Spürbares Klopfen bei Kurvenfahrt

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Dio, 07.06.2015.

  1. Dio

    Dio

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    14000
    Ich habe seit etwa 1000 km ein spürbares Klopfen im Lenkrad, wenn ich Rechtskurven fahre. In sehr abgeschwächter Form auch bei Geradeausfahrt. Es ist geschwindigkeitsabhängig, d.h. je schneller ich fahre, desto schneller das Klopfen. Zwischen 30 und 50 km/h ist es am deutlichsten. Ich schätze die Frequenz auf etwa 5 - 10 Hz - oder für Musiker: etwa Sechzehntelnoten bei 120bpm.

    Ein Freund, der letztens mitfuhr bemerkte das "Schlagen" auch auf dem Beifahrersitz im Fussraum. Ich vermutete erst einen Stein im Reifen oder ähnliches, aber das habe ich kontrolliert. Nichts zu sehen. Die Räder sind beim Wechsel vor 1500 km ausgewuchtet wurden, also schließe ich das eigentlich auch aus.

    Ich habe sowieso in einigen Tagen einen Service-Termin beim :-). Den lasse ich das mal anschauen. Ich wollte nur mal horchen, ob einer von euch eine Idee hat, was das sein könnte, bevor der :-) mir mit Bauteilen kommt, die ich nicht mal fehlerfrei ablesen könnte?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 super(B)tom, 07.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2015
    super(B)tom

    super(B)tom

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Lübeck 23558
    Fahrzeug:
    Superb 2,5 TDI 114kw (genannt Bella)
    Werkstatt/Händler:
    "Ihre kleine Werkstatt" / Schlehenweg 2 / 23566 Lübeck
    Kilometerstand:
    234567
    Hatte das ganze auch mal, auch direkt nach dem auswuchten aufgetreten...
    Die Ursache war dann ganz banal, ein Gewicht hat schlicht und ergreifend nicht richtig gehalten, dadurch dann die Unwucht.
    Also neu ausgewuchtet, Gewicht vernünftig geklebt, alles schick...

    Drcke dir die Daumen das es was ähnlich banales ist, ohne groe Kosten fr dich
     
  4. Dio

    Dio

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    14000
    Okay, das lässt mich hoffen. Mittlerweile habe ich gefühlte 20 Wuchtgewichte an jedem Rad. Ich muss sie mal bei Gelegenheit zählen. Normal ist das doch sicher auch nicht, oder?
     
  5. #4 super(B)tom, 07.06.2015
    super(B)tom

    super(B)tom

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Lübeck 23558
    Fahrzeug:
    Superb 2,5 TDI 114kw (genannt Bella)
    Werkstatt/Händler:
    "Ihre kleine Werkstatt" / Schlehenweg 2 / 23566 Lübeck
    Kilometerstand:
    234567
    Kommt darauf an wie du mit deinen Felgen umgehst... Bei derber Beanspruchung (Schlaglöcher, Bordsteinkanten etc.)
    kann das schon zu (mit bloßem Auge nicht zu erkennenden) Verformungen kommen, die dann natrlich durch Gewichte ausgeglichen werden müssen
     
  6. #5 nancy666, 08.06.2015
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    1.214
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    dann würde ich eher die felge ersetzen
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Dio

    Dio

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    14000
    Es war tatsächlich ein Wuchtgewicht. Nach dem Auswuchten ist es wesentlich besser, aber auch nicht perfekt.

    Die Felge austauschen würde ich nur ungern, da sie noch keine 10.000 km gefahren ist. Wäre irgendwie blöd, statt auszuwuchten immer gleich ne neue Alufelge. Bei Stahlfelgen wäre es vielleicht sogar günstiger. :-)
     
  9. #7 trainer22, 19.06.2015
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    537
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Aber so viele Gewichte bei einer recht neuen Felge? Ist die vielleicht grundsätzlich defekt oder verformt?
     
Thema:

Spürbares Klopfen bei Kurvenfahrt

Die Seite wird geladen...

Spürbares Klopfen bei Kurvenfahrt - Ähnliche Themen

  1. Felicia geht während der Fahrt aus

    Felicia geht während der Fahrt aus: Mein kleiner opi geht während der Fahrt aus.Ich kann ihn aber sofort wieder starten. Er zieht in letzter Zeit auch nicht mehr wirklich. Weiteres...
  2. Knacken/Rattern bei Kurvenfahrt

    Knacken/Rattern bei Kurvenfahrt: Hallo Leute, Ich hoffe ihr könnt mir nochmals helfen. Seit eine paar Tagen mach mein Octavia bei Kurvenfahrt komische Geräusche. 2 Wochen...
  3. klopfen beim handschuhfach...

    klopfen beim handschuhfach...: ... ich habe seit einigen Tagen ein klopfen hinterm handschuhfach. Dachte mir vorher das ist im Handschuhfach, aber ich habe es ausgereumt und es...
  4. klopfen beim treten der Kupplung

    klopfen beim treten der Kupplung: Hallöchen ich habe genau vor einer woche meine Kupplung und das zms austauschen lassen... aktuell hat mein Großer 322tsd runter. Seit heute höre...
  5. Klopfen nach Stoßdämpferwechsel

    Klopfen nach Stoßdämpferwechsel: Hallo, habe gestern meinen Fabia erstmals nach dem Wechsel meiner hinteren Stoßdämpfer auf eine längere Tour (>500km) ausgeführt. Nach etwa 200km...