Spurverbreiterung Rapid Limo

Dieses Thema im Forum "Skoda Rapid Forum" wurde erstellt von Narc, 15.04.2016.

  1. Narc

    Narc

    Dabei seit:
    13.12.2013
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Rapid Ambition 1.2 TSI 105 PS Limo
    Werkstatt/Händler:
    A&S PIA München West
    Kilometerstand:
    47000
    Hallo zusammen!

    Ich besitze seit 11/2013 einen Rapid als Limo mit 1.2 105PS Motor. Habe recht zügig Eibach 30/30 Federn nachgerüstet, die sich mittlerweile auf 35/35 gesetzt haben. Sommerräder sind Diewe Allegrezza 7x17 ET38 mit Fulda SportControl 205/40 R17.

    Nun überlege ich, ob eine Spurverbreiterung nicht schick wäre. Die Gutachten von H&R (scheinbar der einzige Anbieter in dem Bereich) beziehen sich alle auf die Erstausrüsterkombinationen, also bspw. 215/40R17 auf 7x17 ET46. Somit sollte ich 8mm über der Standard-ET (Felgen) und gleichzeitig 10mm/2=5mm unter der Standard-ET (Reifen) sein.

    Jetzt stehe ich vor der Entscheidung, ob ich eine 12mm-H&R-Verbreiterung pro Seite wählen sollte und ggf. auf eine Radhausabdeckung verzichten könnte (je nach Laune des Prüfers), oder ob ich den "Vollausbau" mit 30mm pro Seite mit 20mm-Abdeckung wählen soll. Die Abdeckung würde ich dann noch lackieren/folieren lassen, falls es optisch passt. Bin mir diesbezüglich aber sehr unsicher.

    Wiederverkaufswert spielt keine Rolle, werde ihn fahren bis er auseinander fällt.

    Was haltet ihr davon?

    Beste Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bennoman, 18.04.2016
    Bennoman

    Bennoman

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    12679 Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Style Plus 1.4 DSG Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Paul`s Garage
    Kilometerstand:
    26000
    Hi. MEss einfach mit einem Zollstock, wieviel Platz dir Von Felgenkante bis Kotflügel bleibt. Ich hab zur Zeit 24mm an der HA und hole mir jetzt 44mm für die HA. Laut Gutachten soll man bearbeiten, aber das sehe ich noch nicht. Dürfte gerade so passen.
    Da das Fahrzeug bei der abnahme auf vorne Links und hinten Rechts gestellt wird, sollte die Felge knapp im Radkasten verschwinden. Somit solltest du nicht von Reifenkannte messen.
    Ich werde erst im Juni Einbauen (Geb. Geschenk), daher könnte ich erst dann etwas sagen. Aber da es zwischen 30mm und 40mm nix gibt, solltest du mit 30mm das max. rausholen.
     
    Narc gefällt das.
  4. Narc

    Narc

    Dabei seit:
    13.12.2013
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Rapid Ambition 1.2 TSI 105 PS Limo
    Werkstatt/Händler:
    A&S PIA München West
    Kilometerstand:
    47000
    Danke für die Infos! Mein Freundlicher ist leider grad im Urlaub, werde danach mal bei ihm auf die Klötzer fahren wie später bei der Abnahme und dann entscheiden. Zur Not machen wir es so, wie er schon per Mail angedeutet hat ^^


    [​IMG]
     
  5. #4 Bennoman, 19.04.2016
    Bennoman

    Bennoman

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    12679 Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Style Plus 1.4 DSG Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Paul`s Garage
    Kilometerstand:
    26000
    Die Dinger bringen dir nix. Eher machen die Weniger Spurverbreiterung möglich. Weil sie innen im Kotflügel Platz wegnehmen.
    Denn dein Radhaus bleibt wie vorher. Also deine Radhauskante entscheidet. Da dein Rad 100%tig in das Radhaus eindringt. Mit Federwegsbegrenzern könntest du gegenwirken, aber dann hast du nur noch 2cm Federweg und das ist sehr unkomfortabel. Mehr verbreiterung bekommst du nur durch eine änderung deines Kotflügels hin, das nennt man "Bördeln". Da wird deine Kante die Senkrecht nach Unten läuft (dort wo die Pfeilspitze ist) nach aussen "gedrückt".
    Auf dem Bild siehst du es ganz gut. Beim Tüv werden deine Reifen noch ein wenig mehr ins Radhaus einsinken und dürfen nicht schleifen. Da bringt eine Plastikabdeckung nix. Bei dem hier ist auch leicht "gebördelt". Kostet etwa 200€, kann aber sein, das der Lack reißt und man 1-2 Kotflügel danach neu Lackieren muss.
    Deshalb einen Stock senkrecht an den Kotflügel und dann von Reifenseitenwand zum Stock messen, schon weißt du was möglich ist. Der Rapid hat eine Sehr Flache Kotflügelkante.

    [​IMG]
     
    Narc gefällt das.
  6. Narc

    Narc

    Dabei seit:
    13.12.2013
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Rapid Ambition 1.2 TSI 105 PS Limo
    Werkstatt/Händler:
    A&S PIA München West
    Kilometerstand:
    47000
    Ich finde die Straßenlage momentan eigentlich perfekt, bin am WE >1000km gefahren, paar kurvige Landstraßen und auch Autobahn mit Vmax und einigem Wind, er hätte sich nicht besser fahren lassen können. Wichtiger als die Spurverbreiterung wäre mir deswegen mittlerweile eigentlich der optische Gedanke grüne Felgen + grüne Spiegelkappen. Habe mir da schon die Tec Speedwheels AS2 ausgesucht. Mit 8x18 ET35 auf 215/35 R18 ändert das natürlich nochmal alles. Also ist die Spurverbreiterung erstmal zurückgestellt.

    So wechselhaft wie ich da momentan bin, werde ich aber wohl erst nächsten Monat bestellen (falls ich mir bis dahin keinen sonstigen Unfug ausgedacht habe...)

    PS: Danke für die Aufklärung bzgl. der erweiterten Radhausabdeckungen!
     
  7. #6 Dioxyde, 20.04.2016
    Dioxyde

    Dioxyde

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid SB Ambition 1.2TSI ; Skoda Octavia 1.6TDI
    Werkstatt/Händler:
    Embrach Edition AG
    Kilometerstand:
    7000
    8x18 ET35 passt doch nur mit Änderungen an der Karosserie, bzw mit ziehen/bördeln (zumindest laut den verschiedenen Gutachten die ich bis jetzt in der Hand hatte), oder liege ich da falsch?
     
  8. Narc

    Narc

    Dabei seit:
    13.12.2013
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Rapid Ambition 1.2 TSI 105 PS Limo
    Werkstatt/Händler:
    A&S PIA München West
    Kilometerstand:
    47000
    Jepp, folgende relevanten Auflagen:

    K1c
    Bördeln vorn

    K2b
    Bördeln hinten

    K3b
    An Achse 1 sind die Schrauben zur Befestigung der Radhausinnenverkleidung an den Radhausausschnittkanten (über Radmitte) zu entfernen und die Befestigungslasche vollständig noch oben zu biegen. Die Radhausinnenverkleidungen sind anschließend dauerhaft neu zu befestigen.

    K6g
    An Achse 2 ist die Befestigungslasche der Heckschürze am Übergang zur Radhausausschnittkante um 5 mm zu kürzen oder um das gleiche Maß nach hinten/oben zu biegen.

    K8h
    An Achse 2 sind die Radhausausschnittkanten im Bereich 300 mm vor bis 200 mm hinter Radmitte um 5 mm aufzuweiten.
     
  9. LA2A

    LA2A

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid TDI
    Würde gern etwas beitragen. Fahre eine Rapid Limousine 1.6 TDI mit Felgen ATS Apollo 8,5 x 18 ET 33 und Reifen 215/35 x18. Tieferlegung mit H&R Federn. Eintragung mittels Einzelabnahme, da das TÜV-Gutachten der Felgen nicht für den Rapid gilt. Lediglich die Kotflügel vorne wurden an der Kante Frontschürze und Kotflügel ca. 1 cm erweitert. Dies geht ohne Blecharbeiten. Halterung an der Kante Frontschürze und Kotflügel innen im Kotflügel losschrauben und dann die Kante mit einem Kantholz vorsichtig rausdrücken. Dann wieder festschrauben. Eintragung wäre aber wohl auch ohne Erweiterung der Kotflügel gegangen.
     
    Narc gefällt das.
  10. #9 Bennoman, 22.04.2016
    Bennoman

    Bennoman

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    12679 Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Style Plus 1.4 DSG Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Paul`s Garage
    Kilometerstand:
    26000
    Ich würde auf die Gutachten nix geben. Hatte auf nem Golf 4 19Zoll ABT mit 235er Reifen drauf und nix hat geschliffen, wie eigentlich laut Gutachten angegeben. Genauso sollen bei den 44mm Spurverbreiterung und Serien 17Zoll Felgen beim Rapid die Kanten gebördelt werden, was ich nicht glaube. Also lieber zum Felgen Händler und vorher mal draufschrauben, dann sieht man es ja. Aber bei na ET35 bei 18 zoll gegenüber ET33 bei 17 zoll, sollteste sogar noch locker 12mm Spurplatte pro Rad drauf bekommen.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 TubaOPF, 22.04.2016
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.013
    Zustimmungen:
    2.689
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Der Felgendurchmesser (18", 17", 13") spielt dabei überhaupt keine Rolle, der Raddurchmesser wird durch die Reifenhöhe angeglichen. Die Felgenbreite (7", 8") ist entscheidend.

    Einseitiges Einfedern ist meist (vor allem hinten) wenig aussagekräftig. Was hat der Rapid für eine Hinterachse?
     
  13. Narc

    Narc

    Dabei seit:
    13.12.2013
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Rapid Ambition 1.2 TSI 105 PS Limo
    Werkstatt/Händler:
    A&S PIA München West
    Kilometerstand:
    47000
Thema:

Spurverbreiterung Rapid Limo

Die Seite wird geladen...

Spurverbreiterung Rapid Limo - Ähnliche Themen

  1. Sondermodell Rapid Drive

    Sondermodell Rapid Drive: Das neue Sondermodell Rapid Drive erscheint jetzt auch auf der deutschen Homepage. Konfigurator und Prospekt folgen demnächst.
  2. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  3. Welches Fahrwerk für'n Rapid Spaceback??

    Welches Fahrwerk für'n Rapid Spaceback??: Hallo miteinander...hab in nächster Zeit vor meinen Rapid Spaceback 1,6 TDI tiefer zu legen. Möchte aber mehr als 40mm runter und frage deshalb...
  4. Privatverkauf Skoda Rapid Spaceback variabler Ladeboden neuwertig

    Skoda Rapid Spaceback variabler Ladeboden neuwertig: Moin verkaufe von meinem Skoda Rapid Spaceback MJ 2015 den variablen Ladeboden. Der Zustand ist neuwertig Preis VB 140 Euro. Standort Hamburg...
  5. Baterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.

    Baterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.: Hallo. Ich hab heute meine neue Baterie bekommen ( ENVA 12V 72A 680A ). Sollte für die nächsten 2 Jahre reichen. Bevor ich mit dem Umbau Maßnahme...