Standheizung nicht für EURO -6 Motor

Diskutiere Standheizung nicht für EURO -6 Motor im Skoda Yeti Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe einen 1.4 TSI 4X4 DSG EU6 und wollte beim Händler eine Standheizung nachrüsten lassen bekam aber die Aussage dass lt. Skoda keine...

  1. #1 leonharj, 02.10.2015
    leonharj

    leonharj

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI 4x4 DSG
    Hallo, ich habe einen 1.4 TSI 4X4 DSG EU6 und wollte beim Händler eine Standheizung nachrüsten lassen bekam aber die Aussage dass lt. Skoda keine Standheizung für EU6 Motor möglich ist. Mich wundert nur dass lt. Skoda Konfigurator für den 1.4 TSI 4X4 DSG Outdoor ab Werk mit Standheizung bestellt werden kann. Hat jemand nähere Informationen welche Standheizungen ab Werk verbaut werden.

    Ach ja so wie es aussieht benötig ich jetzt nach 2000KM bereits einen neuen Klimakompressor.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dieselschrauber, 04.10.2015
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Eine Standheizung ist immer nachrüstbar. Dazu gibt es bei den SH Herstellern allgemeine Einbaurichtlinien. Allerdings ist das manchmal zeitintensiver als mit Fahrzeugindividuellen Nachrüstsätzen.
     
  4. #3 FoodFreezer, 13.10.2015
    FoodFreezer

    FoodFreezer

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    frag mal bei Webasto nach. Von denen sind die Teile schließlich. Wenn es ein fertiges Einbaukit gibt, sollte das die Werkstatt auch bestellen können. Ansonsten muß man sich eine Werkstatt suchen die das passend einbaut. Das hatte ich mal im BMW Forum gelesen für den 1er. Gabs auch nichts fertiges. Aber es gab Leute die fanden eine Werkstatt mit Ambitionen Haltewinkel, Schläuche usw. passend anzufertigen usw.

    Oder guckst mal bei Eberspächer.
     
  5. #4 mrbabble2004, 13.10.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Denke auch... Wo ein Wille, da auch ein Weg...
    Von Skoda gab es auch für den Fabia RS 1 keine Standheizung, weil da nirgends Platz wäre... Es gab dann allerdings doch Werkstätten, die eine einbauen konnten.

    MfG
     
    Keks95 gefällt das.
  6. #5 reddriver, 02.11.2015
    reddriver

    reddriver

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI, 81 kW DSG, Ambition Plus
    Gibt es wohl für Euro 6er Maschinen...hab mir über die Webasto-Seite mehrere Angebote eingeholt..funzte prima...war letztendlich aber in einer freien Werkstatt, des Preises wegen
     
  7. #6 Boogieman, 09.12.2015
    Boogieman

    Boogieman

    Dabei seit:
    07.11.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Outdoor Matobraun 4x4 DSG TDI 110 KW
    Werkstatt/Händler:
    Huttner Scheuring
    Hallo,

    habe beim Skoda-Servicepartner nachgefragt und die Anwort erhalten, daß Webasto keine Standheizung für unseren Yeti anbietet. Daraufhin über die Webasto-Webseite drei Händler im Raum Augsburg angeschrieben. Von einem die gleichlautetende Anwort wie vom Skoda-Händler erhalten. Die beiden anderen können eine Anlage verbauen, habe sie expliziet auf die Händleraussage hingewiesen. Bei einem Anbieter dann bestellt, Einbau 22./23. Dezember. Derzeit gibt es noch einen "Sondernachlass" für ADAC-Mitglieder, vorausgesetzt Einbau noch in 2015.

    Bin mal gespannt.

    Gruss
    Klaus
     
    reddriver gefällt das.
  8. #7 FoodFreezer, 09.12.2015
    FoodFreezer

    FoodFreezer

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    ist schon seltsam was die Autohersteller mit den Konfigurationen so treiben. Ist ja nicht nur bei Skoda so. Und dann denke ich manchmal es liegt auch den Werkstattleuten ob die Lust haben oder nicht. Bei meinem Skoda damals gab es ab Werk auch keine Standheizung bestellbar. Die Verkäufer/Werkstatt hat dennoch das Einbautkit wie ab Werk verbaut wird bestellen können und dann eben nachträglich eingebaut. War gar kein Thema. Nur eine längere Preisverhandlung mit der Funkfernbedienung T100.

    Das deckt sich mit deinen 2 von 3 Treffern. 2 können das eben, weil sie Ahnung haben. Einer hat scheinbar keine Lust oder keine Ahnung was alles möglich ist.

    Wünsche maximale Erfolge und jederzeit warmes Auto. Nur übertreibe es nicht mit dem heizen. Es reicht aus das der Motor warm und die Scheiben frei getaut sind. Wenn der Motor vorgewärmt ist, haste dann sofort weitere warme Luft nach Zündung ein. Viele lassen zu lange vorheizen, weil auf höchste Stufe gestellt und wundern sich das die Batterie schlapp macht bei Kurzstrecke. Und auch ruhig 3x im Sommer kurz laufen lassen. Hat mir jemand gesagt der die repariert. Ich habe "nur" die 2. Comfortstufe per T100 eingestellt und Lüfterstufe im Auto auf 2. Ausreichend. Den Rest macht eh die Automatik der Standheizung.
     
    Boogieman und reddriver gefällt das.
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Boogieman, 09.12.2015
    Boogieman

    Boogieman

    Dabei seit:
    07.11.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Outdoor Matobraun 4x4 DSG TDI 110 KW
    Werkstatt/Händler:
    Huttner Scheuring
    Hallo,

    danke für die Tipps.

    Gruss
    Klaus
     
  11. #9 Boogieman, 23.12.2015
    Boogieman

    Boogieman

    Dabei seit:
    07.11.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Outdoor Matobraun 4x4 DSG TDI 110 KW
    Werkstatt/Händler:
    Huttner Scheuring
    Hallo Zusammen,

    kurzes Update: Standheizung wurde heute eingebaut, funktioniert einwandfrei. Der Fachbetrieb konnte auch nicht erklären, warum WEBASTO für die Euro6-Motoren keine Standheizung anbietet.

    Grüsse und allen schöne Feiertage

    Klaus
     
Thema: Standheizung nicht für EURO -6 Motor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. standheizung Euro 6

    ,
  2. srandgeitung diesel

    ,
  3. standheizung euro 6 nachrüsten

    ,
  4. vw euro 6 motoren standheizung ,
  5. webasto standheizung euro 6,
  6. standheizung euro6,
  7. srandheizung fuer euro6,
  8. standheizung webasto euro6,
  9. standheizung 1.4 tsi euro 6,
  10. standheizung bei euro 6 diesel,
  11. wesasto für euro 6,
  12. standheizungseinbau bei ero 6 motoren,
  13. webasto standheizung warum nicht für euro 6,
  14. Standheizung und euro 6,
  15. euro 6 diesel standheitzung
Die Seite wird geladen...

Standheizung nicht für EURO -6 Motor - Ähnliche Themen

  1. Motor springt nicht an und pfeift

    Motor springt nicht an und pfeift: Hallo, mein Auto springt seit gestern nicht mehr an, wir haben vorgestern eine neue Batterie eingebaut also daran kanns eigentlich nicht liegen....
  2. Motoren elektrische Heckklappe Kombi

    Motoren elektrische Heckklappe Kombi: Hallo zusammen, mir ist etwas an meiner Heckklappe aufgefallen. Ich habe die elektrische Heckklappenbetätigung. Dort wo sonst ja die Dämpfer...
  3. Instrumententafel tot und Motor geht sofort wieder aus

    Instrumententafel tot und Motor geht sofort wieder aus: Hallo, wollte heute mit meinem Roomster 1.6 Automatik BJ2007 weg fahren aber leider streikt er. Die Instrumententafel ist komplett tot nicht mal...
  4. Sind Motoren an Getriebe gebunden?

    Sind Motoren an Getriebe gebunden?: Ich hatte immer angenommen, man kann in Theorie jeden aktuellen MQB VW Motor mit jedem (Drehmoment-passenden) Getriebe und jeder Antriebsart...
  5. Fachfrage zum 2.0 TDi mit Euro 6

    Fachfrage zum 2.0 TDi mit Euro 6: Gibt es einen Unterschied im Durchschnittsverbrauch zwischen dem neuen Euro 6 TDi und dem Vorgänger? Habe kürzlich gehört, der neue soll mehr...