Spritverbrauch plötzlich anders

Diskutiere Spritverbrauch plötzlich anders im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Morgen, ich hab ein Thema mit meinem F³, wo ich keinen Anhaltspunkt habe, an was es liegen könnte. Vllt hat den ja hier jemand. Ich fahre...

  1. ferdl

    ferdl

    Dabei seit:
    23.05.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    F³ 1,2 TSI 66KW
    Kilometerstand:
    28.000
    Guten Morgen,

    ich hab ein Thema mit meinem F³, wo ich keinen Anhaltspunkt habe, an was es liegen könnte. Vllt hat den ja hier jemand.

    Ich fahre 90% Autobahn, 7% LS, 3% Stadt.

    Die ersten ~ 6.000 km kam ich mit einer Tankfüllung pie mal Daumen zwischen 900 und 1.000 km, bei max. 125-130km/h lt Tacho. Meine Nadel zeigte die ersten Regungen, als ich auf 300 km zusteuerte.

    Seit nunmehr 3 Tankfüllungen und ~7.500 km ist es so, dass ich im Höchstfall auf 800 km komme, ohne das ich irgendwas an der Fahrweise geändert habe. Die Nadel hat jetzt schon die ersten Zuckungen bei etwas über 100 km.

    Ich fahre 99,9 % alleine und habe keine Europalette Bier an Bord, auch mein Eigengewicht hat sich nur um 2 kg verändert :D

    Hat jmd eine Idee? An der Klima kann es bei den wenigen Sonnentagen ja eigtl auch nicht liegen.


    Schönen Sonntag in die Runde
     
  2. fabco

    fabco

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi
    Ich wird mal auf dein Tankverhalten tippen. Das klingt jetzt sicher etwas komisch. Wenn sich der Durchschnittsverbrauch nicht geändert hat, hast du wahrscheinlich beim Tanken immer den Entlüftungsnippel reingedrückt und somit extrem vollgetankt. Da gehen dann etwa 12 Liter mehr rein.
     
  3. ferdl

    ferdl

    Dabei seit:
    23.05.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    F³ 1,2 TSI 66KW
    Kilometerstand:
    28.000
    Das ist grundsätzlich richtig, hab ich aber bisher auch immer so gemacht. Also den Nippel gedrückt und alles was rein passt getankt. Vorher wie jetzt auch. Am Verbrauch kann ich auch keine gravierenden Änderungen erkennen, was mir aber eben aufgefallen ist, dass die Anzeige "Langzeit" nicht mehr stimmt. Dort habe ich plötzlich nur noch eine Gesamtlaufleistung von rund 1.600 km und irgendwas um die 30h Dauer stehen und nicht wie im Tacho die knapp 7.500 bei knapp 1h Stunde Fahrzeit / Tag.
     
  4. #4 Roadrunner30, 17.07.2016
    Roadrunner30

    Roadrunner30

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    98
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Style TSI 110PS
    Andere Tankstelle, anderer Sprit? Klima muss in der Hitze mehr arbeiten?
     
  5. #5 Ralf_139, 17.07.2016
    Ralf_139

    Ralf_139

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    42
    Oder Loch im Tank...
     
  6. #6 Maxtor76, 17.07.2016
    Maxtor76

    Maxtor76

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    437
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Style 110PS, Quarz-Grau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    vdF
    Kilometerstand:
    Eingefahren ;-)
    Langzeit springt nach einer gewissen Zeit oder nach gewissen gefahrenen Kilometern wieder auf 0 und beginnt von Neuem.

    Welchen Motor hast du?
     
    Ralf_139 gefällt das.
  7. #7 ottensener, 17.07.2016
    ottensener

    ottensener

    Dabei seit:
    22.02.2016
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    615
    Fahrzeug:
    Fabia II - 1,4
    Kilometerstand:
    130.000+
    Ich glaube, er lebt in Deutschland. :D
     
    Roadrunner30 und sepp600rr gefällt das.
  8. #8 Roadrunner30, 17.07.2016
    Roadrunner30

    Roadrunner30

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    98
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Style TSI 110PS
    Naja, die Klimaautomatik genehmigt sich schon nen schönen Schluck bei großer Hitze! :D:D:D

    (Das war mir bei meinem alten Ibiza 6j mit manueller Klima besonders aufgefallen, da hatte der 1.4 Motor ganz schön zu tun....)
     
  9. #9 sepp600rr, 17.07.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1.019
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Er hat doch selbst schon geschrieben, das sich der Verbrauch nicht verändert hat.
    Liegt also nur an der Nachtankmenge, man müsste jetzt nur wissen, was der TE vorher reinbekommen hat und jetzt.
     
  10. a2s

    a2s

    Dabei seit:
    23.03.2016
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    CGN
    Fahrzeug:
    Fabia III, 1,2 TSI 81 kW, DSG, seit 6/16
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Friedenseiche, Bochum
    Wenn die Tankanzeige sich nun früher bewegt, kann das doch nur durch eine geringere Menge Sprit im Ausgleichsbehälter verursacht werden.
     
  11. Bernie

    Bernie

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Mannheim
    Fahrzeug:
    Roomster Cycling
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-Händler Auto Ernst
    Kilometerstand:
    4000
    War es beim jeweiligen Tanken an diesen Tagen heiß, sagen wir mal
    30 Grad oder höher?

    Der Kraftstoff an der Tankstelle wird gekühlt gelagert und wenn dann
    dieser Kraftstoff in den Tank deines Autos gelangt, dehnt er sich
    natürlich dann aus. Bei großem Temperaturgefälle wie z.B. an warmen
    Tagen macht sich das dann über eine Volumenvergrößerung des Kaftstoffes
    bemerkbar. Könnte eine Ursache deines Problemes sein.

    Bernie
     
  12. ferdl

    ferdl

    Dabei seit:
    23.05.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    F³ 1,2 TSI 66KW
    Kilometerstand:
    28.000
    Ich versuche mal alles in einer Antwort zu beantworten :D

    Wetter: Wir (in Bayern) hatten bislang ca 14 Tage, die sich evtl Sommer schimpfen konnten. Diese waren auch erst vor kurzem, da war das Thema an sich schon im Gange.

    Tanke: Immer dieselbe und immer Super.

    Und das soll welchen Sinn ergeben, nachdem man nun doch nur bei Zündung aus seine gefahrenen km sehen kann? Motor 1,2 TSI 63KW

    seriously 8|
     
  13. #13 sepp600rr, 17.07.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1.019
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Wieviel Liter hast du immer getankt, bei welcher Restreichweite?
     
  14. #14 Maxtor76, 17.07.2016
    Maxtor76

    Maxtor76

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    437
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Style 110PS, Quarz-Grau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    vdF
    Kilometerstand:
    Eingefahren ;-)
    :huh: Die Frage nach dem Sinn stellst du besser SAD. Ist aber Fakt.

    Ich kann meine gefahrenen Kilometer zu jeder Zeit im Bolero oder im Maxi Dot abrufen. Erst recht bei "eingeschalteter" Zündung;)
     
  15. #15 Wolf-böse, 17.07.2016
    Wolf-böse

    Wolf-böse

    Dabei seit:
    20.11.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    4
    einen _plötzlich_ ansteigenden Verbrauch hatte ich vor wenigen Jahrzehnten auch mal.

    war damals nichtmal eine Tabelle sondern nur grob über die gefahrenen km. Rückgerechnet war der Anstieg von irgendwas um 7ltr auf weit über 10ltr.

    Ursache habe ich einige Zeit später bei Regen gesehen und dann auch gerochen: die Anschlussstöpsel am Spritfilter waren leicht löchrig (rost vermutlich nicht, aber evtl. durch Schwingungen gebrochen)
    sobald Benzinpumpe an war ist stets etwas Sprit in die Umwelt gelangt.
     
  16. ferdl

    ferdl

    Dabei seit:
    23.05.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    F³ 1,2 TSI 66KW
    Kilometerstand:
    28.000
    Das ist völlig unterschiedlich gewesen, dass habe ich immer von den Spritpreisen abhängig gemacht. Ich kann mich entsinnen, dass es einmal um die 230km und einmal knapp unter 100km waren.

    Is klar, nur habe ich da eigentlich immer nur die km/h an und den für mich interessanten Rest schau(t)e ich mir über das "Navi" an.
     
Thema:

Spritverbrauch plötzlich anders

Die Seite wird geladen...

Spritverbrauch plötzlich anders - Ähnliche Themen

  1. Hintere Scheibe geht plötzlich runter....

    Hintere Scheibe geht plötzlich runter....: Ich stelle mich kurz vor, ich heiße Benny, bin 29, und komme aus dem Schönen Schwabenländle, (Burladingen) Ich weiß nicht was ich meiner(m)...
  2. Plötzlich mehr Verbrauch

    Plötzlich mehr Verbrauch: Hallo, folgendes Problem...vielleicht kann ja jmd. helfen: 1.2 TSI, 81 KW fahre täglich die gleiche Strecke (50km) - und habe seit gut 4...
  3. Hoher Spritverbrauch beim Octavia 2.0 TDI

    Hoher Spritverbrauch beim Octavia 2.0 TDI: Hallo, ich habe mir den Octavia 2.0 TDI 6-Gang DSG Getriebe als Neuwagen angeschafft. Ist jetzt 4 Wochen alt. Das Auto hat viele Extras und is...
  4. Spritverbrauch nach Einfahren Octavia Drive 1.8TSI DSG

    Spritverbrauch nach Einfahren Octavia Drive 1.8TSI DSG: Hallo, Ich hab mir einen neuen Octavia geleistet, Sondermodell Drive 1.8 TSI mit 7 Gang DSG. Hab jetzt knapp 1900km runter und bin bei einem...
  5. Start Stop und Lüftung plötzlich tot

    Start Stop und Lüftung plötzlich tot: Hab seit heute das Problem das von einem auf den anderen momentan die Start Stopp nich mehr ging (Fehlermeldung kam am. Display) Die...