Startprobleme beim TDI PD

Diskutiere Startprobleme beim TDI PD im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe seit einer Woche ein recht merkwürdiges Problem. Mein Fabia TDI startet ziemlich schlecht d.h. ich muß ein bis drei Sekunden...

  1. #1 enzo_32, 18.12.2010
    enzo_32

    enzo_32

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53757 Sankt Augustin
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    198000
    Hallo,

    ich habe seit einer Woche ein recht merkwürdiges Problem. Mein Fabia TDI startet ziemlich schlecht d.h. ich muß ein bis drei Sekunden orgeln und etwas Gas geben, damit er anspringt. In den ersten Minuten geht er dann schonmal aus, oder schüttelt sich ganz fürchterlich. Normal reichte sonst immer eine halbe Anlasserumdrehung um ihn zum Laufen zu bringen. Wenn er aber ein paar Minuten gelaufen ist, ist alles normal, kein Leistungsverlust, kein Mehrverbrauch, kein Stottern.
    Das Problem ist bei kaltem und warmen Motor gleichermaßen. Batterie ist neu. Fehlermeldung kam ein einziges Mal und da stand dann "sporadischer Fehler Nockenwellensensor und Drehzalsensor".
    Hat da jemand eine Vermutung? Werkstatttermine gibts erst nächstes Jahr wieder :-(

    Gruß,
    Kai
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 123tdi

    123tdi Guest

    na ja da auch bei warmem Motor ist meine Vermutung falsch. Dennoch vielleicht du auch 2 Fehler haben. Kann sein dass Luft im Kraftstoffsystem sein. Gucken ob Tandempumpe dicht! Schaue bei Motorblock rechte seite oben ob Motorblock feucht und stinke nach Diesel? Ebenso vielleicht Knackfrosch bei Dieselfilter sein nicht ganz Dicht. Wann wurde Dieselfilter getauscht? Problem beim Fabia sein du haben keine Transparente Dieselleitung und du nix sehen ob Luft drinne ist...
     
  4. #3 Under-Taker, 18.12.2010
    Under-Taker

    Under-Taker

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR ST 1.8TSI
    Kilometerstand:
    29000
    Wird warscheinlich der Sensor sein oder Luft im System was aber beim Fabia selten ist!
    Sollten die Sensoren defekt sein ist das leicht einzugrenzen und der wechsel geht schnell!
     
  5. #4 enzo_32, 20.12.2010
    enzo_32

    enzo_32

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53757 Sankt Augustin
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    198000
    Wo sitzen denn der Nockenwellensensor und der Drehzahlsensor? Dann könnte ich mal gucken ob da Korrosion das Problem sein könnte :-)
     
  6. #5 enzo_32, 08.01.2011
    enzo_32

    enzo_32

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53757 Sankt Augustin
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    198000
    Da die Beteiligung hier sehr nachgelassen hat, bin ich doch in der Werkstatt gewesen. Es waren wirklich beide Sensoren die Aufgrund eines blanken Kabels etwas mehr Strom bekommen haben als sie vertragen *g*
    Jetzt warte ich etwas angespannt auf die Rechnung. So Sensoren kosten in Asien zwar nur ein paar Cent, aber ich schätze mal, dass sie hier min. 80,- Euro pro Stück dafür nehmen werden :-(
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Maxl3

    Maxl3

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II RS 2.0 TDI Bj. 02/2012 mit DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller Zwickau
    Kilometerstand:
    147500



    Hi

    der Nockenwellensensor liegt hinter dem Nockenwellenrad ansich kostet der Sensor nur ca. 50-60euro.

    Aber dieses auswechseln von dem Sensor zieht nen mächtigen Rattenschwanz hinter sich her das heist Zahnriemen runter nockenwellenrad runter,
    und weil der Zahnriemen über die Wasserpumpe gespannt wird muss die auch mit ausgewechselt werden weil die angeblich nicht wieder dicht wird.

    Hab dieses Problem bei 90000km gehabt was du geschildert hast nur das bei mir die Lampe für die Motorelektronik geleuchtet hat.



    mfg
     
  9. #7 enzo_32, 24.01.2011
    enzo_32

    enzo_32

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53757 Sankt Augustin
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    198000
    OT-Geber und Nockenwellensensor haben tatsächlich nur 30,- plus Mwst gekostet, trotzdem kam die Rechnung auf 560 Euro, ohne dass auf der Rechnung eine Zeit oder Arbeitseinhait gestanden hätte. Das war mit Sicherheit der letzte Besuch in einer Vertragswerkstatt :-(
     
Thema: Startprobleme beim TDI PD
Die Seite wird geladen...

Startprobleme beim TDI PD - Ähnliche Themen

  1. 1.4 TDI - Brummen bei niedrigen Drehzahlen

    1.4 TDI - Brummen bei niedrigen Drehzahlen: Moin Gestern bin ich mit meinem F3 MJ2016 die erste wirkliche AB-Langstrecke gefahren - ca. 450km nach Österreich Nach ca. 300km trat folgendes...
  2. Geräusche beim Anfahren und beschleunigen

    Geräusche beim Anfahren und beschleunigen: Hallo Leute, ich habe seit zwei Wochen ein kleines Problem. Beim Anfahren und beim beschleunigen ist ein metallisches klirrendes Geräusch zu...
  3. Beim Gas geben rattert es

    Beim Gas geben rattert es: Hallo zusammen, ich habe mal wieder eine Frage an euch. Wenn mein Fahrzug kalt ist und ich normal beschleunige, hört es sich an als würde es im...
  4. Problem beim Verbauen der Handykonsole

    Problem beim Verbauen der Handykonsole: Ich habe nix passendes in der Suche gefunden, drum neu: Ich habe diese Kosole fürs Handy gekauft, bin aber zu blöd, diese zu montieren....
  5. Probleme beim POI

    Probleme beim POI: [Ungekürzte Überschrift: Probleme beim POI-Import ins Columbus (und Workaround)] Liebe Superbianer, ich möchte hier meine Probleme (und den...