Spurverbreiterung am Octi TDI

Diskutiere Spurverbreiterung am Octi TDI im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe das Forum schon wegen der Spurverbreiterung durchwühlt und immer wieder ein Posten verschoben. Aber nun will ich es aber genau wissen:...

  1. #1 ASnoopyDOG, 07.05.2002
    ASnoopyDOG

    ASnoopyDOG Guest

    Ich habe das Forum schon wegen der Spurverbreiterung durchwühlt und immer wieder ein Posten verschoben. Aber nun will ich es aber genau wissen:

    Also ich habe einen Serien-Octavia TDI 2001 mit Serienbereifung 205/60r15 (Winter 195er). Bei D&W werden verschiedene SV-Breiten mit ABE angeboten: 20mm und 32mm, 40 mm pro Achse. Ab der 32 mm SV sind jedoch Umbauarbeiten als Voraussetzung genannt.

    Also kurze Frage: Was paßt bei der 205er Bereifung noch an mm rein, ohne irgendwelche Änderungen?

    Danke schon vorab!

    Andi
     
  2. Daniel

    Daniel Guest

    Gib doch bitte auch noch die Einpresstiefe der Felgen an, da dies bei Spurverbreiterung nicht ganz unwichtig ist.

    Genauere Infos findest Du unter www.hundr.de - H&R hat dort eine Auflistung und man kann direkt das Gutachten ansehen, damit man sich schonmal vorab informieren kann.

    Allerdings liegen die Auflagen immer beim TÜV-Ingeniuer ... entweder er trägt Dir alles so ein wie Du es rangeschraubt hast, obwohl auflagen gemacht wurden. Oder es sind keine Auflagen aber er hat was zu meckern.
     
  3. #3 roadrunner, 08.05.2002
    roadrunner

    roadrunner

    Dabei seit:
    08.05.2002
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unna
    Hallo Andi,

    ich habe die 32mm Spurverbreiterungen von D&W an meinem Octavia Bj. 99 mit der Serienbrereifung 205/60 6.5x15 ET 43. Das passt ohne Probleme. Sind aber wohl auch die Einzigen mit ABE. (und das auch nur mit Serienbereifung) Alle anderen Spurverbreiterungen (>32mm) bei D&W sind nur mit Teilegutachten. Da wird dann noch eine Eintragung fällig, die auch schnell zu einem Problem werden kann.
    Die 32mm sind ganz ok. Sieht echt gut aus und es sind keine Arbeiten an der Karosserie notwendig. :]

    Viele Grüße
    Stefan
     
  4. #4 ASnoopyDOG, 10.05.2002
    ASnoopyDOG

    ASnoopyDOG Guest

    Hab nachgeschaut wegen der ET. Diese ist bai mir auch mit 43 angegeben. Da aber der TÜV, oder besser jeder TÜV-Prüfer, andere Kriterien ansetzt (ABE hin oder her), bin ich bei den 32 mm SV nicht so ganz sicher. Ich habe keine Lust die Dinger jedesmal vor dem TÜV abzunehmen um sie danach wieder ranzuschrauben...
    Vielleicht sollte ich doch mal beim TÜV einen Besuch machen um nachzufragen ;-)

    Andi.
     
Thema:

Spurverbreiterung am Octi TDI

Die Seite wird geladen...

Spurverbreiterung am Octi TDI - Ähnliche Themen

  1. Spurverbreiterung

    Spurverbreiterung: Hallo ,ich habe hier zu dem Thema schon einiges gelesen,kann aber nicht das passende für mein Anliegen finden... Will zum Sommer meine Sommeralus...
  2. Spurverbreiterung

    Spurverbreiterung: Hallo Ich möchte mir gern auf meine Sommerfelgen, der Optik wegen, Spurplatten drauf machen. Ich hab davon wenig Ahnung was da so erlaubt ist...
  3. Spurverbreiterung Superb SIII

    Spurverbreiterung Superb SIII: Erste Fragen an dich, um dir überhaupt eine Antwort zugeben - Welche Rad/Reifen Kombination fährst du? - Welche Motoriesierung? - Welches...
  4. Welche Spurverbreiterung an der HA mit Teron Felge 7x17 ET49

    Welche Spurverbreiterung an der HA mit Teron Felge 7x17 ET49: Habe die Original Teron Felgen 7Jx17 Zoll ET 49. Welche Spurverbreiterung ist hier an der HA ohne Veränderungen bzw. Auflagen möglich?
  5. Spurverbreiterung Octi 1Z-Kombi

    Spurverbreiterung Octi 1Z-Kombi: ich möchte nur hinten die Spur etwas verbreitern. Ist das zulässig und welche Breite ist empfehlenswert? Wo bekommt man günstig die Teile dazu...