Ständig Luft in der 1000MB-Bremse??

Diskutiere Ständig Luft in der 1000MB-Bremse?? im Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Skodafreunde, Habe eine komische Sache , an einem 1000MB. habe die Manschetten des HBZ gewechselt und auch die von den Radbremszylindern...
rapid 136

rapid 136

Dabei seit
28.09.2009
Beiträge
1.375
Zustimmungen
342
Ort
Weimar
Fahrzeug
Skoda 136 Rapid, Skoda1000MB H-zugelassen, Rapid als Alltagsauto.
Werkstatt/Händler
Hinterhofwerkstatt
Kilometerstand
ca. 250000Km.
Hallo Skodafreunde,
Habe eine komische Sache , an einem 1000MB.
habe die Manschetten des HBZ gewechselt und auch die von den Radbremszylindern.
Soweit, sogut, nun tritt folgendes auf: wenn ich entlüfte hab ich einen prima Druck auf dem Bremspedal.
Auch dauerhaft fester Tritt auf das Pedal ändert nix , der Druck steht, Bremslicht leuchtet.
Alles dicht, keinerlei Tropfen irgendwo auch nicht an den Radbremszylindern, hatte alles offen und habe geschaut.
wenn ich nun eine weile nicht auf die Bremse trete , dann ist irgendwie wieder Luft drinne.....also immer wenn ich hinten rechts anfange, kommt Luft aus dem Entlüftungsnippel, zwar nur einige Blasen, aber das reicht eben um das ganze System lahm zu legen.
Komisch ist das.....worann könnte das liegen? alle Manschetten sind neu.
Leitungen und Schläuche alle fest.....den Schalter hab ich noch nicht gewechselt, glaube ich auch nicht, das der was hat.

Danke für rege Gedanken.

VG. Moritz.
 
dieselschrauber

dieselschrauber

Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
1.637
Zustimmungen
370
Ort
31535 Neustadt am Rbg.
Fahrzeug
Yeti Greenline 1.6 TDi mit AHK und Standheizung 23R6
Kilometerstand
187000
Habe ich mal in meine Lehre gehabt bei einem Polo (1977 Bj.). War der neue Rbz defekt. Durften wir leider nicht öffnen.
 
MrSmart

MrSmart

Dabei seit
13.12.2014
Beiträge
5.196
Zustimmungen
1.473
Ort
Hamburg
Fahrzeug
Fabia² RS
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus
Kilometerstand
130000
Aus Erfahrung würde ich das Problem am HBZ suchen. Ja, ich habe gelesen, dass dieser überholt wurde.
 
Cordi

Cordi

Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
10.324
Zustimmungen
2.774
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Wenn nur hinten rechts Luft kommt, würde ich da beim RBZ anfangen und die Dichtungen nochmals erneuern.
 
rapid 136

rapid 136

Dabei seit
28.09.2009
Beiträge
1.375
Zustimmungen
342
Ort
Weimar
Fahrzeug
Skoda 136 Rapid, Skoda1000MB H-zugelassen, Rapid als Alltagsauto.
Werkstatt/Händler
Hinterhofwerkstatt
Kilometerstand
ca. 250000Km.
Hallo Cordi,
Die luft kommt natürlich immer dort raus, weil ich dort beginne zu entlüften.
Kommt mit Sicherheit nicht vom RBZ.
Ich denke der HBZ ist undicht , da ich damals die Manschetten zwar gewechselt hatte und nur bissel nachgeschliffen.
eine neue Zylinderhülse hab ich noch liegen, die muss auch ein wenig gehont werden und dann sehe ich was Sache ist.


VG. Moritz.
 
Cordi

Cordi

Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
10.324
Zustimmungen
2.774
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Okay, ich hatte hineininterpretiert, dass du die anderen Räder ausgeschlossen hast.
 
JungerBieronier

JungerBieronier

Dabei seit
14.08.2017
Beiträge
56
Zustimmungen
7
Fahrzeug
Skoda S 100 l, 42 PS, bj 1971
Kilometerstand
86000
Das hatte ich damals bei meinem Trabi ständig. Es lag am Hbz. Der war anscheinend ein billiger Nachbau. Mit einem originalen und regenierten hat alles funktioniert.
 
rapid 136

rapid 136

Dabei seit
28.09.2009
Beiträge
1.375
Zustimmungen
342
Ort
Weimar
Fahrzeug
Skoda 136 Rapid, Skoda1000MB H-zugelassen, Rapid als Alltagsauto.
Werkstatt/Händler
Hinterhofwerkstatt
Kilometerstand
ca. 250000Km.
Nabend, hallo Cordi,

Ja vom Trabant kenn ich das auch beim 1-Kreis-System.
beim MB ist der HBZ ja auch immer sehr schön auszubauen......( Lenksäule raus, usw.)
Habe ihn ausgebaut, und zerlegt, im Inneren sind einige kleine Narben zu sehen, da wird die Luft schon reinkommen.
Habe einen neuen Rep-Satz bestellt und den Zylinder nochmal nachgehont.
sollte das nicht funktionieren, hab ich gott sei dank noch 2 solcher Gusshülsen gefunden, wobei eine noch recht gut aussieht....
Ich bin da froh, das ich meinen eigenen MB damals auf S100 Bremse umgebaut habe.

VG. Moritz.
 
skodasüd

skodasüd

Dabei seit
26.02.2010
Beiträge
838
Zustimmungen
37
Ort
Kornwestheim 70806 deutschland
Fahrzeug
Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
Werkstatt/Händler
Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
Hallo Moritz, denke Mal das hohnen bringt was. Sind die Bodenventile noch OK?. Bei mir waren sie mal zugesetzt und hatte dadurch dasselbe Problem
 
rapid 136

rapid 136

Dabei seit
28.09.2009
Beiträge
1.375
Zustimmungen
342
Ort
Weimar
Fahrzeug
Skoda 136 Rapid, Skoda1000MB H-zugelassen, Rapid als Alltagsauto.
Werkstatt/Händler
Hinterhofwerkstatt
Kilometerstand
ca. 250000Km.
Nabend, So, ich habe den Zylinder nochmal ordentlich nachgehont und alle Teile innen erneuert( Osttimer-Repsatz)
und alles nochmal sauber entlüftet.
Der Pedaldruck steht gut an und das Auto bremst prima.
alles Dicht und Besitzere Zufrieden.

MfG. Moritz.
 
Thema:

Ständig Luft in der 1000MB-Bremse??

Oben