Standheizung

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von tdieter, 09.12.2001.

  1. #1 tdieter, 09.12.2001
    tdieter

    tdieter Guest

    Hallo Leute,

    nachdem ich mal im Forum unter Suche: Standheizung die Beiträge abgecheckt habe muss ich sagen, dass für die Temperaturen, die im Moment herrschen, relativ wenig konkretes zu finden war z.B. Erfahrungsberichte.

    Habe seit letzten Mi. die Eberspächer Heizung drin, und ich will sie nicht mehr missen!
    Das mit dem amortisieren der Anschaffungskosten kann man wohl vergessen, doch der Komfort, der für mich als Laternenparker entsteht, entschädigt für alles.

    Allerdings zwei kleine Wermutstropfen gibt es zu erwähnen.
    Das sind natürlich genau diese, die auch beim ADAC-Test bemängelt wurden, nämlich das relativ laute turbinenartige Geräusch und der Abgasgeruch, der sich im Innenraum je nach Windstärke mehr oder weniger bemerkbar macht.
    Die Geräusche sind mir relativ egal, muss ja nicht daneben stehen :-)
    Doch gegen diesen penetranten Geruch (spiritusartig), muss man doch was unternehmen können?
    Denke wohl das ist bauartbedingt.
    Oder soll ich doch mal bei meinem Händler vorsprechen,

    was meint ihr?

    Gruss Dieter
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. quincy

    quincy Guest

    Habe die gleiche drin. Schau mal, ob Dir auch der Schalldämpfer und ein Abgasrohr mit angebaut wurden. War bei mir nicht der Fall - der Händler behauptete sogar, daß diese gar nicht an dieses Modell gehört.

    Erst anrufe bei Eberspächer selber und Vorfahren beim Boschdienst konnten den Händler vom Gegenteil überzeugen. Wurde jetzt angebaut. Geruch ist nicht mehr so schlimm wie vorher.

    Das Geräusch ist auch "leiser" geworden (klang vorher wie ein in der Straße notgelandeter Tornado).

    Bin jetzt ganz zufrieden damit. Habe allerdings schon ein paar Webasto "erlebt" und werde mir das nächste mal eine solche einbauen lassen.

    cu quincy
     
  4. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Darf ich fragen was euch der komplette spass gekostet hat?
     
  5. #4 tdieter, 10.12.2001
    tdieter

    tdieter Guest

    Hallo Benni,

    bei mir war der Komplettpreis inkl. TÜV-Abnahme 2800 DM. War zwei Tage in der Werkstatt. Leihwagen bekam ich noch gratis. Die Werkstatt hat auch so genug verdient.
    Aufpreis für FB wäre nochmal auf rund 500 DM gekommen. War mir dann doch etwas happig.

    Überdenke das bei Gelegenheit nochmal, der Bedienkomfort ist ohne natürlich nicht ganz optimal.
    Wer weiss schon immer genau, wann er wieder das nächste mal fährt?

    Gruss Dieter
     
  6. quincy

    quincy Guest

    Habe mit FB (1000 m Reichweite) so 3000,- DM bezahlt (inkl. Eintragung).

    cu quincy
     
  7. Fäbu

    Fäbu Guest

    Mir wurde diese Woche erzählt, dass Diesel-Fahrzeuge einen "Vorheizer" haben, damit der Innenraum rascher gewärmt werden kann, wenn das Fahrzeug in Betrieb ist. Diesen "Vorheizer" könne man mit einem relativ geringen Aufwand in eine Standheizung umbauen.

    - Hat jemand von Euch schonmal etwas davon gehört?
    - Geht das auch mit dem Fabia TDI?
    - Wie lange geht es wirklich, bis beim TDI warme Luft aus den Düsen kommt?

    Grüsse aus Zürich, Fäbu
     
  8. kema

    kema Guest

    Hallo,
    ja, der Fabia TDI hat einen Vorheizer drin, weil der PD-TDI so wenig Wärme abgibt, dass es im Winter ewig dauern würde, bis es mal warm wird. Auch im letzten Winter wurde im Forum schon dazu gepostet, dass man das Teil wohl zu einer kompletten Standheizung aufrüsten kann (müsste eigentlich "nur" eine elektronische Angelegenheit sein, Brenner, Kraftstoffzufuhr und Kühlwasseranschluss ist ja schon da...).
    Allerdings hieß es auch immer, das von Skoda sowas noch nicht freigegeben ist, mir ist auch nicht bekannt, wer den Zuheizer zuliefert (Webasto/Eberspächer/Dritte) und ob die so eine Aufrüstung vornehmen.
    Vielleicht finden sich ja hier demnächst weitere Infos. Ich als "Laternenparker" würde auf jeden Fall eine Aufrüstung vornehmen wollen.
    Gruß, kema
     
  9. #8 Ralf_Rhein-Main, 11.12.2001
    Ralf_Rhein-Main

    Ralf_Rhein-Main Guest

    Hi!

    Gibt es eigentlich auch die Möglichkeit für einen Tiefgaragenparker eine Standheizung zu benutzen (wegen der Abgase, die ja nicht so gut abziehen können)? Mir geht es weniger um einen warmen Innenraum als um warmes Kühlwasser, um den Motor zu schonen!?!?

    Dieses andere System a la Thermoskanne (für warmes Kühlwasser) soll ja nicht so toll sein...

    Danke!

    Ralf:cool:
     
  10. ?

    ? Guest

    Alternativ zu kraftstoffbetriebenen Standheizungen gibt es auch solche, die einfach an die Steckdose angeschlossen werden, das sollte in einer Tiefgarage kein Problem darstellen. Der Nachteil ist dabei natürlich das sie auch nur dann funzen wenn eine 230 Volt Steckdose in der Nähe ist.
    Weitere Infos und Hersteller findest du im Posting 'Wärme im Winter: Zusatzheizungen im ADAC-Test'.

    Gruß
    Mic
     
  11. Angus

    Angus

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4i 16v Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Zbinden AG, Laufen
    Kilometerstand:
    129371
    Hi Folks

    Seit Dezember ist mein Fabi auch mit einer Standheizung ausgestattet (Eberspächer).

    Leider muss ich nochmals zum Bosch-Händler, startet das Teil doch gerade bei Temperaturen unter Null C° nicht!

    Hat jemand schon eine änliche Erfahrung gemacht?

    Und kann mir jemand eine Angabe machen, wieviel vorher die Heizung gestartet werden sollte, wenn es so um -8 C° ist?

    Danke, cu
     
  12. #11 GerdZX10, 08.01.2002
    GerdZX10

    GerdZX10 Guest

    Hi Angus,
    ich habe meine Webasto Thermo Top C an der Zeitschaltuhr folgendermaßen eingestellt:
    30 Minuten Vorlaufzeit bis zur Abfahrt. Gebläse auf Stufe 2., Heizung voll aufgedreht und Drehschalter auf die Mitte zwischen Windschutzscheibe und Fußraum.
    Auch bei sehr strengem Frost (über Neujahr in Garmisch-Partenkirchen) bei - 22 Grad war sowohl der Innenraum angenehm warm, die Scheiben abgetaut und auch das Kühlwasser vorgeheizt.
    Meine Heizung schaltet automatisch nach 30 Minuten ab. Die Batterie macht keine Probleme. Ich bin rundum zufrieden.
    Gruß Gerd
     
  13. ray

    ray Forenurgestein

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    Fabia Hatchback
    Hallo!

    Auch ich habe eine Standheizung bei meinem Octavia TDI einbauen lassen. In meinem alten Octavia hatte ich ein Webasto-Heizung und war nicht zufrieden. Ich hatte öfter Ärger damit. Jetzt habe ich eine Eberspächer und bin zufrieden. Was ich nur nicht verstehe, warum lassen immer alle die Dinger bei Skoda einbauen? Eine Markenwerkstatt ist doch bekanntlich teuer!? Ich habe mich für einen Bosch-Dienst entschieden, die haben auch wesentlich mehr Erfahrung damit - wieviel Heizungen baut schon ein Autohaus im Jahr ein???
    Selbstverständlich war auch der Preis ein Argument. Mit ein bischen Verhandlungsgeschick habe ich 2300,-DM inkl. TÜV bezahlt. Veranschlagt waren 2100,-DM, meine Sonderwünsche waren teuer... 8)

    CU
    ray
     
  14. ?

    ? Guest

    Der Grund wird bei vielen einfach der sein, das die Garantieansprüche nur gewahrt werden, wenn der Skoda_Händler als Auftraggeber dahinter steht. Wenn der Händler die Geschichte erledigt, spielt es keine Rolle ob das dort erledigt wird oder bei Bosch oder einem anderen Betrieb. Falls du das selber in auftrag gibst ist die Garantie/Anschlußgarantie hingegen auf jeden Fall futsch.
     
  15. ray

    ray Forenurgestein

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    Fabia Hatchback
    @Mickey

    So ganz kann das nicht sein. Für die Sachen, die der Bosch-Dienst einbaut, übernimmt er die Garantie auf Teile und Arbeit. Die Sachen, die nicht betroffen sind, sollten auch dann noch unter die Garantie fallen. Sonst dürfte sich ja niemand z.B. ein Radio oder so selbst einbauen!? ?(

    CU
    ray
     
  16. ?

    ? Guest

    Nee Ray, das ist leider so. Standheizungen müssen vom Fahrzeughersteller freigegeben werden, das ist beim Fabia leider noch nicht der Fall. Das verhält sich ähnlich wie bei einem Chiptuning, dieser Eingriff ist so gravierend, das die Garantie nicht mehr gewährt wird. Ein Radioeinbau, der nicht fachgerecht durchgeführt wurde, kann bei Zerstörung von Teilen sicher auch Probleme nach sich ziehen. Was die Standheizung betrifft, so gewährt dir der Boschdienst eine Garantie, allerdings auch nur auf die Standheizung, auf das Fahrzeug hast du die Garantie verloren, wenn keine Freigabe vorliegt.
    Gruß
    Mic
     
  17. Angus

    Angus

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4i 16v Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Zbinden AG, Laufen
    Kilometerstand:
    129371
    Hallo Gerd

    Danke für Deine Info - am Donnerstag geht mein Fabi zum Bosch-Service, dann hoffe ich auch bei Minusgraden ein warems Auto vor der Tür stehen zu haben!

    Das mit der Garantie scheint ja ne schwirige Sache - sei's'wie's will mein Fabi ist aus der Garantie raus... ;-)

    tschü
     
  18. #17 GerdZX10, 16.01.2002
    GerdZX10

    GerdZX10 Guest

    Hallo Leute!

    Mir ist aufgefallen, dass hier keiner unter DM 2.200,00 für den Einbau seiner Heizung gezahlt hat!

    Ok, ich habe vor 8 Wochen bei einem Kumpel, der berufsmäßig beim Bosch-Dienst Standheizungen einbaut, privat für meine nagelneue Webasto Thermo Top C mit Uhr, Einbau und Tüv 1.750 DM gezahlt. Freitag abend gebracht, Samstag mittag abgeholt. Aber er meint, mehr als DM 2.200,00 würde sein Betrieb auch nicht nehmen.

    Ganz schön groß die Preisunterschiede ...

    Gruß Gerd
     
  19. ray

    ray Forenurgestein

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    Fabia Hatchback
    @GerdZX10

    Wie gesagt, für meinen Einbau hätte ich auch weniger bezahlt, aber die Sonderwünsche... 8)

    Außerdem glaube ich, sollten auch nur die Werkstätten eine Standheizung einbauen, die damit auch Erfahrung haben (Bosch-Dienst) und nicht die Autohäuser, die vielleicht 2 Stück im Jahr einbauen. Kommen SO die Preisunterschiede zustande!?

    CU
    ray
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. mooki

    mooki Guest

    Edit: Falsches Zitat - geändert - Daniel
     
  22. Daniel

    Daniel Guest

    @mooki

    Es ist schön neue User zu gewinnen die sich an den Diskussionen im Forum beteiligen ... allerdings gilt hier im Forum die Nettiquet.

    Und auch wenn jemand mal einen Fehler macht, oder sich mal irrt, dann ist das kein Blödsinn!!
    Und ehrlichgesagt ist Dein Posting auch nicht von Schläue gekennzeichnet.

    Denn der TDI hat einen Zuheizer, der bei einer Temparatur von unter 5°C den Innenraum mit heizt, um die mangelnde Wärmeentwicklung eines modernen Diesels auszugleichen... da man sich ansonsten Sprichwörtlich den Hintern abfriert!

    Gruß - die Macht im Forum!
     
Thema: Standheizung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Fabia 3 standheizung

    ,
  2. standheizung skoda fabia 3

Die Seite wird geladen...

Standheizung - Ähnliche Themen

  1. Standheizung nachrüsten

    Standheizung nachrüsten: Hallo, ich habe gesehen, dass VW für die Fahrzeuge auf MQB-Basis zur Zeit damit wirbt die original Standheizung für Materialkosten um die 1000 €...
  2. Standheizung

    Standheizung: Da meine Standheizung abartig gequalmt hat und nun nichts mehr geht, würde ich gerne versuchen, die Störentriegelung, durch rausnehmen des Relais,...
  3. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  4. Standheizung funktioneirt sporadisch nicht

    Standheizung funktioneirt sporadisch nicht: Hallo zusammen, mein Bruder fährt einen Superb 2.0 Bj. 2015 mit original Standheizung. Jetzt hat er folgendes Problem: - wenn er die Standheizung...
  5. Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach

    Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach: Hallo Leute, ich habe kleines Problemchen zu melden. Beim Standheizung Einstellen bekomme Fehler 12 Volt Batterie ist Schwach. Skoda Händler hat...