Standardlautsprecher - welche Marke?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb III Forum" wurde erstellt von SKODA-COMBI, 22.04.2016.

  1. #1 SKODA-COMBI, 22.04.2016
    SKODA-COMBI

    SKODA-COMBI

    Dabei seit:
    22.03.2016
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,

    mein Wagen kommt erst im August und ich habe mich gegen Kessy entschieden und damit leider auch gegen die Canton-Lautsprecher. Welche Standardlautsprecher sind denn eigentlich verbaut?
    Gibt es hierfür Testberichte etc.?
    Ich habe bei der Probefahrt leider nur das Canton-System gehört, hat einer bereits auch Alternative Systeme verbaut?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr.Cell, 22.04.2016
    Dr.Cell

    Dr.Cell

    Dabei seit:
    16.12.2015
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Erkelenz
    Fahrzeug:
    Seat LEON ST, BMW E30 325Ci, BMW E21 320/6, Skoda S3 Combi Style TDi
    Werkstatt/Händler:
    Josten, Mohnheim
    Kilometerstand:
    0
    Tach,

    kann ich dir leider nicht sagen, aber....die standard Lautsprecher verrichten absolut zufiedenstellend ihren Dienst. Der Sound ist klar, präzise und ausreichend druckvoll, egal ob DAB, USB oder BT. Ich glaube nicht, dass du das Canton schwer vermissen wirst ( ja, es ist sicherlich besser).

    Gruß
    David
     
    swissdriver und Maerker2009 gefällt das.
  4. #3 Maerker2009, 22.04.2016
    Maerker2009

    Maerker2009

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Großraum Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Style TDI 150 PS HS Combi
    Werkstatt/Händler:
    unwichtig
    Kilometerstand:
    2000
    dazu kann ich beitragen, dass ich ziemlich audiophil veranlagt bin. Würde auch Geld für hörbar rrrrriichtig guten Sound ausgeben.

    Habe mir mehrfach die Standard - Versionen der Radios/Navis Columbus mit DAB - Radio angehört und war im Ergebnis der Meinung: das klingt schon sehr ansprechend.

    (Im Unterschied zu einigen VW-Golf und Passats, die ich mit Standard-Radio als unanhörbar empfand, geauso wie auch mein aktueller Octavia heftig schwächelt, wenn es um die ausgewogene Klang-Harmonie geht.
    Der Klang ist so mies, dass ich lieber ohne Radio fahre.)


    Der S3 mit Canton-Boxen ist dank seiner Hochtöner + Subwoofer natürlich noch einen Zacken umfangreicher im Klangbild. Hatte eine Probeefahrt damit und fand den Sound - sehr gut, besser als im Standard.

    Aber da die Canton-Boxen nur im Zusammenspiel mit Kessy geordert werden kann, das dann weitere Mehrkosten macht und rel. leicht von hochgebildeten Autoliebhabern aus Osteuropa geöffnet werden kann... habe ich beschlossen: es geht auch ohne Canton-Boxen. Der Standard Sound im Superb ist völlig OK und...:die hochgebildeten Autoliebhaber wissen sicherlich, wie man das Kessy eines Superbs einfach mal - öffnet.

    Die Erfahrung mit der der Versicherung und derem Kleingedrucktem nach einem geklauten Navi aus einem Audi A6 will ich nicht noch einmal haben...Die hochgebildeten Autoliebhaber haben die Karre geöffnet ohne einen Schaden - damals auch ohne Kessy. Keine Schramme an den Türen oder Schlössern. Vermute: Nur indem sie die Funksignale ausgelesen haben. Die Polizei sagte damals: ja, wir glauben Ihnen, dass das Fahrzeug ordnungsgemäß abgeschlossen war...Wir wissen auch, dass es geht, ein Auto ohne Schlüssel sauber zu öffnen.
    Wie? Das verraten wir Ihnen nicht.
    Na wenigstens haben sie mir geglaubt.
    Was nichts daran geänder hat, dass ich auf ca. 1000 Euro Kosten sitzen geblieben bin.
    Weil mir soviel Kleingedrucktes vorgelesen wurde.

    Deshalb kommt mir Kessy nicht ins Haus
    Also gibt es auch keine Canton-Boxen
     
  5. #4 MonKeyHcity, 22.04.2016
    MonKeyHcity

    MonKeyHcity

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi - 2,0 TDI SCR 140 kW 6-DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller
    Dem kann ich nur zustimmen :thumbsup:
     
  6. #5 sportsi, 22.04.2016
    sportsi

    sportsi

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Baden Württemberg
    Fahrzeug:
    F² Combi TSI 77kw
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragswerstatt
    SKODA-COMBI gefällt das.
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 SKODA-COMBI, 23.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2016
    SKODA-COMBI

    SKODA-COMBI

    Dabei seit:
    22.03.2016
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    8
    Ich habe das Business Paket geordert mit dem Amundsen Navi, das dürfte mit den Standardlautsprecher aber auch gut genug sein sein, oder?

    Hat jemand einen aktiven Subwoofer zu den Standardlautsprechern im Einsatz? Ist die Seitentür von Hause aus gedämmt, oder kommt man recht ungehindert zu einen Türlautsprecher, weil man dann ja über "auto sense" den Subwoofer, den man unter den Sitz legen kann, am Seitenlautsprecher anschließen muss.
     
  9. #7 Heiopei, 23.04.2016
    Heiopei

    Heiopei

    Dabei seit:
    16.04.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    3
    Weshalb das Canton Soundsystem plötzlich nur noch mit Kessy zu haben ist, bleibt wohl eines der vielen Geheimnisse des Skoda Produktmanagements. Jetzt freue ich mich, dass ich meinen S3 ohne Kessy mit Canton bestellt habe, als das noch ging. Dto 230V. Simply clever scheint mir das aber nicht, die Kunden bei der Konfiguration unnötigerweise zu bevormunden. Kessy scheint jedenfalls ein Sicherheitsrisiko zu sein (das Einbruchmuster findet man im Web) auf das ich gerne verzichtet habe.
     
Thema:

Standardlautsprecher - welche Marke?

Die Seite wird geladen...

Standardlautsprecher - welche Marke? - Ähnliche Themen

  1. Marke Skoda jetzt offiziell in "GUTE FAHRT"

    Marke Skoda jetzt offiziell in "GUTE FAHRT": Ich will hier keine Schleichwerbung machen, aber die Info dürfte für Manche hier evtl. interessant sein: Die Marke Skoda ist jetzt offiziell in...
  2. Octavia 3 TDi welche Marke tanken ?

    Octavia 3 TDi welche Marke tanken ?: Moin welche Marke tankt ihr bei euren Diesel ? Ich fahre einen Diesel 2.0 mit 150 Ps und es ist mein erster Diesel,gibt es einen guten Diesel der...
  3. Skoda Preis/Leistung- Wohin entwickelt sich die Marke?

    Skoda Preis/Leistung- Wohin entwickelt sich die Marke?: Hallo Zusammen Vorweg: Ich will hier nix mies machen und bin selber ein recht zurfriedener Skodafahrer. Und ja, ich weiß das ich ja auch nicht...
  4. Privatverkauf Satz Alu Winterkompletträder Marke ANZIO WHEELS in 15 Zoll

    Satz Alu Winterkompletträder Marke ANZIO WHEELS in 15 Zoll: "" Hallo, verkaufe hier einen Satz Alu Winterkompletträder, wegen Fahrzeugwechsel. Die Felgen sind von der Marke ANZIO WHEELS und sind winter...
  5. Suche Audi Rotor Felgen 17 zoll et 35 8j lk5x100 oder gleiches bloß andere marke :)

    Suche Audi Rotor Felgen 17 zoll et 35 8j lk5x100 oder gleiches bloß andere marke :): ahoi freunde also status steht gebraucht und neu is alles auch verhandelbar :) liebe grüße maddin :) :thumbsup: