Stadtfestigkeit der Pumpedüseeinheit

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Genius38, 28.05.2005.

  1. #1 Genius38, 28.05.2005
    Genius38

    Genius38 Guest

    Hallo Leute,
    ich weiss das es am Anfang mit den TDI (Pumpedüse) arge Probleme gab. Das hat am eingesetzten Öl gelegen wie mir ein VW Mechaniker erzählt hat. Seit der neuen Spezifikation des Öles s o l l es da keine Problme mehr geben. Hat jemand von Euch Erfahungen mit der Störungen an der PD-Einheit die ja mit extrem hohen Drücken fertig werden muss.

    Wie mir ein Skoda Mann letztens sagte, ist das größte Problem der Pumpedüseeinheit, dass sie sehr empfindlich auf verschmiutzten Diesel reagiert.
    Darum denke ich daran die Biodieselvorrüstung (die ja einen zusätlichen Kraftstofffilter enthält) mit einbauen zu lassen, ohne auch nur im Traum dran zu denken, jemals RME zu verfahren.

    Gruß Olaf
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Stadtfestigkeit der Pumpedüseeinheit