Standheizung

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von smart4, 08.10.2006.

  1. smart4

    smart4 Guest

    Ich möchte in meinen Fabia eine Standheizung einbauen lassen. Aber man sagte mir, daß es derzeit keine Freigabe ab Werk für Standheizungen gibt.
    Wer weiß darüber mehr?

    Smart4
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 digiman25, 08.10.2006
    digiman25

    digiman25

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Seit Sylvester 13: KIA Venga. Bis dahin: Skoda Fabia Combi 2.0 mit Prins Autogas
    Kilometerstand:
    7000
    Kann ich mir nicht vorstellen. Ich habe gestern Post von meinem Autohaus bekommen mit einer Skoda-Werbebroschüre für Winterzubehör (Dokument SAD5198.15.12 von August 2006) . Und dort wird eine Standheizung u.a. für den Fabia angeboten.
    Bei einigen Modellen bzw. Ausstattungen kann es allerdings Probleme geben, da der Motorraum voll ist.
    Gruß aus Lippe
    Walter
     
  4. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Also, in meinen 1.9 TDI hat die von Ebs reingepasst. Und funktioniert!
    Bei kalten (und/oder) frosigen Morgentemperaturen absolut Klasse.

    Viel Erfolg und Genuß

    Grüße
    Fred
     
  5. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo !!!

    Es wird wohl daran liegen das du warscheinlich Abgasnorm EURO 4 hast ODER ???? was fürn Motor hast du und Bj. ????

    weil bei EURO 3 die Freigabe besteht. und bei EURO 4 ist an der Stelle wo das HEizgerät hin kommt die ABgasrückführung .

    mfG
    Hoffe konnte helfen
     
  6. smart4

    smart4 Guest

    Genau, mein Fabia hat Euro 4, Baujahr 2006. Mal sehen, vielleicht gibts eine andere Lösung.

    Smart4
     
  7. fetzig

    fetzig Guest

    Hi,

    mein Fabia hat auch Euro 4 und es wurde vom Autohaus eine Standheizung eingebaut.

    Habe ich sogar gleich beim Kauf des Fahrzeugs mitbestellt.

    Sollte eigentlich kein Problem sein.

    Grüße
    fetzig
     
  8. #7 alex2005, 09.10.2006
    alex2005

    alex2005 Guest

    Jupp, genau wie bei Fetzig: Habe die Standheizung bei Vertragsabschluß mitgeordert. Als das Auto im Autohaus eintraf, wurde diese direkt nachgerüstet. Ist eine Webasto mit Fernbedienung (Telestart 80), habe rund 1000 Euro dafür gezahlt, möchte aber den Komfort nicht mehr missen. Allerdings ist die eingebaute 44er Batterie bei Kälte ein bissel zu schwach, werde deshalb noch vor Winterbeginn eine 60er bzw. 66er einbauen.

    Die Heizung sitzt direkt hinter dem Stoßfänger auf der rechten Seite, also praktisch gegenüber der Servopumpe. Unabhängig vom Motor müsste da immer genug Platz sein.

    Gruß
    Alex
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. smart4

    smart4 Guest

    Habe mich nochmal erkundigt. Es kann eine Standheizung in den Fabia mit 75 PS eingebaut werden. Der urspünglich dafür vorgesehene Platz ist bei den neueren Modellen wegen der Euro 4 Norm nicht vorhanden!?
    Es gibt aber Möglichkeiten, trotzdem das Ding irgendwo anders einzubauen.(Wahrscheinlich wie Ihr schon gesagt habt).
    Verstehe aber nicht, warum Skoda und deren Zulieferer behaupten, es geht nicht.


    Gruß
    smart4
     
  11. #9 alex2005, 10.10.2006
    alex2005

    alex2005 Guest

    Mein Fabia erfüllt Euro 4 ... Insofern auch kein Problem, eine Standheizung einzubauen.

    Wenn es Dein Händler nicht machen will, gehe doch einfach zum Bosch - Dienst oder anderen Spezialisten. An Deinen Gewährleistungsansprüchen gegenüber dem Händler ändert sich, bei sachgemäßem Einbau, nichts. Ist mit der Heizung selbst etwas nicht in Ordnung, dann mußt Du Dich an den Einbaubetrieb wenden.

    Probleme bei Ausführung von Garantiereparaturen haben sich bei mir bisher nicht ergeben.

    (Zur Beachtung: Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers, die Gewährleistung hingegen ist gesetzlich geregelt und Ansprüche daraus bestehen nur gegenüber dem Vertragspartner / Händler)

    Gruß
    Alex
     
Thema:

Standheizung

Die Seite wird geladen...

Standheizung - Ähnliche Themen

  1. Standheizung

    Standheizung: Da meine Standheizung abartig gequalmt hat und nun nichts mehr geht, würde ich gerne versuchen, die Störentriegelung, durch rausnehmen des Relais,...
  2. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  3. Standheizung funktioneirt sporadisch nicht

    Standheizung funktioneirt sporadisch nicht: Hallo zusammen, mein Bruder fährt einen Superb 2.0 Bj. 2015 mit original Standheizung. Jetzt hat er folgendes Problem: - wenn er die Standheizung...
  4. Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach

    Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach: Hallo Leute, ich habe kleines Problemchen zu melden. Beim Standheizung Einstellen bekomme Fehler 12 Volt Batterie ist Schwach. Skoda Händler hat...
  5. Standheizung geht nicht über Zeit, aber mit FB

    Standheizung geht nicht über Zeit, aber mit FB: Hallo, habe folgendes Problem: Wenn ich meine Standheizung über Die Zeitsteuerung einschalten will, funktioniert das nicht. Über die...