Stabistangen, Querlenker, Buchsen usw. - Welche Ersatzteile gibt es (insbesonder Fabia Combi TDI)?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von frank2107, 08.11.2007.

  1. #1 frank2107, 08.11.2007
    frank2107

    frank2107 Guest

    Hallo,

    habe bereits vielfach im Forum nach Querlenker und Stabistangen geforscht. ?-( Ich bin ein wenig durch die unterschiedlichen Bezeichnungen verunsichert. Mein Wagen klackert/klappert schon seit Monaten, dacht es läge an den Stabilisatorstangen und habe sie ausgetauscht. Es hat sich aber nichts verändert. Jetzt höre ich davon das irgendwelche Buchsen ausgeschlagen sein könnten.

    :?: Nun meine Frage: Gibt es in diesem Bereich grundsätzlich nur zwei Austauschteile 1. die Stabilisatorstangen (ziemlich günstig :-D und leicht zu tauschen) und 2. die Stabilisatoren (teurer :cursing: und als Komplettset mit Buchsen und Schrauben)? Oder kann man auch nur irgendwelche Buchsen oder andere Teile tauschen.

    Danke, Gruß Frank (Fabia Combi TDI, Baujahr 2002, 135.000 km)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 09.11.2007
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Stabilisatoren mit der Plastebuchse unter den Gummis,bei denen die Buchse(n) gebrochen ist und deswegen das Klappern auftritt,sind komplett zu ersetzen.Bislang gab es die Stabis komplett zu bestellen(inkl. Gummis und Schellen),seit neuestem ist wieder alles einzeln zu bestellen-die kompletten gibt es nicht mehr.

    Eine fachgerechte Rep.des Stabis erfolgt nur durch AUSTAUSCH des alten gegen die verbesserten neuen.Sämtliche "Instandsetzungsvorschläge" wie-"Gummis mit kleinerem Durchmesser einbauen " etc sind keine Instandsetzung am Fahrwerk sondern in meinen Augen Pfusch!!!

    Wie schon mehrfach hier im Forum erwähnt wurde,wandert bei gebrochener Plastebuchse der Stabi hin und her,da die Endanschläge fehlen.Dadurch erfüllt er nicht mehr die gewünschte/erforderlichen Aufgaben der Fahrwerksstabilisierung und ist als Sicherheitsrisiko einzustufen.

    So,jetzt könnt ihr mir alle Saures geben,aber was ich meine sage ich auch---das ist der Vorteil der Demokratie!
     
Thema:

Stabistangen, Querlenker, Buchsen usw. - Welche Ersatzteile gibt es (insbesonder Fabia Combi TDI)?

Die Seite wird geladen...

Stabistangen, Querlenker, Buchsen usw. - Welche Ersatzteile gibt es (insbesonder Fabia Combi TDI)? - Ähnliche Themen

  1. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  2. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  3. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  4. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  5. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...