Spurhalteassisstent + (keine) Lenkradvibration; ruckhafte Rückwärtsfahrten (kein Zusammenhang)

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von WedgeAntilles, 17.10.2016.

  1. #1 WedgeAntilles, 17.10.2016
    WedgeAntilles

    WedgeAntilles

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi, 1.4 TSI, Elegance, Modelljahr 2016, 150 PS Benziner, DSG7
    Kilometerstand:
    4.000 (Wenigfahrer)
    Guten Tag,

    ich möchte zu zwei Auffälligkeiten (die nicht zusammenhängen) den Gegencheck hier in der Community machen:

    1.) Mein Spurhalteassisstent lässt das Lenkrad nicht vibrieren. Ich gestehe, dass ich nicht mehr erinnern kann, ob es jemals vibriert hatte oder ob dieses Feature irgendwann "verschwunden" ist. In der Bedienungsanleitung steht jedenfalls etwas Nebulöses von der Vibrierfunktion (die ich übrigens bei aller umsichtigen Fahrweise für hilfreich halte). Und ja, ich habe das mehrfach geprüft, als ich schnell genug war, der Spurhalteassisstent "scharf" war und ich einen Spurwechsel ohne Blinker durchgeführt habe.

    2.) Ich erreiche nach dem Fahrzeugstart beeindruckende Beschleunigungswerte ... leider im Rückwärtsgang. Es geht dann schon bei sehr geringer Gaspedalbetätigung ruckhaft nach hinten. (1.4 l Benziner, 150 PS, DSG.)

    Meinungen, Erfahrungen?

    Vielen Dank!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnieder, 17.10.2016
    Schnieder

    Schnieder

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia Combi Joy
    Kilometerstand:
    1800
    zu 1.) Soweit mir bekannt und soweit ich das testen konnte lenkt der Spurhalteassisstent gegen um das Auto in der Spur zu halten. Das sollte beim Spur wechsel ohne Blinker auch spürbar sein.
    Allternativ kann man das Lenkrad auch (bei erkannter Fahrspur) loslassen und wenn man dann darüber hinaus kommt lenkt er selbst gegen.
    Allerdings dann mit dem Hinweis die Hände ans Lenkrad zu nehmen und schaltet dann auch ab.
     
    Fischkopp_1024 gefällt das.
  4. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.475
    Zustimmungen:
    506
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    wenn du DSG fährst, müsste er doch schon normal langsam rollen, wenn du den fuß von der bremse nimmst, oder? bist du vorher schon einmal automatik gefahren? ich meine mich selber zu erinnern, das beim rückwärtsgang das gasgeben mit vorsicht zu genießen ist, sofern man nicht, wie ich vor wenigen monaten, mal 50 kmh rückwärts fahren muss :D
     
  5. #4 Schnieder, 18.10.2016
    Schnieder

    Schnieder

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia Combi Joy
    Kilometerstand:
    1800
    Das mit dem rollen gilt aber nur für die Ebene denn so wie es ein paar Prozent Gefälle hat greift der Beranfahrassi und das Auto steht.
    Somit wäre dann auch die Frage ob das Ruckhafte los fahren evtl. an einem Gefälle ist?
     
  6. #5 fireball, 18.10.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.427
    Zustimmungen:
    1.723
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Zu 1: Vibration gibt es soweit mir bekannt nur bei Audi.

    Zu 2: Evtl. hilft eine Neuadaption der Kupplungswege/Schleifpunkte/Drücke des DSG. Kann man selbst machen mit Diagnosesoftware, würde ich bei dem Alter aber den Händler machen lassen.
     
Thema:

Spurhalteassisstent + (keine) Lenkradvibration; ruckhafte Rückwärtsfahrten (kein Zusammenhang)

Die Seite wird geladen...

Spurhalteassisstent + (keine) Lenkradvibration; ruckhafte Rückwärtsfahrten (kein Zusammenhang) - Ähnliche Themen

  1. Knack Geräusch beim Anfahren von Rückwärtsfahrt zu Vorwärtsfahrt und umgekehrt

    Knack Geräusch beim Anfahren von Rückwärtsfahrt zu Vorwärtsfahrt und umgekehrt: 1.8 TSI, Handschalter, hat jetzt 400 km gefahren. Das einmalige Knackgeräusch tritt nur bei Lastwechsel von Vorwärtsanfahrt nach Rückwärtsanfahrt...
  2. Zusammenhang zwischen el. Fensterhebern und Tankuhr?

    Zusammenhang zwischen el. Fensterhebern und Tankuhr?: Fluch und Segen des Canbus, oder wirklich Zufall? Habe heute die Schaltereinheit für die el. Fensterheber in der Fahrertür ausgebaut und mit...
  3. Spiegel Beifahrerseite automatisch neu ausrichten bei Rückwärtsfahrt

    Spiegel Beifahrerseite automatisch neu ausrichten bei Rückwärtsfahrt: Hallo ich habe jetzt seit 2 Wochen ein Superb II BJ 2009. Er hat ein elektr. Fahrersitz mit Memory funktion, somit unerstütz er auch die...
  4. Zusammenhang laute Musik im Auto und Unfallgefahr

    Zusammenhang laute Musik im Auto und Unfallgefahr: Einen wunderschönen guten Morgen ! Zitat Dr. Uhrentod : ---------- Hatte vor eine Pioneer Bassbox zu verbauen (da sie ordentlichen Db. pegel...