Spurverbreitung und Sportluftfilter- Vor- und Nachteile???

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von tfischer10, 15.12.2009.

  1. #1 tfischer10, 15.12.2009
    tfischer10

    tfischer10

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an Alle,

    ich habe mir den Superb Combi 3,6 V6 bestellt. Mein Händler rät mir dazu noch eine Spurverbreiterung zu machen und einen Sportluftfilter einzubauen. Was haltet Ihr davon. Welche Vor- und Nachteile hat das Ganze.

    Vielen Dank für Eure Tipps.

    Lg Torsten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FabiaOli, 15.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.155
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Wie dick soll denn die Spurverbreiterung sein?
    Da kann man allgemein sagen, man hat eine etwas höhere Belastung auf der Achso, stellt aber bei solch geringen Verbreiterungen kein Problem dar.
    Es kann passieren das der Reifen im Radkasten schleift (je nach Stärke eben)
    Dafür hast du eine geilere Optik und bessere Kurvenlagen.

    Geht es um einen offenen oder einen Wechsel Sportluftfilter?
     
  4. #3 tfischer10, 15.12.2009
    tfischer10

    tfischer10

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Weiß nicht genau wie breit er es machen würde. Ich glaube er hat was von 1 cm pro Seite gesagt. Was würdest du empfehlen? Beim Sportfilter kann ich es auch n icht genau sagen. ;Müßte ich nochmal nachfragen. Habe den Superb übrigens auch in Chemnitz beim Melzer gekauft:-)
    LG
     
  5. #4 blauer_wikinger, 15.12.2009
    blauer_wikinger

    blauer_wikinger

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 V6, BMW 750iL (E32), VW Golf VII (1.6 TDI Luftpumpe)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sörgel, Bad Elster
    Kilometerstand:
    160000
    Sportluftfilter sind so ne Sache. Für alle gilt: Sie alleine bringen keine Mehrleistung.
    Ein offener Filter macht das Ausauggeräusch hörbar und verleiht dem Motor dadurch ein aggresives Klangbild beum Beschleunigen. Bei warmen Wetter kann es abhängig von der Position des Filters zu Leistungseinbusen bzw. erhöhten Spritverbrauch kommen, da nicht genügend Kaltluft angesaugt werden kann (Warmluft hat durch die geringere Dichte einen geringeren Sauerstoffgehalt bei gleichem Volumen) aber ob das bei 260 PS großartig auffällt ist ne andere Frage.
    Ein Tauschfilter hat dieses Problem nicht. Aber erbringt auch sonst keine Vorteile (wie z.B. Klang).

    Ein Problem dass es mit allen Sportluftfiltern geben kann, ist eine Beschädigung des Luftmassenmessers. Dies tritt besonders dann auf wenn der Filter nach einer Reinigung frisch geölt wurde und das Öl entweder noch nicht ins Gewebe eingezogen ist oder zu viel Öl verwendet wurde. Durch die angesaugte Luft lösen sich kleine Öl-Tröpfchen und verbreiten sich im Ansaugtrakt. Dabei wird auch die freiliegende Fläche des LMM mit einem dünnen Film überzogen. Dadurch kann die Luftmasse nicht mehr korrekt bestimmt werden. Die Gemischaufbereitung wird fehlerhaft und es kommt zu Aussetzern und Leistungsverlust. Da der LMM funktionsbedingt warm wird, "brennt" das Öl ein und kann in der Regel nicht mehr vollständig entfernt werden und ein neuer LMM ist fällig.
     
  6. #5 FabiaOli, 15.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.155
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Wer von den Mitarbeitern hat dir diese Veränderungen denn empfohlen?
    Kommst du auch aus Chemnitz?? Da muss ich unbedingt mal mitfahren in dem Geschoss, wollte ich schon immer mal machen :love:
    Auf jeden Fall sollte die Verbreiterung nicht zu groß sein, da wie gesagt sonst das Rad schleift, aber 1cm dürfte locker machbar sein beim Superb (kommt natürlichnoch auf die Felgen an die du fährt oder mal fahren willst)

    Also ich hab bei meinem Taschfilter keinen großen Unterschied festgestellt.
    Bei den Filtern teilen sich sowieso die Meinungen.
    Man hört den Motor von vorn auch mit Tauschfilter etwas mehr und auf der Autobahn merkt man einen minimalen Unterschied, wenn ich Richtung Höchstgeschwindigkeit geht, da kommt er jetzt minimal besser ran.
    Ansonsten hat man den Vorteil, den Filter nicht immer wechseln zum müssen, weil der aus Stoff (original Papier) ist und man den nur auswäscht und danach wieder einölt.
     
  7. #6 deathdragon, 15.12.2009
    deathdragon

    deathdragon

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    du müsstest ja vom grundtyp her ein sauger sein da wäre ein geschlossenes sportluftfiltersystem eine maßnahme! austauschfilter oder offener filter sind aber an sich für nichts gut! sollte man jedoch ein geschlossenes filtersystem verbauen und auch dazu passendes ansaugsystem bringt das was. jedoch ist das nur auf dem prüfstand messbar vorallem bei einem solchen dickschiff wie deinen *G* vorallem denke dran muss man hierfür ahnung haben ob das ein autohaus schafft?!
     
  8. R2D2

    R2D2 Guest

    Super Idee, ein geschlossenes Sportluftfiltersystem! :thumbsup: Na ja, ist ja bald Weihnachten da kann man schon mal an was glauben. ;)

    Hier einer meiner Lieblingslinks: Klick mich, ich bin ein Link

    Spurverbreiterung kann man machen, aber andere Felgen mit geringerer ET sind da auch eine (schöne) Alternative.
     
  9. #8 FabiaOli, 15.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.155
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ja, das stimmt und ganz ehrlich...frag lieber genau nach.
    Sowas ist eher was für den Tuner, als für ein Autohaus.
    Nur wenn du was von Milotec an oder in dein Auto haben möchtest, und es nicht selber kannst, ist der Melzer genau richtig.
    Die können auch viel bestellen, aber manche Umbauten sind dann doch lieber vom jeweiligen Fachmann dafür zu tätigen.
     
  10. #9 deathdragon, 15.12.2009
    deathdragon

    deathdragon

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    @ menno r2d2 wie soll ich es ihn den sonst erklären! die meisten kennen nur den pilz (offen) und eben die austauschfilter! nennen wir es beim namen schau mal nach nen twister von green
     
  11. #10 tfischer10, 15.12.2009
    tfischer10

    tfischer10

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke für die schnellen Antworten. Also gegen die Spurverbreiterung scheint ja nicht viel zu sprechen. Beim Sportfilter bin ich jetzt schon bissl nachdenklich. Der Verkäufer hat ihn nur aus Soundgründen empfohlen.

    @ Olli. Ja ich komme auch aus Chemnitz. Frank Meinhold hat ihn mir verkauft. Wenn der Superb da ist, kannst du gern mal mitfahren. Wäre kein Problem.
    LG Torsten
     
  12. #11 FabiaOli, 15.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.155
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ja, gegen die Verbreiterung spricht nix und das werden die beim Melzer auch hinbekommen.

    HAHA, ein Luffi bei einem V6 aus Soundgründen...naja....dann lieber ein schöner Auspuff und dann klingt ein V6, da kannste den Luffi weglassen.

    Der Meinhold, das ist doch der Verkäufer, wenn man zur Tür reintritt rechts, wenn ich mich nicht irre, oder?!
    Das wär ja zu geil :thumbsup:
    Da darfst du auch mal in meinem Bolide mitfahren, wenn du willst...nicht so schnell wie V6, aber klingt so :D
     
  13. #12 tfischer10, 15.12.2009
    tfischer10

    tfischer10

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau, er sitzt gleich rechts wenn man reinkommt. Na klar da fahr ich gern mal mit. Da müssen wir uns mal was ausmachen.
    LG
     
  14. #13 blauer_wikinger, 15.12.2009
    blauer_wikinger

    blauer_wikinger

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 V6, BMW 750iL (E32), VW Golf VII (1.6 TDI Luftpumpe)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sörgel, Bad Elster
    Kilometerstand:
    160000
    Also 'n Luffi auf nem VR6 klingt schon sau geil ... gefällt mir vom Klang her sogar besser als ein Auspuff-Umbau. Nur die Nachteile sind halt a net ganz ohne.
     
  15. #14 FabiaOli, 15.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.155
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ja klar, können wir gern machen, da bin ich doch auf jeden Fall dabei ;)
    Ab April läuft meiner wieder und wenn das Wetter gut ist kommen da auch gleich die Sommerschlappen wieder drauf.
    PS: Schon mal über einen Creweintritt bei uns nachgedacht?! ^^ www.greenflyingarrow.de ;)

    @ Wikinger: Na gut, da sind vielleicht die Geschmäcker verschieden. Ich finde ein Auspuff klingt tiefer und grade beim V6 grollender und böser als ein Luffi. Und beim Auspuff hat man meines Wissens nach keine Nachteile. Ich hab ja auch den Vergleich, zuerst Luffi und jetzt hab ich den Auspuff.
    Ich kann nur sagen das man mit einem Auspuff mehr Spaß hat, der kostet zwar auch, aber ist ja Edelstahl ^^
     
  16. R2D2

    R2D2 Guest

    Ich weis schon, was du meinst, nur wo ist dann bitte der Segen bringende Unterschied zum Serienansaugtrakt? OK, Sound, aber das ist dann auch schon das höchste der Gefühle und so toll find ich den Sound normal auch nicht, ist meist eh nur (zu) laut. Einen schönen individuellen ESD finde ich da besser; Stangenware ist eh nix für mich.
     
  17. #16 deathdragon, 15.12.2009
    deathdragon

    deathdragon

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    gelesen und unteschrieben! könnte man sagen r2d2 recht hast du! aber wie schon mehrfach gesagt wenn man das richtig macht bringt das beim sauger was! mehr luft beim sauger heißt er spricht schneller an ich würde das ja gern mal in zahlen belegen aber ich finde keinen weiteren sdi fahrer in meiner nähe der mal für einen test bereit ist. aber wie gesagt mal schnell filterkasten raus und den green einfach dazwischen hängen ist nicht! mein system ist auch erst nach einen jahr wirklich final gewesen :thumbsup:
     
  18. #17 tfischer10, 15.12.2009
    tfischer10

    tfischer10

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    @ Oli

    April klingt gut. Viel eher wird der Superb auch nicht kommen. Was muß man den tun um bei euch Mitglied zu werden?
     
  19. #18 FabiaOli, 15.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.155
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Sag ich ja, ein Auspuff ist immer besser.

    Mach lieber nur die Spurverbreiterung und denk erstmal darüber nach ob du mehr Sound oder Leistung oder was in der Art willst.
    Für Sound gibt es den Auspuff und für Leistung sicherlich auch anderes als nur einen Luffi.

    Wundert mich sowieso sehr das du sowas vom Meinhold vorgeschlagen bekommst, er hat noch nicht mal mir irgendwas vorgeschlagen, obwohl mein Auto dort immer bestaunt wird und man sieht das ich für das Umbauen begeistert bin.
    Kannst auch mal den Ehnert dort fragen, der ist da Meister (ein großer schmaler Kerl) mit dem kann man eher über sowas sprechen ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 tfischer10, 15.12.2009
    tfischer10

    tfischer10

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Werde wohl auch erstmal nur die Spurverbreiterung machen. Kenne Frank Meinhold persönlich sehr gut. Ist ein Freund von mir. Deswegen hat er es vielleicht vorgeschlagen.
     
  22. #20 FabiaOli, 15.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.155
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Achso, ich kenne den Büchi sehr gut (ist der Verkäufer links) da haben wir unsere beiden gekauft.
    Aber mittlerweile kenn ich auch den Siegfried und Christian Melzer sehr gut und eigentlich auch alle anderen.
    Das Klima passt einfach ;)

    Mit der Spurverbreiterung bist du auf jeden Fall gut beraten, vielleicht geht ja auchnoch mehr als 10mm, das müsstem an alles messen, aber wie gesagt es sollte nix schleifen du willst ja sicherlich den Superb noch schnell und sicher bewegen.
    Wäre auch praktisch wenn die die Eintragung gleich mit übernehmen, aber da weiß ich nicht ob die das machen.

    Sag mir mal bescheid, wenn du deinen Wagen hast, ich komm gern mal vorbei um ihn zu bestaunen...auch wenn mein Skodalein noch im Winterschlaf ist *miss you*
     
Thema: Spurverbreitung und Sportluftfilter- Vor- und Nachteile???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sportluftfilter vorteile nachteile

Die Seite wird geladen...

Spurverbreitung und Sportluftfilter- Vor- und Nachteile??? - Ähnliche Themen

  1. Eibach Spurverbreitung 30 40?

    Eibach Spurverbreitung 30 40?: Weiß jemand ob ich am Superb 1 Spurverbreiterungen von Eibach an der VA 30mm und HA 40mm verbauen kann? Bei mir ist ein Eibach 30mm Fahrwerk...
  2. 1,4 16V - Nachteile durch deaktivierter AGR?

    1,4 16V - Nachteile durch deaktivierter AGR?: Hallo zusammen, getrieben durch Motorruckeln (1,4 16V, 55 kW, BKY) bei niedriger Teillast und niedriger Drehzahl bei niedrigen Außentemperaturen...
  3. Sportluftfilter in CITI: Erfahrungen?

    Sportluftfilter in CITI: Erfahrungen?: Hat jemand im CITI bereits einen Sportluftfilter eingebaut ? Wenn ja welchen genau und mit welchen Erfahrungen? Hintergrund: Etwas mehr...
  4. Nachträgliche Änderung - Nachteile?

    Nachträgliche Änderung - Nachteile?: Hallo Gemeinde, ich möchte bei meiner Bestellung (PW 40) die ich Anfang April bei meinen örtlichen Händler aufgegeben habe noch den...
  5. 4X4 - Ja oder Nein - Vor- und Nachteile

    4X4 - Ja oder Nein - Vor- und Nachteile: Bei mir steht demnächst auch der Kauf eines SIII Kombi an. Es soll ein 190PS TDI mit DSG werden. Das einzige wo ich mich bis jetzt noch nicht so...