Startschwierigkeiten

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Fredlabosch, 08.11.2007.

  1. #1 Fredlabosch, 08.11.2007
    Fredlabosch

    Fredlabosch

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 mit Prins Autogasanlage
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Reisert in Grosskrotzenburg
    Kilometerstand:
    208000
    Hallo Community.

    Gestern Abend nach meinem Spätdienst, wollte ich mein Auto Starten und siehe da...er sprang nicht an.
    Beim dritten Versuch lief er wieder und ich hatte keinerlei Probleme bis zu nach Hause zu kommen.
    Heute Mittag, sprang er dann aber auch nach 30-40 Versuchen nicht an. Der Anlasser gab alles, der Motor lief für wenige Sekunden, mit sehr geringer Drehzahl und ging immer wieder aus. Also rief ich die gelben Engel und versuchte es weiter. Sobald ich etwas Gas gab, ging er wieder aus.
    Irgendwann hatte er soviel Drehzahl, dass ich ihn am Laufen behielt, allerding hatte er mehrfach laute Fehlzündungen. Es knallte richtig unterm Auto.
    So nach ca einer Minute, erholte er sich und lief wieder wie ein Sechszylinder laufen muss. Geschmeidig. Also ADAC wieder abbestellt und auf die Arbeit gefahren. Dort sitze ich nun noch bis 22:00 Uhr und hoffe, dass die Kiste anspringen wird.

    Hat jemand ne Idee, was das sein kann?

    Batterie denke ich nicht, denn die brachte den Anlasser ja schön zum rödeln.
    Anlasser fällt auch weg, denn der gab ja sein Bestes.
    Die Gasanlage fällt auch weg, denn es war ein reiner Kaltstart und somit mit Benzin.

    Könnte es der Benzinfilter sein. Motorkontrollleuchte ist an (Aber das schon lange. Bei Skoda löschen die immer den Fehler und beruhigen mich, dass ich bis zur Inspektion noch fahren kann. Fehlercode P 0441)

    Wäre super, wenn jemand mir nen guten Tip geben könnte, da ich am Wochenende knapp 1100km vor mir habe.

    Vielen Dank schon mal im Vorraus.

    Gruss

    Sebastian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wasserburg am Inn
    Fahrzeug:
    Superb Exclusive 2.0 TDI DPF, EZ 09/2007
    An den Benzinfilter glaube ich nicht.
    Vorausgesetzt, die Zündkerzen sind okay und in letzter Zeit wurde keine Motorwäsche gemacht, tippe ich mal verstärkt auf die Zündkabel.
    Bevor man viel Aufwand für andere Dinge betreibt, würde ich mal checken, ob die Kabel evtl. von einem Marder angebissen wurden oder irgendwo leicht beschädigt sind und evtl. einen Wackelkontakt haben.

    Gruß
    Berni
     
  4. #3 Fredlabosch, 08.11.2007
    Fredlabosch

    Fredlabosch

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 mit Prins Autogasanlage
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Reisert in Grosskrotzenburg
    Kilometerstand:
    208000
    Die Zündkerzen sind relativ neu drin und ne Motorwäsche hatte ich auch nicht.
    Werde mal die Zündkabel checken.

    Noch Tipps oder Vorschläge?
     
  5. #4 Fredlabosch, 09.11.2007
    Fredlabosch

    Fredlabosch

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 mit Prins Autogasanlage
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Reisert in Grosskrotzenburg
    Kilometerstand:
    208000
    Also....Kiste in der Werkstatt.

    Der Temperaturfühler war defekt. Das erklärt auch das schlechte Kaltstartverhalten. Wenn er warm war, lief er ja suber(b).
    Zum Glück wars nicht das Steuergerät.
    Morgen kann ich ihn wieder abholen. Hoffe, es wird nicht zu teuer.

    Schönes WE.

    Sebastian
     
  6. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    506354
    der Sensor kostet schlappe 25 Euro

    ich weiss aber nicht wie leicht man am V6 da dran kommt
     
  7. #6 Fredlabosch, 14.11.2007
    Fredlabosch

    Fredlabosch

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 mit Prins Autogasanlage
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Reisert in Grosskrotzenburg
    Kilometerstand:
    208000
    Hallo Community.

    So, hab heute die Rechnung bekommen. 64€ inkl. Temperaturfühler und Arbeitszeit.

    Da kann man echt nicht meckern. Mein ständig auftretender Fehler (P0441) erscheint auch nicht mehr.
    Keine Ahnung warum, aber sonst ist der Fehler ständig nach dem Löschen wieder aufgetaucht.
    Muss mal fragen,ob die das gleich mitgemacht haben. Auf der Rechnung steht nix.

    Ahhhhhhh...wie angenehm :rolleyes: , wenn alles wieder funktioniert und alle Fehlerlämpchen aus bleiben :thumbsup: .

    Liebe Grüsse

    Sebastian
     
  8. #7 steffen_dec, 18.07.2009
    steffen_dec

    steffen_dec

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeug:
    Aktuell: Mazda 6 GH Sport Kombi Ex: Skoda Superb 2.8 V6 LPG
    Werkstatt/Händler:
    meistens in der eigenen Garage ;)
    Hallo Sebastian,

    ich habe nun den Fehler P0441(Kraftstoffverdunstungssystem) auch gehabt, allgem. werkstatt hat alles gecheckt, nichts gefunden und dann den Fehler gelöscht,,, nach einer Woche leuchtet die Warnleuchte wieder auf (gestern), nun ist es sicher wieder der selbe fehler, ich war aber noch nicht wieder beim auslesen...

    Kannst Du mir sagen was da kaputt ist? Liegt es an dem Temperaturfühler?

    Hier noch der komplette Fehlerbericht wo der Fehler das erste mal aufgetreten ist:

    Steuergeräte Diagnose SKODA Motronic ME7.1 Fehlerspeicher
    P0441 Kraftstoffverdunstungssystem
    Durchsatz fehlerhaft
    Fehler statisch
    Fehler nicht vorhanden
     
  9. #8 SuperB 2.8 V6, 19.07.2009
    SuperB 2.8 V6

    SuperB 2.8 V6 Guest

    Hi Leutz,

    ach ich bin sooo froh das wir dieses Forum haben.Also ich habe auch seit 2 wochen dasselbe problem das mein Wagen im kalten zustand super anspringt,jedoch beim warmem motor startschwierigkeiten hat.Dazu leuchtete schon vor Wochen das symbol im Tacho,fehlerspeicher auslesen ergab das selbe protokoll wie bei dir Sebastian.Mein Mechaniker sagte mir damals das es entweder der Temperaturfühler oder Lambasonde sein könnte.
    jetzt ist wieder das symbol an und ich denke mal das es so wie Fredlabosch ist,das der Temperaturfühler defekt ist.Ich hatte auch angst das irgendentwas am Steuergerät defekt ist.
    @ Sebastian
    ich habe meinen noch nicht reparieren lassen aber ich bin mir eigentlich zu 99% sicher das es der temperaturfühler ist.Bei mir war es dasselbe Protokoll wie bei dir.Mit 64€ bin ich zufrieden :thumbsup: Also ich werde aufjedenfall mein Mechaniker sagen das er den auswechseln soll.(bevor die am Steuergerät rumkrusteln)Wenn du vor mir deinen reparieren lassen solltest sag mir bitte bescheid,wenn ich meins machen lasse sage ich dir bescheid.Also danke für die Infos Leutz.
     
  10. #9 steffen_dec, 20.07.2009
    steffen_dec

    steffen_dec

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeug:
    Aktuell: Mazda 6 GH Sport Kombi Ex: Skoda Superb 2.8 V6 LPG
    Werkstatt/Händler:
    meistens in der eigenen Garage ;)
    @SuperB 2.8 V6:

    schau dir mal das Datum von dem Beitrag an ;-)

    mal schauen ob ich in meinem Reparaturbuch was zum Temperaturfühler finde...
     
  11. #10 steffen_dec, 21.07.2009
    steffen_dec

    steffen_dec

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeug:
    Aktuell: Mazda 6 GH Sport Kombi Ex: Skoda Superb 2.8 V6 LPG
    Werkstatt/Händler:
    meistens in der eigenen Garage ;)
    ich habe jetzt heute beobachtet dass meiner nun bei der Hitze auch sehr schlecht anspringt.

    Könnt ihr mir sagen wie dieser Temperaturfühler heißt? Wo er sitzt? evtl TeileNr?

    ist es der hier?
    8D0 959 481 B

    Kann man den auch selbst wechseln?

    in meinem Buch ist ein Kühlmittelregler (Thermostat) beschrieben wie man ihn wechselt...
    Zitat: "Der Kühlmittelregler befindet sich im Kühlmittelschlauch-Anschlußstutzen vorn am Motorblock"
    Ich glaube dass ist er nicht oder? Der ist nämlich ziemlich blöd zu wechseln :cursing: (Keilrippenriemen ausbauen, zahnriemen entspannen... 8| usw)

    DANKE für die Hilfe :)
     
  12. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    Ich denke mal, dass mit dem Temperaturfühler der G 62 gemeint ist. Das Teil kostet so um die 25 €.
    Dieser sitzt beim 2,8 leider etwas versteckt hinten am Motor (zur Spritzschutzwand) und ist schlecht zugänglich.
    Habe schon mal beim Wechsel zugesehen. Der Mechaniker hatte rel. kleine Vorderfüsse und musste doch ziemlich fummeln, weil er auch eigentlich nur zu ertasten ist.
    Vorher Motor abkühlen lassen - sonst verbrannte Zehen des Vorderfusses - und Kühlsystem drucklos machen.
     
  13. #12 steffen_dec, 21.07.2009
    steffen_dec

    steffen_dec

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeug:
    Aktuell: Mazda 6 GH Sport Kombi Ex: Skoda Superb 2.8 V6 LPG
    Werkstatt/Händler:
    meistens in der eigenen Garage ;)
    danke, ich hab mir jetzt einen bestellt, werde es versuchen selbst zu wechseln
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 SuperB 2.8 V6, 22.07.2009
    SuperB 2.8 V6

    SuperB 2.8 V6 Guest

    ach du sch.... vom November 2007 :huh: das habe ich garnicht gesehen,aber trotzdem bin ich sehr sehr zufrieden das wir dieses Forum haben.Mir hilft es immer und immer wieder.
     
  16. #14 SuperB 2.8 V6, 07.08.2009
    SuperB 2.8 V6

    SuperB 2.8 V6 Guest

    :cursing: oh man ich habe diesen sogenannten temperaturfühler gewechselt.Leider ohne erfolg.Der Wagen startet immer noch schwer bei Warmem Motor.Ich habe mal gegoogelt ich bin da auf den Aktivkohlefilter gestossen.Weiss jemand mehr über dieses ding???Wo er beim Superb ist usw....
     
Thema: Startschwierigkeiten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. p0441 springt nicht an

    ,
  2. p0441 Motor startet schlecht

    ,
  3. Fehlerlos P-0441

Die Seite wird geladen...

Startschwierigkeiten - Ähnliche Themen

  1. Skoda Oktavia 2,0 Diesel DGS Kombi EZ: 09.2009 Startschwierigkeiten

    Skoda Oktavia 2,0 Diesel DGS Kombi EZ: 09.2009 Startschwierigkeiten: Folgendes Problem beim Skoda Oktavia 2,0 Diesel DGS Kombi EZ: 01.09.2009: Der Skoda wurde von der Werkstatt von meine Wohnort von einen...
  2. Startschwierigkeiten / Elektrikproblem..?

    Startschwierigkeiten / Elektrikproblem..?: Servus alle zusammen! Jetzt bin ich relativ frisch erst hier aktiv und habe leider direkt mal ein kleines Problem mit meinem Octavia... zunächst...
  3. Fehler P0171 - Startschwierigkeiten und MKL leuchtet Fabia 6Y 2.0

    Fehler P0171 - Startschwierigkeiten und MKL leuchtet Fabia 6Y 2.0: Hallo zusammen, der Jahreswechsel hat es für meinen Kombi in sich. Erst die LWR, dann die Hintertür und nun auch noch die MKL. Auslesen ergibt den...
  4. Startschwierigkeiten

    Startschwierigkeiten: Hallöle,ich habe folgendes Problem.Wenn mein Octavia Bj. 2005 längere Zeit steht muss ich lange orgeln bis er dann endlich doch...
  5. Startschwierigkeiten bei kühler Garage

    Startschwierigkeiten bei kühler Garage: Moin "Kollegen"! 8) Ich hätte da gerne mal ein Problem: Jeden Sommer im Urlaub in den Bergen, wenn's daußen schön warm und in der TG recht...