Start/Stop stoppt zu kurz?

Diskutiere Start/Stop stoppt zu kurz? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen! Habe mir vor 8 Wochen einen neuen Fabia III gekauft (Diesel) und seit etwa zwei Wochen das Problem, dass das Start/Stop-System...

  1. #1 ElPaoloGrande, 16.07.2015
    ElPaoloGrande

    ElPaoloGrande

    Dabei seit:
    16.07.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Habe mir vor 8 Wochen einen neuen Fabia III gekauft (Diesel) und seit etwa zwei Wochen das Problem, dass das Start/Stop-System zwar wunderbar den Motor abschaltet, aber von selbst nach etwa 15 bis 20 Sekunden den Motor wieder startet. Damit schaff ich hier meist keine Ampelphase. Das tritt dabei sowohl nach 20 km als auch nach 200 km fahren auf. Ist das ein Feature, dessen Sinn mir sich nicht ganz erschließt oder muss ich damit mal in die Werkstatt?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Richter86, 16.07.2015
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.584
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Sind wohl zu viele Verbraucher an. Daher braucht er den Motor wieder und schaltet diesen wieder von selber an.
    Sollte normal sein.
     
  4. Tack0

    Tack0

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geithain
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Style Plus 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    33000
    So wie ich das kenne startet er nicht von alleine, nur wenn die Kupplung berührst oder am Ganghebel rumwackelst geht er an. Falls ich da falsch liege bitte berichtigt mich.

    P.S. Ok der Vorredner war schneller.
     
  5. #4 rANDIpid, 16.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2015
    rANDIpid

    rANDIpid

    Dabei seit:
    19.05.2015
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    2015 Rapid SB Style Plus 1.2 TSI und 2016 Rapid SB Emotion Plus 1.6 TDI
    Müsste normal sein und ist so, wie Richter86 es geschrieben hat. Bei mir beim RSB tdi ist das auch so.
     
  6. #5 Schwarz(b)renner, 17.07.2015
    Schwarz(b)renner

    Schwarz(b)renner

    Dabei seit:
    25.07.2014
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Teltow
    Fahrzeug:
    O³ Combi Elegance 2,0TDI
    Eigentlich müßte einem das Bordmenü sagen, warum Start/Stopp außer Kraft gesetzt wurde. Zu viele Verbraucher, Innenraumtemp. zu hoch (bei Klimaanlage) etc.
     
  7. #6 rANDIpid, 17.07.2015
    rANDIpid

    rANDIpid

    Dabei seit:
    19.05.2015
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    2015 Rapid SB Style Plus 1.2 TSI und 2016 Rapid SB Emotion Plus 1.6 TDI
    Das müsste ich mal im "fahrzeugstatus" nachsehen. Im maxi-dot erscheint lediglich das durchgestrichene Symbol für Start-stopp. Wenn Start-stopp greift erscheint dieses Symbol ohne durchgestrichen zu sein.
     
  8. #7 lost-in-emotions, 17.07.2015
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    Kann es sein das ihr das alle falsch verstanden habt (oder nur ich ;-))?
    Der TE hat doch das Problem das der Motor viel zu spät wieder alleine angeht.
    Beim OIII geht er nach St/St mit einem Fingerschnalz wieder an.

    Ich kenne bei mir eher das Problem, das der Motor "zu spät" ausgeht.
    Also man rollt an eine Ampel, Hält an, nach X,X Sek. dann St/St und plötzlich wirds wieder grün
     
  9. #8 rANDIpid, 17.07.2015
    rANDIpid

    rANDIpid

    Dabei seit:
    19.05.2015
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    2015 Rapid SB Style Plus 1.2 TSI und 2016 Rapid SB Emotion Plus 1.6 TDI
    I
    Ich glaube, du solltest die Eingangsfrage nochmal genau lesen :-)
     
    ramon1080 und TubaOPF gefällt das.
  10. #9 lost-in-emotions, 17.07.2015
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    Les es mal aus einer anderen perspektive, dann könnte man es auch so vorstehen, wie ich es verstehe ;-)
    Denn wenn ich es nicht gelesen hätte, könnte ich auch nicht meinen Senf dazugeben :-D
    Und durch Komfortverbraucher dürfte er nicht von alleine starten, weil dann würde er auch nicht ausgehen.
    Entweder liegt es tatsächlich an einem zu schwachen Gasfuß, oder es ist könnte meine These sein ^^
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 rANDIpid, 17.07.2015
    rANDIpid

    rANDIpid

    Dabei seit:
    19.05.2015
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    2015 Rapid SB Style Plus 1.2 TSI und 2016 Rapid SB Emotion Plus 1.6 TDI
    Tut mir leid zu widersprechen: er geht an beispielsweise an weil die Klima mehr fordert. Beim ausgehen wars kühl genug im auto, durchs stehen heizt sichs auf und dann will die Klima motorlauf. Steht sogar in den fahrzeugdaten.
    Deine These ist schlichtweg falsch und zudem unlogisch, sorry.
     
    L.i.F. gefällt das.
  13. #11 Octarius, 17.07.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Schalte die Klimaanlage aus. Dann dauert die Stoppphase auch bis zum Grün.
     
Thema:

Start/Stop stoppt zu kurz?

Die Seite wird geladen...

Start/Stop stoppt zu kurz? - Ähnliche Themen

  1. Standheizung und Stop & Start

    Standheizung und Stop & Start: Kann mir jemand sagen ob bei den Skodas mit Standheizung das Stop & Start deaktiviert ist während die Standheizung als Zuheizer während der Fahrt...
  2. [Bericht] Fehler Start-/Stopp System + Motorkontrollleuchte (MKL)

    [Bericht] Fehler Start-/Stopp System + Motorkontrollleuchte (MKL): KM Stand: 7.600 Model: Signatur Hi, Die Woche ging es los, dass er mir sagte " Start-Stop System: Fehler". Heute morgen blinkte dann die MKL...
  3. Wir sind nun auch am Start!

    Wir sind nun auch am Start!: Endlich ist es soweit! Unser Superb II Combi mit dem Namen Hugo wurde in die wohlverdiente Rente verabschiede. Seinen Platz nimmt nun Rudi ein....
  4. Octavia 5E - rechtes Xenonlicht geht immer wieder kurz an und aus

    Octavia 5E - rechtes Xenonlicht geht immer wieder kurz an und aus: Hallo, habe meinen Skoda nun circa 2 Monate (Mj 2013). Nach kurzer Zeit fiel mir auf, dass das Standlicht rechts laut Boardcomputer manchmal...
  5. Octavia 1.9Tdi 90Ps springt nich an? Starter und Batterie neu

    Octavia 1.9Tdi 90Ps springt nich an? Starter und Batterie neu: Hallo! hab mal was spanendes :) Unser Octavia BJ2003 1.9TDi springt normalerweise perfekt und unglaublich schnell an. Seit einer Woche zickt er,...