standheizung

Dieses Thema im Forum "Skoda Yeti Forum" wurde erstellt von snowghost, 23.10.2011.

  1. #1 snowghost, 23.10.2011
    snowghost

    snowghost

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    lausitz/randpolen muskauer str. 03149 forst deutsc
    Fahrzeug:
    yeti 140pferde,experiance.black alu`s
    Werkstatt/Händler:
    derno
    Kilometerstand:
    25500
    ich trage mich mit dem gedanken, eine standheizung einzubauen.richtung webasto,aber eben die skoda-spezielle.habe klimatronic und möchte die stdhzg.per fernbedienung betätigen.wer hat sie schon?erfahrungen über verbrauch?was habt ihr gelöhnt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Russellmobil, 24.10.2011
    Russellmobil

    Russellmobil

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4x4 Adventure
    Was soll das denn sein?
    Anonsten: Webasto TT-C mit Vorwahluhr & Funk-Fernbedienung T91 für 2100,- € inkl. Einbau. Dazu habe ich mir noch eine stärke Batterie gegönnt. Mehrverbrauch ist nicht zu merken, da ein warmer Motor in etwa den Sprit einspart den die Heizung verbraucht.

    JR

    P.S.: Deine Tastatur scheint etwas kaputt zu sein. Die Großschreibung und die Leerzeichen-Taste funktionieren nicht :D
     
  4. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    hallo !

    Las Dir doch vom Freundlichen und vieleicht von einem SBoschdienst ein Angebot machen.
    Beim Freundlichen gehts so ab 1600,-für Klima und Fernbedienung ink Einbau los für dein Yeti ist auch abhängig von Stundenlohn da der Einbau mit 6-8 stunden veranschlagt wird.

    mfg. .
     
  5. #4 anton10, 02.12.2011
    anton10

    anton10

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,2 TSI DSG
    Hallo,

    am Ende habe ich für meinen Benziner 1,2 L eine Webasto Thermo Top Evo 5 mit der kleinen Fernbedienung T91 (ist etwas stärker, da großer Innenraum, sagt der Meister) bei einem Webasto Vertragsbetrieb einbauen lassen. Normal ist die EVO 4. Für den Einbautag gab es ein Fahrzeug der Werkstatt. Mit Rabatt für ADAC-Mitglieder habe ich 1450,-€ bezahlt.

    Das Skoda-Autohaus wollte 2200,-€ (Frechheit) und eine andere Werkstatt 1700,-€.

    Da es meine vierte Standheizung ist kann ich sagen, dass sich der Verbrauch nur unwesentlich erhöht (ca. 0,2 L)

    So, hoffe ich konnte dir weiterhelfen ;)
     
  6. #5 burro rider, 04.12.2011
    burro rider

    burro rider

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. BT
    Fahrzeug:
    Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Räthel BT
    @all:

    Habe nun seit vier Wochen eine nachgrüstete Webasto im Yeti. Einbau durch freie Vertragswerkstatt für Webassto innerhalb eines Tages, ca. 1400,- Einbaukosten (ohne Fernbedienung) mit Theromostatrelais für kleinen Heizkreislauf - erwärmt primär den Innenraum (frontscheibenbetonte Lüfungseinsttellung) dann auch den restlichen Kühlwasserkreislauf. Kosten für Fernbedienung (um 300,-) wären noch dazugekommen.

    Bis jetzt, bei max. - 6°C schon nach deutlich weniger als 10 Min. eisfreie Scheiben, Kühlwassertemperatur nach < 5 km ~ 90 °C.

    Ich bin rundum zufrieden (wie mit 2 Webastos zuvor). Die Eberspächer ist etwas billiger, ob sie deswegen weniger gut ist vermag ich nicht zu beurteilen.

    M.f.G.

    Leo
     
  7. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Ebs ist nicht weniger gut, sie hat nur andere Features für die Fernbedienung, die auch etwas größer ist. Man kann mit ihr die Fahrzeugtemperatur fernablesen, außerdem noch bis 3 verschiedene Einschaltzeiten programmieren. Ist vorteilhaft, wenn man das Fahrzeug ausser Reichweite der FB stehen hat...
     
  8. #7 black cat, 04.12.2011
    black cat

    black cat Guest

    Hab eine so wie Du sie willst im Octavia mit Fernbedienung. Mit Uhr ist meines erachtens nicht notwendig, es sei denn du weißt immer ganz genau wann du losfährst. Hab bei skoda inkl. Einbau glaube 1350 bezahlt. Den verbrauch merkt man garnicht da die Kaltlaufphase nach dem Motorstart wegfällt.
    Aber ansonsten eine echt feine Sache! Motor und Innenraum sind schön warm.

    Motortemperatur laut Anzeig 90 °C nach dem Start fällt sie kurz ein tacken runter (ca.80°C) aber nach kurzer fahrt steht die Nadel wieder auf 90°C
     
  9. #8 snowghost, 04.12.2011
    snowghost

    snowghost

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    lausitz/randpolen muskauer str. 03149 forst deutsc
    Fahrzeug:
    yeti 140pferde,experiance.black alu`s
    Werkstatt/Händler:
    derno
    Kilometerstand:
    25500
    habe sie jetzt einbauen lassen,1700 eu.bin aber eigentlich zufrieden,wundere mich nur,dass beim erreichen von 90grad wassertemp. die heizung weiterläuft.find es sinnlos bei erreichter temp. noch sprit zu verbrauchen,oder?
     
  10. #9 burro rider, 04.12.2011
    burro rider

    burro rider

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. BT
    Fahrzeug:
    Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Räthel BT
    N`Abend!

    Das irritiert mich:

    Erstens war bei mir der Einbau (ohne "Fernsteuerung") billiger, zweitens stelle ich mir die Auftauzeit manuell z.B. auf 15 min ein - dann ist temperaturunabhängig (auch unter 90° im Kühlkreislauf Schluss).

    Könnte hier ein Mißverständnis ~ Bedienungs-/Einstellungsfehler vorliegen? Mal beim Einbauer nachfragen oder BA lesen?

    M.f.G.

    Leo
    .
     
  11. Fabi 2

    Fabi 2

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sachsen Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi 1,6 16 V Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Wo Preis-/Leistungsverhältnis stimmt
    Kilometerstand:
    100000
    Hallo

    Thermo Top E mit T100 HTM für 1298,- beim Boschdienst bis jetzt läuft sie 1A nach 1 Jahr im Betrieb, Spritverbrauch kaum spürbar

    Gruß Fabi 2 :)
     
  12. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Was erwartest Du den? Dass wenn Du 15 Minuten einstellst, die SH 45 Minuten Heizt?

    Klassisch: Fehler gefunden, war zwischen Sitz und Lenkrad ;)

    Der Motor wird weiter geheizt, der ist noch lange nicht warm, wenn das Wasser auf 90°C ist.
     
  13. #12 burro rider, 04.12.2011
    burro rider

    burro rider

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. BT
    Fahrzeug:
    Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Räthel BT
    Guten Abend,
    ich - ab vertretbarer Betriebs- ~ Öltemperatur -auch!

    Tja da sitzt er häufig - und manche merken garnicht wen der Platz hinter dem Steuer ihres Fahrzeugs nach dem einsteigen von der Fehelrquelle belegt ist!n
    Ja , wenn ich die SH-Heizzeit auf 15 Min. begrenze erwarte ich dass sie abschaltet, das macht sie auch bei mir korrekt!
    "@Snowghost" hatte sich beklagt, dass sie bei ihm noch weiterliefe - nicht ich!

    ..... na denn gute Nacht!

    Leo
     
  14. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Snowghost hat sich beklagt, dass sie weiter läuft, wenn das Wasser 90° erreicht hat, von der Zeit war nicht die Rede.
     
  15. #14 burro rider, 04.12.2011
    burro rider

    burro rider

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. BT
    Fahrzeug:
    Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Räthel BT
    Hi Standheizer,

    wenn der Heizkreislauf 90 ° hat hat der Kühlwasserkreislauf und das Motorenöl noch lange keine 90°.

    Ich empfehle nochmals, für manche gaaaanz laaaangsam zum mitschreiben, Laufzeitdauer der Steuerung manuell auf 15 Minuten begrenzen, dann schaltet die SH - ohne Rücksicht auf die errreichte Temperatur ab. Mehr vorheizen ist bei den gegenwärtigen Außentemperaturen unnötiges Sprit verheizen.
    Sollte wirklich ein richtiger (und kein Bedienugnsfehler) vorliegen fällt das unter Gewährleistung un djede seriöse einbauwerkstatt wird das Problem kostenlos beheben.


    n´Aben noch

    Leo
     
  16. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Wenn der Heizkreislauf 90° erreicht hat schaltet das Themostat der SH diese automatisch auf Spargang zurück...der Verbrauch ist dann im Gramm-bereich...nur eben, dass die Heizung nicht aus ist...

    Steht aber auch so im Handbuch... wer lesen kann...
     
  17. #16 black cat, 05.12.2011
    black cat

    black cat Guest

    Halt halt, was hat das Motoröl damit zu tun ? Nämlich garnichts! Das Öl wird nicht vorgewärmt. Es liegt daran das ie SH einstellbar ist. Wenn bei ihm die Heizung von Hause aus auf 30min. Heitzdauer eingestellt ist, dann macht sie das auch obwohl die Temperatur bei 90°C liegt.

    Betriebsanleitung lesen und ggf. die Laufzeit ändern. Wenn jetzt wirklich knackige Temperaturen kommen, machen 30 min. schon Sinn.

    Wenn ihr in euer Auto einsteigt und seht das die Temp. schon 90 °C hat fahrt einfach los und drückt mal kurz auf "OFF" und dann geht die SH auch aus.
     
  18. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    ...und noch mal ganz langsam zum Lesen und Verstehen - Abschaltkriterium "Zeit" steht hier nicht zur Diskussion. Wir sprechen über die Wassertemperatur.

    BTW:
    Macht IMHO nur Sinn, wenn Dein Leben wie Schweizer Taschenuhr läuft. Bei mir z.B. funktioniert’ s nicht - reicht das morgens die Katze zehn Minuten länger spielen will und ich komme zum Auto mit angetauter und wieder festgefrorener Schnee/Eis Schicht auf der Frontscheibe.

    Oder einfach weiterlaufen lassen. Der Motor wird schneller warm und die SH schalltet nach 2..10 Minuten selbst ab.
     
  19. #18 burro rider, 05.12.2011
    burro rider

    burro rider

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. BT
    Fahrzeug:
    Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Räthel BT
    @camkey
    Das wäre das unwiderlegbar naheliegendste (wenn das Auto schon "warm genug" ist)!
    Nicht jedermann lässt sich seinen Tagesrhytmus von seiner Katze vorgeben (ich habe eine Hund und zwei Katzen - trotzdem war das noch nie ein Problem). Wie oft ist das antauen und wieder festfrieren denn schon paasiert seit es den Yeti gibt? Auch mit FB muss eine Standheizung eingeschaltet werden und braucht Auftauzeit.
    Wasser- und Öltemperatur kann man nicht getrennt sehen, beide sind für die optimale Betriebstemperatur des Motors relevant (mir geht es nicht nur um die Innenraumtemperatur!).
    Und bis das erreicht ist braucht sit Standheizung ---- Zeit.
    das lass diesmal, ich es bringt wohl nichts?
    .

    M.f.G.

    Leo
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 black cat, 05.12.2011
    black cat

    black cat Guest

    Mensch Leo, wie soll denn dit Öl vorgewärmt werden ???? Dit Öl is unten inna Wanne! Nur das Wasser im Block wird vorgewärmt!
     
  22. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Selbst Schuld – mir ist die Katze wichtiger als pünktlich Stempeln zu müssen. Mehr noch, ich genieße es, nicht nach der Uhr Leben zu müssen, trotz eines 50..60h/Woche Jobs.
    Nie - die SH läuft noch, wenn ich am Auto ankomme. Wenn Du aber eine Schneeschicht auf der Scheibe hast, dauert es keine 5 Minuten bis das Zeugs festpapt.
    Genau. Erst nach dem Anlassen wird das kalte Motoröl in den warmen Motorblock gespült und entzieht die Wärme aus dem Alu.
     
Thema: standheizung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda mit standheizung

Die Seite wird geladen...

standheizung - Ähnliche Themen

  1. Standheizung

    Standheizung: Da meine Standheizung abartig gequalmt hat und nun nichts mehr geht, würde ich gerne versuchen, die Störentriegelung, durch rausnehmen des Relais,...
  2. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  3. Standheizung funktioneirt sporadisch nicht

    Standheizung funktioneirt sporadisch nicht: Hallo zusammen, mein Bruder fährt einen Superb 2.0 Bj. 2015 mit original Standheizung. Jetzt hat er folgendes Problem: - wenn er die Standheizung...
  4. Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach

    Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach: Hallo Leute, ich habe kleines Problemchen zu melden. Beim Standheizung Einstellen bekomme Fehler 12 Volt Batterie ist Schwach. Skoda Händler hat...
  5. Standheizung geht nicht über Zeit, aber mit FB

    Standheizung geht nicht über Zeit, aber mit FB: Hallo, habe folgendes Problem: Wenn ich meine Standheizung über Die Zeitsteuerung einschalten will, funktioniert das nicht. Über die...