Spritverbrauch Superb 2 - 2.0 TDI DSG 2008

Diskutiere Spritverbrauch Superb 2 - 2.0 TDI DSG 2008 im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Forum, bin seit diesem Monat, nach langjähriger Golftreue, stolzer Besitzer einer Superb 2 Limosine - 2.0 TDI PD - Elegance - 140 Pferde -...

  1. #1 mimifee, 17.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2015
    mimifee

    mimifee

    Dabei seit:
    12.08.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb II 2008 - 2.0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    91500
    Hallo Forum,

    bin seit diesem Monat, nach langjähriger Golftreue, stolzer Besitzer einer Superb 2 Limosine - 2.0 TDI PD - Elegance - 140 Pferde - DSG - Modell 2008.
    Habe den Wagen gebraucht, mit 90.000 km, in hervorragendem Zustand erworben... Fahreigenschaften sind grandios.. Feeling ist ebenso famos... auf einmal bin ich zum gemütlichen Cruiser mutiert ;)
    Was mir aber aufgefallen ist, ist der Verbrauch. Sicherlich gibt es hier einige Erfahrungsträger, deshalb hier mal meine Frage dazu:

    1.
    Wenn (Rand-)Vollgetankt, zeigt der BC eine voraussichtliche Reichweite zwischen 700 & 760 Km an (pendelt sich in den Ersten Kilometern nach dem Tanken irgendwo dazwischen ein.
    Wie war/ist das bei Euch? Hattet/habt Ihr eine vergleichbare Reichweite bei Eurem Superb?

    2.
    Beim ganz gemütlichen Anfahren aus dem Stand, steigt die Anzeige des momentanen Verbrauchs gerne mal auf 21-28 Liter, beim erreichen von 50 Kmh pendelt er sich dann irgendwo zwischen 7-7,6 Liter ein.
    Fahre ich etwas zügiger an (und ich meine damit nicht in Kavalierstart-Manier, sondern eben zügig), steigt die Anzeige auf bis zu 50 Liter an..!!!...auch beim automatischen runterschalten am Berg z.B., oder natürlich auch beim gewollten Kickdown.
    Kann das so i.O. sein??! Ich mein, ich hab doch keinen BigBlock drin, der im Durchschnitt schon mal 20-25 Liter durchlaufen lässt..!!?

    3. Nutze deswegen mittlerweile schon bei jedem Schieß den Tempomat, weil ich gemerkt habe, das der (zumindest angezeigte) Verbrauch dann deutlich unter dem liegt, als wenn mein Fuß kaum merklich das Pedal drückt.
    Ist das eher subjektiv wahrgenommen?

    Sicher fällt mir noch das eine oder andere mit der Zeit auf, aber bzgl. der oben genannten Punkte freue ich mich über jede Erfahrung, die Ihr schon mal mit mir teilt.
     
  2. #2 Sprit(vernichter)², 17.08.2015
    Sprit(vernichter)²

    Sprit(vernichter)²

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    213
    Fahrzeug:
    S2 CFGB DSG AxA=16
    Hallo!

    Das ist alles normal und vollkommen im Rahmen. Ich vermute, dass ist dein erster Wagen mit Momentanverbrauchs-Anzeige? Diese Werte sind beim Anfahren vollkommen normal und kein Grund zur Unruhe. Problem beim Momentanverbrauch ist die Einheit von Litern pro 100km. Würdest du 100km lang so beschleunigen, dann hättest du in der Tat so einen Verbraucht. In Wahrheit beschleunigst du so aber nur 5 Sekunden lang, und dann ist wieder alles im Lot.

    Auch die Reichweite von 750km ist bei Kurzstrecke im Rahmen. Das Problem ist, dass der Wagen (wenn man nur nach der Füllstandsanzeige und Restreichweite geht) nicht die vollen 60l Diesel im Tank nutzt, und gut und gerne mal 5-8 Liter drin lässt, obwohl die Restreichweite fast bei 0km steht.

    Fahre den Wagen erstmal ein paar Tankfüllungen und rechne dann mit der getankten Menge deinen wahren Spritverbrauch aus. Du wirst wahrscheinlich zwischen 6 und 7.6 Litern landen, was in Anbetracht der Größe und des Gewichtes vom Auto noch ganz okay ist.
     
  3. #3 Tommy.Z, 17.08.2015
    Tommy.Z

    Tommy.Z

    Dabei seit:
    12.09.2004
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Viechtach
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 2.0 TDI 103kW CFFB, Golf VI Plus 1.6 TDI CAYC
    Kilometerstand:
    104 000
    Spritmonitor ist hier eine gute Hilfe. Hab damit mal einige Tausend km die Tankbelege eingegeben und damit die Onboard-Anzeige justiert. Nun passt der Verbrauch ziemlich genau mit dem realen gegenüber (vorher hat der Boardcomputer über 10% weniger angezeigt ;-) )
    Verbrauch liegt bei mir (Combi 140PS CFFB DSG) im Schnitt bei 7,28l/100km, bei hügeligem Bayr. Wald als Fahrgebiet.
     
  4. #4 mimifee, 17.08.2015
    mimifee

    mimifee

    Dabei seit:
    12.08.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb II 2008 - 2.0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    91500
    Du musst es ja wissen..."SpritVERNICHTER"!! ;))
    Schonmal Danke für Deine schnelle Reaktion.
    JA das stimmt, ist tatsächlich der erste eigene Wagen mit dieser Anzeige, oder überhaupt so vielen Anzeigen ;) ..Mäusekino*
    Das mit dem Verbleiben einer sooo großen Menge Sprit hätte ich eher nicht angenommen... vor allem, nachdem die Reservemeldung ja eigentlich sehr früh erscheint und man dann ja noch weiiit über 1xx Km fahren kann (was mich im Übrigen auch irgendwie irritiert hat - ist ja zumindest in der optischen Darstellung quasi ein viertel Tank.

    Danke auch Dir, Tommy.Z,
    Werd mir die Seite/ das Tool mal näher betrachten, aber wie Du die Anzeige nachjustiert hast, das musst du mir mal bei anderer Gelegenheit erklären.
     
  5. #5 superb-fan, 17.08.2015
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.597
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 RS Combi Silber + Jeep Grand Cherokee 3.0L
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann (Kumpel)
    Kilometerstand:
    205000
    die 140PS TDI DSG aus den ersten Jahren als der Superb II heraus kamen, hatten damals tatsächlich mehr als der gleiche mit 170PS gebraucht. gerade als 140PS TDI DSG hab ich nen Verbrauch von 6,8L laut Hersteller im Kopf zu der Zeit als es noch kein Common-Rail-Diesel war. Dazu die üblichen 10-20% Abweichung die man in Real hat gegenüber der Herstellerangabe, und dann ist ne 7,5 nicht unnormal.
     
  6. #6 Sprit(vernichter)², 18.08.2015
    Sprit(vernichter)²

    Sprit(vernichter)²

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    213
    Fahrzeug:
    S2 CFGB DSG AxA=16
    wenn man meinen Nickname mathematisch korrekt darstellt heißt es Spritvernichter Vernichter ;)

    Bitte reize deinen Tank aber nicht soweit aus, dass du hinterher stehen bleibst und dich bei mir beschwerst, das noch was hätte drin sein müssen :D
     
  7. #7 Tommy.Z, 18.08.2015
    Tommy.Z

    Tommy.Z

    Dabei seit:
    12.09.2004
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Viechtach
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 2.0 TDI 103kW CFFB, Golf VI Plus 1.6 TDI CAYC
    Kilometerstand:
    104 000
    Justieren läßt sich das per VCDS-Anpassung.
     
Thema: Spritverbrauch Superb 2 - 2.0 TDI DSG 2008
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spritverbrauch skoda superb2

    ,
  2. dsg spritverbrauch

Die Seite wird geladen...

Spritverbrauch Superb 2 - 2.0 TDI DSG 2008 - Ähnliche Themen

  1. 1,6 TDI Abgas Update

    1,6 TDI Abgas Update: Hat schon jemand das Update für den Rapid 1,6 TDI mit 90 PS installieren lassen und wie sind ggf die Erfahrungen ? Habe gerade entsprechende...
  2. Privatverkauf Verkaufe Superb-II für unter 9.000 €

    Verkaufe Superb-II für unter 9.000 €: Verkaufe meinen Superb-II Limousine Ambition Schwarz 1,4 TSI 125 PS, ca. 138.000 km. ACHTUNG - neuer Motor seit 07/2015 bzw. 27.000 Kilometern....
  3. Ausrichtung Radbremszylinder Octavia Combi 1.9 TDI

    Ausrichtung Radbremszylinder Octavia Combi 1.9 TDI: Guten Tag zusammen, ich nenne seit Kurzem einen Octavia Combi 1.9 TDI (ALH) von 2004 mein Eigen. Die Tage trat ich die Bremse und es tat sich...
  4. Privatverkauf Fabia III Combi Style DSG

    Fabia III Combi Style DSG: Hi, wir wollen uns von unserem "Kleinen" trennen. Vielleicht hat jemand von Euch Interesse. Schaut ihn euch einfach mal am:...
  5. Dsg Schaltwippen Vorteil/Nachteil

    Dsg Schaltwippen Vorteil/Nachteil: Was bringen einem die Schaltwippen? Ist das wirklich so was cooles? Wird durch das Benutzen der Wippen der Schaltvorgang später durchgeführt als...