stabi wechsel bei 50 mm h und r federn !!

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Motor fred, 12.10.2009.

  1. #1 Motor fred, 12.10.2009
    Motor fred

    Motor fred

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    hallo!!


    muß ich wenn ich 50 er h und r federn verbaue auch den stabi auf h und r oder 4 motion stabi wechseln ??


    habe keine lust 2 mal anzufangen !!


    welche stabis habt ihr verbaut ???


    Aus meiner 4 er golf zeit weis ich das die fk stabis nicht der reiser in verbindung mit nem gewinde sind !
    Wenn anderen stabi was macht sin?? jedoch nur welche die unter der welle werlaufen !!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schweinetreiber, 12.10.2009
    Schweinetreiber

    Schweinetreiber

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia
    Kilometerstand:
    394000
    Hallo, kannst deine alten Stabbis drinne Lassen. Hab 55/40 drin und keine Probl. Wenn da hätt ja der freundl. diese mit getauscht. Alles gute :D Ps.: Bei nur Federnwechsel wirds mit org Dämpfern schon mist wa!?
     
  4. #3 Motor fred, 12.10.2009
    Motor fred

    Motor fred

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    da mir jeder was anderes sagt habe ich mich entschieden nach lennenstadt zu h und r zu fahren !!


    Ich habe h und r nochmal angeschrieben und die sagen das ich für die federn keine anderen dämpfer brauch !!

    bleibt nur noch das mit dem satabi zu klären !!!

    Meine heute gelesen zu haben das wenn die wellen düner als 42 mm sind kann der stabi bleiben wenn dicker dann sollte er geändert werden !!
     
  5. #4 black cat, 14.10.2009
    black cat

    black cat Guest

    Kommt drauf an wie dein Stbi aussieht. es gibt zwei verschiedene Ausführungen. Ich hab mir nen 60/40 von Bielstein eingebaut und keine Probleme gehabt. Ich hab den Stabi mit nem großen bogen um die Antriebswelle.

    Dann gibs noch den Stabi mit dem etwas kleineren bogen. Die würden dann schleifen beim durchfedern! Selber schon gesehen!
     
  6. #5 Motor fred, 14.10.2009
    Motor fred

    Motor fred

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    wie es aussieht wenn die wele schleift kenn ich aus meiner golf zeit !!


    Das es 2 stabis gibt die über die welle gehen wäre mir neu !
    Dachte das es nur die unterschiedlichen stärken geht !!
     
  7. #6 black cat, 15.10.2009
    black cat

    black cat Guest

    Ich weiß 100% das es zwei verschiedene gibt! Weil ich es selber gesehen habe! Und wie gesagt, ich hab nen großen Bogen. Nur wann Skoda die mit dem großen Bogen verbaut hat weiß ich leider nicht. Ich würde mal grob nen Tip rein schmeißen, vielleicht beim Facelift???
     
  8. #7 Motor fred, 15.10.2009
    Motor fred

    Motor fred

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    meiner ist ein 2004 bj also einer der letzten !!
     
  9. #8 black cat, 15.10.2009
    black cat

    black cat Guest

    Könntest Du vielleicht ein Foto von Deinem Stabi hoch laden? Dann könnte ich Dir sagen ob das der mit nem kleinen oder großen Bogen ist.



    gruß, bc.
     
  10. #9 Motor fred, 15.10.2009
    Motor fred

    Motor fred

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    ja mach ich später !

    frau ist grade einkaufen !!
     
  11. #10 black cat, 15.10.2009
    black cat

    black cat Guest

    Na hauptsache der kommt heil zurück :D
     
  12. #11 Motor fred, 15.10.2009
    Motor fred

    Motor fred

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    wenn es eins gib worum ich mir keine gedanken mach dann ist es ums auto !!


    Meine kawasaki mit 160 ps fährt sie auch ohne das ich mir gedanken mach !!
     
  13. #12 black cat, 15.10.2009
    black cat

    black cat Guest

    Gut, zurück zum Foto!
     
  14. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Das es zwei unterschiedliche Stabis beim 1U gab halte ich für ein Gerücht. RS und 4x4 außen vor. Wenn du was anderes gesehen hast, hat da jemand was umgebaut. Bspw. den H&R Stabi verbaut. Der hat den größeren Bogen und geht über die AW. Die neueren Ausführungen sind nämlich schwarz gepulvert - das fällt also kaum auf im Verleich zu den alten blauen H&R Stabis.
    Die H&R Stabis schleifen ab 75mm aber auch an der Antriebswelle...

    Tiefer dann nur mit V6/R32 Stabi, was auch billiger ist. Da braucht man aber die Stabiaufnahme am Dämpfer.
     
  15. #14 black cat, 19.10.2009
    black cat

    black cat Guest

    Gut, dan halte es weiterhin für ein Gerücht! Ich hatte es bei einem stink normalen Octavia 1U gesehen, war aber kein facelift! Ich habe mich auch schon mal wo anders darüber unterhalten! (bei meinVZ) da war ich mal in einer Skoda Gruppe und dort hat jemand die Probleme gehabt das die Antriebswelle scheift.

    So, daraufhin hat er ein Foto hoch geladen und kurz darauf hab ich ein Foto hoch geladen, siehe da, ein Unterschied im Bogen!

    Also, warum soll das ein Gerücht sein?

    Und wenn jemand sein Stabi umbaut, dann wird er danach nicht schleifen!
     
  16. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Wie gesagt, einer von beiden war dann nicht werkseitig verbaut oder ne optische Täuschung oder was auch immer.

    Ich hatte Ende 06 als ich bei meinem alten O1 das Stabiproblem hatte sowohl hier in der Comm als auch im Octavia-Forum den Suchbegriff *Stabi* eingegeben und ALLE Threads die ausgeworfen wurden gelesen (klingt komisch, war aber so). Und nirgendwo hatte jemand erwähnt das es zwei Stabis gibt, lediglich unterschiedliche Antriebswellen (was die optische Täuschung untermauern würde). Auch im Golf IV Forum habe ich diverse Threads gelesen, selbiges Ergebnis.

    Was deinen letzten Satz angeht, kann man den so nicht stehen lassen. Weil entscheidend ist, welcher Stabi eingebaut wird, und wie tief die Fuhre wird. Ich hatte den H&R Stabi verbaut, bei gemessenen 75mm Tieferlegung schliff auch der an der AW bei eingeschlagenen Rädern. Baut man nen V6 Stabi ein, dann nicht. Dreht man das Gewinde dann aber noch paar Zentimeter tiefer, schleift die AW dann am Rahmen. Sind nunmal nicht für extreme Tieferlegungen gebaut die Autos;-)
     
  17. #16 Motor fred, 19.10.2009
    Motor fred

    Motor fred

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    anbei die bilder der welle


    [​IMG]

    [url=http://img193.imageshack.us/i/bild0060z.jpg/


    ich hatte bei meinem alten 4er golf erst den fk stabi

    dann einen von h und r der aber auch über die welle ging !!

    und zu guter letzt den 4 motion stabi mit anderen koppelsstangen !!
    da war es ein koni gewinde !!

    was meint ihr passt das bei mir mit den 50 federn
     
  18. #17 Motor fred, 20.10.2009
    Motor fred

    Motor fred

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    nur mal für die die es interessiert !!

    heute die federn eingebaut noch ohne stabi da der grade in rückstand war !!

    ist jetzt drinn und knapp 60 km gefahren worden sowohl landstr als auch autobahn !!

    Keine kratz spuren am stbi also würde wenn es sich nicht viel setzt auch ohne stbi wechsel gehen !!
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Hängt halt auch immer etwas von ab wie tief er tatsächlich kommt. Einer au meinem Ort hatte sich nur 35er Federn verbaut und der war dann fast so tief wie mein alter O1 mit Gewinde, der kam somit nichtmal von der Bühne gefahren.
     
  21. #19 Motor fred, 20.10.2009
    Motor fred

    Motor fred

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    ich mach morgen mal bilder
     
Thema: stabi wechsel bei 50 mm h und r federn !!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 50mm federn www.skodacommunity.de

    ,
  2. skoda octavia 1u rs tieferlegung stabi

    ,
  3. skoda superb tiefer stabi tauschen

Die Seite wird geladen...

stabi wechsel bei 50 mm h und r federn !! - Ähnliche Themen

  1. AGR Ventil - Wechsel ein Muss?

    AGR Ventil - Wechsel ein Muss?: Moin Moin, letzten Freitag auf´n Weg zur Arbeit - plötzlich Leistungsminderung und Meldung dass ne Motorstörung ist und ich in die Werkstatt...
  2. S100 Getriebeabdeckplatte mit Federn seitlich abnehmen?

    S100 Getriebeabdeckplatte mit Federn seitlich abnehmen?: Hallo zusammen, ich habe gestern eine Ölundichtigkeit am 4 Gang Getriebe meines S100 entdeckt. Auf dem Bild mit einem Pfeil markiert. Beim Lösen...
  3. Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h

    Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h: Hallo Leute, Vorweg > die suche habe ich verwendet :-) und leider nix gefunden.?( Ich habe einen O3 2.0TDI von 2013 und dieser hat mittlerweile...
  4. Octavia Gewindefahrwerk H&R 1.4tsi

    Octavia Gewindefahrwerk H&R 1.4tsi: Hallo zusammen. Ich könnt ein monotube bekommen. Ca 5 monate alt. Hat wer auch ein gewinde beim gleichen Motor verbaut? Grad bei der...
  5. Wechsel zum Originalradio

    Wechsel zum Originalradio: Hallo Ich würde gerne wieder das Originalradio einbauen lassen (momentan ist ein Standartradio drin-hatte das Auto damals so gekauft)....Nun meine...