Startprobleme Skoda Fabia 1.9TDI

Diskutiere Startprobleme Skoda Fabia 1.9TDI im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich einen Fabia 1,9TDI BJ.2003, wenn ich dass Auto aufwärts abstelle kann ich es spätestens nach 10 Minuten nicht mehr starten (er...

  1. teffl

    teffl

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich einen Fabia 1,9TDI BJ.2003, wenn ich dass Auto aufwärts abstelle kann ich es spätestens nach 10 Minuten nicht mehr starten (er stottert nur noch grausam). Mein Mechaniker tippt auf die in Tank Pumpe. Jedoch hatte der Ersatzteilhändler mir gesagt dass so lange es den Fabia gibt er noch nie so eine bestellen musste. Hat irgendjemand sonst noch eine Idee?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Timeagent, 27.07.2011
    Timeagent

    Timeagent Guest

    Es gibt für alles ein erstes Mal. ;(

    Hast du das Problem wenn der Wagen richtung Steigung steht, oder auch in der anderen Richtung? Schon mal ausprobiert?
    Wenn dir die Werkstatt sagt, es ist die Schwimmerpume im Tank, hast du glaub ich keine Wahl.
    Im TV war mal ein Bericht, bei dem der Rücklaufschlauch für Benzin nicht im kleinen Becken des Tankes steckte, sondern daneben gerutscht war. Kleiner Effekt große Wirkung. Die Pumpe hat zwar gearbeitet, aber anstatt Benzin in den Vorratsbehäter zu Pumpen ging alles wieder zurück in den eigentlichen Tank daneben. Das er nicht anspringt tritt ja nur am Berg auf.
    Der Effekt, das du nicht mehr starten kannst, tritt der nur auf wenn du den Tank fasst leer hast, oder auch bei vollem Tank?

    Dein Mechaniker vermutet? Er hat also nicht mal kurz den Benzinfluss getestet, oder die Pumpe durchgemessen? Kann man am besten bei fasst leerem Tank, dann braucht der auch keine 45 Grad Steigung für den Wagen!!!!

    Gruß
    Stefan
     
  4. teffl

    teffl

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das Problem nur wenn der Wagen Richtung Steigung steht (Motor höher als der Tank) ob der Tank voll oder leer ist spielt keine Rolle. Der Mechaniker hat in meinem Beisein zwischen Dieselfilter und Einspritzpumpe einen Schlauch abgehängt und dort den Fluss kontrolliert. Laut meinem Mechaniker stimmt Dieser. Auf den Rücklaufschaluch werde ich ihn ansprechen.

    Gruss ebenso Stefan
     
  5. #4 Timeagent, 27.07.2011
    Timeagent

    Timeagent Guest

    Hier das Video hatte ich gemeint



    Gruß
    Stefan
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Startprobleme Skoda Fabia 1.9TDI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. startprobleme skoda fabia 1 9 TDI

Die Seite wird geladen...

Startprobleme Skoda Fabia 1.9TDI - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia III Combi Reifenkontrollanzeige

    Skoda Fabia III Combi Reifenkontrollanzeige: Guten Morgen zusammen, ich habe bereits die Suchfunktion genutzt aber nicht das richtige Thema finden können. Letzte Woche habe ich meinen neuen...
  2. Suche Winter (Komplett)räder für Fabia III Combi

    Winter (Komplett)räder für Fabia III Combi: Hallo zusammen ! Der Fabia steht noch nicht vor der Tür, aber man kann nie früh genug auf die Suche gehen :) Ich suche einen Satz Winterreifen...
  3. Skoda Rapid Spaceback oder Mazda?

    Skoda Rapid Spaceback oder Mazda?: Skoda Rapid oder Mazda? Ich möchte mir gerne ein Auto kaufen bis 10.000€ ungefähr. Zur Wahl stehen Skoda Rapid Kombi oder Mazda 3. Sie gefallen...
  4. Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage

    Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage: Schönen guten Morgen, ich nur seit gestern stolzer Besitzer des Skoda Fabia Combi 1.2 TSI mit 90 PS. Ich habe das Auto in einem Autohaus gekauft...
  5. Privatverkauf Skoda Felicia 1.8T

    Skoda Felicia 1.8T: Verkaufe nun meinen Felicia. Es ist ein 1.8T 20V AGU aus einem Audi A3 8L verbaut. Auspuff ab Turbo einzelanfertigung Weitec Hicon GT...