Statische Aufladung

Diskutiere Statische Aufladung im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Seit einigen tagen habe ich das Problem das beim aussteigen aus meinem Fabia regelrecht Funken zwischen mir und dem Fahrzeug überspringen. Grade...

FROMHELL

Guest
Seit einigen tagen habe ich das Problem das beim aussteigen aus meinem Fabia regelrecht Funken zwischen mir und dem Fahrzeug überspringen.
Grade eben bin ich an den Türpin gekommen,hab wieder einen gewischt gekriegt, und seitdem leuchtet das rote Lämpchen was nach dem verriegeln eigentlich blinkt dauerhaft, auch wen der wagen offen ist.
weis jemand rat.
 

fabicountry

Guest
Das passiert bei allen Fahrzeugen.

Der Grund ist wohl dein Schuhwerk.
Hast Du dort etwas neues an den Sohlen ?
Plastiksohlen sind nichtleitende Kontaktflächen.
Darum wird nach dem Aussteigen die Entladung
über deine Hände oder über metallische Gegenstände
wie z. b. dem Schlüssel ans Auto abgegeben.

Ob die statische Entladung bereits am Fahrzeug elektronische Bauteile beeinflußt oder gar zerstört hat, ist eher unwahrscheinlich, da sie ja über Masse immer mit der Batterie verbunden sind.
 

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.709
Zustimmungen
657
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Ich denke auch, dass dies an den Schuhen liegt. Bei meinem Lieblingsschuhen ist eine relativ dicke Gummisohle. Und immer wenn ich die anhabe, funkt es zwischen mir und meinem Fabi :-)) .

Abhilfe bringt eine Art Anti-Schock Anhänger (erhältlich bei ATU für ca. 10 €), den ich leider versimmst habe.

Andreas
 

boomboommelli

Forenurgestein
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
386
Zustimmungen
5
Ort
Ehringshausen
Fahrzeug
Skoda Felicia Fun
Werkstatt/Händler
Fa.RH-Design,Oberthulba/Scheich&Scheuer,Flieden
Kilometerstand
160000
Trotz Alumatten kommt dies bei mir zur Zeit auch verstärkt vor,sonst ist mir das(egal was für Schuhe) noch nie aufgefallen!Ich denke aber,daß das derzeitige Wetter (extrem trockene Luft) dieses Phänomän nochverstärkt (Physiker,meldet euch!)
 

helli

Guest
Hi,
korrekt,das Ganze hat mit der trockenen Luft (und Boden)zu tun,und evtl mit den Klamotten.Wenn man mit Kunstfaserklamotten über die Sitze "scheuert" (aussteigen) lädt man sich statisch auf,und dann funkt´s.Hab´ich auch schon öfter´s gemerkt aber meistens erst bei uns am Hoftor.Zwischenzeitlich halt´ich mich beimAussteigen an der Tür fest,und siehe da,es wirkt.Man bekommt keine mehr gewischt.

Gruss
helli
 

FROMHELL

Guest
Möglicherweise hab ich mein Problem nicht richtig formuliert, wie statische Aufladung entsteht ist mir schon klar, aber das das Lämpchen für die ZV nicht mehr blinkt sondern dauerhaft an ist macht mir sorgen.
 

Michael

Guest
Vielleicht ist durch diese Entladung ein Defekt eingetreten. Dies solltest Du in der Werkstatt mal prüfen lassen. Für die Zukunft kannst Du folgende Reihenfolge bei Aussteigen beachten (um evtl. weitere Beschädigungen zu vermeiden):

Bevor Du bei Aussteigen die Füsse auf die Erde setzt solltes Du eine Hand an der Karosserie haben (z. B. Türe). Dann gibt's keinen "Schlag".
 
Thema:

Statische Aufladung

Statische Aufladung - Ähnliche Themen

Motorschaden nach 100t km: Hallo, ich bin gerade so ein bisschen geplättet vom Anruf meiner Werkstatt, die mir mitteilte, dass mein Octavia rein kostentechnisch ein Fall...
Fernbedienung spinnt: Hallo, vor ein paar Tagen hat meine Fernbedienung nach langer Zeit mal wieder die Verbindung zum Empfänger verloren und ich wollte sie neu...
Meine Mängel- & Defekte Roomster 1,6 TDI Style Plus Edition Bj. 2010: Hallo Roomsterfreunde (Die Kilometerangaben sind ungefähre Schätzungen) ERSTZULASSUNG 15.07.2010! :?: AB WERK: Spaltmaß der Motorhaube passte...
Mein Roomster Tagebuch: Es handelt sich um 8004/AFF000092. Zu Deutsch: 1,2 51KW Benziner mit 55 Liter LPG Tank. Der Zusatz-Tank schließt nicht ganz bündig in der...
Oben