Standheizung - laute Kaltstartphase

Diskutiere Standheizung - laute Kaltstartphase im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Meine ist in der "Kaltstartphase" (quasi in den ersten 5 - 10 min. nach dem Einschalten) relativ laut im Vergleich zur restlichen Laufzeit. Ist...

  1. #1 Kammy, 08.12.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.12.2015
    Kammy

    Kammy

    Dabei seit:
    23.07.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW
    Meine ist in der "Kaltstartphase" (quasi in den ersten 5 - 10 min. nach dem Einschalten) relativ laut im Vergleich zur restlichen Laufzeit.

    Ist das normal? Bei euch auch so? Kann man da irgendwie Abhilfe schaffen?

    Danke im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Calver

    Calver

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb TDi 125kW
    Ist bei mir auch so...Denke ist normal, ist jetzt den 4. Winter im Einsatz. Bisher ohne Probleme.
     
  4. #3 roadghost, 19.12.2015
    roadghost

    roadghost

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Minrath Moers
    Kilometerstand:
    122000
    In den ersten Minuten läuft der Brenner auf 100%, dementsprechend wird viel Luft benötigt und viel Abgas ausgestoßen, dies erzeugt den Lärm. Ab einer Wassertemperatuzr von 65°C wird die Leistung reduziert und es wird leiser.

    Gruß
     
  5. #4 derdiesel, 24.12.2015
    derdiesel

    derdiesel

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Aalen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 3T5 2.0 TDI CR "Webasto Thermo Top Evo 5+" Kawasaki z750s
    Kilometerstand:
    69400
    Ist bei mir auch so.
     
  6. UsAs

    UsAs

    Dabei seit:
    21.07.2014
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 170er DSG TDI
    Kilometerstand:
    139000
    Bei meiner nachgerüsteten Webasto ist er am Anfang auch ganz schön am rotieren. Dann wird er leiser.
     
  7. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    190000
    Kann ich am Octavia II auch bestätigen. Auch wenn die als Zuheizer läuft im Winter, wenn es kalt ist, brummt sie laut und überträgt leichte Vibrationen auch aufs Lenkrad.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 fredolf, 24.12.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.635
    Zustimmungen:
    538
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    bis 65Grad Kühlwassertemperatur (laut VW-Fake-KWT-Anzeige also ca 80 Grad...) erreicht sind, wenn dem Kühlwasser im Winter am Innenwärmetauscher parallel viel Wärme entzogen wird und auch noch Teile des Motors per Kühlwasser erwärmt werden, dauert es aber diverse Minuten...
    Knapp 1 Minute dauert allein der Start der Standheizung, bis überhaupt Wärme kommt.
     
  10. #8 roadghost, 24.12.2015
    roadghost

    roadghost

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Minrath Moers
    Kilometerstand:
    122000
    @fredolf Na klar, das stimmt natürlich. Je kälter es draußen ist und je mehr Energie ich in den Innenraum bringen muss desto länger läuft der Brenner auf größter Flamme.

    Es gibt für die Webastos eine Art Drosselfilter, dieser reduziert die Geräusche der Luftansaugung etwas.

    Mich stört das Geräusch nicht, im Gegenteil, ich kann so morgens wenn ich im Bad bin schon hören ob die Standheizung läuft oder nicht.

    Gruß
     
Thema:

Standheizung - laute Kaltstartphase

Die Seite wird geladen...

Standheizung - laute Kaltstartphase - Ähnliche Themen

  1. Umfrage Heizleistung Standheizung zu schwach?

    Umfrage Heizleistung Standheizung zu schwach?: Wie angekündigt reiche ich nun die "echte" Umfrage betreffend Heizleistung der Stansheizung im S3 nach. Ich habe die möglichen Antworten auf doe...
  2. Zufriedenheitsumfrage betreffend Heizleistung der Standheizung

    Zufriedenheitsumfrage betreffend Heizleistung der Standheizung: Immer wieder gibt es Berichte in denen die mangelnde Heizleistung der Standheizung beim S3 bemängelt wird. Der zugehörige Fred ist mittlerweile zu...
  3. Nach Reifenwechsel: Lautes Abrollgeräusch und Eiern!

    Nach Reifenwechsel: Lautes Abrollgeräusch und Eiern!: Hallo! Mein erster Beitrag hier im Forum - ich hoffe, das passt so. Also ich habe einen Superb II BJ 10.2013. Ich habe ihn im Oktober gekauft...
  4. lautes brummen

    lautes brummen: seit ein paar tagen habe ich ein deutliches brummen von 10-ca.110kmh im fußraum sind die vibrationen teilweise spürbar. ich habe das lager der...
  5. Octavia Kombi G-Tec (Erdgas) und Standheizung - geht das?

    Octavia Kombi G-Tec (Erdgas) und Standheizung - geht das?: Hallo Zusammen! Bin gerade dabei einen Skoda Octavia Kombi G-Tec (also Erdgas) zu kaufen. Wer hat Erfahrung bzw. kann mir sagen, ob dieses Auto...