Start Probleme SKODA FABIA (6Y2) 1.9 TDI RS

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Sukram_1983, 07.01.2015.

  1. #1 Sukram_1983, 07.01.2015
    Sukram_1983

    Sukram_1983

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Zu den Daten
    SKODA FABIA (6Y2) 1.9 TDI RS
    ca 180tkm
    Erstzulassung 07/2004

    Ich habe seid kurzem Start Probleme mit meinem Fabia.
    Er orgelt erst 2-4 mal um die Position der Nockenwelle festzustellen (die erklärung für mich warum er orgeld) und dann springt er erst Schwerlich an.

    Bin zum Freundlichen gefahren zum Auslesen. Nockenwellen Sensor hatte einen Fehler den konnten wir auch nicht rauslöschen. ;-(

    Gut habe ich mir einen neuen bestellen lassen und einbauen lassen. Fehler ist immer noch da. Kabelbaum zum sensor wurde auch überprüft.
    Jetzt wurde mir gesagt das Das Steuergerät einen weg hat und ich ein neuen Brauche(ca 1000 Euro) oder ich es Reparieren lassen soll(ca 250 Euro)

    Zahnriemen ist vor 60tkm gemacht worden und muss in 30tkm gemacht werden. Mir wurde aber gesagt das es daran nicht liegen kann.

    Jetzt brauche ich eure erfahrene Hilfe um "den Baum vorm Wald" wieder zu finden. Ich bin mit meinem Latein am ende....

    Besten dank schonmal für eure Hilfe
    Markus


    PS: Ich habe jetzt nach 2 tagen suchen und ca 40 verschiedenen Themen hier im Forum aufgegeben zu suchen und werde jetzt hiermit Aktive
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octarius, 07.01.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Motor ASZ?

    Wie springt er an? Mit normaler Drehzahl? Raucht er nach dem Motorstart?

    Wie alt ist die Batterie?
     
  4. #3 Sukram_1983, 07.01.2015
    Sukram_1983

    Sukram_1983

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Batterie ist 1 Jahr alt aber die ist stark genug also schwächelt nicht.
    Ja er raucht nach dem starten aber das habe ich auch die kalte Jahreszeit geschoben.
    Motor kann ich wo ablesen? :whistling: Edit sagt es ist kalt draußen.... habe auf der Keilriemen Abdeckung ne Bezeichnung gefundene: *ASZ 525881*
     
  5. #4 mrbabble2004, 07.01.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Das gleiche Problem habe ich grade mit meinem auch... Ich habe allerdings den BLT Motor...

    Batterie und Nockenwellensensor wurde im September gewechselt... Es ist auch nur sporadisch und wenn ich eine kurze Strecke gefahren bin und der Motor noch nicht 100%ig warm war... Wenn er kalt oder warm ist, tritt es nicht auf... Ich habe heute erstmal den Fehler gelöscht, mal schauen wie er sich die nächsten Tage gibt...

    Für Tipps und Hinweise wäre ich sehr dankbar!


    MfG
     
  6. #5 Octarius, 07.01.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Tausch mal den Temperatursensor :)

    Hast Du schon mal die Glühkerzen gecheckt?
     
  7. #6 mrbabble2004, 07.01.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Welchen Temperatursensor meinst du? Der die Außentemperatur misst oder die vom Kühlwasser? ^^


    MfG
     
  8. #7 Sukram_1983, 07.01.2015
    Sukram_1983

    Sukram_1983

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ne die Kerzen habe ich noch nicht draußen gehabt. Wie dürfen die aussehen?

    Was unternimmt bzw unternimmt er nicht der Themperatursensor? (nur für mich zu verstehen warum du darauf kommst)
    Aber werde ich mal in angriff nehmen. Was kostet so ein Spass? Ist es ein großer Aufwand da dran zu kommen?

    PS: Schraube eigentlich viel uns oft selber weil ich viel von meinem Vater gelernt habe und kann mich recht gut selber helfen nur ab und zu brauche ich Hilfe 8)
     
  9. #8 Octarius, 07.01.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Der Motortemperatursensor geht gerne mal kaputt und liefert dem Steuergerät einen falschen Wert. Danach richtet sich die Einspritzzmenge für den Startvorgang. Stimmt diese nicht raucht es nach dem Start.

    Der Sensor ist in Fachrtrichtung links am Motorblock seitlich angeschraubt und kann mit einfachen Mitteln gewechselt werden, kostet so um die 20 Euro.

    Die Glühkerzen kann man im eingebauten Zustand durchmessen. 12 Volt über eine Glühbirne an die Kerzen und die Birne muss leuchten.
     
  10. #9 mrbabble2004, 07.01.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    @Sukram 1983: startet deiner immer schlecht oder nur wenn er kalt/ warm/ lauwarm ist?!

    @Octarius: Die Glühkerzen kann man doch eigentlich ausschließen wenn er früh bei Eiseskälte ohne Probleme startet oder?!


    MfG
     
  11. #10 Sukram_1983, 07.01.2015
    Sukram_1983

    Sukram_1983

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also meiner Raucht schon länger.

    Glühkerzen kann ich mal durch testen.

    Es ist egal ob warm oder kalt. Ich habe den jetzt 1 Jahr ca und bei mir startete er immer sofort. Ich Glühe ja auch immer schön vor 8) Bei meiner Freundin hat er wohl ein mal gebockt und sie musste auch so ca 3 sek orgeln lassen. Aber ich habe das Gefühl das er wegen dem Starten keine Probleme hat. Sondern er darf nicht starten. Weil er immer die gleiche zeit orgelt. Und was der Freundliche sagte das die Nockenwelle Sensoren hat wo das Steuergerät sich merkt wo die Nockenwelle steht und mit den Infos startet er den Motor. Nur da der Sensor def war wusste er nicht wo die Nockenwelle steht und er muss dann 3 Umdrehungen orgeln das das Steuergerät weiß wo er starten darf. Das klingt für mich Plausibel. Habe mir die Nasen an der Nockenwelle auch angeguckt. Oder kann es sein das der Motor beim aus machen die Nockenwelle nicht richtig Positioniert?
     
  12. #11 Octarius, 07.01.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Nein. Unsere direkteinspritzenden TDIs springen sensationell gut an, auch ohne Gedenkminute. Ich hatte selber schon 4 defekte Kerzen drin und dennoch keine Probleme mit dem Kaltstart. Er läuft natürlich sauberer und springt zuverlässiger an wenn ordentlich vorgeheizt wird. Deshalb sollten sie schon in Ordnung sein. Die Kerzen werden übrigens auch nach dem Motorstart noch eine Weile bestromt.

    Übrigens, 2 meiner Kerzen sind tot und ich bin noch nicht dazu gekommen sie zu tauschen. Abgesehen von einem Fehlereintrag merkt man keinen Unterschied.
     
  13. #12 mrbabble2004, 07.01.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Ok alles klar...
     
  14. #13 Octarius, 07.01.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Da hatte Dein Freundlicher recht. Der Startverzug ist typisch für einen defekten Sensor. Der Reparaturweg ist auch sinnig. Eventuell hat der neue Sensor auch einen Schlag. Auch das kann bei Neuteilen passieren.

    Der Rauch passt aber zum Temperatursensor.
     
  15. #14 Sukram_1983, 07.01.2015
    Sukram_1983

    Sukram_1983

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ok aber der Rauch ist mir erst mal nicht so wichtig :-P

    ich weiß auch das es am Neu teil liegen kann. Aber mir wurde gesagt das es ein Induktiv Widerstand ist und der ne Spannungsspitze auf das Motorsteuergerät geben kann und das dadurch dann der Fehler nicht gelöscht werden kann. Kann ich den Sensor einfach so testen. Gibt es da ne Möglichkeit? wenn er abgeklemmt ist dürfte er gar nicht mehr starten oder wie?
     
  16. #15 Octarius, 07.01.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Der Rauch ist immer ein Indikator für irgendeine Störung.

    Der Motor startet auch mit abgezogenem Stecker mit einem Standardwert. Du kannst mit VCDS die Temperatur vor dem Start auslesen und schauen ob diese plausibel ist.
     
  17. #16 Sukram_1983, 07.01.2015
    Sukram_1983

    Sukram_1983

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Aber ich kann mir nicht vorstellen das es am Rauch liegt wenn der im Speicher ein Fehler vom Nockenwelle Sensor steht. Oder?
     
  18. #17 Octarius, 07.01.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Eigentlich nicht. Er spritzt ja nicht ein wenn der Sensor nicht gelesen wird. Also kommt auch kein Dieselpups hinten raus
     
  19. #18 Sukram_1983, 07.01.2015
    Sukram_1983

    Sukram_1983

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Moment mal du sagst er spritzt nichts ein wenn der Sensor nicht gelesen wird....Spritzt er denn dann ein wenn er 4 Umdrehungen gemacht hat ohne auf den Sensor zu warten?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. achim

    achim

    Dabei seit:
    21.11.2002
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bad Suderode
    Fahrzeug:
    Fabia 3 Combi 1,4 TDI Demin Blau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Autodienst Jahnsmüller GmbH, Gernrode/Rieder
    Kilometerstand:
    37.200
    Hatte das Problem ganz massiv vor einem Monat.
    Anlasser drehte ganz normal, bis zu 10 Startversuche, keine hörbare Verminderung der Anlasserdrehzahl, egal ob +6 Grad oder -5 Grad,
    nach dem Anspringen Rauch nur in dem üblichen Umfang

    ausgelesenenr Fehler: kein Signal Nockenwellensensor - sporadisch
    also wechseln lassen
    keine Besserung

    allerdings war meine Batterie schon 7 Jahre, sie brachte aber immer noch ordentlich Power für den Anlasser ohne zusammenzubrechen, auch das letzte Batterietestprotokoll vom Sommer sah mit 82% noch gut aus,
    nur sank wohl jetzt die Spannung so stark, dass für den Rest nicht mehr genug Saft da war um sauber arbeiten zu können,

    habe dann über Nacht Batterie mal am kleinen Ladegerät gelassen, am nächsten Morgen war wieder alles ok., er sprang sofort an

    nun habe ich die Batterie getauscht, keine Probleme mehr

    Auch wenn deine Batterie nur ein Jahr alt ist, bevor weitere teure Aktivitäten anstehen, vielleicht doch erst einmal leihweise eine andere Batterie versuchen.
     
  22. #20 Danny22, 09.01.2015
    Danny22

    Danny22

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1.4 TSi 179 PS 2013, Octavia 1.8T RS 265PS
    Hatte das Problem auch kurz vorm verkauf.
    Am ende war es ein Kabelbruch im Kabelbaum.
    Mitn bissel Kontaktspray ging er noch manchmal.
    Aja er brauch länger beim starten weil er erstmal prüft on der Nockenwellensensor geht, wenn der nicht geht nimt er den Kurbelwellensensor.
     
Thema: Start Probleme SKODA FABIA (6Y2) 1.9 TDI RS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 1.9 tdi rs probleme

    ,
  2. start problem 1 9 tdi 131

    ,
  3. skoda fabia 6y 1.9 tdi bj 2004 probleme mit anlasser

Die Seite wird geladen...

Start Probleme SKODA FABIA (6Y2) 1.9 TDI RS - Ähnliche Themen

  1. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  2. Probleme beim DSG 7. Gang

    Probleme beim DSG 7. Gang: Hallo zusammen, ich habe heut bei meinen Neuen mit DSG gemerkt, das es im 7. Gang ruckt und auch das Drehzahlmesser leichte "Sprünge" macht,...
  3. Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen

    Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen: Hallo ! Zum MP3 "Problem": Seit einiger Zeit zeigt das Columbus bei MP3 Files die Gesamtlaufzeit nicht mehr an: [ATTACH] Dafür steht da nun VBR -...
  4. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  5. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...