Spurplatten + Gemini

Diskutiere Spurplatten + Gemini im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, hab die Suche schon befragt sind aber nicht viele Treads zu finden, nun die Frage, ich würde gerne für meinen Octavia Rs Kombi...

  1. #1 Dark-Dog, 28.04.2014
    Dark-Dog

    Dark-Dog

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Schwarzwald- Baar Kreis
    Fahrzeug:
    Octavia 3 vRS Fl TSI DSG Kombi/. Fabia 3. 1,2 DSG
    Kilometerstand:
    104
    Hallo zusammen,

    hab die Suche schon befragt sind aber nicht viele Treads zu finden, nun die Frage,
    ich würde gerne für meinen Octavia Rs Kombi Spurplatten kaufen, wer hat denn schon da TÜV maximale bei den Gemini montiert?
    mtm hat welche für 108€ pro Achse drin inkl. Schrauben.
    Mein Händler würde sie montieren, ich soll sie aber selber holen. Drum hoffe ich auf mm Angaben falls jemand die Platten schon TÜV Abgesegnet montiert hat.

    Gruß Dark-Dog
     
  2. #2 spinner86, 28.04.2014
    spinner86

    spinner86

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich/Mödling
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 5e FL TSI 230
    Ich schließe mich gleich an und erweitere die Frage gleich mal. Hinten gehen ja breitere spurplatten rein als vorne (ließt man hier Forum). Wie wirkt sich das auf das Fahrverhalten aus wenn man vorne zb 20 mm pro Achse und hinten 30 mm pro Achse montiert? Lg

    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk
     
  3. #3 SeppO³, 29.04.2014
    SeppO³

    SeppO³

    Dabei seit:
    14.01.2014
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Gelenau/Erzgebirge
    Fahrzeug:
    Skoda, Octavia III 1.8 TSI, 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Annaberg
    Kilometerstand:
    97tkm
    Hast die 4 Achsen eingetragen bekommen? 8)
     
  4. #4 JimRockford, 29.04.2014
    JimRockford

    JimRockford

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TDI
    Schaut in das Gutachten des Herstellers der Spurplatten. Da steht drin, was mit welchen Auflagen geht.
     
  5. #5 OctaviaRSFan, 29.04.2014
    OctaviaRSFan

    OctaviaRSFan

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Raum Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Sportline
    Kilometerstand:
    60
    Was hat die Gemini für Maße?

    Ich fahre auf der Serie Pictoris 7,5x18 mit ET51 vorn 16mm je Achse (8mm je Seite) und hinten 30mm(15mm je Seite) von H&R. Eintragung ohne Probleme bei der Dekra. Fahre die auch auf meinen Turini Winterrädern, da die Maße identisch sind wie die Pictoris Serienfelge,7,5x18 mit ET51.

    Anbau ist mit etwas Ahnung kein Problem!

    Wenn die Maße der Gemini identisch sind habt ihr einen Vergleich!

    Beim Fahrverhalten hab ich keine Änderung feststellen können. Merkt der Normalfahrer sicher auch nicht!

    VG ORSF
     
  6. #6 Dark-Dog, 29.04.2014
    Dark-Dog

    Dark-Dog

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Schwarzwald- Baar Kreis
    Fahrzeug:
    Octavia 3 vRS Fl TSI DSG Kombi/. Fabia 3. 1,2 DSG
    Kilometerstand:
    104
    Laut Internet haben die Gemini auch ET51, wenn ich aber hinten die Radhäuser anschaue, wären mir hinten 20 pro Seite schon lieber, klar da sollte nichts schleifen, sonst werdens halt doch nur 15er!!
    Testen ist immer bissl schwierig, das mit dem Verschränken hat beim Exeo auch nicht geklappt, da war alles freigängig aber im Sommer mit Gepäck und Wohnwagen hat es mal bissl am Kunststoff gestriffen, das will ich nicht mehr!!


    Gruß Dark-Dog :thumbup:
     
  7. Nic72

    Nic72

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Octavia RS DSG tsi
    viele Ingenieure haben sich viel Arbeit gemacht um eine perfekt Achsgeometrie zu entwickeln. An der Vorderachse würde ich keinesfalls Distanzscheiben montieren, es sei denn mein Auto steht nur noch vor der Eisdiele.

    Zudem finde ich die Serienoptik auch ganz ok vorne. Hinten würd ich schon eher bissl was machen, aber nicht mehr als 1cm pro Seite.

    Ist aber nur meine belanglose Meinung... :rolleyes:
     
  8. #8 JimRockford, 30.04.2014
    JimRockford

    JimRockford

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TDI
    Warum soll man an der Vorderachse nichts machen?
    Und warum hinten nicht mehr als 10mm pro Seite?
     
  9. #9 arizona1, 30.04.2014
    arizona1

    arizona1

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Auch für mich ist das Thema sehr interessant.
    Ich möchte auch gerne vorne und hinten Spurplatten einbauen.
    Bin mir nur überhaupt nicht im klaren welche breite ich nehmen soll.
    In diesen Fred hier ist von 20er hinten und 5er vorne die Rede und Bilder sind auch dabei. schau eigentlich ganz gut aus.
    Skoda Octavia 3 RS RallyGrün

    Gibt es hier noch andere Erfahrungen?
     
  10. Nic72

    Nic72

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Octavia RS DSG tsi
    Das Stichwort für die Vorderachse heißt Lenkrollradius...
     
  11. #11 Brimmelbinz, 30.04.2014
    Brimmelbinz

    Brimmelbinz

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Middlfranken
    Fahrzeug:
    O3 Combi RS TDI DGS
    Werkstatt/Händler:
    Daffner, NM
    Wenn sich auch noch nicht gleich die Fahrdynamik ändert, dann zumindest die Kräfte an den diversen Anlenkpunkten / Lagern.
    Erhöhter Verschleiß ist das mindeste, womit zu rechnen ist. An Kugel- und Gummilagern.

    der Binz
     
  12. #12 JimRockford, 30.04.2014
    JimRockford

    JimRockford

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TDI
    Grundsätzlich verstehe ich, dass man mit Spurplatten die Fahrwerksgeometrie ändert. Das gilt doch aber genauso, wenn ich eine Felge mit einer anderen ET montiere.
    Bsp.: Montiere ich eine Spurplatte von 10mm, dann wird aus der 7,5Jx18 ET51 Felge dann eine 7,5Jx18 ET41. Wenn ich nun im Handel eine Felge mit diesen Daten erwerbe, dann wirkt diese sich doch genauso nachteilig auf die Fahrwerksgeometrie aus - oder?
    Allerdings hat Skoda selbst doch auch keine einheitlichen Einpresstiefen. So kann man auf dem RS im Winter auch eine 6Jx17 Felge mit ET45 montieren (hier allerdings mit 205er Reifen). Auf dem normalen O3 ist sogar (beim 195er Reifen) eine Felge 6Jx15 ET43 zugelassen. Montiere ich bei der Gemini-Felge eine 8mm Spurplatte, komme ich auch auf ET43 ...
     
  13. Nic72

    Nic72

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Octavia RS DSG tsi
    na klar ist dasselbe...

    Trotzdem das ganze ist halt immer irgendwie der bestmögliche Kompromiss zwischen Kurvenstabilität, Geradeauslauf, Belastung der Teile etc etc...

    Und der ist halt bei einem RS anders als bei einem kleinen Octavia.

    Ein 225er auf 18 Zoll wiegt auch mehr und überträgt andere Kräfte als ein 195/15 - das ist eine ganz andere Belastung auf die einzelnen Komponenten.

    10mm werden auch nicht die Welt ausmachen, aber rein schon von der Logik her würd ich hier nichts verändern.
     
  14. #14 arizona1, 01.05.2014
    arizona1

    arizona1

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nic72
    Du würdest nichts verändern, dass haben glaube ich alle verstanden.


    Eigentlich geht es aber eher um mögliche Kombinationen. Also wer hat was und wie sieht es aus?

    Habt ihr Bilder davon?
     
  15. #15 Dark-Dog, 01.05.2014
    Dark-Dog

    Dark-Dog

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Schwarzwald- Baar Kreis
    Fahrzeug:
    Octavia 3 vRS Fl TSI DSG Kombi/. Fabia 3. 1,2 DSG
    Kilometerstand:
    104
    Ja der grüne gefällt mir schon mal, aber er war bestimmt nicht beim deutschen TÜV.
    Also wer was schönes eingetragen hat darf gerne mal ein Bildchen einstellen, schließe mich da arizona1 an.
     
  16. #16 Konrad91 VRS, 01.05.2014
    Konrad91 VRS

    Konrad91 VRS

    Dabei seit:
    23.01.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rosenheim
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TSI DSG Limousine
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herfurtner Reiner Bündgen GmbH
    Kilometerstand:
    17000
    Also bei unserem Vorführwägen ist alles eingetragen: Spurplatten Vorne 15er, Spurplatten Hinten 20er + Eibachfedern 10mm :thumbsup:

    Achja, sind Winterschlappen mit 18er Turini :D
     

    Anhänge:

  17. #17 Dark-Dog, 01.05.2014
    Dark-Dog

    Dark-Dog

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Schwarzwald- Baar Kreis
    Fahrzeug:
    Octavia 3 vRS Fl TSI DSG Kombi/. Fabia 3. 1,2 DSG
    Kilometerstand:
    104
    Danke Konrad91, auf diese Antwort habe ich gewartet,
    Vorne 15er und vor allem hinten die 20er , ich denke aber pro Seite, nicht pro Achse, sieht echt super aus
    :thumbsup: so würde es mir auch gefallen!
    Welchen Hersteller habt ihr denn bei den Spurplatten?

    Gruß Dark-Dog
     
  18. #18 Konrad91 VRS, 01.05.2014
    Konrad91 VRS

    Konrad91 VRS

    Dabei seit:
    23.01.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rosenheim
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TSI DSG Limousine
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herfurtner Reiner Bündgen GmbH
    Kilometerstand:
    17000
    Ja meinte Vorne 30 und Hinten 40 sind von Eibach :thumbup: Wir verbauen aus Überzeugung nur Eibach :D
     
  19. #19 OctaviaRSFan, 01.05.2014
    OctaviaRSFan

    OctaviaRSFan

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Raum Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Sportline
    Kilometerstand:
    60
    Ja gibt es, siehe mein Bericht oben! :)
     
  20. #20 schwarzerpeter, 02.05.2014
    schwarzerpeter

    schwarzerpeter

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also ich bin z.Zt. auch am Experimentieren.....
    Bei den Serien Winterrädern habe ich vone 15mm und hinten 22mm pro Seite drauf, + Eibach Pro Kit - TÜV keinProblem.
    Ist allerdings Vorne optisch fast etwas zu viel gegen Hinten.
    Sommerräder sind jetzt Dotz Shift, ET48, 8" - da bin ich jetzt am probieren. Die 15er Platten hinten drauf sind ganz ordentlich, ist allerdings noch
    Luft nach außen, mit den 22mm schaut das Ganze etwas prollig aus, die Reifen schließen allerdings perfekt mit der Karosserie ab, vorne sitzt der Reifen noch recht weit drin. Werde jetzt wohl mal hinten 20mm und vorne 8mm probieren, denke das müsste passen.
    Ich finde es optisch einfach gut, wenn die Räder miit den Radhäusern fast abschließen, ob praktisch, ist natürlich eine andere Sache....
     
Thema: Spurplatten + Gemini
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eibach pro kit skoda octavia

    ,
  2. eibach sportline octavia rs 5e

    ,
  3. octavia 44mm spurplatten einzelabnahme

    ,
  4. distanzscheiben skoda octavia rs 2015,
  5. skoda octavia rs spurverbreiterung 24/44,
  6. skoda rapid spaceback spurplatten,
  7. H&R federn für skoda rapid spaceback,
  8. gutachten skoda gemini,
  9. skoda 5e spurplatten,
  10. distanzscheiben eibach,
  11. skoda octavia gemini,
  12. eibach pro spacer 24mm octavia 5e5,
  13. spurplatten an vorderachse alleine einbauen,
  14. skoda octavia rs eibach prokit ,
  15. spurverbreiterung skoda rs kosten,
  16. skoda octavia rs gemini spurverbreiterung,
  17. skoda rapid spaceback spurverbreiterung,
  18. spurplatten,
  19. skoda octavia combi weiß tiefer,
  20. octavia rs 5e einach 18 zoll,
  21. spurverbreiterung skoda rapid spaceback,
  22. gemini mit spurverbreiterung,
  23. skoda octavia rs 5e spurplatten,
  24. octavia rs eibach pro kit spurplatten,
  25. skoda octavia 18 zoll distanzscheiben
Die Seite wird geladen...

Spurplatten + Gemini - Ähnliche Themen

  1. Verkauft H&R Spurplatten 20mm

    H&R Spurplatten 20mm: Spurplatten sind so gut wie neu. Bin sie ca.1000KM gefahren muß sie aber abgeben, da ich neue Felgen habe. Ich hatte sie vorne auf meinem Superb...
  2. Spurplatten O3 RS Facelift + Gemini

    Spurplatten O3 RS Facelift + Gemini: Hallo, Neues Auto, altes Problem :D, da der RS FL nun ja einen breiteren Radstand hat brauch ich ja leider neue Spurplatten, hat denn schon einer...
  3. Spurplatten Octi 1z TDI

    Spurplatten Octi 1z TDI: Moin, ich habe eine Frage. Ich habe Felgen mit den Massen 8x18 ET 50, verbaut sind Eibach Federn. Kann ich problemlos hinten 15mm pro Rad...
  4. Gemini Felgen + H&R Federn (25mm tiefer) + H&R (Trak+)Spurplatten je 15mm hinten

    Gemini Felgen + H&R Federn (25mm tiefer) + H&R (Trak+)Spurplatten je 15mm hinten: Hallo zusammen, ich habe jetzt in meinem Octavia RS Combi (BJ 10.2016) folgendes Fahrwerk: H&R Artikel: 28833-1 nun würde ich gern hinten noch...
  5. Welche Spurplatten bei Eibach Federn und DCC

    Welche Spurplatten bei Eibach Federn und DCC: Moin moin Ich bin hier neu und hatte auch keinen passenden Eintrag gefunden. Ich habe den aktuellen Superb 3V3, 4x4 mit 280ps. Den habe ich letzte...