Stanheizung Webasto

Diskutiere Stanheizung Webasto im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Servus Leute Also ich habe eine Webasto drin und komme nicht wirklich klar damit :/ Denke mal das die ab Werk verbaut wurde. Hab jetzt ein...

Sassi1980

Dabei seit
23.04.2011
Beiträge
142
Zustimmungen
0
Ort
Waldkraiburg
Fahrzeug
skoda octavia 2006 140 ps
Kilometerstand
189000
Servus Leute

Also ich habe eine Webasto drin und komme nicht wirklich klar damit :/ Denke mal das die ab Werk verbaut wurde.

Hab jetzt ein paarmal das ganze probiert, aber irgendwie habe ich das Gefühl das die nicht funktioniert.

>> Habe sie auf 15 Minuten heizen gehabt. Ist das den zuwenig bei 9 Grad Aussentemperatur??

>> Und wenn ich in der Vorwahl vorne keinen Tag angebe, müsste sie doch eigentlich täglich laufen oder?? Oder muss ich die jeden Abend vorher wieder aktivieren??

>> Und MUSS die Klimatronic dazu auf Auto stehen und die Temperatur eingestellt sein??

Sorry für die doofen Fragen, aber hab noch nie ne Standheizung benutzt :oops:
 
#
schau mal hier: Stanheizung Webasto. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Atom

Dabei seit
16.12.2003
Beiträge
677
Zustimmungen
20
Fahrzeug
Skoda Yeti / Skoda Kodiaq / LR Discovery IV
Die Climatronik muss beim Ausschalten des Motors eingeschaltet sein. Ob du bei 9°C Umgebungstemperatur 18°C oder 25°C eingestellt hast, sollte egal sein.
Ferner muss die werksseitig eingebaute Standheizung nach jedem Betrieb neu aktiviert werden.
 

Sassi1980

Dabei seit
23.04.2011
Beiträge
142
Zustimmungen
0
Ort
Waldkraiburg
Fahrzeug
skoda octavia 2006 140 ps
Kilometerstand
189000
Alles klar. Hab es jetzt nochmal eingestellt. Heizen, 20 Minuten hab ich jetzt. Climatronik ist auf "Auto" gestanden 25°, aktiviert hab ich es auch, das Lämpchen der Standheizung leuchtet auch.

Bin ich ja mal gespannt heute mittag was mich im Auto erwartet. Wäre das 2te Teil das kaputt wäre neben der Klimaanlage. Dann werde ich mir ernsthaft überlegen, ob ich den Wagen behalte oder nicht.
 

Atom

Dabei seit
16.12.2003
Beiträge
677
Zustimmungen
20
Fahrzeug
Skoda Yeti / Skoda Kodiaq / LR Discovery IV
Du kannst ja testweise bei ausgeschalteten Wagen den Knopf für die Standheizung drücken. Nach wenigen Sekunden müsste das Gebläse der Standheizung anlaufen und kurze Zeit später solltest du die Standheizung deutlich aus dem Motorraum arbeiten hören.
 

Sassi1980

Dabei seit
23.04.2011
Beiträge
142
Zustimmungen
0
Ort
Waldkraiburg
Fahrzeug
skoda octavia 2006 140 ps
Kilometerstand
189000
Das habe ich bereits gemacht. Mann hört wie sie anläuft und auch wie sie dann das heizen anfängt. Nur das mit der Vorwahluhr klappt irgendwie nicht :( Naja ich hab es jetzt nochmal über mittag versucht. Hoffe jetzt das es klappt, ansonsten hat sich das mit meinem schönen Skoda schnell wieder erledigt. Was ich nicht hoffe. Was halt mist ist wenn man nirgends eine Anleitung oder sonstiges dazubekommt. Da kann man sich nichtmal einlesen in das Thema.

Da kommen dann solche Fragen total dämlich rüber :D
 

TDI

Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
472
Zustimmungen
6
Ort
Berlin
Fahrzeug
Fabia II1.9 TDI Ambiente
Wenn du die Climatronic auf LOW stehen hast, wird nur das Kühlwasser geheizt und nicht der Innenraum, obwohl das Gebläse arbeitet.
Willst du den Innenraum schnell warm haben, kannst du vorher die Climatronic auf HIGH stellen.
Bitte beachte: Die Laufdauer der Standheizung sollte NICHT länger als die anschließende Fahrzeit sein, da sonst die Batterie nicht genügend nachgeladen wird.

Hast du - wie ich - eine manuelle Schalteinrichtung oder die Fernbedienung??

Gruß - TDI
 

Quax 1978

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
3.670
Zustimmungen
41
Ort
Hamburg 21129 Deutschland
Fahrzeug
Superb Combi 2.0 TDI DSG Style, Skoda S100 "Katinka"
Kilometerstand
26000
Du musst mir mal erklären warum Du die CLimatronic auf 25°C einstellst. Unnütze Energieverschwendung und mit Deinen 20 Minuten Heizdauer nicht mal annähernd erreichbar. Solltest schon eher 30-40 Minuten einstellen, dann bei 20 maximal 22°C die Einstellung belassen, dann hast Du was davon und Dein Motor auch, der hat dann auch schon ein wenig Temperatur und läuft länger im Long-Life und auch sparsamer.
 

Sassi1980

Dabei seit
23.04.2011
Beiträge
142
Zustimmungen
0
Ort
Waldkraiburg
Fahrzeug
skoda octavia 2006 140 ps
Kilometerstand
189000
MANN hey. Ich A*'*! suche die ganze Zeit in der Anleitung nach "Standheizung". Mensch Leute tut mir leid :(

@Quax
Ich will nur die Standheizung mal ausprobieren ob sie auch funktioniert. Brauchen tue ich sie momentan nicht wirklich.
Also ich hab einen Arbeitsweg von ca. 15 Minuten und der Wagen steht in der Tiefgarage. Was emfpiehlt sich den dann für eine Einstellung?

@TDI
Ich habe eine manuelle Einstellung. Fernbedienung hab ich leider nicht.
 

Quax 1978

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
3.670
Zustimmungen
41
Ort
Hamburg 21129 Deutschland
Fahrzeug
Superb Combi 2.0 TDI DSG Style, Skoda S100 "Katinka"
Kilometerstand
26000
Tiefgarage? Dann mal lieber schauen ob Du sie überhaupt nutzen darfst. Ich kenne genügend Tiefgaragen hier in HH da darfst Du keine Standheizung betreiben.
 

Sassi1980

Dabei seit
23.04.2011
Beiträge
142
Zustimmungen
0
Ort
Waldkraiburg
Fahrzeug
skoda octavia 2006 140 ps
Kilometerstand
189000
Achso. Ja gut momentan gehts mir wirklich hauptsächlich nur darum das ich teste ob sie funktioniert. Fürn Winter dann weil da will ich sie dann natürlich für die Arbeit nutzen ;).

Und unsere hier da hab ich schon nachgeschaut. Ist eine kleine mit 8 Stellplätzen und da ist nichts in der Hausordnung geschrieben.
 

Sassi1980

Dabei seit
23.04.2011
Beiträge
142
Zustimmungen
0
Ort
Waldkraiburg
Fahrzeug
skoda octavia 2006 140 ps
Kilometerstand
189000
Danke Leute ;)

Sie funktioniert. Denke das Problem lag an der Heizzeit. 15 Minuten sind einfach zuwenig Zeit. Hatte sie auf 22 Grad und es hat wunderbar gepasst mit 20 Minuten Heizzeit.

Bin ich schon beruhigt das die wenigstens funktioniert ;)
 

jolli

Dabei seit
29.06.2009
Beiträge
88
Zustimmungen
0
Ort
Berlin 12587
Wenn der Wagen schon älter ist, solltest du den Akku vor dem nächsten Winter einer Lastprüfung unterziehen. Beim Neukauf eines Akku`s dann den größtmöglichen nehmen, damit der Motor auch noch anspringt und du nicht auf Starthilfe im warmen Wagen warten mußt.

MfG
 

Sassi1980

Dabei seit
23.04.2011
Beiträge
142
Zustimmungen
0
Ort
Waldkraiburg
Fahrzeug
skoda octavia 2006 140 ps
Kilometerstand
189000
Du meinst die Fahrzeug Batterie ;) oder was meinst jetzt genau mit Akku?
 

Quax 1978

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
3.670
Zustimmungen
41
Ort
Hamburg 21129 Deutschland
Fahrzeug
Superb Combi 2.0 TDI DSG Style, Skoda S100 "Katinka"
Kilometerstand
26000
Genaugenommen, ist es ja ein Akku und keine Batterie. ;) Übrigens brauchst Du Dir wegen einer leeren Batterie durch die STH keine Sorge machen. Das kann Dein Auto selbst entscheiden ob es die STH anmacht oder nicht, weil zu wenig Saft da ist. Nennt sich Verbraucherabschaltung oder so ähnlich. ;)
 
Thema:

Stanheizung Webasto

Stanheizung Webasto - Ähnliche Themen

Webasto Umwälzpumpe: Hallo, folgende Situation, jedes Jahr habe ich Probleme mit meiner Standheizung webasto thermo top evo benzin und muss meine Umwälzpumpe meiner...
Standheizung(Webasto), kein Nachrüstsatz verfügbar: Hallo zusammen, ich bin 10 Jahr einen Golf 6 (1,4L, 160PS) mit werkseitiger Standheizung gefahren. Nun musste ich den wagen im Mai verkaufen und...
Standheizung programmieren ( Lüften oder Heizen ): Hallo zusammen, habe heute morgen die Standheizung zeitlich programmiert. Da stand dann zu unterst " zuletzt aktiv lüften " Als ich 5min. vor...
Batterie wechseln.: Hey, ich bin es wieder. Letztens musste mein per Starthilfe gestartet werden, und der nette Mann sagte mir das sie mal gewechselt werden müsste da...
Suche Zündungsplus für Zubehörradio: Hallo, ich habe heute an meinem 2005er Octavia das Original Radio gegen ein China Allround Gerät getauscht. Das Orig Radio ist immer mit der...

Sucheingaben

webasto standheizung SKODA KODIAQ DIESEL

Oben