Stabilistorbuchsen defekt

Diskutiere Stabilistorbuchsen defekt im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Leute, ich war diese Woche das erste mal nach Ablauf der Garantiezeit zur Durchsicht und nicht nur das ich für drei Liter Öl 72 Euro zahlen...

  1. #1 David Raschke, 21.05.2005
    David Raschke

    David Raschke Guest

    Hi Leute,
    ich war diese Woche das erste mal nach Ablauf der Garantiezeit zur Durchsicht und nicht nur das ich für drei Liter Öl 72 Euro zahlen musste sondern auch das die Stabilisatorbuchsen vorn defekt sein sollen hat mich geschockt.
    Meine Frage ist jetzt ob das bei einem grad mal zwei Jahre alten Auto normal? Die Werkstatt meinte, dass ich nicht der erste sei. Aber auch die Arbeitskosten von 83 Euro (Material auf Kulanz) erscheinen arg hoch, oder nicht? Allerdings konnte ich in der Suche keinen Beitrag zu dem Thema finden!

    Gruß David
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pampersbomber, 21.05.2005
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Diese Buchsen sind eine der Schwachstellen der Autos von VAG.
    Wieviel Kilometer hast du denn drauf? Also meine haben knapp 80.000 km durchgehalten, wurden letztens ebenfalls gewechselt.
    Lt. dem Freundlichen sind meine 80.000 km fast schon ein Rekord für die ersten Buchsen .-))

    Schönen Gruß !
     
  4. p0rKi

    p0rKi Guest

    Hi!
    Also ich hab nen Fabia Combi Bj.01 1.4 16V Mein Stabi hat ca. bis 55.000km gehalten,danach hats komisch geknakst. Hab mir dann bei Skoda einen neuen gekauft und selbst eingebaut (hatte keine Garantie mehr). Der Stabi hat glaube ich so ca. 70€ gekostet. Das wechseln vom Stabi war leicht und ging schnell. Man schraubt die Achse los und senkt sie leicht ab, dann den Stabi los schrauben und raus ziehen und dann den neuen rein und gleiches Spiel...


    MfG Porki
     
  5. R2D2

    R2D2 Guest

    Aber aufpassen, der Achsträger muß wieder exakt positioniert werden, eine Spurvermessung ist dringend anzuraten, eigentlich ja unumgänglich, auch bei dem Hilfsmittel, die Position vor dem Losschrauben anzuzeichnen!

    bei mir waren die Kunststoffbuchsen nur aus dem Lager raus gewandert, hab ich einfach wieder rein gedrückt und mit je einer Schlauchschelle fixiert, funzt nach wie vor prima und kostet gard mal 1,50 Euro... 8-)
     
  6. #5 SKODA DOC, 21.05.2005
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Also 23 € für nen Liter Öl ist schon sehr viel. Das kostet bei uns das Longlife Öl das brauch der Fabia ja nicht. Beim nächsten mal würde ich 10W40 anliefern und nen 5er für die Entsorgung bezahlen. Sogar ich hab Verständnis dafür. Obwohl ich davon lebe.

    Das mit den Stabis ist normal. Sind bei uns immer alle Versionen am Lager. Damit wir die bei ner Inspektion gleich parat haben.
     
  7. Rene21

    Rene21

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Greiz / Vogtland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS Combi EZ 11/2006
    Werkstatt/Händler:
    Selber machen lassen
    Kilometerstand:
    349500
    Stabibuchse inkl. Spurvermessung wurde bei mir bei 133Tkm gemacht.

    Wird wohl bei Skoda so sein...
     
  8. grisu4

    grisu4

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfalz, PLZ 76
    Ich habe wg. defekten Buchsen (Plastikhülsen) einen Rep-Satz gekauft. Allerdings gibts bei meinem VAG Händler nur Gummis und Schellen, die den Stabi fixieren sollen. Ohne Buchsen ist das Spiel aber zu groß und der Stabi lässt sich seitlich per Hand verschieben.

    Welche Teilenummer haben denn die Buchsen und wie bekommt man sie auf den Stabi?
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 SKODA DOC, 11.08.2005
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Anstelle des alten Stabis mit Buchsen gibts jetzt einen ohne.Kauf die Gummis für den geänderten Stabi. Sollte gehen.
     
  11. tbc

    tbc Guest

    Hallo zusammen!!

    Bei mir ist nach knapp 110.000 km nun auch das Problem mit den Stabibuchsen aufgetreten (Fabia von 2001 mit "altem" Stabi mit Plastikbuchsen).

    Hab wegen den Buchsen (auf beiden Seiten weggebröselt) bei div. Händlern angerufen, wovon lediglich einer von denen überhaupt was von den Buchsen wusste und mir sagte, dass es nun halt nur noch den geänderten Stabi gibt, wo die Buchsen aufgeschweißt sind.
    Die anderen wussten noch nichteinmal, wovon ich sprach...;-)

    Kurze Frage:
    Muss ich tatsächlich den kompletten Stabi tauschen, oder reicht es, wenn ich einfach die Erstatzgummis für den neuen Stabi nehme?!
    Bei lezterer Variante frage ich mich dann aber, wie das halten soll, da die Buchsen ja eine Art Seitenbegrenzung dargestellt haben, die dann fehlen würde.

    Wäre auch nett, wenn ihr mir die Teilenummern sagen könntet, da mein Freundlicher hier sich ja scheinbar mit dem Problem nicht sooo gut auskennt.

    Vielen dank und Grüße,
    Chris
     
Thema:

Stabilistorbuchsen defekt

Die Seite wird geladen...

Stabilistorbuchsen defekt - Ähnliche Themen

  1. Kabelbaum Fahrertür defekt

    Kabelbaum Fahrertür defekt: In den zwei Winter hat der FH vorn seinen Dienst versagt. Wurde es wärmer, funktionierten sie auch wieder. Leider so nicht dieses Jahr. In der...
  2. Columbus gibt keinen Ton mehr ab, Steuergerät defekt, Reparatur?

    Columbus gibt keinen Ton mehr ab, Steuergerät defekt, Reparatur?: Hallo zusammen, ich brauch Hilfe, seit einiger Zeit gibt mein Columbus nur noch sehr sporadisch Töne über die normalen Boxen wieder. Nur die...
  3. Heckklappenschloss defekt

    Heckklappenschloss defekt: Hallo zusammen, beim Roomster meiner Frau lässt sich die Heckklappe nicht mehr schließen. Der Deckel liegt nur lose auf. Ich hab das Schloss...
  4. Fensterheber defekt - Bowdenzug vom Fensterheber ist gerissen

    Fensterheber defekt - Bowdenzug vom Fensterheber ist gerissen: Hallo, bei mir ist der Bowdenzug vom Beifahrerfensterheber gerissen, somit geht da gar nichts mehr. Wie kann ich das reparieren, ich kann ja...
  5. Mist: Heute Klima defekt

    Mist: Heute Klima defekt: Moin allwissende Forengemeinde, habe heute die 1200km von Toulouse zum Niederrhein abgespult bei sonnigen 26° ....leider hat meine Klimaautomatik...