Modellübergreifend Standlichtfarbe vorgeschrieben?

Dieses Thema im Forum "Skoda Tuning Forum" wurde erstellt von nest, 17.02.2012.

  1. nest

    nest

    Dabei seit:
    10.01.2004
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle + Stuttgart
    ich frage weil mir gestern abend durch den kopf ging, mir die hier zu besorgen:

    [​IMG]

    und damit bekommt man ganz easy den us-standlicht-look
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Standlicht darf aber nicht gelb sein, somit ist's nicht rechtens...


    Sent from my iPhone using tapatalk.
     
  4. nest

    nest

    Dabei seit:
    10.01.2004
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle + Stuttgart
    also MUSS es weiß sein?
     
  5. #4 FabiaOli, 17.02.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.154
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    JA, es muss eine weiße Glühbirne sein, es darf auch keine LED sein.
    Obwohl bei weißen LED sieht man mittlerweile normaler Weise hinweg.
    Klar beim O² VFL würde sich deine Idee z.B. richtig gut anbieten, da ist das Standlicht ja im Blinker mit drin, aber nicht legal.
     
  6. R2D2

    R2D2 Guest

    StVZO:
    Kaum anders in der EG/ECE nur ist da die Lichtfarbe genauer definiert und da kann weiß auch bläulich sein. Genehmigt müssen die Leuchmittel (also das Glühobst) auch sein, gegen LED tauschen ist also nicht, wurde hier im Forum glaub ich aber erst 5000 mal erläutert. ;)
     
  7. nest

    nest

    Dabei seit:
    10.01.2004
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle + Stuttgart
    gut dann kann das hier zu
     
  8. Mirco

    Mirco

    Dabei seit:
    02.07.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z RS 2.0 TDI
    Und warum haben dann Dayline Scheinwerfer eine zulassung? es ist der LED streifen der das Standlicht ist.
     
  9. R2D2

    R2D2 Guest

    Weil die LED fest integriert sind und die Dinger als gesamte Leuchte als Baueinheit so genehmigt ist. Was nicht geht, ist "nur" Glühlampen gegen LED tauschen.
     
  10. Mirco

    Mirco

    Dabei seit:
    02.07.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z RS 2.0 TDI
    achso ok
     
  11. #10 3U_1.9 TDI, 18.02.2012
    3U_1.9 TDI

    3U_1.9 TDI

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    13053 Berlin
    Fahrzeug:
    TMB 3U433B WAU 4F508H
    Kilometerstand:
    330.000
    Korrekter weise muss es heißen: Da das Standlicht direkt neben dem Blinker ist, erweckt es den Eindruck aus selbigem zu leuchten. :P

    Aber wieso heißt es eigentlich Standlicht? Es leuchet doch auch beim Fahren. Also müsste es Stand-/ Fahrlicht heißen. :D
     
  12. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Eine berechtigte Frage, auch wenn ein Smiley dabei ist.
    In Österreich heißt die im Volksmund "Standlicht" genannte Beleuchtungseinrichtung im Kraftfahrgesetz "Begrenzungslicht". Das ist dann auch völlig zutreffend, weil es auch für den Einbau vorgeschriebene Maße einzuhalten gilt.
    Wie das in D heißt, weiß ich allerdings nicht, könnte mir aber denken, das da eine ähnliche Bezeichnung verwendet wird.
     
  13. R2D2

    R2D2 Guest

    Standlicht ist wie schon gesagt eben der Volksmund und auch in D ist in der StVZO von der Begrenzungsleuchte die Rede, siehe auch Antwort Nr. 5 (die von mir ;) ) hier im Fred.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Tja, R2D2, du hast das sogar fettgedruckt hervorgehoben. Sorry, muß das wohl über Nacht vergessen haben. :rolleyes:
     
  16. smidge

    smidge

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1.6 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    42000
    An der Formulierung kann man als juristischer Laie aber auch recht leicht verzweifeln :)
     
Thema:

Standlichtfarbe vorgeschrieben?

Die Seite wird geladen...

Standlichtfarbe vorgeschrieben? - Ähnliche Themen

  1. 2. Inspektion nach 45.000 Kilometern vorgeschrieben ?

    2. Inspektion nach 45.000 Kilometern vorgeschrieben ?: Ich habe eine kurze Frage zu meinem Skoda Rapid 1,2 Liter (Benziner) Kaufdatum 12.2014 1. Inspektion in Skoda-Vertragswerkstatt bei 29.000...
  2. ACC Abstandsassistent hält nicht vorgeschriebenen Abstand ein ?

    ACC Abstandsassistent hält nicht vorgeschriebenen Abstand ein ?: Hallo zusammen, ist der eingestellte Abstand im ACC der gesetzlich vorgeschriebene ? Ich habe das Gefühl, dass wenn ich mit 120 auf der AB...