Stabilisator

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Ljosalfar, 14.09.2007.

  1. #1 Ljosalfar, 14.09.2007
    Ljosalfar

    Ljosalfar Guest

    Hallo,

    an meinem Fabia müsste der Stabilisator ausgewechselt werden. Da dies ein Bekannter machen will, werde ich das Teil besorgen.

    Allerdings wollte jetzt ein Händler eine genaue Originalteilenummer, die ich jedoch nicht weiß. Kann mir jemand dabei weiter helfen? Hier ein paar Eckdaten meines Autos:



    Skoda Fabia 1,9 TDI

    BJ. 2000

    Hersteller 8004

    Typ: 348



    eine schnelle Antwort wäre super!!! :-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Symbiose, 14.09.2007
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Hallo,

    erst mal willkommen hier im Forum der Skodacommunity.
    Die Frage die du gestellt hast, wurde schon des Öfteren gestellt und du hättest über - Suche - schon Einiges heraus finden können.
    Aber nun zu deiner Frage und gleich eine Nachfrage.
    Du meinst sicherlich und hoffentlich den Stabilisator und nicht die Koppelstangen, die den Stabilisator mit dem Federbein verbinden?
    Das wird leider öfters verwechselt, auch von Teilelieferanten, welche die Koppelstangen als Stabilisator bezeichnen.
    Aber vom Baujahr 2000 zu urteilen hast du noch den alten Stabilisator mit den Kunststoffbuchsen drin. Bei diesen alten Ausführungen wandern leider diese Buchsen nach außen und fallen heraus.
    Für den TDI paßt dieser Stabilisator: 6Q0 411 303 AE mit 20 mm Durchmesser. Pass auf, dass du die mit passenden Gummibuchsen (manchmal komplett Gummibuchsen und Schelle) bekommst. Eventuell würde sich sogar noch der Wechsel der Koppelstangen lohnen, da sie leider auch gerne und schnell verschleißen. Mittlerweile gibt es wohl schon mindestens die 3. nachgebesserte Variante welche länger halten soll als die erste Ausführung. Leider gibt es immer noch genug Händler, gerade über Internetauktionen, die besonders "günstige" Varianten anbieten. Unter 10 € pro Stück wirst du kaum die Neueren bekommen. Leider werden sogar noch oft billige über 10 € das Stück verkauft. Leider.

    Wenn dir dein Bekannter den Stabi wechselt, hat er hoffentlich auch das passende Werkzeug und eine Hubbühne.
    Ich hatte den Wechsel gleich mit dem Stossdämpferwechsel gemacht, daher kaum Probleme, da so wie so die rechte Antriebswelle beiseite gelegt wurde. Denn die Welle befindet sich genau vor der Schelle für den Stabi. Und diese muss raus. Nach meinem Ersehen, muss deshalb die Welle rechts bei dem Wechsel beiseite. D. h., du musst noch eine neue Mutter für die Antriebswelle besorgen und brauchst eine 12 kant Nuss mit 36 mm zum Festziehen der Blechmutter. Die alte Mutter ist noch mit Inbussschlüssel zu lösen. Zwangsweise braucht man, wenn richtig zu machen, noch ein neues Sicherungsblech für das untere Achsgelenk.

    Und um eine Achsvermessung kommst du leider auch nicht herum, denn mit aller Wahrscheinlichkeit wird sich die Spur etc. etwas verstellt haben.

    Übrigens, was für ein Händler hast du denn, der noch nicht mal Ahnung von seiner Arbeit hat, aber Geld verdienen will? Es ist seine Aufgabe, das richtige Teil heraus zu finden, dafür ist er doch der Fachmann.

    Gruss Torsten
     
  4. #3 Ljosalfar, 17.09.2007
    Ljosalfar

    Ljosalfar Guest

    Danke für die schnelle Anwort. :thumbsup:

    Habe mir jetzt das Teil beim Skoda Händler gekauft um auch sicher zu sein dass es auch passt.

    Kostet dort komplett ca 93,- Euro.
     
Thema:

Stabilisator

Die Seite wird geladen...

Stabilisator - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia 1Gen. Stabilisator VA wechseln

    Skoda Fabia 1Gen. Stabilisator VA wechseln: Hallo Fabia Freunde, stehe momentan vor einer schweren Entscheidung. Ob ich mein Fabia nochmals repariere soll oder das Geld in ein neues Car...
  2. SuperB Combi ca. 86tkm - Lenkung schwerfällig,Tiefes Eintauchen und Nachfedern der Dämpfer

    SuperB Combi ca. 86tkm - Lenkung schwerfällig,Tiefes Eintauchen und Nachfedern der Dämpfer: Hallo, bin seit letztem Donnerstag eigentlich zufriedener SuperB Combi Besitzer. Der Wagen ist von 05/2011 und hat ca 86tkm gefahren. Nach nun...
  3. Stabilisator vorne Lagerung ausgeschlagen

    Stabilisator vorne Lagerung ausgeschlagen: Hallo, zwei ganz einfache Fragen: der TÜV bemängelt bei mir: 502 - EM - Stabilisator 1.Achse links und rechts Lagerung ausgeschlagen Ich habe mich...
  4. Gummilager am Stabilisator wechseln

    Gummilager am Stabilisator wechseln: Hallo, ich hab hier leider dazu noch nichts gefunden. Ich will die Gummis vom Stabi vorn erneuern, weil`s poltert. Das gleiche problem hatte ich...
  5. Radlager und Stabilisator tauschen

    Radlager und Stabilisator tauschen: Hallo zusammen, sorry gleich mal für den langen Text, aber ich hoffe, dass so alles verständlich ist. Nachdem ich meine Antriebswellen nun...