und Gaida Hameln
In allen anderen Situationen ist das TFL die richtige Wahl, weil man damit besser gesehen wird, als mit dem Abblendlicht.
Von hinten schon mal nicht! ;) Es ging mir eben darum zu wissen, wann ich mit welchem Licht unterwegs bin, um ggf. nach meinem subjektiven Empfinden gegensteuern zu können.
 
FraDa

FraDa

Dabei seit
20.02.2017
Beiträge
258
Zustimmungen
58
Ort
Hannover
Fahrzeug
Octavia Combi FL (2.0 TDI 110KW, DSG) "Drive"
Werkstatt/Händler
AH Kühl
Kilometerstand
85000
Wenn du hinten ebenfalls Licht haben möchtest, fahr mit Standlicht.
Zumindest beim Vorführer (Style mit LED Licht) und beim Sharan leuchtet dabei das TFL in voller Helligkeit und die Rückleuchten sind ebenfalls an.
 
Bonsai-San

Bonsai-San

Dabei seit
14.09.2010
Beiträge
211
Zustimmungen
53
Ort
Teltow
Fahrzeug
Citigo E IV -KiWi-
Werkstatt/Händler
Autoforum Koch GmbH Ludwigsfelde
Kilometerstand
4000
Kann man auch Codieren.. Tagfahrlicht mit Rückleuchte
 
Hans_84

Hans_84

Dabei seit
30.03.2015
Beiträge
1.717
Zustimmungen
626
Ort
Gütersloh
Fahrzeug
Superb III Scout TSI 235kW
Werkstatt/Händler
AH Brinker, Gütersloh
Kilometerstand
20ooo
Das ist Blödsinn. Wenn das Standlicht eingeschaltet wird, dimmt der LED-Streifen auf 35% runter.
Das Rücklicht kann so codiert werden, dass es zusammen mit dem TFL leuchtet. Gibt genug Codierer hier, die dir das anbieten können.
 
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.284
Zustimmungen
3.883
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda S3L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016
Kilometerstand
70 000 ++
Fahrzeug
******************** 2010
Kilometerstand
198000++
Ist einfach nicht STVO konform.....
 
FraDa

FraDa

Dabei seit
20.02.2017
Beiträge
258
Zustimmungen
58
Ort
Hannover
Fahrzeug
Octavia Combi FL (2.0 TDI 110KW, DSG) "Drive"
Werkstatt/Händler
AH Kühl
Kilometerstand
85000
Also beim Sharan ist es definitiv nicht so der Fall, schalte ich von TFL auf Standlicht ändert sich vorne die Helligkeit nicht, erst mit Einschalten der NSW dimmt das TFL ab. Auch in der Tiefgarage bleibt das TFL auf Standlicht hell und dimmt erst mit Motor aus oder NSW ab.
Beim Vorführer habe ich nur hinter ein anderem Fahrzeug das Standlicht angemacht, aber auch da blieb die Leuchtkraft unverändert hell.
 
Thema:

Status Lichtassistent

Status Lichtassistent - Ähnliche Themen

EU-Neufahrzeug erster Bericht nach guten 8000 Km und 4 Monaten (Mängel/BAFA/Lieferung usw.): Liebe Community, auch auf die Gefahr das dies der 10.000 Beitrag ist bei dem sich jemand vorstellt und das es hier Dopplungen gibt zwecks...
1 Jahr und 50.000 km Superb 3 Kombi - Erfahrungsbericht: Hallo allerseits, Ich habe meinen Superb 3 Kombi jetzt 1 Jahr und 51.000 km. Für alle die es Interessiert, hier mal mein Erfahrungsbericht...
Eine rote Limo im hohen Norden - Erfahrungen und Umbauten: Hallo Fangemeinde, ich habe meine Superb 3 Sportline Limo heute 1 Jahr und 22.400 km. Für alle die, die es interessiert, hier mal mein...
Fazit nach 150.000km (3T Kombi 4x4 125kW): Hallo! Anbei mein Fazit oder auch Erfahrungsbericht nach rund 4 Jahren und 150.000km Superbwanderungen: EZ: 11/2012 Heute (11/2016): 155.000km...
Kurzer Fahrbericht eines neutralen Beobachters: Aufgrund meiner Tätigkeit habe ich das "Glück" regelmäßig verschiedene Mietwagen bewegen zu dürfen. Ist immer wie eine kleine Wundertüte was man...
Oben