Startschwierigkeiten / Elektrikproblem..?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von NicoLu, 28.04.2015.

  1. NicoLu

    NicoLu

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Landkreis Fürth
    Fahrzeug:
    Octavia 1z Kombi
    Kilometerstand:
    130000
    Servus alle zusammen!

    Jetzt bin ich relativ frisch erst hier aktiv und habe leider direkt mal ein kleines Problem mit meinem Octavia...

    zunächst zum Auto:
    Octavia II Kombi Facelift 1.9 TDI, EZ 04/09, 130.000km gelaufen
    seit. ca 1,5 Jahren in meinem Besitz

    jetzt zum Problem:
    vor zwei Tagen hatte ich das erste mal Startschwierigkeiten. Zündung an, kurz gewartet (ca. 10 Sekunden) und den Schlüssel ganz gedreht. Da hat er ca. 3-4 Sekunden geleiert bis er richtig angesprungen ist.
    Ich hatte zuvor noch nie Startprobleme, er ist immer sofort und direkt gekommen.

    Gestern vormittag hatte ich das Gefühl, dass er auch einen Moment länger zum Anspringen gebraucht hat.
    Ich war dann nach kurzer Fahrt ca. eine halbe Stunde in der Waschbox gestanden und hab den kleinen gepflegt.
    Als ich wieder weiter wollte, ging er gar nicht mehr an.
    Beim Zünden war nur das "klackern" des Anlassers zu hören, aber er hat nicht mal mehr geleiert.
    Ein netter Kerl nebenan hat mir dann beim Anschieben geholfen, dabei ist er auch sofort wieder angesprungen.
    Dachte natürlich erst mal die Batterie ist evtl. platt und bin ne große Runde gefahren um sie etwas zu laden.
    Vielleicht eine Stunde später bin ich bei der Werkstatt ums Eck vorbei und hab die schnell die Batterie testen lassen. Laut dem Mechaniker ist die Batterie allerdings noch gut im Saft.
    Noch 260 von 340A und beim Starten ist die Spannung auf 9V abgefallen, was aber wohl auch noch Ok ist.

    Bei zwei, drei Startversuchen in der Werkstatt hat er natürlich auch keinerlei Zicken mehr gemacht.

    Heute startet er zwar jedesmal, aber ich habe das Gefühl wenn ich zünde, hängt er immer ganz kurz, als würde er sich nochmal ne Sekunde Pause gönnen, bevorer dann anspringt.

    Außerdem hatte ich heute den "Tagfahrlicht prüfen"-Fehler, der kurz später wieder weg war. Aber ich habe schon gelesen, dass die Fassungen da gerne mal Wackler haben. Ich vermute mal, dass es da keinen Zusammenhang gibt.

    Ich habe schon öfter an kleineren, simplen Benzinern geschraubt (Fiat Seicento z.b.), allerdings hab ich keinerlei Ahnung von Elektrik.
    Auch habe ich noch nie gehört, wie ein Anlasser der zu langsam läuft klingt.

    Hat jemand von euch evtl. Tipps oder sogar Erfahrungswerte, die mein Problem betreffen?
    Welche möglichen Ursachen fallen euch ein? Anlasser, Glühkerzen, Maderschaden,..?

    Ich danke euch bereits im Voraus für eure Mühe und hoffentlich eure Hilfe ;-)

    Grüße,
    Nico
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mrbabble2004, 28.04.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Hast du mal den Fehlerspeicher ausgelesen?
    Hatte bei mir ein ähnliches Problem mit meinem 1,9 TDI... Da war der Nockenwellenpositionssensor defekt und dieser stand im Fehlerspeicher...

    Mit freundlichen Grüßen
     
  4. NicoLu

    NicoLu

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Landkreis Fürth
    Fahrzeug:
    Octavia 1z Kombi
    Kilometerstand:
    130000
    Vielen Dank schon mal für den Hinweis!

    Fehlerspeicher wurde noch nicht ausgelesen, hatte noch keine Möglichkeit dazu.
    Hab mir aber jetzt schon mal so ein kleines Diagnosegerät (AutoDia KWP2281 SX45t) bestellt.
    Kommt am Donnerstag an, dann werd ich auslesen und hoffe, dass ich dadurch mehr Infos bekomme.


    Vielleicht hab ich ja tatsächlich den gleichen Fehler.


    Sonst noch jemand Tipps?
    Danke
     
  5. #4 Robert78, 29.04.2015
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.483
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    2600
    Da du ja noch nach Tips fragst......
    Auch mal überprüfen ob alle Kabelverschraubungen an Batterie und Stromverteilerkasten fest sind.
    Bevor damals an meinem O1 einige Kabel sowie der Verteiler- und Sicherungskasten im Motorraum in Rauch aufgegangen sind lies er sich auch schlecht starten weil der Kontakt schlecht war.
    Ursache war eine lockere Mutter an einem Ringkabelschuh.
     
  6. NicoLu

    NicoLu

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Landkreis Fürth
    Fahrzeug:
    Octavia 1z Kombi
    Kilometerstand:
    130000
    Kurze Rückmeldung von mir...

    Der Fehlerspeicher war leer.
    Nachdem am Donnerstag wieder gar nix ging, wurde er überbrückt und zum Kfz Meister des Vertrauens gebracht.
    Erneute Batteriemessung durch ihn hat ergeben, dass dieselbige platt ist.

    Neue Batterie rein und seit dem alles tutti!

    Warum drei Tage zuvor in der anderen Werkstatt die Batterie als in Ordnung gemessen wurde..?

    Danke trotzdem für alle Tipps und die Hilfe!
     
  7. #6 0²ctavist, 02.05.2015
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    150000
    Erkenne bei meinem "selbiges" Problem. Da ich den Wagen momentan nur noch 2-3x pro Woche für ca. 30km Fahrten nutze, habe ich ihn zwischendurch an einem Erhaltungslader. Er startet normal. Habe ich aber mal eine Woche das Gerät nicht angeklemmt und fahre meine Erledigungen ab, so startet er ab und an unwillig. Denke auch, es ist eine neue Batterie fällig(er hat noch die erste von 2007 und 125tsd km vorher drin).
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. NicoLu

    NicoLu

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Landkreis Fürth
    Fahrzeug:
    Octavia 1z Kombi
    Kilometerstand:
    130000
    Ich denke mal, dass es bei mir auch noch die erste war und nach 6 Jahren darf ne Batterie ja durchaus aufgeben.
    Ich hoffe nur, dass die leere Batterie auch wirklich das Problem war und nicht nur das Symptom, weil irgendwas so stark saugt...
    Wird sich in den nächsten Tagen zeigen
     
  10. #8 Streiko, 02.05.2015
    Streiko

    Streiko

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.8 TSI 4x4 Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Berolina
    Kilometerstand:
    30188
    Hab erst jetzt den Beitrag gelesen. Ich hätte Dir gleich den Ratschlag mit der Batterie gegeben ;)
     
Thema: Startschwierigkeiten / Elektrikproblem..?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kwp2281 superbII

    ,
  2. startschwierigkeiten skoda octavia

    ,
  3. Startschwierigkeiten skoda octavia prüfen

Die Seite wird geladen...

Startschwierigkeiten / Elektrikproblem..? - Ähnliche Themen

  1. Skoda Oktavia 2,0 Diesel DGS Kombi EZ: 09.2009 Startschwierigkeiten

    Skoda Oktavia 2,0 Diesel DGS Kombi EZ: 09.2009 Startschwierigkeiten: Folgendes Problem beim Skoda Oktavia 2,0 Diesel DGS Kombi EZ: 01.09.2009: Der Skoda wurde von der Werkstatt von meine Wohnort von einen...
  2. Hilfe Elektrikproblem und ich komm nicht drauf. Standlicht und Blinker

    Hilfe Elektrikproblem und ich komm nicht drauf. Standlicht und Blinker: Hallo zusammen, ich habe ein Problem und ich komme nicht darauf. Fahre einen Skoda Superb 12/2004 1,8T und seit ein paar Tagen geht mein linkes...
  3. Fehler P0171 - Startschwierigkeiten und MKL leuchtet Fabia 6Y 2.0

    Fehler P0171 - Startschwierigkeiten und MKL leuchtet Fabia 6Y 2.0: Hallo zusammen, der Jahreswechsel hat es für meinen Kombi in sich. Erst die LWR, dann die Hintertür und nun auch noch die MKL. Auslesen ergibt den...
  4. Elektrikproblem Skoda Fabia 6Y

    Elektrikproblem Skoda Fabia 6Y: Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Skoda Fabia. Da mir bisher keine Werkstatt helfen konnte hoffe ich jetzt mal auf euch alle...
  5. Merkwürdiges Elektrikproblem, Wischer, Fensterheber, Lüftung

    Merkwürdiges Elektrikproblem, Wischer, Fensterheber, Lüftung: Hallo, der 2004er Fabia Combi einer Bekannten hat seltsame Probleme. Fensterheber vorne ohne Funktion (bloß vo. el.), Lüftung ohne Funktion und...