Standheizung nachrüsten

Diskutiere Standheizung nachrüsten im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Was TomEdl macht ist seine Sache. Ich z.B. mache das nicht. So wie eine Klimaanlage keine Standheizung ist, so ist eine Standheizung ist auch...

  1. CRMB

    CRMB

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    200
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi Ambition 2.0 TDI 110 kW (MKB: CRMB)
    Was TomEdl macht ist seine Sache. Ich z.B. mache das nicht.

    So wie eine Klimaanlage keine Standheizung ist, so ist eine Standheizung ist auch keine Klimaanlage.

    Dennoch ist es gar nicht so lange her, wo die meisten Autos keine Klimaanlage / Klimaautomatik hatten.
    Und auch damit war das fahren möglich!!!!

    Mittlerweile haben fast alle Autos Klimaanlage oder Klimaautomatik.

    MUSS das sein???

    NEIN!!!! Muss es NICHT!!!! Aber es ist so!!!!!

    Warum???

    Weil es eben KOMFORTABLER ist!!!!


    Und übrigens:

    Was ist mit Dir los: hasst Du Standheizungen?????
     
  2. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    7.051
    Zustimmungen:
    2.837
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    74000
    Ich hasse das Schöngerede von Standheizungen und das sinnlose Aufheizen des Motors, was bei modernen Autos einfach unnütz ist. Eine Aufheizung des Innenraums ist zumindest ein Komfort-Gewinn, der einen gewissen Energieverbrauch rechtfertigt.
     
  3. CRMB

    CRMB

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    200
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi Ambition 2.0 TDI 110 kW (MKB: CRMB)
    Sinnloses Aufheizen des Motors?

    Nochmal:

    Eine Standheizung erwärmt sowohl den Motor als auch den Innenraum.

    Da der Motor auch erwärmt wird, wird zwangsläufig die Kaltlaufphase des Motors verkürzt - und das ist alles andere als sinnlos.
     
  4. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    10.791
    Zustimmungen:
    3.109
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Genau desshalb hab ich überall dazugeschrieben, dass das im letzten jahrtausend war...
     
  5. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    185
    Ort:
    Münster (Westfalen)
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    180000
    Der Verschleiss des Motors beim Kaltstart ist deutlich höher als normal. Das wird wohl keiner ernsthaft bestreiten können und wollen ;)
    Ist der Innenraum schonmal vorgeheizt und das Kühlwasser auch, wird der Motor schneller warm. Also bringt eine Standheizung schon etwas für den Motor. Ob es jetzt tatsächlich rechtfertigt, Sprit ohne wirkliche Abgasreinigung vor dem Starten zu verheizen, ist dann natürlich eine andere Sache. Anfällig sind Standheizung leider ja auch. Aber gut wenn man danach geht muss man ein Auto ohne Ausstattung kaufen. Das wäre ja auch langweilig :D
    Auf der anderen Seite: Wie mache ich das ohne Standheizung wenn es draußen richtig kalt ist? Motor an, Lüftung voll an, zukünftig Scheibenheizung vorne und hinten an, und dann den Rest wegkratzen oder sprühen. Das ist lauter als die Standheizung und auch nicht gerade toll, da der Motor dadurch natürlich jede Menge Sprit im Stand verbraucht. Zumal wenn die ganzen Verbraucher an sind.

    Und bitte jetzt nicht anfangen mit Umweltsünder etc. Ich muss ja die Scheiben auch beschlagfrei bekommen vor dem losfahren. Ohne Motor geht das nicht, wenn man keine Standheizung hat.

    Etwas OT:
    Ich hab ja eine Garage, aber das ist Auto ist permanent irgendwo in Deutschland unterwegs ohne Garage. Im Endeffekt ist der Preisunterschied zwischen der Scheibenheizung und der Standheizung echt klein. Im Prinzip zu klein ... Zumindest beim Superb würde ich mir heute nochmal gründlich überlegen die Standheizung nicht doch zu ordern. Bei der Konkurrenz sieht das preislich ja etwas anders aus:P

    edit: Eins noch: Weder Dominiks Millionen-Passat noch Peters Millionen-Fabia hat eine Standheizung. Vermutlich ist der Kaltlaufverschleiss insgesamt zu vernachlässigen. Wissen kann das aber keiner zumal die beiden genannten ja eh kaum Kurzstrecken fahren ... Einen Komfortgewinn ist die Standheizung auf alle Fälle.
     
    digidoctor gefällt das.
  6. TomEdl

    TomEdl

    Dabei seit:
    13.12.2015
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Steiermark, Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E 1.6TDI Style
    Kilometerstand:
    1500
    Und steht mir vollkommen frei.

    Ich finde übrigens Fahrgeschwindigkeiten über 130 km/h völlig sinnlos.

    nachdem die von mir in meiner Freizeit bedienten Großdieselmotoren alle nicht kalt gestartet werden können, habe ich das einfach so auf mein Auto übertragen. Zum Glück darf ich das machen.
     
    MrMaus gefällt das.
  7. TomEdl

    TomEdl

    Dabei seit:
    13.12.2015
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Steiermark, Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E 1.6TDI Style
    Kilometerstand:
    1500
    Bei eisigen Temperaturen wird natürlich der Innenraum entsprechend vorgewärmt.

    Bei mir ist das Öl mit Vorheizung im Winter um etwa 10 km früher auf 90 Grad, also ohne.

    Ab etwa 80 Grad beginnt der Regelbereich von Volllast runter und bei etwa 90 Grad schaltet der Brenner ab.
     
  8. #48 crazy01, 14.08.2016
    crazy01

    crazy01

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    178
    Fahrzeug:
    Fabia Combi II 1,6TDI 77kW / Superb Combi III 2,0 TDI 140kW
    Kilometerstand:
    103000 / 6500
    Eine Standheizung ist ein Luxus den Ich nicht mehr missen möchte. Dar bin ich auch bereit andere Hersteller bei den Auswahl eines Neufahrzeugs auszulassen. Ich habe erfahrungen mit Nachrüstungen mit Webasto bei drei verschiedenen Herstellern gesammelt, und immer gab es Probleme, welche mit der integrierten verlängerten Garantie nie kosten verursacht hätte, bzw. Überhaupt nie aufgetreten wären. Auch kenne ich die werksintegrierten Versionen, daher nur noch so.
    Wie man sie dann nutzt kann jede selber Entscheidung, sparen wird man damit kaum. Ich will auch im Winter mich und meine Familie reinsetzte können ohne vorher Jacken anziehen zu müssen damit niemand friert. Spart auch viel Zeit für die fahrt z.B. zur KITA.
     
    MrMaus gefällt das.
  9. #49 digidoctor, 14.08.2016
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    552
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Die Motorvorwärmung wird immer wieder genannt. Wenn man nur eine Minute darüber nachdenkt, wird einem der Unsinn deutlich.

    Sprit zur Wärmeerzeugung mit Ergebnis ungereinigter Abgase zu verbrennen, um einen Motor vorzuwärmen, bei dem Abwärme als Verlust aus dem Fahrbetrieb entsteht, ist thermodynamischer Wahnsinn. Das ist so eine Werbeverkaufsveranstaltung, der besonders Dieselfahrer immer wieder verfallen. Da setzt beim Spritsparfimmel ja oft der gesunde Menschenverstand aus. Das muss man leider so sagen, ohne jemanden persönlich zu meinen.
     
  10. CRMB

    CRMB

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    200
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi Ambition 2.0 TDI 110 kW (MKB: CRMB)
    Eine Standheizung ist, ebenso wie eine Klimaanlage / Klimaautomatik, auch nicht zum sparen da.

    Sie hat, ebenso wie eine Klimaanlage / Klimaautomatik, andere Prioritäten.
     
    fredolf gefällt das.
  11. CRMB

    CRMB

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    200
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi Ambition 2.0 TDI 110 kW (MKB: CRMB)
    Viele Leute, die weder Garage, noch Carport, noch Standheizung haben, lassen den Motor laufen während sie die Scheiben ihres Autos freikratzen. Diese Abgase sind auch nicht besser und aufgrund des Kaltstarts ebenso alles andere als gereinigt.

    Übrigens: jetzt schreibst Du schlechtes über Standheizungen und hier lobst Du ihre Existenz:

    http://www.skodacommunity.de/threads/standheizung-nachruesten.109072/#post-1421523
     
  12. #52 digidoctor, 14.08.2016
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    552
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Ich habe meine Neuwagen immer mit Standheizung bestellt. Aber nicht wegen dieser Motorvorwärmung. Wegen Eisfrei und Eigenfrier.
     
  13. #53 nevermind, 14.08.2016
    nevermind

    nevermind

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style 2.0 TDI 190PS DSG
    Was ich jetzt noch nicht so ganz verstanden habe: Kann man die werkseitig verbaute SH 1 zu 1 nachrüsten lassen oder nicht?
     
  14. CRMB

    CRMB

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    200
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi Ambition 2.0 TDI 110 kW (MKB: CRMB)
    Deswegen habe ich auch die Standheizung
     
  15. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    10.791
    Zustimmungen:
    3.109
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Nein.
     
  16. #56 CRMB, 14.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2016
    CRMB

    CRMB

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    200
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi Ambition 2.0 TDI 110 kW (MKB: CRMB)
    Bei den TDI-Motoren ist das möglich, da diese sowieso ab Werk einen Zuheizer haben.
    Siehe auch hier:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Zuheizer

    http://www.t4-wiki.de/wiki/Zuheizer

    http://archiv.langzeittest.de/vw-touran-2011/faq/heizung-zuheizer.php

    http://www.webasto-group.com/de/pre...tig-vom-zuheizer-zur-standheizung/?no_cache=1

    http://www.zuheizer-upgrade.de

    http://www.m-l-automobile.de/shop/aufruestkits/

    http://www.webasto.com/de/maerkte-p...uesten/unsere-standheizungen/dieselfahrzeuge/


    Wie man sieht gibt es mehr als genug Möglichkeiten die TDIs aufzurüsten.

    Eine VW-Werkstatt kann das erst recht.

    Bei den TSI-Motoren wird das nicht so möglich sein wie bei den TDI-Motoren
     
  17. #57 SmartnessOS, 14.08.2016
    SmartnessOS

    SmartnessOS

    Dabei seit:
    24.04.2016
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    (ab 26.08.16) S3 L&K 2.0TSI 4x4 280PS Schwarz/schwarz vollausgestattet
    Werkstatt/Händler:
    DHT (spitze!)
    :D:D:D YOU MADE MY DAY! :D:D:D

    Ich sehe das genauso, wem es jedoch ein gutes Gefühl gibt, der soll es doch gerne tun.

    Da wir uns hier schon eine Weile im Kreis drehen, fasse ich mal, für den TE, vorsichtig zusammen:

    • Nachrüstung bloß nicht, kann sehr viel Ärger nach sich ziehen und ist teuer!
    • Werkseitige ist gerade bei Skoda top vom Preis und lohnt sich allein vom Wiederverkaufswert schon!
    • Mit beiden kann man thermodynamische Experimente im Motorraum wie in der Fahrgastzelle durchführen!
    • Wie sinnvoll /umweltschonend /lärmbelästigend /komfortabel /autolebenszeitverlängernd /... das jeweils ist, möge bitte jeder für sich ganz alleine entscheiden (gilt nur für über 18jährige!)!
    Dann hätten wir das ja geklärt und auch ich bin nun um einiges schlauer. Danke! :thumbup:
     
    digidoctor und CRMB gefällt das.
  18. #58 nevermind, 14.08.2016
    nevermind

    nevermind

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style 2.0 TDI 190PS DSG
    Ok. Danke. Habe einen TDI. Da werde ich mal beim freundlichen nachfragen.
     
    CRMB gefällt das.
  19. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    7.051
    Zustimmungen:
    2.837
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    74000
    Beachte bitte, dass wir hier im S3-Forum unterwegs sind!
     
  20. CRMB

    CRMB

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    200
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi Ambition 2.0 TDI 110 kW (MKB: CRMB)
    Haben die TDI-Motoren im S3 keinen Zuheizer ab Werk?

    @nevermind : öffne die Motorhaube Deines S3 und schau ob Du einen Aufkleber von beispielsweise Webasto siehst (Webasto ist ein Hauptlieferant dafür)
     
Thema: Standheizung nachrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia 1u standheizung nachrüsten

    ,
  2. webasto standheizung skoda Superb 3v

    ,
  3. Standheizung Karoq

    ,
  4. skoda superb standheizung nachrüsten,
  5. bei octavia standheizung nachrüsten,
  6. skoda octavia 3 nachgerüstet standheizung Einstellungen,
  7. standheizung nachrüsten in speyer,
  8. skoda superb 1.4tsi standheizung nachrüsten,
  9. octavia 1z standheizung nachrüsten,
  10. skoda fabia combi 2016 standheizung nachrüsten
Die Seite wird geladen...

Standheizung nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Standheizung - Laufzeitempfehlung gesucht

    Standheizung - Laufzeitempfehlung gesucht: Hallo Zusammen nächste Woche bekomme ich mein Bärchen - ein Soleil TDI. Bei dieser Ausstattung ist die Standheizung dabe. Inzwischen habe ich...
  2. Standheizung im Octavia IV

    Standheizung im Octavia IV: Hallo, seit einigen Tagen gibt es ja den neuen Octavia im Konfigurator. Allerdings finde ich da die Standheizung ab Werk nicht. Weiß jemand ob...
  3. Standheizung 2t Schlüssel T91R - Anlernen

    Standheizung 2t Schlüssel T91R - Anlernen: Hallo zusammen Folgendes Problem zu dem ich leider keine Grundlegende Lösung im Forum gefunden habe. Sollte es die geben wäre ich für den Tip...
  4. Standheizung mit Eigenleben?

    Standheizung mit Eigenleben?: Habe in meinem OIII Combi MJ19, 1.5 TSI Handschalter, die werksseitig verbaute Standheizung drin. Soweit alles gut. Aber ich habe das Gefühl, dass...
  5. Funkfernbedienung nachrüsten

    Funkfernbedienung nachrüsten: Hallo Gemeinde, da ich noch nicht all zu großes Wissen darüber habe, wollte ich mir bei euch Rat holen. Bezüglich zum Thema Funkfernbedienung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden