Startverhalten

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von viper_home, 20.02.2006.

  1. #1 viper_home, 20.02.2006
    viper_home

    viper_home Guest

    Hallo,

    habe jetzt seit vier Wochen endlich meinen Skoda Octavia 2.0 Combi. Ist der Benziner mit 85 KW. Beim Fahren mit dem Auto keinerlei Probleme. Nur beim Start habe ich so ein komisches Klackern. Wenn ich ein paar Meter gefahren bin oder ein bissl warte ist es wech. Beim Warmstart ist davon auch nix zu merken. Motorlauf ansonsten schön rund und schön leise. Was kann das sein ? Ist es normal oder sollte ich mal beim Freundlichen vorbei schauen ? Bin doch etwas verunsichert. Kann aber auch sein, das man beim neuen Auto die Flöhe husten hört. Bitte um Hilfe

    Vlg V.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Startverhalten

Die Seite wird geladen...

Startverhalten - Ähnliche Themen

  1. Startverhalten 1.6 tdi bei warmen Außentemperaturen...

    Startverhalten 1.6 tdi bei warmen Außentemperaturen...: An sich kenne ich es so, dass ein Diesel "sofort" nach der ersten Anlasserumdrehung läuft. Wenn es draussen kalt ist, stimmt das auch. Bei...
  2. 1.6 TDI - Eigenartiges Startverhalten

    1.6 TDI - Eigenartiges Startverhalten: Hallo Leute, jedes Mal, wenn das Fahrzeug >zwei Tage in der Garage steht (Zweitfahrzeug), und ich anschließend den Motor starte, hört man für ca....
  3. Wundersames Startverhalten, Octavia 1.8, Bj.98- 207000km

    Wundersames Startverhalten, Octavia 1.8, Bj.98- 207000km: Hallo liebe Gemeinde, bin hier neu und hätte folgende Anfrage: Skoda OCTAVIA, Bj. 1998; 207000 km gefahren, im Fahrbetrieb keine Probleme....