Start/Stop dauerhaft deaktivieren?

Diskutiere Start/Stop dauerhaft deaktivieren? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, bitte jetzt keine Umweltdiskussion oder Frage nach dem Sinn: mich interessiert einfach, ob man die Start/Stopp Automatik irgendwie auch...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Brimmelbinz, 28.06.2013
    Brimmelbinz

    Brimmelbinz

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Middlfranken
    Fahrzeug:
    O3 Combi RS TDI DGS
    Werkstatt/Händler:
    Daffner, NM
    Hallo,

    bitte jetzt keine Umweltdiskussion oder Frage nach dem Sinn:

    mich interessiert einfach, ob man die Start/Stopp Automatik irgendwie auch "andersrum" programmieren kann.

    d.h. standardmäßig ist sie aus und nur, wenn ich bewusst den Knopf drücke wird sie aktiviert.

    ich stell es mit nervend vor, jedesmal nach dem starten des Motors wieder auf den knopf zu drücken, wenn ich das Start/Stopp nicht nutzen möchte.

    DANKE

    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alfonso333, 28.06.2013
    alfonso333

    alfonso333

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ab 06.05.2013 Octavia 3 1.6TDI DSG Elegance
    Ich denke auf offiziellem Wege nicht. Mein Händler wollte sich diesbezüglich auch nicht äußern. Wobei bei mir es mittlerweile schon in Fleisch und Blut übergegangen nach dem Motorstart auch den Start/Stop-Knopf zu drücken. Gerne aktiviere ich aber die Funktion an Bahnübergängen oder Baustellen.
     
  4. #3 Phonekillaz, 28.06.2013
    Phonekillaz

    Phonekillaz

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Oder einfach den Fuß auf der Kupplung lassen, dann bleibt der Motor auch an. (Es sei denn das ist bei den aktuellen Systemen anders.)
     
  5. #4 Slaigrin, 28.06.2013
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    179000
    Führt aber zu erhöhtem Kupplungsverschleiß. ;)
     
    likedeeler gefällt das.
  6. #5 alfonso333, 28.06.2013
    alfonso333

    alfonso333

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ab 06.05.2013 Octavia 3 1.6TDI DSG Elegance
    ...das ist halt bei meinem DSG schlecht möglich. :)
     
  7. #6 LokiBln, 28.06.2013
    LokiBln

    LokiBln

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Aber nur wenn du die Kupplung schleifen lässt. Wenn sie ordentlich trennt passiert da gar nix
     
  8. #7 LokiBln, 28.06.2013
    LokiBln

    LokiBln

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Aber es ist möglich die Bremse sachte zu drücken. Dann bleibt er auch an
     
  9. #8 Slaigrin, 28.06.2013
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    179000
    Das hab ich aber anders gehört, aber vielleicht kann sich ein "Fachkundiger" nochmal dazu äußern.
     
  10. a

    a

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    4
    Das Ausrücklager mag es gar nicht, ständig gedrückt zu werden.
     
    likedeeler gefällt das.
  11. #10 rocco1305, 28.06.2013
    rocco1305

    rocco1305

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.2HTP Fresh, Skoda Octavia Combi III RS 2.0 TSI
    bei dem großen namhaften Autobauer wo ich arbeite geht Start Stop nur beim Transportmodus permanent nicht... ;-)

    aber dann geht auch kein Radio und sonst irgendwas... von daher kann man eigentlich nicht viel machen!
     
  12. Triton

    Triton

    Dabei seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia III 2,0 TDI DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Porsche
    Kilometerstand:
    9000
    Hallo,

    ist vielleicht etwas Off Topic, aber kann mir jemand sagen wie genau die Start/Stop funktioniert beim Octi?
    Also geht der Motor immer aus?
    Oder nur wenn gewisse Kriterien erfüllt sind, wie: Motor warm, Außentemperatur, Innentemperatur, Gebläse nicht auf max. auf die Windschutzscheibe usw.!?

    Danke,
    LG
     
  13. #12 Rudeman, 30.06.2013
    Rudeman

    Rudeman

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    O3 RS TDI Limo
    Kilometerstand:
    3500
    Natürlich nur wenn gewisse Bedingungen erfüllt sind. Auszug aus der BA:


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  14. Triton

    Triton

    Dabei seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia III 2,0 TDI DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Porsche
    Kilometerstand:
    9000
    :thumbup:
    VIELEN DANK ! ! ! :D
     
  15. #14 Rudeman, 30.06.2013
    Rudeman

    Rudeman

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    O3 RS TDI Limo
    Kilometerstand:
    3500
    Gerne!


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  16. #15 c.bakerman, 30.06.2013
    c.bakerman

    c.bakerman

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37297 Berkatal
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Elegance, blackmagic-metallic, 1,8 TSI, 7-Gang DSG, Bi-Xenon m. AFS, Amundsen DAB, Leder, Standheizung, Canton, SunSet, Kessy, elektr. Klapphecke :-)
    Kilometerstand:
    4200
    Ich verstehe (irgendwie ) die Frage nicht....

    [​IMG] <---- KLICK !!
     
  17. #16 Brimmelbinz, 30.06.2013
    Brimmelbinz

    Brimmelbinz

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Middlfranken
    Fahrzeug:
    O3 Combi RS TDI DGS
    Werkstatt/Händler:
    Daffner, NM
    Was verstehst du daran nicht?
     
  18. #17 c.bakerman, 30.06.2013
    c.bakerman

    c.bakerman

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37297 Berkatal
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Elegance, blackmagic-metallic, 1,8 TSI, 7-Gang DSG, Bi-Xenon m. AFS, Amundsen DAB, Leder, Standheizung, Canton, SunSet, Kessy, elektr. Klapphecke :-)
    Kilometerstand:
    4200
    Klick mal auf das Bild...rechte Maustaste (hab's nicht direkt in den Post bekommen)
     
  19. #18 Brimmelbinz, 30.06.2013
    Brimmelbinz

    Brimmelbinz

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Middlfranken
    Fahrzeug:
    O3 Combi RS TDI DGS
    Werkstatt/Händler:
    Daffner, NM
    und welche Frage verstehst du darin nicht??

    das man die StSt-Automatik nach dem Anlassen des Fahrzeugs so deaktivieren kann, ist ja bekannt.
    aber wenn Zündung aus und neu Start, dann ist´s wieder aktiv und ich müsste es wieder den Knopf drücken.

    ich hätte es gerne wie andere Helferlein nach dem Start deaktiviert und nur, wenn ich es bewusst nutzen will mit dem Knopf eingeschaltet!!

    oder zumindest, das sich das Fzg. den letzten Stand merkt. also deaktiviert bleibt deaktiviert, auch nach Zündung aus / Neustart.

    Stefan
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 c.bakerman, 30.06.2013
    c.bakerman

    c.bakerman

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37297 Berkatal
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Elegance, blackmagic-metallic, 1,8 TSI, 7-Gang DSG, Bi-Xenon m. AFS, Amundsen DAB, Leder, Standheizung, Canton, SunSet, Kessy, elektr. Klapphecke :-)
    Kilometerstand:
    4200
    aahh...jetzt...ja...!
     
  22. Triton

    Triton

    Dabei seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia III 2,0 TDI DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Porsche
    Kilometerstand:
    9000
    Hello,

    sagt mal, ist das normal dass der Motor wenn man ihn in der Früh startet und die Garage rausfährt, er sofort das Start/Stop aktiviert?

    Ich mein, der Motor ist kalt und ich fahre von meinem Garagenplatz 10-15 meter zum Garagentor, bleib stehen und der Motor geht aus!
    Beim Octi meines Bruders ist es das selbe!

    Sollte nicht mal der Motor warm werden bis er abstellt?
    Oder ist das egal?

    LG
     
Thema: Start/Stop dauerhaft deaktivieren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia start stop deaktivieren

    ,
  2. skoda fabia start stop ausschalten

    ,
  3. skoda yeti start stop deaktivieren

    ,
  4. octavia start stop deaktivieren,
  5. vcds start stop deaktivieren,
  6. skoda octavia start stop ausschalten,
  7. seat leon 5f start stop deaktivieren,
  8. skoda superb start stop ausschalten,
  9. skoda superb start stop deaktivieren,
  10. start stopp automatik skoda ausschalten,
  11. skoda start stop deaktivieren,
  12. skoda octavia 5e start stop deaktivieren,
  13. skoda start stop ausschalten,
  14. seat leon start stop automatik deaktivieren,
  15. octavia 5e start stop deaktivieren,
  16. octavia 3 start stop deaktivieren,
  17. skoda suberp star,
  18. start stop spannungswert,
  19. start stop automatik ausschalten skoda,
  20. seat leon 5f start stop deaktivieren vcds,
  21. skoda octavia rs start stop automatik deaktivieren,
  22. superb start stop ausschalten,
  23. vw passat start stop deaktivieren,
  24. seat alhambra start stop dauerhaft deaktivieren,
  25. Start-Stopp Automatik Deaktivieren
Die Seite wird geladen...

Start/Stop dauerhaft deaktivieren? - Ähnliche Themen

  1. Bolero geht nicht mehr an - Schwacher Batteriestand - Start-Stop ?

    Bolero geht nicht mehr an - Schwacher Batteriestand - Start-Stop ?: Hallo Skoda- bzw. Rapidfahrer, am besten mit einem Bolero-Radio und Start-Stop-Automatik... Mein Rapid ist ein 1,2 TSI mit 110 PS und...
  2. Start-Stopp-Automatik funktioniert seit Einbau von Marderabwehr nicht mehr

    Start-Stopp-Automatik funktioniert seit Einbau von Marderabwehr nicht mehr: Hallo zusammen, ich eröffne diesen Thread, weil mir vorhin etwas komisches aufgefallen ist. Ich hab mein Auto seit zwei Wochen, und bisher hat...
  3. Greenline: Start/Stopp funktioniert nicht

    Greenline: Start/Stopp funktioniert nicht: Bei meinem Greenline (BJ 2012, 1.6TDI, ~80 TKm) funktioniert die Start-Stopp-Abschaltung nicht mehr. Ich hatte das schon länger im Visier, aber...
  4. O2 1.6mpi Bj 08 springt eine Woche sofort und dann erst bein 3 Start Versuch an?

    O2 1.6mpi Bj 08 springt eine Woche sofort und dann erst bein 3 Start Versuch an?: Hallo Gemeinde , habe folgendes Problem, bei meinen oktavia 1.6 mpi Bj 2008 , er springt ca eine Woche sofort an und dann auf einmal brauch ich 3...
  5. ABS leuchtet (nach Radlagerwechsel nun auch dauerhaft)

    ABS leuchtet (nach Radlagerwechsel nun auch dauerhaft): Hallo liebe Skoda Community, leider habe nun auch ich Probleme mit meinem ABS System. Vor ca. 10 Tagen ging meine ABS Leuchte plötzlich nach ein...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.