Spürt ihr auch eine Fahrwerksunruhe

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Akkin, 20.11.2005.

  1. Akkin

    Akkin Guest

    besonders beim Combi und beim Sportfahrwerk und ein seitenhüpfen , bei querrillen in einer Kurve, in einem anderne Forum wird da heiß diskutiert !
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Akkin

    Akkin Guest

    sind wahrscheinlich alles leute die ein sportfahrwerk haben große felgen und sich dann wundern, das das fahrzeug zum hüpfen neigt, na gut, werde sehen was mein auto macht, ich bekomme 15 zoll räder und die reichen mir eigentlich auch, die reifen dämpfen auch fahrbahnunebenheiten, vermutlich tritt die fahrwerksunruhe nur in verbindung mit bestimmten reifen und felgengröße auf !
     
  4. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Moin,

    dazu hatte ich gestern bei Thread zum Octavia "1.9 TDI oder 2.0 TDI" auch etwas geschrieben.

    Ich bin den Octavia II Combi mit Sport- und Normalfahrwerk gefahren. Schon das Normalfahrwerk neigte in bestimmten Situationen auf das Autobahn etwas zum "Aufschaukeln", bei Sportfahrwerk war das noch deutlich ausgeprägter (andere Dämpfung ?).

    Fazit: Das Sportfahrwerk störte mich nicht, weil es härter ist, sondern sich in bestimmten Situationen durch unangenehme Fahrzeugbewegungen bemerkbar machte.
    Unterm Strich spricht für mich nur die bessere Optik dafür. Ich würde einem potenziellen Käufer davon abraten.


    Wo ist in einem anderen Forum etwas dazu zu lesen?

    Grüße
    Andreas
     
  5. Akkin

    Akkin Guest

    Bewertet ihr die Kritik oder das Auto ins Minus ? Ich habe leider kaum Ahnung vom Fahrwerk, weil ich das Auto erst bekomme !
     
  6. Juli66

    Juli66 Guest

    Hi, ich hatte ja das bekannte Problem mit den Transportsicherungen, was ich ja schon mal beschrieben habe. Ich habe zwar jetzt nicht alles gelesen aber es klingt sehr danach. Ansonsten fährt das Fahrwerk spitze. Merkt man, wenn man mit >200 auf der BA eine schöne lange Kurve fährt und sich das Auto richtig in den Asphalt krallt, echt geil!!!
     
  7. woli

    woli Guest

    Normalfahrwerk, Sommerreifen 14", Winterreifen 15", bei Querrillen sehr unkomfortabel! Längere Fahrten und schnelles Autobahnfahren machen echt kein Spaß! :fluch:

    Wolfgang
     
  8. Akkin

    Akkin Guest

    sind beides 15 Zoll und sollten reichen !
     
  9. #9 dirk0605, 22.11.2005
    dirk0605

    dirk0605 Guest

    Wer ein Sportfahrwerk und Felgen mit Niederquerschnittbereifung /45 ordert, der darf sich auch bitte nicht über eine härtere Abstimmung beschweren / wundern, oder !!!??? :LOL:
     
  10. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    @Dirk:

    Da liegt wohl ein Missverständnis vor. Es geht nicht um die Härte des Fahrwerks. Da kann man Dir nur uneingeschränkt zustimmen. Sportfahrwerk und diese Bereifung sind keine komfortbetonte Wahl.

    Es geht vielmehr darum, dass das Auto sich auf Autobahnwellen aufschaukelt. Die Karosserie gerät also in vertikale Schwingungen, was für eine - formulieren wir es neutral - wenig gelunge Feder-Dämpfer-Abstimmung spricht. Das war bereits im Ansatz beim Normalfahrwerk zu merken.

    Sollte Akkin dies meinen, so ist es das, was ich auch festgestellt habe. Es entspricht übrigens in der Beschreibung dem, was der von Akkin eingestellte Link ins Octavia-Forum auch aufführt.

    @woli:

    Meintest Du wirklich 14-Zoll im Sommer oder war das ein Verschreiber?

    Grüße
    Andreas
     
  11. #11 dirk0605, 22.11.2005
    dirk0605

    dirk0605 Guest

    Na dann werde ich das mal ausprobieren. Wenn ich den Wagen denn mal bekomme.
    Muss schon nen riesen Weihnachtsbaum holen, sonst passt er nicht drunter.

    Bestellste ein Auto in kurzen Hosen und holst es im Skianzug ab ... naja, ist ein anderes Thema. :boxen:
     
  12. woli

    woli Guest

    Hast Recht! Musste gerade selber nachsehen! 15" Sommerreifen und 16" Winterreifen. Wußte nur, dass Die Winterreifen 1" größer waren. Hatte wohl noch die Maße von meinem alten Passat im Kopf... Sorry!

    Am Fahrkomfort ändert sich deswegen aber nichts. Egal ob neue oder abgefahrene Reifen (33000 Km), viel oder wenig Luftdruck. Für Langstrecken nicht zu empfehlen! :motzen: Ich hab da so einige Km Erfahrung...

    Wolfgang
     
  13. Akkin

    Akkin Guest

    Wollte eigentlich nur wissen ob es so Probleme gibt, habe bei meiner Probefahrt nichts dergleichen feststellen können, aber im Alltag bekommt man ja viel mehr mit !

    Komisch das sich sowenige zum eigentlichen Thema äußern!
     
  14. Akkin

    Akkin Guest

    Habe jetzt den octavia 500 km bewegt , das fahrwerk finde ich recht gut, während der ersten km war es etwas steif, aber von einem neuen auto erwarte ich auch nichts anderes , außerdem wars recht kalt
     
  15. #15 Keiler88, 15.04.2010
    Keiler88

    Keiler88

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    zum Thema "Aufschaukeln".

    Ich habe einen Skoda Octavia Scout und fahre im Jahr 50.000km.

    Ich finde das es ein sehr sehr gutes LAngstrecken Auto ind allen Belangen ist!

    Nur eins sehe ich jetzt als ein Problem!!


    Und zwar bei ca. 90.000 km, hat das Auto begonnen auf der Autobahn unruhig zu werden.

    UNd zwar schaukelt es in der Rechtskurve sich auf, das bedeutet es schaukelt nicht zu einer seite oder so auf sonder Diagonal!!

    Auch bei gerade ausfahren schaukelt es sich diagonal auf!

    Was könnte das sein?

    Aber mit Winterreifen(205-55 R16) ist es etwas besser wie bei denn Sommerreifen(225-50 R17)


    Könnte mir da jemand einen Tipp geben auf was ich da schauen könnte?


    Mfg
     
  16. #16 OctiKombiL&KTDIDSG, 22.06.2010
    OctiKombiL&KTDIDSG

    OctiKombiL&KTDIDSG

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Frag doch mal Deinen freundlichen Werkstattmeister und sag uns dann Bescheid. Stoßdämpfer?
     
  17. #17 Golfball, 23.06.2010
    Golfball

    Golfball

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe einen Octavia II FL mit Sportfahrwerk (Original) und mit den 17" Pallas-Felgen.
    Ich muss ehrlich gestehen dass ich davon echt begeistert bin. Da es bei uns in Österreich viele Berge und viele Kurven gibt, finde ich das Fahrwerk echt Super.

    - Konfortabel genug, auch für Langstrecken (bin kein Tieferlegungs-Freak!)
    - keine Fahrwerksunruhe auf der Autobahn
    - super Kurvenstabilität
    - keine Wankneigung

    Aber wie gesagt, ist nur meine subjektive und persönliche Meinung.

    Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen

    MfG Markus
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #18 Evolution 6, 23.06.2010
    Evolution 6

    Evolution 6

    Dabei seit:
    13.06.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Vöslau (Ö) 2540 Österreich
    Fahrzeug:
    Octavia RS Combi 1Z TDI CR DSG
    Werkstatt/Händler:
    Gramsel Baden
    Hab ja den RS mit dem dementsprechenden Fahrwerk samt 18" und bin seit der ersten Probefahrt sehr überrascht wie agil und "steif" das Auto für nen Kombi ist und auf meiner Stammstrecke kann man das Auto super schön bewegen ohne viel Seitenneigung oder dergleichen.

    Da ich vorher ja das elektr. Fahrwerk im OPC hatte war ich mir nicht ganz sicher was mich erwarten würde, aber er macht seine Sache echt gut. Vorallem merkt man die Länge überhaupt nicht wie ich finde. Wobei da sicher der Radstand auch etwas Ruhe reinbringt.
     
  20. #19 Keiler88, 28.06.2010
    Keiler88

    Keiler88

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also haben jetzt entlich mal endeckt was es ist, und ich muss sagen ich war noch nie so Entteuscht von angeblichen Fachwerkstätten wie jetzt.


    Bei 4 Skoda Fachwerkstätten konnte angeblich nichts gefunden werden, was das seine könnte.

    Habe dann mal paar Kollegen angehauen mal alles zu überprüfen, da stellte sich raus das das Radlager und da Querlenker defekt waren.

    Also eigentlich ne einfache Sache, aber die Idiodten vom Fach X( , schuldigung der Ausdruck, haben nicht gefunden.


    Naja jetzt habe ich ein paar Tipps bekommen worauf man achten muss und schon klappts. :thumbsup:


    Danke für die Antworten.

    Gruß
     
Thema: Spürt ihr auch eine Fahrwerksunruhe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto unruhig autobahn

    ,
  2. octavia schaukelt