Start/Stop macht manchmal was es will

Diskutiere Start/Stop macht manchmal was es will im Skoda Scala Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, mein 1.0 TSI mit 85kW geht im Leerlauf meistens aus wie er soll. Aber manchmal geht der Motor direkt danach wieder an. Manchmal...

  1. #1 matthias-tgmd, 28.01.2020
    matthias-tgmd

    matthias-tgmd

    Dabei seit:
    30.11.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen,
    mein 1.0 TSI mit 85kW geht im Leerlauf meistens aus wie er soll. Aber manchmal geht der Motor direkt danach wieder an. Manchmal dreht er auch auf etwa 1400 U/min, sobald man zu stehen kommt. Fehler werden im Speicher keine angezeigt.
    Kann das jemand bestätigen? Zur Werkstatt fahren bringt ja auch nichts, da ich es nicht zwangsläufig vorführen kann.
     
  2. #2 Felix Blue, 28.01.2020
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    Im Display würden wann auf das Informationen Symbol drückt. Bzw Informationen sich holt über das Start Stop. Warum er schnell wieder angeht bzw nicht aus geht. Meist sind in den Kälteren Jahreszeiten mehr Verbraucher an die Energie ziehen als üblich z.b. Sitzheizung. Klima usw.

    LG Andreas
     
    maik1978 gefällt das.
  3. #3 matthias-tgmd, 28.01.2020
    matthias-tgmd

    matthias-tgmd

    Dabei seit:
    30.11.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Im Display steht nix. Der geht auch nicht einfach nur schneller wieder an sondern direkt nach dem Abschalten.
     
  4. #4 maik1978, 29.01.2020
    maik1978

    maik1978

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Gescher
    Fahrzeug:
    Octavia 5E III RS 2L TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Weßels KG
    Kilometerstand:
    82000
    Es gibt bis zu Hundert Abschaltbedingungen bei Start Stop. Ich würde mir da keine Sorgen machen ,wenn dort wirlich ein Fehler vorliegt dann zeigt der das im Fehlerspeicher an.Fährst du DSG oder Schalter??.
     
  5. iiXii

    iiXii

    Dabei seit:
    08.01.2020
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Scala Style 1.0
    Werkstatt/Händler:
    DIY
    Mir scheint auch, dass der Scala schnell bei der (Abschalt-)Sache ist.
    Bei meinem T5.2 dauert es eine Ewigkeit bis alle Abschaltparameter passen und er abschaltet.
    Der Scala geht ständig aus und als mal wieder an.

    Ich bin noch auf der Suche die Start-/Stopp Automatik dauerhaft abzuschalten....
     
  6. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    8.101
    Zustimmungen:
    1.242
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Batterie Anschluss abziehen schaffte keine Abhilfe?
     
  7. iiXii

    iiXii

    Dabei seit:
    08.01.2020
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Scala Style 1.0
    Werkstatt/Händler:
    DIY
    Hab ich viel drüber gelesen, war mir dann aber als Dauerlösung zu unsauber.
    Ich favorisiere ehr die Memoryfunktion des Ausschalt-Tasters.
     
  8. #8 maik1978, 29.01.2020
    maik1978

    maik1978

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Gescher
    Fahrzeug:
    Octavia 5E III RS 2L TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Weßels KG
    Kilometerstand:
    82000
    das geht ,Ich weis jetzt zwar Nicht genau welcher MWB das ist aber du kannst den abschalt Wert (Spannung) auf zb. 13 Volt stellen dann denkt das Motorsteuergerät das es Motorlauf braucht und schaltet Nicht ab. Soweit ich weis ist dann auch kein Fehler abgelegt,rechtlich ist es aber verboten.
     
  9. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    8.101
    Zustimmungen:
    1.242
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Hier seit MJ20 nicht mehr und gehört hier nicht her in das Thema.
     
  10. #10 matthias-tgmd, 29.01.2020
    matthias-tgmd

    matthias-tgmd

    Dabei seit:
    30.11.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Schalter fahr ich
     
  11. #11 matthias-tgmd, 29.01.2020
    matthias-tgmd

    matthias-tgmd

    Dabei seit:
    30.11.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Was bringt das? Ist ja auch ein bisschen unpraktikabel. Vielleicht verstehe ich das auch falsch. An der Batterie einmal Kabel liften? Wohl eher nicht.
     
  12. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    8.101
    Zustimmungen:
    1.242
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Sorry war Off Topic, ist für lahmlegen des Start Stop
     
  13. #13 Nibelunge, 01.02.2020
    Nibelunge

    Nibelunge

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Madrid
    Hallo,

    ist zwar ein Golf, aber selber Motor und habe ähnliche Situationen. Manchmal denke ich die Start Stop Batterie ist im Eimer. Nach 30km Fahrt macht er den Motor erst nach gefühlten 10 Sekunden aus, um dann wieder sofort anzugehen. In der Stadt stopt er ca. 4 Mal, dann ist Schluss mit SS. Das Auto hat gerade mal 15.000km. Keine stromfressende Verbraucher sind an.

    Dies wäre nicht besonders störend wenn der 3Zyl etwas weniger rappelig aus und angehen würde. Meiner ist zwar 110 PS, habe mal den 115er probe gefahren (Gold und Scala) und als etwas weniger rustial empfunden. Kann mich aber täuschen

    Gruss
    Alex
     
Thema:

Start/Stop macht manchmal was es will

Die Seite wird geladen...

Start/Stop macht manchmal was es will - Ähnliche Themen

  1. Lüftung rattert nach Start

    Lüftung rattert nach Start: Hallo liebe Roomster Freunde, seit einiger Zeit rattert die Lüftung recht laut nach dem Start. Das Geräusch verschwindet nach ca. 30 Sekunden von...
  2. Start/Stopp, CarPlay, Radio ausschalten

    Start/Stopp, CarPlay, Radio ausschalten: Hi :) Seit es ab und zu wieder wärmer ist, konnte ich das Start/Stopp System in Aktion erleben bei meinem neu gekauften RS. Mir ist es jetzt...
  3. Start/Stop deaktivieren (VCDS)

    Start/Stop deaktivieren (VCDS): Moinsen. Gestern war mein neuer Diagnoseadapter in der Post und ich habe gleich etwas rum gespielt. Gescheitert bin ich bei der Start/Stop...
  4. Extrem unruhiger Motorlauf nach Start, Motor aus beim Gasgeben

    Extrem unruhiger Motorlauf nach Start, Motor aus beim Gasgeben: Hallo zusammen, mein Octavia 2 mit 2.0 TDI (CFHC) aus dem Modelljahr 2013 hat mir heute Mittag große Sorgen bereitet. Nachdem ich das Auto...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden