Spritverbrauchsanzeige im "Standgas"

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Thoing, 21.12.2009.

  1. Thoing

    Thoing

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi, 1,8 TSI
    Kilometerstand:
    1800
    Hallo Skoda Gemeinde,



    auch auf die Gefahr, dass mein Problem auf eine der 170 bestehenden Seiten (hab's über die Suchfunktion versucht aber ohne Erfolg) bereits abgehandelt wurde hier meine Frage.



    Ich habe seit 3 Wochen einen Octavia Combi 1,8 TSI, 7-Gang DSG. Vor ein paar Tagen mußte ich leider etwas komisches feststellen.



    Wenn ich z.B. bergauf vom Gas gehe und den Wagen mittels der Berganfahrhilfe rollen lasse, steigt mein Momentanverbrauch stetig von 1 Ltr./Std. bis auf 49,9 Liter/100 Km an. Dies wirkt sich offenbar ebenso auf die noch verfügbare Reichweite sowie den Durchschnittsverbrauch aus.

    Hatte gestern eine Autobahnfahrt (70 Km) nach welcher eine Reichweite von noch 620 Km angezeigt wurde. Heute nach der Fahrt zur Arbeit und zurück (ges.Strecke 8 Km, wegen Wetter stopp & go Verkehr mit häufigem Rollen im Standgas) wurde eine Reichweite von nur noch 500 Km angezeigt.

    Kann doch nicht sein, dass mein Octi im Standgas beim Rollen 50 ltr./100 Km schluckt. Da man von seinem freundlichen meist nur unpassende oder unbrauchbare Antworten bzw. fadenscheinige Erklärungen bekommt, dass dieser nicht nachbessern muß, hoffe ich hier eine kompetente Antwort auf dieses Problem zu bekommen, mit welcher ich bei meiner Reklamation gegenargumentieren kann.



    Im Voraus meinen besten Dank



    Thomas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 21.12.2009
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Den Weg zum Händler kannst du dir sparen.
    Jedes Fahrzeug verbraucht beim Beschleunigen bis zu 50l/100km. Dieser Wert ist allerdings theoretischer Natur, da er ein errechneter Wert ist aus Einspritzzeit und Menge ist.
    Das mit der RestkmAnzeige verhält sich ebenso, der wird nach einer gewissen Standzeit(z.B über Nacht) nach Motorstart wieder über diese Werte berechnet.

    Andersrum geht es aber auch.Fahr mal nach einer Woche Stadt mal wieder BAB oder Landstraße-auf einmal wird der Wert größer.

    PS: Schön das ihr immer der Meinung seit wir Werkstätten seien alle unkompetent und nur auf Abzocke aus!Zum Glück haben wir auch Kunden die genau das Gegenteil sagen.
    Ich hoffe das dir mal einer mit der Begründung"Dafür bin ich zu doof und zu teuer" Hilfe im Dunkeln und Regen/Schnee versagt.

    So das musste mal raus-nicht unbedingt persönlich nehmen-obwohl warum eigentlich nicht!
     
  4. #3 digidoctor, 21.12.2009
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Aus dem Fragesteller spricht schon ein Kunde, den ich nicht hätte haben wollen. Außerdem: Berganfahrhilfe? Wasn das? ?(
     
  5. #4 skodabauer, 21.12.2009
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Ich denke er meint Auto-Hold. Ich frage mich bloss wie derdas Fzg im Auto-Hold-Modus "den Berg hochrollen "will.
     
  6. Thoing

    Thoing

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi, 1,8 TSI
    Kilometerstand:
    1800
    Soo lieber Skodabauer,



    da sich hier offensichtlich jemand uff den Schlips getreten fühlt, hier die Erläuterung zu meiner Einstellung:



    Bei der Bestellung wurde meinerseits extra 2 mal nachgefragt, ob das 4-Speichen Multif.-Lenkrad Schaltwippen hat (War mir mit das wichtigste am Wagen). Aussage Händler (2 unterschiedliche Verkäufer): Jeder Wagen mit DSG hat automatisch auch Schaltwippen. Also Egal ob 3 oder 4 Speichen Multif.-Lenkrad.

    Wagen (Elegance) also mit standard 4 Speichen bestellt.

    Am Abend Prospekt nochmals studiert und erkannt, dass evtl. nur 3 Speichen die Schaltwippen bietet. Am nächsten Tag also nochmals zum Händler und beide Verkäufer druff angesprochen. Erst nach Rückfrage beim Hersteller konnte meine Vermutung bestätigt werden. Gott sei Dank konnte Bestellung noch geändert werden.



    1 Tag nach Übergabe bat ich bei einem kurzen zum Lob auf den Wagen aufgelegten Besuch beim freundlichen den Werkstattmeister mir zu zeigen, wie sich die Spiegel elektrisch anlegen lassen.



    Antwort: das geht nicht. Bei keinem Octavia. Nur beim Superb.



    Ich natürlich nach Hause und im Prospekt nachgesehen, was angepriesen wird.

    Natürlich wird genau diese Funktion angepriesen.



    Dann hab ich halt doch mal in der Anleitung nachgesehen und dort war dann erklärt wie's geht.



    Das waren nur 2 markante Beispiele von einigen bisher (seit 20 Wochen ab Bestellung, 3 Wochen seit Lieferung) erlebten, die Dir zeigen sollten, woher meine kritische Haltung gegenüber Aussagen vom sogenannten Fachhändler stammt.



    Wenn ich das recht interpretiere gehörst Du zur Seite der Händler oder Werkstätten.

    Ebenso wie ein kritischer Kunde, welcher verdammt gutes Geld für eine Leistung bezahlen muß, als Nörgler abgestempelt wird, hat eben dieser Kunde (in vorliegenden Fällen ich) das Recht, sich kritisch über die Händler- oder Werkstättengemeinde zu äußern. Wie ich finde in beschriebenen Fall durchaus zurecht.
     
  7. #6 skodabauer, 21.12.2009
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Mein Beileid zu dem Autohauspersonal.Das erklärt natürlich einiges.
    Allerdings sollte beide Seiten aufpassen nicht alles uns jeden zu verallgemeinern´.
    Für die Zukunft wünsche ich dir kompetente Ansprechpartner.

    Und vor allem:unfallfreie Fahrt und viel Spaß mit deinem neuen Auto.
     
  8. Thoing

    Thoing

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi, 1,8 TSI
    Kilometerstand:
    1800
    Soo, jetzt kannst Du Dir oder mittlerweile Ihr Euch vorstellen, wenns quasi bei der Übergabe nur um eine Information geht und ich schon so gleichgültig behandelt werde, was ich wohl über mich ergehen lassen muß, wenns für die Werkstatt teuer zu werden droht. Natürlich bislang nur eine Vermutung aber Vorbeugen is besser als auf die Schuhe kotzen.



    Aber,



    falls das mißverstanden wurde.



    NATÜRLICH möchte ich nicht alle über einen Kamm scheren. Ich bin überzeugt davon, dass die Mehrheit der Händler/Werkstätten durchaus kompetent sind.

    Nur so ist doch der Erfolg von Skoda zu erklären.



    Ich hab halt das "Glück", nur diesen Händler in meiner Stadt zu haben. :(
     
  9. #8 digidoctor, 21.12.2009
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Das ist das Ergebnis der großen Autohäuser. Automeilen mit fünf Automarken in einer Hand. Wer da kauft, muss mit dem Schlimmsten rechnen.
     
  10. Thoing

    Thoing

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi, 1,8 TSI
    Kilometerstand:
    1800
    Ja, die haben 4 Marken quasi unter einem Dach. Da muß die Qualität der einzelnen Marke leiden.

    Wenn ich einen Ansprechpartner in meiner Stadt haben will, muß ich wohl dort kaufen. Außerdem wars mir beim Kauf (Vertragsunterschrift) noch nicht klar. Erst wie bereits geschildert einen Tag später bei der Reklamation der nicht vorhandenen Schaltwippen am 4 Sp.-Lenkrad.



    Aber woher der Sinneswandel (Ich als Kunde muß...mit dem schlimmsten rechnen). Vor net mal ner Stunde war ich noch der Kunde, den Du net haben wolltest ;)
     
  11. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Jaja - Der Wald! Und der Ruf!

    Und zusätzlich - geringe/wenig/keine Ahnung von Mathematik inkl. Durchschnitt-Rechnung [Gebe dir das einfachste Bsp. in SQL das es gibt: "Select AVG[MENGE] from X" ]
    und anderer Sachen von wegen Auto...
    Klar kann es sein das dein Auto 50 l/100km verbraucht wenn es an ist und Verbraucher aktiv sind und sich kaum fortbewegt.

    Preisfrage: Wenn der Momentanverbrauch 1 l/h anzeigt und du 100km dahinrollst mit 1km/h wie hoch ist dann dein Verbrauch auf 100km? Na? Na komm! So schwer ist es doch auch nicht! Und? Das Ergebnis?!

    Keine weiteren Fragen Euer Ehren! X(
     
  12. Thoing

    Thoing

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi, 1,8 TSI
    Kilometerstand:
    1800
    Was geht'n mit Euch ab?



    wenn Ihr keine Lust habe eine normale Konversation zu führen oder auf eine normal formulierte Frage eine nicht beleidigende Antwort zu geben, dann lasst's doch einfach.



    Bin mir net ganz so sicher ob es der Sinn dieser Community ist andere zu beleidigen oder sich von anderen beleidigen zu lassen. :thumbdown:
     
  13. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Kommt mal so langsam bitte wieder runter Leute, das muss nicht sein.
     
  14. #13 Bernd64, 22.12.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Wie du siehst, sind das zwei verschiedene Anzeigen, weil es zwei verschiedene Einheiten sind.
    Wenn der Motor läuft, wird eben Benzin/Diesel verbraucht.
    Liter/Stunde wird angezeigt, wenn man fast steht und weil bei der "normalen" Rechnung die zurückgelegte Wegstrecke in der Gleichung fehlt.
    Es ist das gleiche, als wenn du dein Fahrzeug im Stand "warmlaufen" lassen würdest.
    Da geht der Verbrauch dann eben ganz schnell in die Höhe, vor allem wenn man gerade losfahren will.
    Wärst du z.B. schon eine ganze Zeitlang unterwegs gewesen, sähe die Anzeige im BC ganz anders aus.
    Kletti hat auf seine ihm eigene "charmante" Art :) mit seiner "Preisfrage" eigentlich schon alles erklärt.
    Du brauchst dir also keine Sorgen zu machen !
    So wie du das schilderst, ist alles i.O.

    Gruß Bernd
     
  15. campr

    campr

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83404
    Fahrzeug:
    Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
    Ich glaube, nach spätestens ~60km wird Schluss sein, denn dann ist der Tank leer. Allerdings braucht er dafür auch 2,5 Tage non-stop.
     
  16. #15 Noerstroem, 23.12.2009
    Noerstroem

    Noerstroem

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Facelift Limo 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    165000
    Hat jemand eine Ahnung was die Standheizung pro Stunde verbraucht?
     
  17. #16 ronhill, 23.12.2009
    ronhill

    ronhill Guest

    Hallo,

    um mal auf den Ausgangspunkt zurück zu kommen, die Berganfahrhilfe hat nichts mit fahren zu tun. Die hält das Fahrzeug nur am Berg über einer bestimmten Neigung nach oben, ich glaube es waren 5 %, mittels Bremse für etwa drei Sekunden fest um ein rückrollen zu vermeiden. Wenn man dann anfährt öffnet die Bremse selbsttätig. Soweit zum Begriff Beranfahrhilfe.
    Daraus folgt, man fährt also, wenn überhaupt, im Standgasbereich bzw. knapp drüber und da steigt der Momentanverbrauch an und es sinkt die theoretische Reichweite, weil viel mehr geleistet werden muss. Bei Handschaltern schaltet man dann wenn es geht hoch, was aber in Deinem Fall das DSG macht bzw. nicht macht. Das hat in einem Vorbeitrag auch schon so ähnlich gestanden.
    Aber keine Panik das ist normal und bei normaler Fahrt relativiert es sich wieder.

    Frohe Weihnachten!
     
  18. #17 Oberberger, 24.12.2009
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Warum machst Du immer 10 Leerzeilen dazwischen????

    Kletti hat aber genau recht, das sind die technischen Fakten. Wenn Du STEHST, ist der Durchschnittsverbrauch auf 100 km unendlich, da du die 100 km nie erreichen wirst. Wenn Du normal fährst , ist er 6 Liter. Wenn Du IM LEERLAUF rollst, ist es irgendwas zwischen 6 Litern und unendlich, je langsamer, je höher, da Du immer länger brauchst, um auf 100 km zu kommen. Das ist kleines 1x1, jetzt verstanden?
    Was um alles in der Welt willst Du da reklamieren? Das ist bei jedem Auto so...
     
  19. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Kommt auf den Hersteller an. Etwa 0,5 -0,8 Liter pro Stunde.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Noerstroem, 24.12.2009
    Noerstroem

    Noerstroem

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Facelift Limo 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    165000
    Danke!
     
  22. #20 Der Thüringer, 24.12.2009
    Der Thüringer

    Der Thüringer

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Daran sind nur die Hersteller schuld!! Früher gab es diese Info's für den Fahrer nicht, außer das er ewentuell gemerkt hat, das seine Tanknadel nach links fällt. Für mich ist das ein Zeichen, das einige Fahrer zuviel darüber nachdenken oder Sie sind einfach mit der "imensen" Informationsflut überfordert! :)

    Gruß!
     
Thema:

Spritverbrauchsanzeige im "Standgas"

Die Seite wird geladen...

Spritverbrauchsanzeige im "Standgas" - Ähnliche Themen

  1. Komische Geräusche im Standgas

    Komische Geräusche im Standgas: Hallo, habe mit meinem 1Z 1.9 TDI, 285tkm. folgendes Problem. Wenn er im Stand läuft hat er Klappergeräusche und die Drehzahl springt etwas rum....
  2. Motor hat kalt zuviel Standgas + manchmal gräulicher Dampf/Rauch

    Motor hat kalt zuviel Standgas + manchmal gräulicher Dampf/Rauch: Hallo liebe Skoda-Familie :) Ich komme aus Mecklenburg Vorpommern und suche hier euren Rat. Ich fahre einen Skoda Octavia 1U Bj. 1999 1,6l 75 PS...
  3. Komische Gasannahme/Aussetzer Standgas

    Komische Gasannahme/Aussetzer Standgas: Hallo zusammen, haben seit kurzem einen Fabia Kombi 1.2Tsi mit Handschaltung. Hatte vorher einen Polo, der auch ein elektronisches Gaspedal...
  4. Klappern im Standgas u. Re-Li Schwingung vorn unter Last

    Klappern im Standgas u. Re-Li Schwingung vorn unter Last: Hallo zusammen, mein SKoda Octavia II 2,0 PD TDI DSG, EZ 01.2006, aktuell 165.000 km, macht folgende Probleme: 1) Im Standgas ist ein...
  5. Drehzahl im Standgas sackt ab - Fabia (6Y2) 1.2

    Drehzahl im Standgas sackt ab - Fabia (6Y2) 1.2: Hallo zusammen, ich habe ein leider etwas unspezifisches Problem mit meinem Fabia 1.2 (EZ 12/2002, 96000km). Sobald ich (gefühlt besonders bei...