Starkes Ruckeln beim Beschleunigen

Diskutiere Starkes Ruckeln beim Beschleunigen im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Morgen! Heute hat mich wohl auch der Defekt-Teufel erwischt. Auto ist von 08/17 hat aktuell rund 46tkm auf der Uhr. Um 06 Uhr gestartet wie...
  • Starkes Ruckeln beim Beschleunigen Beitrag #1

letmein

Dabei seit
17.04.2017
Beiträge
36
Zustimmungen
6
Ort
Kärnten
Fahrzeug
Skoda Octavia 3FL Style 2.0 TDI 110 KW, 4x4, DSG
Kilometerstand
2000
Guten Morgen!

Heute hat mich wohl auch der Defekt-Teufel erwischt. Auto ist von 08/17 hat aktuell rund 46tkm auf der Uhr.
Um 06 Uhr gestartet wie jeden Tag, und auch normal aus der Einfahrt raußgefahren. Bei mir den kurzen Berg (1km) runter, mit 50 durch die Ortschaft. Am Ende der Ortschaft ist ein leichter Anstieg und 70. Wie jeden Tag, schalte ich am Tempomat von 50 auf 70. Doch statt Durchzug, kam nur starkes Ruckeln. So als würde dem Motor jemand die Luft abwürgen.
Auch beim manuellen Gas geben, das selbe. Kaum fahrbar.
Motor ging dann auch in den Notlauf, bin dann kurz so weitergefahren.
Dachte, stell den Motor mal ab, und starte neu.
Notlauf war weg, aber ich bin kaum von der Stelle gekommen durch das Geruckel. Aber Notlauf kam keiner mehr...
Mit Müh und Not zu meiner Vertragswerkstätte gezuckelt. (wenige km).

Bin schon gespannt was das wohl ist.
Garantie hat die Karre noch (5 Jahre od. 100tkm).

Erster Blick in den Motorraum war unauffällig. Kabel und Schläuche.

Gibt es von eurer Seite Vermutungen?

2.0 TDI 110KW, DSG, 4x4

lg
 
  • Starkes Ruckeln beim Beschleunigen Beitrag #2
lupus_ch

lupus_ch

Dabei seit
22.08.2017
Beiträge
4.658
Zustimmungen
982
Ort
LKR Ludwigsburg
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI; Saab 900 tu; div Ducs
Werkstatt/Händler
Bosch-Service Kurz
Kilometerstand
knapp über 70 Mm
irgendwo ein Schläuchlein abgerutschr/Marderbiss.. ??

Klingt für mich nach Probleme im Kraftstoff/Luft Management.. kann viuele Ursahcen haben.. Werkstatt soll mal auslesen...

Gutes Gelingen wünscht

lupus_ch
 
  • Starkes Ruckeln beim Beschleunigen Beitrag #3

letmein

Dabei seit
17.04.2017
Beiträge
36
Zustimmungen
6
Ort
Kärnten
Fahrzeug
Skoda Octavia 3FL Style 2.0 TDI 110 KW, 4x4, DSG
Kilometerstand
2000
So, eben mit der Werkstatt telefoniert.
Laut deren Aussage, läuft das Auto perfekt. Sind paar Proberunden gefahren, ohne Probleme ?!!?
Im Fehlerspeicher soll auch nichts abgelegt gewesen sein.
Kann das sein, denn der Motor war definitiv im Notlauf?
 
  • Starkes Ruckeln beim Beschleunigen Beitrag #4
lupus_ch

lupus_ch

Dabei seit
22.08.2017
Beiträge
4.658
Zustimmungen
982
Ort
LKR Ludwigsburg
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI; Saab 900 tu; div Ducs
Werkstatt/Händler
Bosch-Service Kurz
Kilometerstand
knapp über 70 Mm
sollte dann schon im Speicher abgelegt sein.. ?(.....
 
Thema:

Starkes Ruckeln beim Beschleunigen

Starkes Ruckeln beim Beschleunigen - Ähnliche Themen

Auto ruckelt beim Beschleunigen nach Zündkerzenwechsel: Hallo zusammen, ich fahre einen Octavia II Kombi (BJ 2011, 1.8 TSI, 118 kW), der vorletzte Woche zu einer größeren Inspektion in der Werkstatt...
Unruhiger Leerlauf, starkes Ruckeln bei Kaltstart: Hallo, leider habe ich ein Problem mit meinen neuen alten. Octavia 1U5 Combi 1.6i Fahre ihn seit ca. 4 Wochen und hab etwa 2000 km zurückgelegt...
1 Jahr und 50.000 km Superb 3 Kombi - Erfahrungsbericht: Hallo allerseits, Ich habe meinen Superb 3 Kombi jetzt 1 Jahr und 51.000 km. Für alle die es Interessiert, hier mal mein Erfahrungsbericht...
CR 2.0TDi ruckelt im kaltem Zustand beim Beschleunigen unterhalb 1.500 U/min: Hallo an alle Forummitglieder! Bis zum heutigen Tag habe ich immer nur passiv gelesen und alle notwendigen Antworten gefunden. Hierzu ertsmal...
Probleme mit der Vorglühanlage: Hallo, mein Fabia Bj. 2000 1,9 SDI (6Y2) hat Probleme mit der Vorglühanlage. Bin auf der Suche nach einem Stromlaufplan, vielleicht kann mir ja...

Sucheingaben

auto dsg berg ruckelig

,

skoda octavia 110 ruckeln

,

Octavia 5e Rs Facelift Motor Ruckelt beim eschleunigen

Oben