Start Probleme

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Morpheus064, 20.12.2005.

  1. #1 Morpheus064, 20.12.2005
    Morpheus064

    Morpheus064 Guest

    Hallo,

    Weiß jemand was da los is wenn sich der octi schwer anstarten lässt?
    Das komische ist wenn er kalt is geht er ohne Probleme an egal ob Winter oder Sommer.
    Aber wenn ich mit dem Wagen fahre und das Auto auf Betriebstemperatur ist, ihn abstelle dan was einkaufen geh etc.... und dan wieder anstarte braucht er extrem lange bis er anspringt, oft is das peinlich da es ja doch kein altes Auto is.

    Bitte um eure ratschläge!

    Danke im Vorraus!!!!!!!

    mfg morphi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 olbetec, 21.12.2005
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Ist das seit dem Zahnriemenwechsel so? Evtl. sind die Spritzbeginnzeiten an der Regelgrenze. Das macht sich dann beim Warmstart unangenehm bemerkbar. Das Ganze muß sich auch nicht gleich nach dem Riemenwechsel bemerkbar machen, da sich der Riemen noch leicht einfährt...
    Oder siehe FAQ-Liste auf meiner Homepage (109er)...
    Munter die Einspritzdaten überprüft
    OlBe
     
  4. #3 Morpheus064, 21.12.2005
    Morpheus064

    Morpheus064 Guest

    hab das Auto seit einem jahr und hab nie was gewechselt.
    Mal den Verkäuer fragen aber ich glaub der hat mal was davon gesagt..

    danke mal.

    mfg morphi
     
  5. #4 anti-neuwagen, 22.12.2005
    anti-neuwagen

    anti-neuwagen

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    octavia combi TDI 4x4, 74kW
    Kilometerstand:
    140000
    folgende Fragen zu dem Anlaßproblem:
    1. wie lange betätigteste du bislang den Anlasser (ca in Sek.)?
    2. wenn du den Anlasser kurz betätigst, passiert dann anschließend nix oder versucht der Motor kurz etwas weiterzulaufen und geht dann aus?

    Habe seit Juli 2004 ein ähnliches Problem. Bis dato konnte ich den Anlasser so 1Sek. betätigen und das Maschinchen lief sofort. Ab jenem Datum muß ich den Anlasser mindestens 2Sek halten, daß er richtig losläuft. Ansonsten je nach Lust und Laune tuckert er mit einem etwas seltsamen Schäbbergeräusch nach, erreicht nicht die Leerlaufdrehzahl und geht dann aus.

    Aus der Dieselschrauberecke habe ich diesbezüglich eine Antwort über ein unsauberes Signal vom Nockenwellensensor bekommen. Entweder Sensor lose, defekt oder falsch montiert/verrutscht. Dieser Sensor dient zum Schnellstart bei warem Motor. Bei kaltem Motor wird dieser demnach nicht berücksichtigt so wie man mir berichtete.

    Habe bislang noch nichts aktiv dagegen unternommen, weil es scheinbar für den Motor unschädlich ist und solange es mich nicht dermaßen ärgert oder es gravierender wird, spare ich mir die Ausgaben.
     
  6. Jogi

    Jogi Guest

    Hatte ähnliche Probleme. Kühlmitteltemperaturregler (25.-) gewechselt.Alles wieder gut.
     
  7. #6 Morpheus064, 31.12.2005
    Morpheus064

    Morpheus064 Guest

    Hi nochmal,

    beim starten braucht er wenn er warm is so ca. 3 - 5 sec und das is echt peinlich.

    aber danke einmal für eure tips!!!!!!!!!!


    mfg morphi
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Start Probleme

Die Seite wird geladen...

Start Probleme - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Probleme mit Navi

    Probleme mit Navi: Ich habe gerade mal "leichte" Probleme mit meinem AMUNDSEN-Navi. In den letzten 6 Wochen spinnt das Teil immer mehr. Begonnen hat es damit, daß...
  3. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  4. Probleme mit POIbase und Amundsen

    Probleme mit POIbase und Amundsen: Hallo, ich habe mir gestern meine Navi Software aktualisiert, was auch funktionierte. Jetzt wollte ich mir noch nützliche Update´s auf das Navi...
  5. 230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom

    230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom: Ich habe mir nach langem Überlegen nun endlich eine Kompressorkühlbox zugelegt. Gabs bei Amazon etwas vergünstigt und dank Weihnachten kann man ja...