Spurplatten + Gemini

Diskutiere Spurplatten + Gemini im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; So, bin wieder da. KEIN TÜV. Warum? Es sah eigentlich gut aus. Genug Luft zum Einfedern und korrekt montiert. Dann schaut er nochmal ins KW...

  1. #181 lost-in-emotions, 02.10.2014
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.338
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    So, bin wieder da. KEIN TÜV.

    Warum? Es sah eigentlich gut aus. Genug Luft zum Einfedern und korrekt montiert.
    Dann schaut er nochmal ins KW Gutachten /Fahrwerk) rein und "oh".
    Da steht ein Passus ganz vorne sowas wie "nur in Verbindung mit Serien Rad-/Reifenkombination".
    Ich so: Naja, die Fahr ich doch und es IST ja schonmal eingetragen worden so.
    Er: Das ist egal, die Spurplatten entheben sozusagen diesen Wortlaut und es wird §19.
    Ich solle mal nach WIESBADEN (wo ich gestern war), die können sowas besser,

    SO EINE SCH..... EY ECHT JETZT. Deswegen hatte ich nach meinen letzten Autos keine Lust mehr auf Tuning.
    Dabei dachte ich echt das so eine 0815 Golf-Klasse beim TÜV keine Probleme macht. Pustekuchen.
    Ich dachte echt das die Empfehlungen hier ein Maßstab sind und es bei so einen Auto alles easy ist.
    Ich habe ja nichts gegen Regeln und Sicherheit. Aber so ein Geschiss muss echt nicht sein.

    *verärgert*
     
  2. rumper

    rumper

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Sülzetal
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    VW Schmidt & Söhne Egeln / Skoda Silberborth Hillersleben
    Kilometerstand:
    25200
    ?( Häääh?! Das versteh ich jetz mal absolut nicht? Du hast doch einen "Serien-Octavia" mit Original 18ern, oder? Das IST doch dann eine "SERIEN RAD/REIFEN-Kombination" oder bin ich blöd?!
     
  3. #183 lost-in-emotions, 02.10.2014
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.338
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    Korrekt. Sommer 18" Gemini und Winter 17" Crystal.
    Man darf ja nicht vergessen, das ich bereits eine Eintragung des Fahrwerks mit 45er Spurplatten (nur hinten) vorliegen habe.
    Dieser Umstand war dem TÜV aber egal. Dadurch das man Spurplatten drauf hat, wäre es keine gültige Serien Rad-/Reifenkombination.
     
  4. Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    600
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    Ich hab doch auch die Gemini als Serienfelgen!!
    Hatten die bei mir als Serienfelgen anerkannt, ist ja auch so.. die grösse steht bei mir so im Schein drin..
    Du hast aber auch ein Pech :(
     
  5. rumper

    rumper

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Sülzetal
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    VW Schmidt & Söhne Egeln / Skoda Silberborth Hillersleben
    Kilometerstand:
    25200
    mycell hat doch ebenfalls eine Gewindefahrwerk und die H&R 24/44mm Spurverbreiterungen drauf und es wurde alles ohne Probleme abgenommen. Das fällt dann wohl unter Willkür der Prüfer. :thumbdown:
     
  6. #186 lost-in-emotions, 02.10.2014
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.338
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    Die Gemini wurden bei mir auch als Serienfelgen anerkannt, nur die Spurplatten hebeln diesen Zustand der "Serie" angeblich aus.

    Die Frage ist bei mycell: hat er das radhaus bearbeitet? und in wlechem bundesland wohnt er?
    ich sagte doch, hier in hessen ist das unglaublich geworden. vergleiche sind unseren tüvs eh egal.
    sogar die reguläre eintragung die ich jetzt habe (fahrwerk + alte platten) interessiert keinen.

    meine einzige lösung ist halt die bearbeitung des radhauses. also dieses geormte l beider platten entfernen.
    dann noch das plastik irgendwie wieder stabil machen und wieder zum tüv zum "verschränkungstest".

    nur find mal jemanden der das so locker flockig rausschneidet ohne das es mich $$$$ kostet.
     
  7. Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    600
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    Hust* guck mal was in meinem Gutachten von den Federn steht...

    [​IMG]

    Mit dem Argument brauchen se also net zu kommen ;)
     
  8. #188 lost-in-emotions, 02.10.2014
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.338
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    Genau. Richtigerweise hätte er es bei dir auch nicht eintragen dürfen ;-)
    Genau dieser Passus steht auch beim KW drin und das fiel ihm auf.

    Die Rad-Reifenkombination wäre nämlich nicht mehr im serienmäßigen Zustand,
    wenn Spurplatten montiert sind. Ergo, muß das Radhaus bearbeitet werden.

    Also so langsam glaube ich, das ich zwar "Pech" habe mit meinen TÜVs,
    aber scheinbar sind meine TÜVs die einzigen die Ihren Job (zu) gründlich machen.

    Ich verwette meinen Bobbes drauf, das es bei mycell auch so ist,
    nur das dem TÜV das scheiss egal war. Nur eben meinen net -_-
     
  9. FloGTI

    FloGTI

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Ganz ehrlich, geh zu einem anderen TÜV. Die haben ja wohl eine Macke.

    Spurplatten + Fahrwerk ist ja wohl die gängigste Sache der Welt.
     
  10. Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    600
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    Das hab ich wohl Schwein gehabt ! ;) Kannste net mal zur Dekra gehen? oder machen die sowas net?
     
  11. rumper

    rumper

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Sülzetal
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    VW Schmidt & Söhne Egeln / Skoda Silberborth Hillersleben
    Kilometerstand:
    25200
    Natürlich ist die Rad/Reifenkombination nicht mehr serienmäßig wenn die Spurverbreiterungen drauf kommen. Genau deswegen bist du doch aber beim TÜV!
    Es geht bei diesem Passus doch darum das VOR der Montage der Platten alles Serie ist/war.

    Einziger Wermutstropfen; du hast ein anderes, nicht serienmäßiges Fahrwerk verbaut und daran könnte er sich stören.

    Wahrscheinlich hat mycell alles zusammen und auf einmal abnehmen lassen und somit war es vorher alles "Serie".
     
  12. #192 lost-in-emotions, 02.10.2014
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.338
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    Alles ab Werk wollte ich ja auch haben/machen. Nur mein Verkäufer war einfach nur zu Doof!
    Der hatte mir ja damals falsche Platten eingebaut und nur teilweise. Ich wollte genau das JETZT vermeiden.
    Ich wusste ja das sowas sonst kommt. Nur der Händler hat es ja vergeigt - ich berichtete.

    Kann doch net angehen, das mein guter Wille dem deutschen Staat es recht zu machen zu getreten wird.

    Meine einzige Lösung ist ja jetzt, da der TÜV in Wiesbaden ja wenigstens relativ kooperativ war,
    diesesn Überhang wegzuschneiden und zu glätten. Dann würde er sich es nochmal anschauen.
     

    Anhänge:

    • rs.jpg
      rs.jpg
      Dateigröße:
      176,5 KB
      Aufrufe:
      208
  13. Rzherh

    Rzherh

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Wie sieht es mit dem Befestigungssystem aus? DRA oder DR?
    DRA geht wenn dann nur für die Hinterachse...
    Was ist eure Erfahrung oder Meinung?
     
  14. Panther

    Panther

    Dabei seit:
    25.04.2014
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Octavia³ RS TSI, Kombi, DSG,
    Kilometerstand:
    20000
    Rad/Reifen...
    vs
    Fahrwerk/Tieferlegung

    Schuhe
    vs Socken.
    WTF :wacko:

    Ich würde mich bei dieser Dekra Stelle beschweren. Beim Obersten! (Ansonsten Hauptzentrale anschreiben. (Kohle zurück aufgrund des Prüferfehlers bzw der Prüfer!)
    Willkür ist das doch >:/
     
  15. #195 lost-in-emotions, 09.10.2014
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.338
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    Dekra macht keine §19.2 bzw. 19.3
    Ich war ja beim TÜV unserer Landeshauptstadt.
    Aber ich war auch gestern nochmal in Darmstadt.
    Warte da aber noch auf Post aus Marburg.
    Hoffe das kommt morgen. Dann kann ich berichten.
     
  16. #196 lost-in-emotions, 15.10.2014
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.338
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    Also es ist offiziell,d er TÜV in Darmstadt hat es mir eingetragen, ohne unnötigerweise am Kotflügel was wegzuschneiden.
    Allerdings greift jetzt genau das "Problem", was ich bei Umbau der Lieferhändlers eigentlich vermeiden wollte: Marburg.
    Für alle Nicht-Hessen die nicht wissen wie gut es ihnen geht: Das ist eine Institution die TÜV Prüfungen prüft...

    Fakt ist, auch die haben mir grünes Licht gegeben und somit ist alles paletti. Kostenpunkt: 120 EUR insgesamt zzgl rumfahrerei.
    Das Beste: Genau das gleiche steht mir für die Winter-Felgen auch bevor. Einzelabnahme nach § 19.2 zzgl. Scheinübernahme: 30 EUR

    ALles ein verdammt teurer Spaß, und wnen mein Händler damals alles so gemacht hätte ich ich wollte, hätte ich ~300 EUR "gespart".
     
  17. #197 Clawfinger, 17.10.2014
    Clawfinger

    Clawfinger

    Dabei seit:
    22.01.2014
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mannheim
    Hallo,

    kurze Frage:
    wie kann es sein das beim Skoda Vertriebspartner wo mein Fahrzeug gekauft wurde keinerlei Spurplatten zu bestellen sind und mitgebrachte Spurplatten nicht angeschraubt werden?
    Die Info bekam ich am Telefon vom Teileverkauf der Werkstatt.

    Sommer und meine Winterfelgen hätten die gleiche Größe, keine Probleme mit 44/24, dachte weil die Eintragungsfrei sind usw.
     
  18. rumper

    rumper

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Sülzetal
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    VW Schmidt & Söhne Egeln / Skoda Silberborth Hillersleben
    Kilometerstand:
    25200
    Was spricht denn dagegen die selbser zu bestellen und zu montieren?

    Eintragungsfrei ja, (zumindest muss es nicht zwingend in den Schein/Brief eingetragen werden) aber zur Abnahme musst du trotzdem. ;)
     
  19. #199 Schnuffel86, 17.10.2014
    Schnuffel86

    Schnuffel86

    Dabei seit:
    17.10.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Nur mal so gefragt Leute...hat jemand ne Ahnung was ich für Spurplatten pro Achse brauche damit meine 18 Zöller auch bündig mit dem Radkasten abschließen?

    Felgen sind folgende: ALUETT 12Z 8,0X18 Ausf. R1 LK 5x112 ET 45 SMH/P, Reifen sind Pirelli Sommerreifen 225er (genaue Angaben wegen den Reifen kann ich jetzt nicht machen da ich die Rechnung derzeit nicht zur Hand habe)

    Zu was für Spurplatten pro Achse könnt Ihr mir raten (sollten weder zu teuer und nicht allzu günstig sein), sodass entweder die Räder bündig abschließen mit dem Radkasten bzw. was ja soweit ich weiß auch erlaubt sein soll in Deu, die Flanken der Reifen herausschauen und der Radkasten mit der beginnenden Reifenoberfläche abschließt!??!

    Ich hoffe Ihr könnt Euch mit letzterem ungefähr vorstellen worauf ich hinaus will...

    Mein Octavia ist übrigens eine 2013er 2.0 TDI Limousine mit 150 PS...

    PS: Mir wurde bei ATU gesagt dass es wegen den Sommerrädern von ALUETT ausreichend wäre, das TÜV-Teilegutachten stets mitzuführen, oder würdet Ihr eher dazu tendieren die Sommerräder eintragen zu lassen?

    Und kann man die Spurplatten eigtl auch mit den originalen Skoda Winteralus in 17 Zoll fahren? Bin dankbar für jede hilfreiche Antwort :)

    Hier mal noch nen paar Bilder

    http://www.directupload.net/file/d/3776/clqwacat_jpg.htm


    http://www.directupload.net/file/d/3776/6i9m2vvr_jpg.htm


    http://www.directupload.net/file/d/3776/d3us6ujv_jpg.htm
     
  20. #200 chronic2oo1, 26.10.2014
    chronic2oo1

    chronic2oo1

    Dabei seit:
    24.02.2014
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS TDI
    Ich habe mir nicht den ganzen Thread durchgelesen, aber die Meinungen und Geschmäcker scheinen ja unterschiedliche zu sein. "Spurplatten + Gemini" schliesst für mich erstmal eine Tieferlegung aus. Und genau das ist bei mir auch der Fall. Original RS Fahrwerk und Gemini Rad.

    Die Räder stehen hinten sehr weit im Radkasten. Aerodynamik lässt grüßen. Gefallen tut es mir so jedenfalls nicht.

    Nur als Info, die Originalspurweiten vom RS TSI & TDI vorne/hinten sind 1535mm/1506mm auf 17 Zoll Rädern. Soll heissen die Differenz vorne zu hinten beträgt 29mm.

    Liest man das Teilegutachten der Fa. H&R für seine TRAK Spurplatten fällt auf, daß bis 15mm pro Seite auf der 2. Achse keine An/Umbauten erforderlich sind. Weiterhin ist feststellbar, daß die Platten 20mm, 22mm und 25mm alle die gleiche Auflage EB1 (5mm Radhausverbreiterung) fordern.

    Ich habe mich für die 15mm Variante entschieden. Dann entspricht die hintere Spurbreite ziemlich genau der Vorderen und es wird nicht mehr ganz so schmal hinten aussehen. Hebelarme und Kräfte ändern sich nicht zu arg... und auch Platz bleibt da noch mehr als genug. An der Vorderachse wird keine Verbreiterung vorgenommen. Für mich ist es ein Alltagsauto mit dezenter optischer Anpassung an meinen Geschmack. Soll kein Tuning im klassischen Sinn werden.

    MfG. AleX
     
    Condemned87 gefällt das.
Thema: Spurplatten + Gemini
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spurverbreiterung octavia 3 rs 24/40 bilder

    ,
  2. eibach pro kit skoda octavia

    ,
  3. www.skodacommunity.de

    ,
  4. eibach sportline octavia rs 5e,
  5. octavia 44mm spurplatten einzelabnahme,
  6. distanzscheiben skoda octavia rs 2015,
  7. skoda octavia rs spurverbreiterung 24/44,
  8. skoda rapid spaceback spurplatten,
  9. H&R federn für skoda rapid spaceback,
  10. octavia 5e spurverbreiterung mit abe,
  11. Skoda gemini 18 Zoll et51 mit 20 spurplazten,
  12. octavia rs 245 spurverbreiterung 30mm vorne,
  13. octavia rs 8mm spurplatten,
  14. pictoris skoda schwarz,
  15. octavia rs spurplatten,
  16. distanzscheiben octavia rs 18 zoll,
  17. rs245 spurverbreiterung turini,
  18. octavia gemini hankook,
  19. gemini schwarz 18 vs gemini anthrazit,
  20. h&r spurverbreiterung 24/40 octavia 3,
  21. spurverbreiterung octavia rs 5e d&w,
  22. eibach pro spacer octavia 3 rs,
  23. skoda rapid spaceback 30 mm tiefer und spurplatten,
  24. skoda octavia rs candy-weiß,
  25. octavia gemini Gutachten
Die Seite wird geladen...

Spurplatten + Gemini - Ähnliche Themen

  1. Suche 7,5x 18 Gemini frontpoliert gesucht

    7,5x 18 Gemini frontpoliert gesucht: Ich suche eine Gemini in 7,5x18 ET 51 frontpoliert. Wer was hat, bitte melden.
  2. Sportfahrwerke und Spurplatten

    Sportfahrwerke und Spurplatten: Hallo, nicht das ich es unbedingt schon selber vorhabe, meinem Karoq ein Sportfahrwerk oder Spurplatten einzubauen. Allerdings würde mich mal...
  3. Privatverkauf H&R DRA Spurplatten 40mm schwarz eloxiert

    H&R DRA Spurplatten 40mm schwarz eloxiert: Verkaufe meine Spurplatten 40mm Pro Achse 20 mm Pro Seite 5x100 Lochkreis 57,1 zum anschrauben auf der Nabe. 3 Monate alt, alles tip top mit allen...
  4. Spurplatten für Superb Combi Sportline 3T, Felge Supernova 8J x 19 ET44 mit Bereifung 235/40R19 96W.

    Spurplatten für Superb Combi Sportline 3T, Felge Supernova 8J x 19 ET44 mit Bereifung 235/40R19 96W.: Sicher ist diese Frage oft gestellt worden. Ahnung habe ich keine. Daher die Bitte um klare und für Laien verständliche Rückmeldungen. Meine...
  5. Privatverkauf Gemini Anthrazit Sommerräder

    Gemini Anthrazit Sommerräder: Hallo, ich habe noch einen Satz Gemini Anthrazit von einem Octavia Combi RS TDI Facelift übrig. 2 Felgen haben leichte Borsteinschäden (siehe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden