Standheizung

Diskutiere Standheizung im Skoda Kodiaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; das ist dann quasi eine Nachrüstung, wie sie auch werkseitig vorhanden ist. Nein ist es nicht. Die werksseitige Standheizung (bei meinem 2,.0TSI...

  1. #41 cabrio1977, 14.02.2018
    cabrio1977

    cabrio1977

    Dabei seit:
    29.12.2017
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Kodiaq 2.0TSI Style 01/18, RR Evoque Cabrio 08/16
    Nein ist es nicht. Die werksseitige Standheizung (bei meinem 2,.0TSI eine Webasto Thermo Top evo mit 5Kw) startet, wie in der Bedienungsanleitung beschrieben, im letzten vor Ausschalten der Zündung angewähltem Modus. Befand man sich im manuellen Modus, so wird weder die Temperatur, die Lüfterdrehzahl noch die Luftverteilung verändert. Befand man sich im Automodus, dann regelt die Climatronic die Lüfterdrehzahl und die Luftverteilung gemäß der zuletzt eingestellten Temperatur. Das die Climatronic zu Anfang im Automodus die warme Luft mit Priorität auf die oberen Düsen und die Frontscheibe leitet, ist das normale Regelverhalten der Climatronic und hat mit einer Ansteuerung durch die Standheizung nichts zu tun. Das tut sie nämlich auch ohne Standheizung, erst wenn genügend Wärme zur Verfügung steht wird auch der Fussraum beheizt.
    Insofern ist die Comfort-Nachrüstlösung für jemanden der im Normalbetrieb nur den Fußraum beheizt von Vorteil, nutzt man aber den Automodus ist das egal.
    Gruß
    Cabrio1977
     
  2. #42 fredolf, 14.02.2018
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    4.656
    Zustimmungen:
    788
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Wenn jemand normal nur den Fußraum beheizt (das geht nur im manuellen Modus), wird das dann auch mit der SH der Fall sein. Wo ist da der Unterschied zwischen Comfort-Nachrüstlösung und werkseitiger Lösung?

    Das Verhalten im Auto-Modus ist ja ohne identisch, obwohl dazu nichts in der Skoda-BA steht.
     
  3. IRB

    IRB

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KODIAQ 4x4 Style TDI SCR DSG 140kW (NS748ZA5)
    Richtig, der Automatikmodus wäre ausreichend, aber mein Weibi ist mit den Einstellen der Lüftung vor Abschalten des Fahrzeuges leider überfordert (was soll das, brauch ich nicht, interressiert mich nicht.....), somit hab ich am nächsten Morgen ein Problem.
    Wenn die Climatronik automatisch den Lüfter kräftig hochregelt, dann kann das die Batterie schon sehr belasten - das wird mit dem Modul vermieden.
     
  4. #44 fredolf, 14.02.2018
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    4.656
    Zustimmungen:
    788
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    macht sie bei reinem Batteriebetrieb aber auch werkseitig nicht.
    Jedenfalls ist das bei meinem Yeti so und es war bei meinem O3 so.
    Mehr als ca .Stufe 4 von 8 wurde es im Automatikbetrieb bei mir noch nie.
    Standardmässig ist anfangs Stufe 3 geschaltet.
     
  5. #45 cabrio1977, 14.02.2018
    cabrio1977

    cabrio1977

    Dabei seit:
    29.12.2017
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Kodiaq 2.0TSI Style 01/18, RR Evoque Cabrio 08/16
    Hey Fredolf,
    liest du eigentlich nicht was IRB schreibt? Bei seiner Nachrüstlösung ist es egal in welchem Modus die Climatronic war, die Standheizung stellt immer ihr eigenes Programm ein. Das deckt sich auch mit der weiter oben geposteten Antwort von Webasto.
    Gruß
    cabrio1977
     
  6. IRB

    IRB

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KODIAQ 4x4 Style TDI SCR DSG 140kW (NS748ZA5)
    Nachtrag zur TC4 Advanced - Betriebsmodi
    (ich ackere mich gerade durch Manual)
    X=0: Standard-Modus
    Gleichmäßiges Erwärmen von Innenraum und Motor
    X=2: Kombi-Modus
    Schnelles Erwärmen des Innenraums mit zeitverzögerter Motorvorwärmung
    X=4: Innenraum-Modus
    Schnelles und ausschließliches Erwärmen des Innenraums
     
  7. #47 fredolf, 14.02.2018
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    4.656
    Zustimmungen:
    788
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    ist das der "Normalfall" beim Zusatzkit Comfort?

    Wenn nicht, habe ich das falsch verstanden. Sorry.

    In dem Fall wäre das Zusatzkit ja weniger flexibel, als die Werkslösung.

    Zitat Webasto:
    "nicht erforderlich" heißt ja nicht automatisch "nicht möglich".

    Bei der Werkslösung sind die genannten Einstellungen auch "nicht erforderlich".
     
  8. #48 fredolf, 14.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2018
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    4.656
    Zustimmungen:
    788
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    das geht nur, wenn eine andere Hardwarelösung vorhanden ist (gesteuertes Ventil)
    Bisher konnte Webasto das nicht, sondern ansatzweise (Thermostat) nur Eberspächer mit der Hydronic.
     
  9. IRB

    IRB

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KODIAQ 4x4 Style TDI SCR DSG 140kW (NS748ZA5)
    Richtig, sofern man nicht vergisst auf Automatik zu stellen, oder sonst irgendeine unsinnige Lüftungskonfiguration eingestellt ist, bevor man das Fahrzeug abschaltet.
    Im blödesten Fall heizt man dann den Fußraum und die Scheibe ist vereist.... (bei falscher manueller Einstellung der Climatronic)
     
  10. #50 fredolf, 14.02.2018
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    4.656
    Zustimmungen:
    788
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Dann habe ich das ja anscheinend doch richtig verstanden und dann verhält sich das Zusatzkit nicht anders, als die Werkslösung.
     
  11. #51 IRB, 14.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2018
    IRB

    IRB

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KODIAQ 4x4 Style TDI SCR DSG 140kW (NS748ZA5)
    Ich denke Du hast das richtig verstanden.
    Ich fasse nochmal zusammen:

    SH ohne Comfortmodul

    Lüftung (Climatronic) wird mit den zuletzt eingestellten Werten gestartet. (fixe Klappenstellung, fixe Lüftergeschwindigkeit, fixe Heizregisterstellung oder Automatikmodus, ....)
    SH mit Comfortmodul
    Climatronic wird vom Modul fix eingestellt. Klappen auf Scheibe, Heizregister voll auf und Lüftergeschwindigkeit 3.
    Völlig egal was beim Abschalten des Fahrzeugs eingestellt war.
    Beim Start des Fahrzeuges wird die Climatronic wieder vom Boardcomputer übernommen.
    Das Modul kostet ca. 140.-

    Es bleibt nun jedem überlassen, welche Art der Ansteuerung ihm besser gefällt.
    Eine Integration der SH-Steuerung in den Boardcomputer (Bildschirm) ist auf keinen Fall möglich.
    Wie die Werkslösung im Detail aussieht weiß ich leider nicht.
     
  12. #52 fredolf, 14.02.2018
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    4.656
    Zustimmungen:
    788
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    So ganz habe ich das dann wohl noch nicht verstanden:
    1. was passiert bei einer Nachrüstung ohne Comfort-Modul genau, wenn man den Auto-Modus an der Climatronic eingestellt hatte?

    Die Klappen, inkl. der Wärmeklappen, müssten m.E. da in der Stellung bleiben, wie sie beim Abstellen der Zündung vorhanden war.
    Die Wärmeklappe ist dann häufig nur noch minimal geöffnet, so dass es zum Standheizen morgens i.d.R. nicht wirklich reicht.
    Die restlichen Klappen stehen dann mit einiger Sicherheit nicht so, dass die Frontscheibe bevorzugt wird.

    2. Nachrüstung mit Comfort-Modul:
    Ist es nun möglich, manuelle Einstellungen vor zu nehmen, wenn man den Auto-Modus der Climatronic nicht anwählt oder nicht?
    Nach deiner letzten Beschreibung ist es nicht möglich.
     
  13. #53 cabrio1977, 14.02.2018
    cabrio1977

    cabrio1977

    Dabei seit:
    29.12.2017
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Kodiaq 2.0TSI Style 01/18, RR Evoque Cabrio 08/16
    Alles richtig bis auf den ersten Satz. Fredolf hat immer noch nicht verstanden, dass die Comfortlösung ein eigenes Programm fährt unabhängig von jeglicher Einstellung der Climatronic, egal ob Auto oder manuell und welche Temperatur vorgewählt wurde.
    Gruß
    cabrio1977
     
  14. IRB

    IRB

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KODIAQ 4x4 Style TDI SCR DSG 140kW (NS748ZA5)
    @cabrio1977
    Danke
     
  15. #55 fredolf, 14.02.2018
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    4.656
    Zustimmungen:
    788
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    konnte ich auch nicht wirklich verstehen, da meine offensichtlich falschen Rückschlüsse von @IRB bestätigt wurden und die Geschichte mit dem Automatik-Modus erwähnt wurde.....

    Jetzt habe ich es dann aber verstanden. Danke.

    Fazit (ich hoffe, dass ich jetzt richtig liege...)
    Wenn die Comfortlösung ausschließlich ein festes Programm beim Standheizen zulässt, ist sie weniger flexibel, als die Werkslösung.

    dann wäre noch die Frage mit den TC4-Betriebsmodi zu klären, die ohne eine hydraulische Änderung im Kühlsystem real nicht funktionieren werden.
     
  16. IRB

    IRB

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KODIAQ 4x4 Style TDI SCR DSG 140kW (NS748ZA5)
    Ja die Comfortlösung ist weniger flexibel, weil sie die Climatronic übersteuert, dafür kann man nichts falsch machen. (was für bestimmte Nutzer sicher von Vorteil ist)

    TC4-Betriebsmodi:
    Das Gerät bietet es an. Ob tatsächlich Ventile verbaut sind werde ich nachfragen, will ich nun selber wissen.
     
  17. #57 fredolf, 14.02.2018
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    4.656
    Zustimmungen:
    788
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    in einem Seat Leon Forum habe ich gelesen, dass die Comfort-Steuerung auf 26Grad eingestellt sein soll. Kannst du das bestätigen?
     
  18. IRB

    IRB

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KODIAQ 4x4 Style TDI SCR DSG 140kW (NS748ZA5)
    Bei der Comfortsteuerung gibt es nix zum Einstellen, ist fix verbaut (Blackbox). Vielleicht ist es möglich sie mit zpeziellen Geräten zu programmieren - kann ich nicht sagen.

    Im Seat-Forum wird bestimmt etwas anderes gemeint sein.
     
  19. CRMB

    CRMB

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    194
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi Ambition 2.0 TDI 110 kW (MKB: CRMB)
    @IRB :
    @fredolf meinte höchstwahrscheinlich ob die Blackbox (also die Comfort-Steuerung) auf 26° C fix eingestellt ist.
     
  20. IRB

    IRB

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KODIAQ 4x4 Style TDI SCR DSG 140kW (NS748ZA5)
    keine Ahnung
     
Thema:

Standheizung

Die Seite wird geladen...

Standheizung - Ähnliche Themen

  1. Und wieder die Standheizung - diesmal kein Gebläse

    Und wieder die Standheizung - diesmal kein Gebläse: Die SH zickt wieder mal. Per Fernbedienung oder manuell gestartet geht die LED am Klimabedienteil an, man hört die SH arbeiten und irgendwann nach...
  2. Grundeinstellung für Standheizung

    Grundeinstellung für Standheizung: Hallo Leute, kann mir jemand Grundeinstellung Code für Standheizung sagen (Superb 35T B.j. 2010)? Danke im voraus.
  3. werkmäßig verbaute Standheizung Brenndauer?

    werkmäßig verbaute Standheizung Brenndauer?: Hi @ all, sollte ich den entsprechenden Thread übersehen haben, sorry ich wühle mich schon ein paar Stunden durch alle mehr oder weniger...
  4. Standheizung heizt Innenraum nach Sensorwechsel nicht auf!

    Standheizung heizt Innenraum nach Sensorwechsel nicht auf!: Hallo und guten Morgen Zusammen, hier mein Problem: Angefangen hatte alles damit das meine STH sich morgens Sperrte, ich dachte sofort wieder an...
  5. Login Code Standheizung

    Login Code Standheizung: Hallo, kennt jemand den Login Code für das Steuergerät der Standheizung? Diese hat sich in meinem Octavia nach einem Fehler verriegelt. Überall...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden