Start & Stop + Kessy + Gurtwarner, was ein Spass

Diskutiere Start & Stop + Kessy + Gurtwarner, was ein Spass im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Obwohl ich meinen Superb jetzt schon ein paar Monate fahre hatte ich heute ein Erlebnis der besonderen Art ! Ich kam von der Autobahn und da der...

  1. #1 SuperbFan1980, 03.03.2020
    SuperbFan1980

    SuperbFan1980

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    7
    Obwohl ich meinen Superb jetzt schon ein paar Monate fahre hatte ich heute ein Erlebnis der besonderen Art !

    Ich kam von der Autobahn und da der Innenraum jetzt schön warm war wollt ich meine Jacke ausziehen.
    Bei der nächsten Rotlichtphase entschied ich mich also "mal eben" die Jacke auszuziehen.

    Gesagt, getan und als die Ampel Grün wurde und ich auf s Gaspedal tritt kommt die Meldung
    "Bitte Motor manuell starten"=>
    Also schnell den StartEngine Knopf gedrückt => Zündung geht aus ,
    wieder StartEngine gedrückt, => Zündung geht an, ( Alle Fahrzeuge hinter mir hupen wie wild )
    Meldung "Bitte Schalthebel in Position "P" bringen, => Hebel auf "P" gestellt
    StartEngine erneut gedrückt=> Zündung geht wieder aus => StartEngine nochmal gedrückt => Zündung geht wieder an und Motor startet => Hebel auf D gestellt und die Ampel war wieder Rot ! ! !


    Wieso zum Teufel programmiert man so einen Schwachsinn ?
    ( Wenn ich mich Abschnalle krieg ich den Motor erst mal nicht mehr an )
     
  2. #2 Slavi_W, 03.03.2020
    Slavi_W

    Slavi_W

    Dabei seit:
    07.10.2015
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    205
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Škoda Superb FL 2.0 TSi [email protected] PS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien
    Kilometerstand:
    8600
    Ist Normal, einfach vorher die StartStop Taste drücken das er nicht ausgeht, ist bei Ford genau so.
     
  3. #3 MonKeyHcity, 03.03.2020
    MonKeyHcity

    MonKeyHcity

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Krostitz/Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi - 2,0 TDI SCR 140 kW 6-DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller
    Hat Grundlegend nix mit dem anschnallen zu tun...

    1. Start/Stop abschalten hilft
    2. Um den Motor zu starten, muss der Wahlhebel sich immer in P befinden...
     
  4. #4 SuperbFan1980, 03.03.2020
    SuperbFan1980

    SuperbFan1980

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    7
    Leider doch !
    Ich hab s heute nochmal auf einem Parkplatz ausprobiert.
    Tritt auf die Bremse => Motor geht aus , => abgeschnallt => Motor geht nicht mehr an !
    Steckst du den Gurt in das Gurtschloss, dann spring er sofort wieder an !
     
  5. #5 SuperBee_LE, 03.03.2020
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    9.255
    Zustimmungen:
    1.960
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Kommt nicht sofort eine Meldung, wenn du dich abschnallst?
     
  6. #6 SuperbFan1980, 03.03.2020
    SuperbFan1980

    SuperbFan1980

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    7
    Ja der Gurtwarner piepst , aber es kann doch dann nicht sein das ich den Motor nicht mehr an bekomme !
    Ich hab das oft das meine Kinder hinten sitzen und ich z.B. an der Ampel in der Rotlichtphase mal eine Flasche Wasser etc nach hinten gebe. Wenn ich mich jetzt nicht schnell genug wieder anschnalle dann komm ich erst mal nicht Weg X(
     
  7. #7 91erDad, 03.03.2020
    91erDad

    91erDad

    Dabei seit:
    23.02.2020
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    9
    Vollkommen richtig.
    Ist man nicht angeschnallt, funktioniert Start/Stop auch nicht. (Ist man nicht angeschnallt, geht der Motor nicht aus.)

    Andersrum das selbe. Ist das Fhzg per Start/Stop aus und schnallt sich ab, denkt das Fhzg. "der Fahrer hat das Auto verlassen". Ergo, es geht nicht mehr an.
     
  8. Luppo

    Luppo

    Dabei seit:
    21.05.2019
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    Unterfranken
    Fahrzeug:
    Superb iV L&K bestellt.
    Sehr komfortabel übrigens, Wählhebel auf P und Fahrzeug verlassen ohne weitere Aktionen. Hätte er Shift-by-wire müsste man nicht mal den Wählhebel anfassen.
     
  9. #9 MonKeyHcity, 04.03.2020
    MonKeyHcity

    MonKeyHcity

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Krostitz/Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi - 2,0 TDI SCR 140 kW 6-DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller
    Also wenn ich
    Wenn du die Start/Stop Funktion ausschaltest ?(

    Läuft der Motor normal weiter, nach dem Tritt auf die Bremse...

    Start/Stop Funktion deaktivieren, nicht mit dem Start/Stop Engine Knopf verwechseln...

    Das was du beschreibst ist selbst schon beim Fabia '16 so gewesen und dieser hat noch einen Zündschlüssel...
     
  10. xs650

    xs650

    Dabei seit:
    27.09.2015
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    397
    Fahrzeug:
    S3 Style Kombi 140KW DSG schwarz
    Kilometerstand:
    890 Km
    Hast du schon einmal versucht, bei laufendem Motor (im Stand) mit geöffneter Fahrertür einen Meter vor oder zurück zu fahren ? Geht bei meinem S3 (Handschalter) nicht.
     
  11. #11 SuperBee_LE, 04.03.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.03.2020
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    9.255
    Zustimmungen:
    1.960
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Beim Opel der Firma war ich letztens echt verwundert, dass der den Motor abgeschaltet hat, obwohl ich nach dem Tanken noch nicht wieder angeschnallt war und zum Bezahlhäuschen vorgefahren bin.

    Wie will er denn das unterrbinden? Klar geht das.
     
  12. #12 Cuddles, 04.03.2020
    Cuddles

    Cuddles

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    128
    Weil die Handbremse angezogen ist ? ;)
     
    stbufraba gefällt das.
  13. #13 Lutz 91, 04.03.2020
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    16.866
    Zustimmungen:
    4.775
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Das hat sogar unser Audi A3 aus 2013 schon.
    Ohne anschnallen geht der gar nicht erst an.
     
  14. #14 MonKeyHcity, 04.03.2020
    MonKeyHcity

    MonKeyHcity

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Krostitz/Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi - 2,0 TDI SCR 140 kW 6-DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller
    Geht sofern die Automatische Handbremse deaktiviert ist...
     
    Andre784 gefällt das.
  15. xs650

    xs650

    Dabei seit:
    27.09.2015
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    397
    Fahrzeug:
    S3 Style Kombi 140KW DSG schwarz
    Kilometerstand:
    890 Km
    Stimmt, die ist aktiv und die macht nur auf wenn die Tür zu ist. Muss man nicht verstehen.
     
  16. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    9.271
    Zustimmungen:
    1.853
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    166000
    Mein patenonkel macht sich das zu nutze indem er park, den wählhebel auf P stellt und aussteigt. Kaum is die tür auf geht der motor aus. Er meint das schont den knopf :D
     
  17. #17 Niwi iV, 04.03.2020
    Niwi iV

    Niwi iV

    Dabei seit:
    04.03.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Enger
    Nennt sich Autohold! Gab es schon bei Seat Alhambra aus BJ 2014. Wen man es eingeschaltet hatte konnte man nur losfahren wenn,

    1. Fahrertür geschlossen
    2. Der Fahrer angeschnallt ist
    3. Ich meine es gab nicht eine dritte Bedingung (weiss ich aber nicht genau)

    Hatte den Vorteil, dass du an der Ampel oder bei Gefälle nicht die ganze Zeit auf der Bremse stehen musstest und die Handbremse beim verlassen des Fahrzeugs angezogen ist. DSG mindestens!
     
  18. #18 MonKeyHcity, 04.03.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.03.2020
    MonKeyHcity

    MonKeyHcity

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Krostitz/Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi - 2,0 TDI SCR 140 kW 6-DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller
    Der Motor geht aus, die Zündung bleibt aber eigentlich an... Aussteigen und Fahrzeug schließen, bei Zündung an, funktioniert nur wenn es codiert ist...


    Autohold hat aber nix mit dem anschnallen zu tun...
    Du kannst auch ohne angeschnallt zu sein, den Motor starten und losfahren...

    Sofern Autohold aktiviert ist:

    Wird beim öffnen der Tür, die Handbremse angezogen...

    Ist ein Sicherheitsaspekt...

    Selbiges gilt für das abschalten, des Motors, sofern Start/Stop nicht deaktiviert ist und Betriebstemperatur erreicht und Batterie geladen sind...
     
  19. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    9.271
    Zustimmungen:
    1.853
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    166000
    Wir haben nix spezielles codiert, es geht alles aus, auch das Radio schaltet ab. Is allerdings ein 2013er audi A7, hätte jetzt aber gedacht dass sich diese art dann durch die VAG zieht, zumindest bei den automaten
     
  20. #20 More Power, 04.03.2020
    More Power

    More Power

    Dabei seit:
    18.10.2016
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Schinznach-Dorf
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Race Blue
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Schinznach-Bad
    Kilometerstand:
    Immer mehr..........
    Auch noch etwas O.T, älterer Audi A6, Kabelbruch an dem Kabel für die Bremslichter so dass sie nicht mehr Leuchtetn,das Fahrzeug Startet nicht mehr. War gut ne Woche an der Fehlersuche bis ich per zufall den übeltäter fand
     
Thema: Start & Stop + Kessy + Gurtwarner, was ein Spass
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schlüsselloses schließ und startsystem kessy

Die Seite wird geladen...

Start & Stop + Kessy + Gurtwarner, was ein Spass - Ähnliche Themen

  1. Start-Stop funktioniert nicht, EFB-Batterie

    Start-Stop funktioniert nicht, EFB-Batterie: Hallo, fahre den Yeti-Benziner, 125 PS, EZ 10/2015, Gebrauchtfahrzeug, 1 Jahr Händlergarantie Nachdem die eingebaute MOLL EFB-Batterie (69Ah/360A)...
  2. Anhängerbetrieb und Start Stop Automatik aktivieren

    Anhängerbetrieb und Start Stop Automatik aktivieren: Hallo, Ich bin stolzer Fahrer eines Skoda Fabia III Combi. Kann ich irgendwie verhindern, dass die Start Stop Automatik beim Anhängerbetrieb...
  3. Interesse an der Platine "Start-Stop Automatik deaktivieren mit Memoryfunktion"

    Interesse an der Platine "Start-Stop Automatik deaktivieren mit Memoryfunktion": Hallo, ich hoffe das ich hier richtig bin. Ich würde gern die Minus-Version Platine von Nico mir machen:...
  4. Start Stop Fehler - Ansaugsystem

    Start Stop Fehler - Ansaugsystem: Hallo, ich habe nach einem Marderschaden weiterhin einen fehler beim Beschleunigen. Bei hoher Last ( 3. Gang oder höher bei hoher Drehzahl und...
  5. Start/Stop komplett deaktivieren?

    Start/Stop komplett deaktivieren?: Ich habe das Problem das ich an manchen Tagen sehr oft mehrere Kurzstrecken fahren muss. Das ist ja der Tod für einen Diesel. Jetzt habe ich noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden