Standheizung bei kurzer Entfernung

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Sassi1980, 27.09.2011.

  1. #1 Sassi1980, 27.09.2011
    Sassi1980

    Sassi1980

    Dabei seit:
    23.04.2011
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkraiburg
    Fahrzeug:
    skoda octavia 2006 140 ps
    Kilometerstand:
    189000
    Servus Leute

    unter google hab ich ned wirklich was gefunden und Standheizung hatte ich noch nie deshalb frag ich einfach ;)

    Da ich meinen O2 hauptsächlich in der Früh Kurzstrecke (6-7km Arbeit) fahre und ich den Wagen in der Tiefgarage in der Früh nicht vorheizen kann, wollte ich fragen ob es den Sinn macht wenn ich in der Früh losfahre die Standheizung zusätzlich einzuschalten??? Da der TDI ja nicht allzusehr warm wird auf diese Strecke.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fuzzy

    Fuzzy

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.8 TSI DSG
    Kilometerstand:
    3000
    Hallo,

    ich hab ne Standheizung (ab Werk) drin und die heizt automatisch ab einer Außentemperatur unter 4 Grad zu. Geht also automatisch an, wenn ich den Motor anlasse. Klasse ist, dass der Wagen in nullkommanix warm ist. Würde sagen, dass ist schon nach 4 Kilometern Stadtverkehr der Fall. Bei Kurzstrecken wird die Batterie leider auch sehr stark belastet. Selbst bei meinen 25 Kilometern muss ich ab und zu mal die Batterie im Winter laden.
     
  4. #3 Sassi1980, 27.09.2011
    Sassi1980

    Sassi1980

    Dabei seit:
    23.04.2011
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkraiburg
    Fahrzeug:
    skoda octavia 2006 140 ps
    Kilometerstand:
    189000
    Sieht man das dann an dem Lämpchen das die sich zuschaltet? Oder läuft das nur automatisch?

    Ja das war mir schon klar mit der Batterie bei Kurzstrecke. Aber ich hab ein gutes Ladegerät daheim und das werd ich im Winter alle 2 Monate einfach mal dranhängen ;)
     
  5. #4 FabiaOli, 27.09.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Die Faustregel ist eigentlich immer das man so lange fahren muss wie die SH läuft.
    Meistens sind das 30min, was ich eigentlich Schwachsinn finde, denn die SH soll ja auch den Motor schonen und bei 30min Fahrt wird der ja selber warm.
    Prinzipiell ist es immer gut den Motor zu heizen, ein kalter Motor ist nie gut.
    Dann geht es eben richtig auf die Batt, also da musst du immermal laden.
     
  6. #5 Bernd64, 27.09.2011
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Da in diesem Fall die Standheizung immer nur zusammen mit dem Motor läuft,
    sehe ich das Problem einer entladenen Batterie hier eigentlich nicht so.

    Gruß Bernd
     
  7. 123tdi

    123tdi Guest

    richtig du bekommen nur Fett Probleme mit der Batterie wenn Standheizung im Stillstand betrieben wird. (Vorgeheizte Auto) Bei Fahrt ist uninteressant. Batterie gehen einfach leer durch Gebläsemotor bei Stillstand Motor. Und wenn viel Kurzstrecke dann Batterie nie haben die Dauer um wieder voll zu laden.

    Wirtschaftlich Sinn mache es nicht eine Auto für 7minuten zu heizen.. finde das echt von manche leute verrückt... du müsse doch auch Winterjacke anziehen bis du in Auto bist.. Öl und andere Motorteile seinen trotzdem kalt, auch mit Standheizung. ... also vollgas du he besser niciht fahren mit Standheizung DPF Filter kommen auch niciht auf temperatur usw... in deinem Fahrprofil sein Standheizung uninteressant. Standheizung man brauch wenn man Fraue im Winter abschleppe aus Disko und wolle sich vergnüge in Auto oder nach Suff in Auto schlafen. Aber sonst. Standheizung. Ok wenn man scheibe nicht abkratzen muss.. Aber bei dir Stehn ja Auto in Garage!!!
     
  8. #7 FabiaOli, 27.09.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Naja, Standheizung ist immer eine gute Sache, das Fahrprofil ist auch so nicht gut für den Motor, das ist klar.
    Der Motor bleibt immer kalt und kommt nie auf Betriebstemperatur.

    Ich hoffe du fährt auch immermal weitere Strecken...
     
  9. Fuzzy

    Fuzzy

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.8 TSI DSG
    Kilometerstand:
    3000
    Hallo nochmal, das Lämpchen leuchtet leider nicht. Hätte ich auch besser gefunden. Das läuft nur automatisch. Das mit der Wirtschaftlichkeit sei mal dahingestellt - ich glaub wer einmal SH hatte will nie mehr ohne. Ist halt Luxus. Auf der Arbeit steht mein Auto immer im Freien und friert im Winter übel zu. Halbe Stunde vor Feierabend lass ich es immer abtauen und sehe den Kollegen beim Eiskratzen zu ;) .
     
  10. #9 FabiaOli, 27.09.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Hehe, selbst wenn etwas Schnee auf den Scheiben ist, rutscht der runter, das ist echt toll :)
    Also bei mir leuchtet das Webasto Display wenn die läuft und da sieht man so eine kleine Flamme abgebildet...aber meine Standheizung kommt im Winter raus, brauch ich beim Sommerauto nicht und dann freut sich jemand anderes darüber, wenn de verkauft wird ^^
     
  11. #10 Sassi1980, 27.09.2011
    Sassi1980

    Sassi1980

    Dabei seit:
    23.04.2011
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkraiburg
    Fahrzeug:
    skoda octavia 2006 140 ps
    Kilometerstand:
    189000
    Ja das die Standheizung nach Feierabend toll ist denk ich mir schon ;) Freu ich mich auch schon tierisch drauf :D Das ist der Luxus den ich bei meinem neuen Auto einfach haben wollte. Das hab ich mir einfach eingebildet ;)

    Mir ging es wie gesagt nur um den Sinn, die Standheizung in der früh zusätzlich zum laufenden Motor einzuschalten. Also quasi im fahrenden Zustand zuzuschalten ;)
     
  12. Tarek_

    Tarek_

    Dabei seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    2
    Macht auf jeden Fall sinn, da viele Autos auch von Werk mit Zuheizern (elektrisch oder Diesel) ausgestattet sind. Eine Standheizung ist eigentlich das selbe nur mit einer Umwälzpumpe. Wie Fuzzy schon gesagt hat sollte sie sich sogar von selbst einschalten solang der Motor kalt ist oder wieder kalt wird.
     
  13. #12 Skoda-Fabia, 28.09.2011
    Skoda-Fabia

    Skoda-Fabia

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia
    Kilometerstand:
    173000
    Bei 7km würde ich den TDI stehen lassen und mir eine Wintermöhre (Benziner) kaufen. Kosten auch nicht die Welt, aber schonen den Geldbeutel ungemein. Der Diesel ist bei der kurzen Strecke alles andere als sparsam. Kannst ja zur Not mir Saisonkennzeichen händeln.
    Hatte mir für den Winter auch einen Benziner gekauft (Octavia 1) - der hatte zufällig aber eine Standheizung. Bei 20km einfache Strecke brauchte ich die Batterie nicht einmal im Winter aufladen. Die Standheizung lief immer 30min. vor jeden Fahrtantritt(bei Kaltstarts). Wenn dein TDI noch einen DPF hat, dann gute Nacht. Bei einer richtigen Standheizung wird der Wasserkreislauf erwärmt, somit wird das Motoröl auch leicht erwärmt (zumindest die Kanäle in deren Nähe).
     
  14. #13 Octavia_TDI, 28.09.2011
    Octavia_TDI

    Octavia_TDI

    Dabei seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich Linz
    Fahrzeug:
    Superb 1.8TSI; Octavia RS 1.8T
    Also ich habe vergangenen Winter Morgens und Abends immer jeweils 20 Minuten die Standheizung vor dem Motorstart laufen lassen und bin dann anschließen immer nur ca. 2 km in die Arbeit und dann wieder nachhause gefahren, Probleme mit einer leeren Batterie hatte ich nie.
     
  15. Arno

    Arno

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Also mein Händler sagte, die neue werksseitige STANDHEIZUNG mit FB erwärmt sowohl Motor als Innenraum. Batterieentladung sei unmöglich, da sich die Heizung nur anschaltet, wenn genug Saft da ist bzw. sie sich rechtzeitig abschaltet. Stimmt das? Wenn ja, wo ist also das Problem?

    Arno
     
  16. #15 Quax 1978, 14.10.2011
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Das stimmt schon. Als erstes wird das Gebläse abgekoppelt. Soll heißen, wenn nicht genug Saft für alle Verbraucher da ist, wird nur der Motor vorgewärmt, Innenraum bleibt dann kalt. Wenn die Batterie soweit runter ist, dass nur noch genug Saft für den Motorstart da ist, dann geht gar nichts an. Das Abschalten des Gebläses, führt teilweise irrtümlich zu der Annahme, dass die STH defekt sei.
     
  17. #16 FabiaOli, 14.10.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ist das bei allen Standheizungen so?
    Was auch interessant ist, das das Gebläse immer nur die Stufe nutzt die eingestellt ist.
    Also, wenn man das Gebläse auf "0" dreht, dann kommt auch nix raus.
    Wenn man die Heizung nutzt würde ich das Gebläse immer auf die Scheibe stellen und auf 1 oder vielleicht 2, das reicht das die Scheiben abtauen und braucht noch nicht so viel Strom.
     
  18. #17 Quax 1978, 14.10.2011
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Meine Aussage bezieht sich nur auf die werksseitig verbauten, da mir für Nachrüstlösungen die Erfahrungswerte fehlen. Mit dem Gebläse ist das so eine Sache. Bei Climatronic entscheidet das Steuergerät was wann angepustet wird. Bei Clima "OFF" kommt auch keine Luft ins Fahrzeug das ist soweit richtig.
     
  19. Arno

    Arno

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kann man die Standheizung nicht auch komplett abschalten? Ich habe keine Lust, dass das Ding automatisch irgendwas macht oder ständig ab einer bestimmten Temperatur angeht, wenn ich es nicht brauche - muss ja den Treibstoff, teurer als Bier, nicht aus´m Fenster kippen...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 FabiaOli, 14.10.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Genau, so ist das, also das Gebläse sollte immer eingeschaltet sein, wenn man warme Luft im Innenraum will ;)
     
  22. #20 Timeagent, 14.10.2011
    Timeagent

    Timeagent Guest

    Meinst du mit Clima off, die Klimaanlage (AC) ausschalten, oder die gesamte Bediengruppe!!. Klar wenn man alles ausschaltet kommt nix mehr raus. Wenn ich nur AC ausschalte dreht der Lüfter ja noch in der Geschwindigkeit weiter welche als letztes eingestellt war, oder vorgegeben wurde. Ich kenn es aus meinem Firmenwagen so, das man vor abstellen des Wagens AC ausschaltet und die Luftwege manuell auf die Frontscheibe lenkt. Ob du dann das Gebläse auf Stufe 1,2 oder 3 einstellst, ist Erfahrungssache und hängt nur von der Dauer der Heizperiode ab. Ich hatte mal vergessen die AC auszuschalten mit dem Erfolg, das der Innenraum zwar warm war, aber die Scheibe noch nicht abgetaut war.
    Bei meinem eigenen Skoda ist keine Standheizung drin, da ich bisher noch keine vermisst habe. Klar ist es Luxus in ein warmes Auto zu steigen, aber mal ehrlich. Wer hält es die 5-10 min nicht aus, bis warme Luft aus dem Gebläse kommt. Ich lass das Auto anlaufen, bevor ich einsteige und entferne in Ruhe den Schnee. Wenn ich dann drin sitze ist er schon warm. Von daher waren es mir die 1500-1600€ nicht Wert für die 3 Monate im Jahr, wo die Standheizung benötigt wird.

    Gruß
    Stefan
     
Thema: Standheizung bei kurzer Entfernung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. standheizung länger laufen lassen als Fahrzeit

Die Seite wird geladen...

Standheizung bei kurzer Entfernung - Ähnliche Themen

  1. Standheizung nachrüsten

    Standheizung nachrüsten: Hallo, ich habe gesehen, dass VW für die Fahrzeuge auf MQB-Basis zur Zeit damit wirbt die original Standheizung für Materialkosten um die 1000 €...
  2. Standheizung

    Standheizung: Da meine Standheizung abartig gequalmt hat und nun nichts mehr geht, würde ich gerne versuchen, die Störentriegelung, durch rausnehmen des Relais,...
  3. 1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video

    1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video: Servus, Fahrzeug: Octavia 5E, 1.8TSI, Baujahr 12/2015, 7000km ich habe seit ein paar Tagen nach dem Kaltstart zwei kurze quicker. Ich weis nicht...
  4. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  5. Kurze Frage - schnelle Antwort

    Kurze Frage - schnelle Antwort: Hallo zusammen, ich habe mich gerade auf die Suche nach einem solchen Thread gemacht, in dem man ne ganz kurze Frage loswerden kann, die sich mit...