Start Stopp Energie bedarf Fahrzeug zu hoch

Diskutiere Start Stopp Energie bedarf Fahrzeug zu hoch im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Bei mir startet er nicht ab, wenn das Klima an ist. Ein mal z.B. die Scheibenentfeuchtung einschalten und die Klimaanlage ist dauerhaft...

  1. #21 Bruckner, 13.01.2020
    Bruckner

    Bruckner

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    26
    Bei mir startet er nicht ab, wenn das Klima an ist. Ein mal z.B. die Scheibenentfeuchtung einschalten und die Klimaanlage ist dauerhaft eingeschaltet ohne es zu merken. Die mus ich dann manuel abschalten, damit Start/Stop wieder funktioniert.
     
  2. #22 Robert78, 13.01.2020
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.233
    Zustimmungen:
    2.959
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    58000
    @ede83
    Genau so ein Beispiel wie du es genannt hast meinte ich.
    Die Leute die sich so intensiv mit der Batterie befassen in allen Ehren, auch möchte ich das Wissen gar nicht anzweifeln.
    Aber hier ohne weitere Infos sofort zu sagen die Batterie ist so gut wie kaputt etc. ist meiner Meinung nach nunmal total voreilig.
     
  3. #23 fredolf, 13.01.2020
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    1.095
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Wenn nach längerer Fahrtstrecken, ohne besondere zusätzliche Klimaanforderung und besondere E-Verbraucheranforderung, beim Anhalten an einer Ampel häufiger S&S mit der Meldung "Energieverbrauch zu hoch" erscheint, ist die Batterie für das Fz i.d.R. nicht mehr voll funktionstüchtig.

    Selbstverständlich gibt es ansonsten genug Bedingungen, die S&S auch mit intakter Batterie nicht stattfinden lassen, aber unter den o.a. Bedingungen kann man davon ausgehen, dass die Batterie nicht mehr ok ist und sie daher in jedem Fall gesondert geprüft werden sollte.
    Das heißt aber noch lange nicht, dass sie soweit gealtert ist, dass normales Starten nicht mehr funktioniert.
     
  4. #24 Robert78, 13.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2020
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.233
    Zustimmungen:
    2.959
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    58000
    Die relativierende Aussage klingt jetzt plötzlich ganz anders als noch zu Beginn des Themas.;)

    Abgesehen davon ist eine Batterie bereits im ersten Winter mit Sicherheit noch nicht so gealtert das deine Aussage zur Alterung zutrifft.
    Die O3 Genaration und neuere sind nunmal nicht mit Erfahrungen aus dem Yeti der eine alte O2 Basis nutzt vergleichbar.
    Da ist eine Meldung "Energiebedarf zu hoch" keineswegs ein Grund für sofortige Panikmache.

    Man kann davon ausgehen das die Batterie von @ede83 , der laut deiner Meinung dann auch eine zu 99% nicht mehr zu gebrauchende Batterie hat oder hatte, beim Service geprüft wurde.
    Und überraschung: Sie ist wohl intakt, sonst hätte er es sicher gesagt.

    Hier im Forum gibt es ein gutes Beispiel. Da wurde mal gefragt wann bzw. woran man erkennt das die Batterie kurz vor dem Ende ist.
    Nach ein paar genannten Werten wurde die Batterie totgesagt. Kurz darauf sogar aus der Ferne festgestellt das auch der Generator definitv nicht mehr richtig arbeitet und ebenfalls einen defekt haben muss.
    Ist jetzt etwa 2 Jahre her und bei dem User gab es bisher keinerlei Probleme mit dem Starten etc.

    Übrigens hatte ich vor 3 Jahren auch schon so Meldungen. Dennoch habe ich keinerlei Probleme und die Batterietest sind ebenfalls nicht auffällig.

    Nur mal als Beispiel das man bitte einfach nicht immer gleich so Panik machen sollte das die Batterie einen Schaden hat.
     
    Rabbit-HH gefällt das.
  5. #25 fredolf, 13.01.2020
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    1.095
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Das klingt nur "ganz anders", weil es 2 unterschiedliche Aussagen sind:

    1.Unter den genannten Bedingungen ist eine Batterie zu 99% nicht mehr für ein Auto mit S&S plus Rekuperation zu "gebrauchen", weil diese Funktionen dann schlichtweg nur noch eingeschränkt bis gar nicht mehr funktionieren. Falls einem die korrekte Funktion des Autos egal ist, kann man damit, wie sonst üblich, weiterfahren bis der ADAC kommen muss. Den TÜV interessiert das ohnehin nicht.

    2. da wiederhole ich mich:
    Das heißt aber noch lange nicht, dass sie soweit gealtert ist, dass normales Starten nicht mehr funktioniert.

    also: eine Batterie die für ein S&S-Auto für vollständige Funktionalität von S&S plus Rekuperation nicht mehr zu gebrauchen ist, kann durchaus grundsätzlich noch startfähig sein und das werden wohl auch so ziemlich alle, die bereits Einschränkungen bei S&S haben, bestätigen können.
    "Eine" einzige sowieso nicht....
    Unter welchen Bedingungen diese Meldung ein Hinweis auf den Batteriezustand sein wird, habe ich beschrieben.
    Warum sollte das eine sofortige Panikmache sein?
    Einen O3 habe ich vorher 3 Jahre lang gehabt und der war diesbezüglich nicht anders.
     
  6. #26 Robert78, 13.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2020
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.233
    Zustimmungen:
    2.959
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    58000
    Auch wenn du es jetzt 2 mal versucht hast zu relativieren.....
    Versetz dich einfach mal in die Lage der meisten hier und vergiss dein geballtes und außergewöhnliches Batteriewissen.

    Und dann lies deinen Beitrag #3 und stell dir mal vor den liest dann jemand wie der TE der eine einfache Frage gestellt hat. Deine Antwort: "Die Batterie ist zu 99% nicht mehr zu gebrauchen."

    Durch so eine Aussage kann jemand schnell den Eindruck bekommen seine Batterie ist kurz vorm Ende.
    Vielleicht verstehst du dann was ich sagen will.

    Und wenn nicht...vergiss es einfach bitte.

    Und
    beide zum gleichen Thema und im selben Thema.;)

    Aber lassen wir es gut sein....
     
  7. #27 fredolf, 13.01.2020
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    1.095
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Jo, hast recht.
    Das ist ohne weitere Infos falsch zu verstehen.
     
  8. #28 KleinNadineO3, 14.01.2020
    KleinNadineO3

    KleinNadineO3

    Dabei seit:
    25.12.2017
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    15
    Start stopp hat bei meinen jeher im Winter nie oder selten funktioniert. Ab November bis Mitte März.
    Laut Händler stand der Dinge Standort spruch.

    Eben mal geschaut was sie sagt, brauch ich mich nicht wundern. Trotz täglich 50-70 km pendeln
     

    Anhänge:

  9. #29 fredolf, 14.01.2020
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    1.095
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Die Batterie ist schon recht schwach, reicht aber vermutlich noch zum sicheren Starten.
     
  10. #30 fredolf, 14.01.2020
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    1.095
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Die Batterie ist schon recht schwach (SOH 64%), reicht aber vermutlich noch zum sicheren Starten.
     
  11. #31 crunscher, 14.01.2020
    crunscher

    crunscher

    Dabei seit:
    12.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Alfeld (Leine)
    Fahrzeug:
    Skoda O3 Combi 1.6 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    122000
    Hallo, womit misst man das? OBD und bestimmte App?
     
  12. #32 fredolf, 15.01.2020
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    1.095
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Man kann diese Werte, die aus einem Steuergerät des Fz stammen, mit einem VW-spezifischen OBD-Diagnose-Adapter auslesen.
    Die günstigste Möglichkeit dürfte "OBDeleven" sein
     
  13. #33 Andre784, 15.01.2020
    Andre784

    Andre784

    Dabei seit:
    10.03.2019
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb 3 L&K
    genau das tat ich, aber mit "Carport"
     
Thema:

Start Stopp Energie bedarf Fahrzeug zu hoch

Die Seite wird geladen...

Start Stopp Energie bedarf Fahrzeug zu hoch - Ähnliche Themen

  1. Start/Stop deaktivieren (VCDS)

    Start/Stop deaktivieren (VCDS): Moinsen. Gestern war mein neuer Diagnoseadapter in der Post und ich habe gleich etwas rum gespielt. Gescheitert bin ich bei der Start/Stop...
  2. Fensterheber muss getauscht werden => Fahrzeug muss zum Karosseriespezialisten

    Fensterheber muss getauscht werden => Fahrzeug muss zum Karosseriespezialisten: Guten Abend, Heute Morgen habe ich meinen Octavia in der Werkstatt abgegeben um den Fensterheber tauschen zu lassen, ein Garantiefall. Nach...
  3. Extrem unruhiger Motorlauf nach Start, Motor aus beim Gasgeben

    Extrem unruhiger Motorlauf nach Start, Motor aus beim Gasgeben: Hallo zusammen, mein Octavia 2 mit 2.0 TDI (CFHC) aus dem Modelljahr 2013 hat mir heute Mittag große Sorgen bereitet. Nachdem ich das Auto...
  4. Welche Fahrzeuge haben jetzt noch Bergabfahrhilfe bei Skoda?

    Welche Fahrzeuge haben jetzt noch Bergabfahrhilfe bei Skoda?: Mein Vater hat im Yeti eine Bergabfahrhilfe, die brauchte er auch schon mehrmals um verschneite Berge herunterzukommen. Der Yeti kommt so langsam...
  5. AHK für G-Tech Fahrzeuge ?

    AHK für G-Tech Fahrzeuge ?: Hallo, ist etwas bekannt ob es in Zukunft eine AHK für z.B. den Kamiq geben wird? Wenigstens für Fahrradträger geeignet. LG
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden