Standheizung Webasto

Diskutiere Standheizung Webasto im Skoda Citigo Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Citigogemeinde, ich spiele seit ich mir den Citigo gekauft habe mit dem Gedanken, mir eine Standheizung nachzurüsten. Es sei mal dahin...

  1. #1 Cpt.Hero, 11.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2015
    Cpt.Hero

    Cpt.Hero

    Dabei seit:
    22.09.2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Citigogemeinde,
    ich spiele seit ich mir den Citigo gekauft habe mit dem Gedanken, mir eine Standheizung nachzurüsten.
    Es sei mal dahin gestellt, ob sich sowas bei einem Citigo lohnt oder nicht.

    Falls jmd sowas schon mal irgendwo nachgerüstet hat, lässt sich da auch der Seitenspiegel und die Heckscheibenheizung anklemmen? Sofern dies nicht vorgesehen ist, kann man ja immernoch den Ausgangssrom für das Gebläse an die Scheibenheizungen weiterleiten.
    Wenn ja, nehmen wir mal an, das Auto wird ca 15 min beheizt(inkl. der Scheibenheizungen), geht da zuviel Energie verloren, sodass auf dauer die Batterie leer wird(im Regelfall wird 1 std fahrt, davon 30 min Autobahn )?

    Für Heckscheibenheizung und Außenspiegel gehen so round about 200 Watt verloren. Gebläse auch. D.h. alles in allem so ca. 400-500 Watt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    39
    Das wär ja irgendwas ab 30 Ampere aufwärts was da an Strom fließt.
    Denke nicht dass das auf die Dauer gut geht. Zumal bei Kälte die Kapazität der Batterie nachläßt.

    Als Faustregel gilt bei reinen Standheizungbetrieb in etwa soviel fahren wie geheizt wurde um das auszugleichen.
    Also 15min heizen = 15min fahren.
    Das Problem die Batterie hat aber nur eine begrenze Aufnahmefähigkeit. Wenn ich den Stromverbrauch jetzt verdopple muss ich nicht nur 30 Minuten fahren sonder 40 oder mehr. Und 400W sind mehr als das doppelte.
    Wenn den die Batterie beim Anlassen nicht schon schlapp macht. 400W oder gar mehr sind schon sehr ordentlich.
    Lass mal das Licht komplett an. Sind so ca. 150W. Das geht schon ordentlich auf die Batterie.

    ich würd es lassen.
     
  4. #3 Bernd64, 12.09.2015
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Warum soll sich das nicht lohnen? Du wirst sie nicht mehr missen wollen !!
    Hier in Berlin kostet so eine Nachrüstung einer Webasto Standheizung 1098 Euro (mit 3-Zeiten-Vorwahluhr)
    Mit mit Telestart T91 sind es 1298 Euro.
    Hier die Liste von Webasto, für welche Fahrzeuge das gilt.
    http://www.webasto.com/fileadmin/we.../germany-car-modellliste-kleinwagenaktion.pdf

    Und wie mein Vorredner schon vorgerechnet hat, 400-500 Watt hält auf Dauer keine Batterie aus.
    Die ist ruckzuck platt !!
    Die Standheizung produziert nur Wärme ! Keinen Strom ;)

    Gruß Bernd
     
  5. #4 Octarius, 12.09.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Der Strombedarf der elektrischen Glasflächen ist viel zu hoch. Deine Batterie wäre ratzfatz leer.

    Die Heckscheibenheizung wäre ohnehin sinnlos da sie schon durch die erwärmte Innenraumluft beheizt wird. Die Außenspiegel sind auch schnell nach Fahrtbeginn frei. Daher würde sich eine vorangestellte Beheizung gar nicht lohnen.
     
  6. Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    39
    Einfach so Parken das man vorwärts wegkommt. So muss hinten auch nix gekratzt werden falls die Heckscheibe nicht frei ist.
     
  7. #6 Cpt.Hero, 12.09.2015
    Cpt.Hero

    Cpt.Hero

    Dabei seit:
    22.09.2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    9
    schonmal danke für die rückmeldungen.
    Ja ich habe schon sowas vermutet, dass das zu viel watt sind.
    Mir ist auch schon der Gedanke durch den kopf gegangen nur die Außenspiegelheizung an die standheizung anzuklemmen, das sind nur ca 50 watt. Doof nur wenn man dann die heckscheibenheziung an die außenspiegel koppeln will.
    Denn wie mein vorredner schon sagte, die heckscheibe wird ja eh frei
     
  8. #7 Octarius, 12.09.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Vergiss auch die Spiegelheizung. Das funktioniert nicht und macht auch keinen Sinn. Die Spiegel sind nach Fahrtbeginn recht schnell frei.
     
  9. #8 Skoda Yeti, 14.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2015
    Skoda Yeti

    Skoda Yeti

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    73
    Heizungsregler auf "volle Pulle" und das Gebläse auf "Stufe 2", anschließend noch die Luftverteilung auf die Windschutzscheibe und fertig ist.

    In der Regel reichen 20 Minuten Laufzeit der Standheizung und alle Scheiben sind frei.
    Der Citigo Innenraum ist mollig warm und der Motor auch.

    Wenn 20 Zentimeter Schnee drauf liegen, musst du halt auf 30 Minuten Vorwärmzeit gehen,
    oder halt noch ein wenig Restschnee mit der Hand von der Windschutzscheibe schieben.

    Auf jeden Fall eine tolle Sache mit der Standheizung, egal wie klein das Auto ist.
     
  10. ROFL

    ROFL

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Germany
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragswerkstatt
    Kilometerstand:
    38000
    Das Batteriemanagementsystem würde die Scheibenheizung eh abstellen, wegen Überlastung. Der Go hat ja nur eine kleine Batterie drin und die ist schon ohne Standheizung überfordert.
    Standheizung ist geil, aber problematisch.
     
  11. #10 Skoda Yeti, 20.09.2015
    Skoda Yeti

    Skoda Yeti

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    73
    Moin,

    kann ich nicht bestätigen bis jetzt. Läuft bei mir trotz hohen Kurzstreckenanteil einwandfrei.

    Und bei mir deckt die Fahrzeit fast nie die Laufzeit der Standheizung ab.
     
  12. #11 dieselschrauber, 10.10.2015
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Wenn die Heizungen mit angeschlossen werden, muss das Bordnetz mit aktiviert werden, alternativ wäre direkt dann aber mit Schutzschaltung da sonst das Bordnetz ungewollt mit Strom versorgt wird.

    Funktionieren wird das nur sehr kurze Zeit, da die hohe Leistungsaufnahme der Heizungen Deine Spannung so tief zieht das die SH in die Schutzabschaltung geht.
     
  13. #12 Cpt.Hero, 11.10.2015
    Cpt.Hero

    Cpt.Hero

    Dabei seit:
    22.09.2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    9
    Und genau das ist der Grund warum ich diesen Thread erstellt habe! Sowas dachte ich mir nämlich schon. Also ich habe keine Außenspiegelheizung, werde die aber vorm winter noch nachrüsten und mit der Heckscheibenheizung koppeln.
    Da die Seitenspiegel mit 20W eig. noch tolerierbar wären ginge das auch noch.
    Wenn ich das aber tue und Heckscheibenheizung sowie Außenspiegel über die Standheizung mit Strom versorge(mal vom Verbrauch abegesehen), versorge ich ungewollt die Bordspannung mit Strom! Und da wirds schwierig
     
  14. #13 Bernd64, 13.10.2015
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Ich muß gestehen, daß ich diesen Satz nicht so ganz verstehe :)

    Sehr wahrscheinlich würdest du die Heckscheibe viel eher frei bekommen, indem du dir z.B. statt einer Evo4 gleich eine Evo5 einbauen läßt.
    Dann bekommst du mit der Standheizung in kürzerer Zeit so viel Wärme in den Citigo, daß die Heckscheibe auch gleich mit frei ist.
    Wobei ich aber nicht weiß, ob man auch auch Evo5 in den Citygo einbauen kann. Aber warum eigentlich nicht ;)

    Gruß Bernd
     
  15. #14 Kabelbrand, 23.10.2015
    Kabelbrand

    Kabelbrand

    Dabei seit:
    21.09.2014
    Beiträge:
    1.234
    Zustimmungen:
    263
    Fahrzeug:
    Octavia ³ 1.8 TSi 4x4 DSG // Citigo Monte Carlo 1.0 ASG, 75 PS
    Kilometerstand:
    7200 // 2500
    Habe meiner Frau einen Go gekauft. Abholung in 2-3 Wochen. Lasse eine Webasto SH gleich mit einbauen und bekomme sie fürn fairen Preis, weil ich meinen Octi schon bei dem gekauft habe.
    Sie freut sich schon auf den Go, nur von der SH weiß sie noch nix. Da sie 3 Schichten arbeitet und nach der Nachtschicht im Winter immer die Autos alle schön zugefroren sind, habe ich das Teil gleich mitbestellt.
     
    Skoda Yeti gefällt das.
  16. #15 Octarius, 23.10.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Es macht keinen Sinn die Spiegel vorzuheizen. Im Stand braucht das kein Mensch und Du handelst Dir nur Probleme ein. Auch die Heckscheibe wird durch die Standheizung frei. Die Restfeuchte hast Du nach Fahrtbeginn schnell weggeheizt und die Spiegel sind dann auch schnell frei.
     
  17. #16 Kabelbrand, 08.11.2015
    Kabelbrand

    Kabelbrand

    Dabei seit:
    21.09.2014
    Beiträge:
    1.234
    Zustimmungen:
    263
    Fahrzeug:
    Octavia ³ 1.8 TSi 4x4 DSG // Citigo Monte Carlo 1.0 ASG, 75 PS
    Kilometerstand:
    7200 // 2500
    Der Go ist da und auch mit SH. Allerdings ist eine Eberspächer drin. Mal sehen, wie die im Vergleich zur Webasto ist, die ich ja im Octi habe. Besser finde ich schonmal das Menü in der FFB inklu Außentemperaturanzeige und Auswahl, ob Lüften oder Heizen.
     
  18. #17 Octarius, 08.11.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Welcher Winter???
     
  19. #18 Kabelbrand, 08.11.2015
    Kabelbrand

    Kabelbrand

    Dabei seit:
    21.09.2014
    Beiträge:
    1.234
    Zustimmungen:
    263
    Fahrzeug:
    Octavia ³ 1.8 TSi 4x4 DSG // Citigo Monte Carlo 1.0 ASG, 75 PS
    Kilometerstand:
    7200 // 2500
    die letzten und kommenden Winter :D Müstest du doch kennen im WW. Ist bei uns nicht anders in Südthüringen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Octarius, 09.11.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Hier hatte es heute 18° C, bestes Grillwetter 8)

    Jaja ich weiss, wir haben erst Herbst. Aber an so richtige knackkalte Winter kann ich mich kaum noch erinnern. Ich hoffe für alle dass Eure Standheizung nicht umsonst gekauft wurde :)
     
  22. #20 Bernd64, 09.11.2015
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Die Standheizung ist nicht nur im Winter sinnvoll!
    Gerade im letzten so heißen Sommer konnte man die Standheizung sehr oft nutzen :)

    Gruß Bernd
     
    Kabelbrand gefällt das.
Thema: Standheizung Webasto
Die Seite wird geladen...

Standheizung Webasto - Ähnliche Themen

  1. Umfrage Heizleistung Standheizung zu schwach?

    Umfrage Heizleistung Standheizung zu schwach?: Wie angekündigt reiche ich nun die "echte" Umfrage betreffend Heizleistung der Stansheizung im S3 nach. Ich habe die möglichen Antworten auf doe...
  2. Zufriedenheitsumfrage betreffend Heizleistung der Standheizung

    Zufriedenheitsumfrage betreffend Heizleistung der Standheizung: Immer wieder gibt es Berichte in denen die mangelnde Heizleistung der Standheizung beim S3 bemängelt wird. Der zugehörige Fred ist mittlerweile zu...
  3. Octavia Kombi G-Tec (Erdgas) und Standheizung - geht das?

    Octavia Kombi G-Tec (Erdgas) und Standheizung - geht das?: Hallo Zusammen! Bin gerade dabei einen Skoda Octavia Kombi G-Tec (also Erdgas) zu kaufen. Wer hat Erfahrung bzw. kann mir sagen, ob dieses Auto...
  4. Hat jemand eine nicht richtig funktionierende Standheizung

    Hat jemand eine nicht richtig funktionierende Standheizung: Hallo, hatte bereits mal ein Thema erstellt, wer hat eine Standheizung. Nun ist meine Heizung immer noch defekt (Innenraum kalt, aber Gebläse...
  5. Standheizung Octavia 1Z Benziner

    Standheizung Octavia 1Z Benziner: Ich suche nach einer Webasto Einbauanleitung für einen Octavia 1Z Benziner.