Startprobleme 1.8T

Diskutiere Startprobleme 1.8T im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Nachdem es nun lange nichts mehr zu klagen gab (ausser Stottern nach Kaltstarts, konnte nicht behoben werden, da es sich in der Werkstatt nicht...

  1. #1 Štefan, 02.03.2006
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    Nachdem es nun lange nichts mehr zu klagen gab (ausser Stottern nach Kaltstarts, konnte nicht behoben werden, da es sich in der Werkstatt nicht reproduzieren lässt, tritt nur alle paar Tage auf) nun mal wieder etwas neues bei unserem Octi Combi 1.8T (BJ2002): beim Drehen des Zündschlüssels klickt es nur. Beim 3. Versuch startet er dann. War heute mehrmals so, Zündschlüssel gedreht => nur ein klick.
    Das erste Mal Kaltstart (Standzeit über Nacht) und später nochmal nach Kurzsstrecke + 1 Stunde Standzeit.

    Möglicherweise gibt die Batterie den Geist bald auf, oder hat jemand eine andere Idee? Batterien sind doch, wenn sie kaputt gehen, ohne Vorankündigung nicht mehr einsatzbereit, oder?

    Danke!
    Grüße
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Master-S, 02.03.2006
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    kannst du denn den Anlasser hören wie der dreht??

    wenn es meist beim dritten mal erst geht würd ich mal auf nen Wackler in der Zuleitung tippen!

    Könnte aber auch schon auf einen defekt des Anlassers hinweisen!
     
  4. #3 Štefan, 02.03.2006
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    nee, man hört den Anlasser nicht. Nur *klick*, weiter ist nichts zu hören.
     
  5. ojoj

    ojoj

    Dabei seit:
    02.11.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgau
    Kommt das klick vom Innenraum oder vom Motorraum. es kann sein, das der Anlaßer nicht einzieht. Aber am Relais strom anliegt.
     
  6. #5 Eliaspapa, 14.03.2006
    Eliaspapa

    Eliaspapa

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bechtolsheim
    Fahrzeug:
    Octavia 1u 1.8 Turbo und Octavia 1Z RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Creusen&Scherer in Alzey
    Kilometerstand:
    165555
    Hallo
    Also zu dem stottern würde ich mal tippen das es eventuell der Luftmassenmesser ist der deinem Motorsteuergerät falsche werte sendet und zu deinem startproblem tippe ich entweder auf den Zündanlaßschalter(Elektroteil am Zündschloß) oder auf den Anlasser selbst.

    MFG Rene
     
Thema:

Startprobleme 1.8T

Die Seite wird geladen...

Startprobleme 1.8T - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Felicia 1.8T

    Skoda Felicia 1.8T: Verkaufe nun meinen Felicia. Es ist ein 1.8T 20V AGU aus einem Audi A3 8L verbaut. Auspuff ab Turbo einzelanfertigung Weitec Hicon GT...
  2. Ursache für Startprobleme gesucht

    Ursache für Startprobleme gesucht: Hallo, ich habe ein rätselhaftes Problem bei meinem Auto. Nach mehreren Batteriewechsel ist das Problem nicht weg. Unter 0 Grad springt das Auto...
  3. 2.0l-Block für 1.8T?

    2.0l-Block für 1.8T?: Moin, wie im Titel zu lesen ist,würde mich interessieren,ob es einen passenden 2.0l Block für meinen 1.8T(AUM)im "VAG-Teileregal"gibt....
  4. Zweiter LLK beim 1.8T...

    Zweiter LLK beim 1.8T...: Moin, habe die Suche schon gequält, aber ich konnte leider nichts finden. Hat jemand schon einmal im Dicken mit 1.8T den zweiten LLK vom 2,5TDI...
  5. Startprobleme nach undichtem Dieselfilter

    Startprobleme nach undichtem Dieselfilter: Hallo, Ich habe nach einer planmäßigen Wartung einen undichten Dieselfilter zu beklagen gehabt, der mir den ganzen Motorraum versifft hat....