Start-Stop dauerhaft deaktivieren 2.0TDI Facelift

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von supifan, 17.02.2014.

  1. #1 supifan, 17.02.2014
    supifan

    supifan

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Point S Remshalden
    Hi,

    gibt es eine Möglichkeit, die Funktion von Start-STop umzukehren?
    D.h. standardmässig deaktiviert (Taste leuchtet).

    Schön wäre ein Codierfunktion ohne Zusatzhardware...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HUKoether, 18.02.2014
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    193
    Fahrzeug:
    SuperbIIFL, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herold in Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    77187

    Nein!

    Die einzige, mir bekannte Möglichkeit, das System dauerhaft zu deaktivieren, ist einen Fehler im System zu erzeugen. Entweder durch den im Ösiland erhältlichen OBD-Dongle oder durch abziehen des Batterieüberwachungssystems (Stecker an der Batterie). Letzteres degradiert die AGM-Batterie zur "normalen", legt das Rekuperationssystem lahm - und damit auch das Start-Stop-System. Die Batterie wird jetzt behandelt, wie eine normale Blei-Säure-Batterie; alles funktioniert. (Batterienotbetrieb == man hat halt bei einem Notfall nur eine "normale" Batterie zur Hand gehabt ....)

    Als dritte Lösung geistert ein System durch eBay, das nach Einschalten der Zündung einen kurzen Impuls am Taster auslöst und damit den gleichen Effekt auslöst, als hätte man direkt nach dem Start die Taste gedrückt. Damit könnte man das System, z.B. an einer Baustelle, auch wieder einschalten. == die beste Lösung.

    Gruß, HUK

    PS.: Ich habe so ungefähr das gleiche Auto ;)
     
  4. Tzoom

    Tzoom

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Lippstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8T
    Man könnte mal versuchen, einfach einen Kondensator über den Taster zu löten. Beim Einschalten ist dieser noch ungeladen und stellt quasi einen Kurzschluß dar - wie ein Taster eben auch. Im Steuergerät ist vermutlich ein Pullup-Widerstand, so dass die Spannung nach Masse gezogen wird und das System dadurch "per Tasterdruck" deaktiviert wird - wenn das mit dem Timing hinhaut. Ich hatte mal einen PC so eingeschaltet, wenn die Netzspannung angelegt wurde.

    Wenn ich ein Start-Stop-System hätte, hätte ich das schon mal probiert. Zum Glück habe ich so einen Mist nicht.
     
  5. Tafkar

    Tafkar

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    S3 L&K 150PS CR DSG
    wäre auch stark an Lösung interessiert......das System geht mir mittlerweile auf den S...! :cursing:
     
  6. #5 Skyther, 19.02.2014
    Skyther

    Skyther

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Eppingen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3t 125kw TDI
    Was passiert wenn man den Schalter drückt, gedrückt hält und den Motor startet. Kommt dann auch die Start stop Abschaltung?

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
     
  7. #6 supifan, 05.03.2014
    supifan

    supifan

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Point S Remshalden
    probier ich noch aus. auf jeden fall kann man kurz drücken (und loslassen), bevor der motor gestartet wird
    dann ist das system auch deaktiviert
     
  8. #7 HUKoether, 05.03.2014
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    193
    Fahrzeug:
    SuperbIIFL, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herold in Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    77187
    Das hier:

    http://www.karstenmoeller.de/ssa.htm

    habe ich sein Montag im Einsatz - und es macht, was ich mir gewünscht habe. Es schaltet automatisch auf aus, aber ich kann bei Bedarf (Baustelle, etc.) jederzeit die Funktion einschalten. Im Gegensatz zur Methode des Abklemmens der Batterieüberwachung, funktioniert so die Rekuperation wenigstens noch, denn diese spart wirklich Sprit. Der Einbau ist auch kein wirkliches Problem.

    Gruß, HUK
     
  9. PeterM

    PeterM

    Dabei seit:
    10.02.2014
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    '66 Mustang 331cui, Calibra, Corsa C GSI, Skoda Superb (siehe Signatur!)
    Kilometerstand:
    25000
    Interessant, wobei mir drei Dinge nicht gefallen:
    1.) Wer ist der Anbieter, das Impressum ist leider für den deutschen Markt unzulässig weil unvollständig.
    2.) Gewährleistung / Produkthaftung / Gesellschaftsform ?
    3.) Sind da auf der Abbildung etwa "Stromklauklemmen" zu sehen ? Wenn ja, schäm Dich KarstenMöller...

    However, muss ja jeder selber wissen.
     
  10. PeterM

    PeterM

    Dabei seit:
    10.02.2014
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    '66 Mustang 331cui, Calibra, Corsa C GSI, Skoda Superb (siehe Signatur!)
    Kilometerstand:
    25000
    Danke für Deine schnelle Rückmeldung. Ich hatte sowetwas Ähnliches (bzgl. des Anbieters) erwartet.
    Jepp, das stimmt allerdings. Evtl. bestelle ich sofort, sobald ich mich auch täglich über die tolle
    Funktion ärgere.
    Ich komme ja aus dem Opel-(Insignia)Lager und musste aufgrund einer tollen Firmenwagenrichtlinie
    zum VAG Konzern überwechseln.
    However, beim Insignia findet man die tolle Funktion nur bei den Schaltern, den Automatikversionen
    blieb es bislang erspart. Ich hatte erwartet, dass es beim Superb auch so ist... Bis zu genaueren
    Prospektdurchsicht und der Probefahrt.

    "Schnell genug von der Kreuzung wegkommen"...
    dafür habe ich extra 4x4 bestellt, da ich mal ohne Schlupft das Gaspedal zur Beschleunigung durchtreten
    möchte um richtig schnell weg zu kommen. Wäre blöd, wenn die nette Funktionen dabei kontraproduktiv wäre...

    Naja, noch 5-6 Wochen, dann weiß ich mehr.
     
  11. #10 HUKoether, 06.03.2014
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    193
    Fahrzeug:
    SuperbIIFL, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herold in Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    77187
    Ich hatte meine Problembeschreibung hier:

    Start/Stop dauerhaft deaktivieren?

    schon einmal beschrieben, ein paar Beiträge später auch eine Situation zum schnellen Anfahren und Start-Stop bei Automatik (DSG).

    Andersherum, wenn der Motor bereit ist, hilft der Allradantrieb schon - mal schneller weg zu sein - und dabei nicht gleich ein Pfund Gummi auf der Straße zu lassen. ;)

    Gruß, HUK
     
  12. #11 Sebastian2612, 06.03.2014
    Sebastian2612

    Sebastian2612

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 2,0 TDI 140 PS
    Kilometerstand:
    5000
    Mahlzeit,

    ich bekomme meinen Superb am Samstag und bin da auch noch auf der Suche nach einer Lösung, um dieses Gurkensystem dauerhaft zu deaktivieren. Was ist denn mit der ganz einfachen Variante, es beim Händler zu versuchen ? Hat das schonmal jemand gemacht ? Die müssten das doch hinbekommen, ich will auf jeden Fall fragen.
     
  13. #12 HUKoether, 06.03.2014
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    193
    Fahrzeug:
    SuperbIIFL, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herold in Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    77187
    Die von Dir bezeichnete Variante geht leider nicht. Die einzige Antwort, die man bekommt ist: das Fahrzeug verliert die ABE, wenn man es dauerhaft deaktiviert. Auf die Frage, ob man nicht einfach die Voreinstellung umkehren könne, wird überhaupt nicht eingegangen. Aber genau das macht das Modul, es ermöglicht die Funktion zu nutzen, aber die Probleme zu umgehen.

    Gruß, HUK
     
  14. #13 Sebastian2612, 06.03.2014
    Sebastian2612

    Sebastian2612

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 2,0 TDI 140 PS
    Kilometerstand:
    5000
    HUKoether, die Aussage des Händlers erscheint mir relativ logisch, technisch betrachtet glaube ich allerdings schon, daß ein Skodahändler dies ohne große Mühe könnte wenn er wollte.

    Hinsichtlich des Zubehörteils finde ich persönlich es etwas grenzwertig, so etwas an einem neuen Auto mit noch vorhandener Garantie einzubauen, daher werde ich bei meinem Superb erstmal auf den Knopfdruck nach jedem Motorstart zurückgreifen.
     
  15. #14 HUKoether, 06.03.2014
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    193
    Fahrzeug:
    SuperbIIFL, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herold in Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    77187
    Da mein Post durch den Mod aus inkorrekten Gründen gelöscht wurde nocheinmal:

    Da jewedes elektronische Gerät, daß in Fahrzeugen seit 2002 verbaut wird, eine CE-Zertifizierung besitzen muß, ist Punkt 2 eher wenig interessant. Die Haftung trägt der, der das Bauteil einsetzt.

    Zum Punkt 3: Es gibt leider keine kleineren "Stromklauklemmen", deshalb sind diese tatsächlich ein Schwachpunkt, was ich dem Herrn Möller mitgeteilt habe. Er will da Änderungen vornehmen. Allerdings soll es ja auch für den "Leien" einbaubar sein - und bezahlbar.

    MfG.: HUK
     
  16. #15 Skyther, 06.03.2014
    Skyther

    Skyther

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Eppingen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3t 125kw TDI
    CE Kennzeichnung kann ich dir drauf kleben. Hab irgendwo noch welche.

    Ich überleg schon wie mans noch machen könnte und dann aber plug&play also steckbar.

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
     
  17. #16 Lutz 91, 06.03.2014
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    7.112
    Zustimmungen:
    1.180
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280PS, L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Könnte man es nicht mit den Original Steckern machen. Also P&P zum dazwischenstecken?

    die Box von "Herrn Möller" ist ja bestimmt nichts schlechtes.
     
  18. PeterM

    PeterM

    Dabei seit:
    10.02.2014
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    '66 Mustang 331cui, Calibra, Corsa C GSI, Skoda Superb (siehe Signatur!)
    Kilometerstand:
    25000
    Ich schätze mal diese Antwort war scherzhaft oder ironisch gemeint, falls nicht:
    Wow, das ist die Lösung. Einfach was draufpappen was man noch da hat.
    Papiere, Qualifikationen, Prüfungen,... "och wozu...." ?(
    Und wenn dann (falls auch unwahrscheinlich) der Wagen abbrennt, dabei noch andere in Mitleidenschaft gezogen werden
    und die Sachverständigen nur ein unzulässiges Bauteil im Wagen finden...
    "och, wie, ich ???"
    Und wenn dann die Leasingfirma und die Versicherung Regress fordern, ja dann hebt man plötzlich die Finger
    in nutzt die Möglichkeit der privaten Insolvenz.... :thumbdown:
    Sorry, aber das ist nicht mein Weg. Und ich hoffe auch nicht der präferierte Weg viele Forenbesucher.

    By the way, hast Du auch gerade noch T*V Plaketten im Angebot ? :evil: duck-und-wech


    However, bleibt sauber. Schönes WE miteinander !
     
  19. #18 Skyther, 07.03.2014
    Skyther

    Skyther

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Eppingen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3t 125kw TDI
    Die einzigste CE für KfZ die ich kenne ist zwecks EMV.
    Diese würde dieses Modul einhalten. Da es kein sicherheitsrelevantes Teil ist, entfällt hiermit eine e-Kennzeichnung.
    Also soweit mein Stand.

    Da es bei dem Modul bestimmt eh alles "privat" abläuft, stehen wir eher in dem Bereich: Auf eigene Gefahr.

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 HUKoether, 07.03.2014
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    193
    Fahrzeug:
    SuperbIIFL, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herold in Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    77187

    Wie ich schon schrieb!

    Gruß, HUK
     
  22. twobi

    twobi

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II VFL 1,9 TDI ; Superb Combi FL ´14 2,0 TDi 170PS ; Renault 19 Cabrio 2,0 Turbo
    Der freundliche Skoda und auch VW Partner könnte es wenn er dürfte. Darf er aber nicht !!

    Gründe:
    1. Das System ist Bestandteil der Fahrzeug ABE
    2. Die CO2 Werte basieren auf dem System - ergo die Kfz Steuer
    3. Die Daten des Händlers werden bei der Programmierung hinterlassen
    4. der Händler verstößt gegen den Händlervertrag
    usw. usw.

    Also was meint ihr was dem Händler wichtig ist ?!? der nette Kunde dem das StartStop System auf dem Sack geht, die Steuerfahndung wenn das ein glücklicher Kunde rummerzählt oder sein Händlervertrag ?!?!?

    btw.... wenn mein Neuer kommt werd ich mit Sicherheit was dagegen unternehmen!

    Gruß Bernd
     
Thema: Start-Stop dauerhaft deaktivieren 2.0TDI Facelift
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. opel start stop deaktivieren

    ,
  2. start stopp schalter leuchtet dauerhaft

    ,
  3. start stop opel immer abschalten

    ,
  4. insignia start stop dauerhaft deaktivieren,
  5. opel insignia start und stop ausschalten,
  6. opel insignia start stop automatik deaktivieren ,
  7. start stopp automatik opel insignia ausschalten ,
  8. opel insignia start stopp defekt
Die Seite wird geladen...

Start-Stop dauerhaft deaktivieren 2.0TDI Facelift - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  3. Alarmanlage deaktivieren?

    Alarmanlage deaktivieren?: Hi, ich parke meinen Dicken in einer Sandwichbox-Garage. Dummerweise geht die Alarmanlage los, wenn die Box von unten nach oben gefahren wird, da...
  4. Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi

    Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi: Hallo ich bin auf der Suche nach Felgen oder Kompletträder für den Winter in 18 oder 19 Zoll. Wer was hat bitte melden
  5. Start-Stop-System Problem Fabia 3

    Start-Stop-System Problem Fabia 3: Hallo zusammen, seit Januar habe ich meinen Skoda Fabia 3 Ambition Plus 1,2 TSI, 66 kW (90 PS) und bin bis auf ein paar Kleinigkeiten wirklich...