Starrachse oder Einzelradaufhängung?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Monoxide, 17.03.2014.

  1. #1 Monoxide, 17.03.2014
    Monoxide

    Monoxide

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.8l TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Senftenberg
    Kilometerstand:
    72.000
    Kurze Frage, ich hab nen O3 Combi 1.8 TSI Frontantrieb und Achslasten von 930kg.

    Hat der nun Starrachse oder Einzelradaufhängung?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TinOctavia, 17.03.2014
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    405
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Der 1.8 TSI hat die aufwendigere Mehrlenkerhinterachse.
     
  4. #3 Monoxide, 17.03.2014
    Monoxide

    Monoxide

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.8l TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Senftenberg
    Kilometerstand:
    72.000
    Danke ging um die Auflage F24 bei Felgen. Die ja Einzelradaufhängung oder Mehrlenkeachser vorraussetzt.
     
  5. #4 ThomasB., 17.03.2014
    ThomasB.

    ThomasB.

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 5E 2.0 TSI DSG
    Öhm..Starrachsen werden im modernen Autobau eher weniger verbaut. Einzelradaufhängung haben die Octavia alle. ^^

    Was Du meinst, sind die beiden Achsentypen: Verbundlenker- und Mehrlenkerhinterachse. Der 1.8er hat die Mehrlenkerhinterachse, alle Motorisierungen, die leistungsmässig drunter sind, die Verbundlenkerhinterachse.
     
  6. Sephe

    Sephe

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS TDI Kombi DSG
    Nicht ganz korrekt.

    Alle Benziner ab dem 1.8 TSI haben Mehrlenkerhinterachse.
    Alle Diesel ab 184PS haben Mehrlenkerhinterachse.
    Alle 4x4 haben Mehrlenkerhinterachse.

    Alle anderen haben Verbundlenkerhinterachse.
     
  7. #6 Monoxide, 17.03.2014
    Monoxide

    Monoxide

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.8l TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Senftenberg
    Kilometerstand:
    72.000
    Verbundlenker ist bei mir auch ne Starrachse. war mir nur nicht sicher- also bis 110 kWVerbundlenker und alles drüber Mehrlenker.

    Wieder was gelernt =)
     
  8. #7 geronimo, 17.03.2014
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Hier wird ja mal wieder geballtes Halbwissen als Tatsache verkauft. Dabei gibt es heutzutage genügend Möglichkeiten, sich mit wenigen Mausklicks zu informieren. Das erfordert aber Eigeninitiative, und das steht auf der Out-Liste aktuell ziemlich weit oben. Daher mal für Euch ein Hinweis: http://de.wikipedia.org/wiki/Verbundlenkerachse

    Zentrale Aussage: "Alle drei Hinterachskonstruktionen gehören zu den Halbstarrachsen und sind daher keine Einzelradaufhängungen."
     
  9. #8 Monoxide, 17.03.2014
    Monoxide

    Monoxide

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.8l TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Senftenberg
    Kilometerstand:
    72.000
    Für Fahrzeuge mit Verbundlenker-Hinterachse (Starrachse) wird z.b bei Federn bis 985kg angegeben.

    Die Felgen die ich haben mag haben aber diese Auflage:

    F24
    Rad/Reifen-Kombination nur für Fahrzeugausführunge
    n mit Viel- bzw. Mehrlenkerhinterachse
    (Einzelradaufhängung).

    deswegen die Frage welche Achse der 1.8 hat.
     
  10. #9 nancy666, 17.03.2014
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.191
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    was hat der RS TSI für eine Hinterachse ? und ist da die Auflage F24 erfüllt ?
     
  11. Sephe

    Sephe

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS TDI Kombi DSG
    Bitte einfach mal hochscrollen zu meinem Beitrag #5.
     
  12. #11 lukecohn, 18.03.2014
    lukecohn

    lukecohn

    Dabei seit:
    11.09.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    O3 4x4 TSi
    Aber die Mehrlenkerhinterachse ist eine Einzelradaufhängung. http://de.wikipedia.org/wiki/Mehrlenkerachse
     
  13. #12 nancy666, 18.03.2014
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.191
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    und wer hat nun recht ?
     
  14. #13 Jürgen1606, 18.03.2014
    Jürgen1606

    Jürgen1606

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam/Brandenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2,0 TDI Elegance, Skoda Roomster 1,4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Mothor Brandenburg/Havel
    Eine Verbundlenkerachse ist definitiv technisch einfacher realisiert als eine Mehrlenkerachse und eindeutig keine Einzelradaufhängung.
    Fraglich ist allerdings, ob der "Normalfahrer" einen "wesentlichen" Unterschied merkt. Vermutlich eher nicht.
     
  15. #14 lukecohn, 18.03.2014
    lukecohn

    lukecohn

    Dabei seit:
    11.09.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    O3 4x4 TSi
    Beide. :rolleyes:
    Verbundlenkerachse=Halbstarrachse=keine Einzelradaufhängung
    Mehrlenkerachse=Einzelradaufhängung
     
  16. #15 nancy666, 18.03.2014
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.191
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    na sag ich doch der RS hat eine
     
  17. #16 Monoxide, 18.03.2014
    Monoxide

    Monoxide

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.8l TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Senftenberg
    Kilometerstand:
    72.000
    Also ist beim 1.8 TSI Frontantrieb die Auflage erfüllt?

    F24

    Rad/Reifen-Kombination nur für Fahrzeugausführunge

    n mit Viel- bzw. Mehrlenkerhinterachse

    (Einzelradaufhängung).
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 nancy666, 18.03.2014
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.191
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    1.8er wes ich nicht wes nur vom RS
     
  20. #18 lukecohn, 19.03.2014
    lukecohn

    lukecohn

    Dabei seit:
    11.09.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    O3 4x4 TSi
    Yepp!
     
Thema: Starrachse oder Einzelradaufhängung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia einzelradaufhängung

    ,
  2. octavia iii welche achse verbund oder

    ,
  3. verbundlenkerachse starrachse

    ,
  4. starrachse oder einzelradaufhängung,
  5. octavia 2.0 tdi mehrlenker ,
  6. octavia 3 Aufhängung hinten starrachse,
  7. Viel bzw. Mehrlenkerhinterachse,
  8. unterschied verbundlenkerachse mehrlenkerachse,
  9. hinterachse oktavia 3 rs kombi,
  10. starrachse octavia combi und limousine,
  11. skoda octavia 5e kombi hinterachse,
  12. Skoda Octavia III starrachse,
  13. octavia 3 starrachse,
  14. rapid starrachse,
  15. skoda octavia rs 5e einzelradaufhängung,
  16. octavia starrachse,
  17. einzelradaufhängung skoda octavia,
  18. skoda yeti einzelradaufhängung