Spritverbrauch mit Sommerreifen

Diskutiere Spritverbrauch mit Sommerreifen im Skoda Yeti Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Haben nun seit 11/09 einen Yeti 1.2 TSI. Sind mit ihm eigentlich sehr zufrieden. Jetzt Ende April sind die Sommerreifen drauf gekommen. Was ich...

  1. #1 keula57, 13.05.2010
    keula57

    keula57

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krauschwitz Schulstrasse 27 02957 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Weißwasser
    Kilometerstand:
    50200
    Haben nun seit 11/09 einen Yeti 1.2 TSI. Sind mit ihm eigentlich sehr zufrieden. Jetzt Ende April sind die Sommerreifen drauf gekommen.

    Was ich aber nicht verstehe ist: Jetzt verbraucht er 1,5 Liter mehr pro Kilometer ?( . Normalerweise müsste es doch weniger sein :?:

    MfG

    Andi
     
  2. #2 JulianStrain, 13.05.2010
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Was hast du denn für eine größe bei Winter und Sommerreifen?
    Je fetter der Reifen, desto fetter der Spritverbrauch.
    Etwas weniger Verbauchsorientierte fahrweise als im Winter?
    Auch können die verwendeten Sommereifen auch Spritfresser sein, da gibts von Reifen zu Reifen auch Unterschiede.
     
  3. #3 jan_borbeck, 13.05.2010
    jan_borbeck

    jan_borbeck

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    CH-Zürich
    Fahrzeug:
    OIII RS, DSG, TSI
    Kilometerstand:
    100
    Wow...1,5l Mehrverbrauch pro KM, hast du Traktorreifen aufgezogen :P :thumbsup:

    Grüße
     
  4. #4 hercules68, 13.05.2010
    hercules68

    hercules68

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 1,2TSI Adventure aus Italien selbst importiert
    Werkstatt/Händler:
    noch keine / EU
    Welche Größe und Marken hast Du jeweils drauf! Das wäre gut, für spätere Reifenempfehlungen.

    z.B.: der 215/60R16 Sommerreifen hat einen größeren Abrollumfang als der 205/55R16 Winterreifen.
    Die Winterreifengröße wurde beim Yeti kleiner gewählt, damit Schneeketten platz haben - diese sind für den 215/60R15 nicht erlaubt!!
    Durch den Unterschied im Abrollumfang wären ca. 0,5-0,7l mehrverbrauch beim Sommerreifen argumentierbar!
    Der Rest geht auf erhöhten Rollwiderstand und erhöhten Luftwiderstand zurück.

    Leider scheint es dass gerade der am häufigsten Serienmässig verbaute CONTI 215er einen erhöhten Rollwiderstand und somit Verbrauch aufweist - wie es auch im Testbericht steht.
    Ansonsten ist der Conti sehr gut bewertet worden!
     
  5. Hans_G

    Hans_G

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2
    Kilometerstand:
    12000
    Den größten Faktor wird der kleinere Umfang der Winterreifen ausmachen.
    Es wird in Wirklichkeit eine kürzere Strecke zurückgelegt als der BC anzeigt und
    als Grundlage der Berechnung annimmt.

    Die Tachoabweichung bei mir mit WR 11 km/h bei Tacho 100
    mit SR 4 km/h

    der Größenunterscheid der Räder ist deutlich sichtbar.
     
  6. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Das ist alles richtig, wenn man 225er-Sommer und 205er-Winter hat. Der Abrollumfang differiert da schon um etwa 9 bis 10 cm. Am Gscheitesteten wärs, wenn man beim errechneten Winterverbrauch 4 % abrechnet. Dann kommt das in etwa hin, daß die Rechnung wenigstens mit den SR gleichzieht. ;)
     
  7. #7 ikarus60, 25.05.2010
    ikarus60

    ikarus60

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt 06647 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda YETI 1.2 Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Walter GmbH, 99636 Rastenberg
    Kilometerstand:
    5000
    Jetzt komme ich aber echt ins Grübeln. Ich habe die selbe Feststellung beim Spritverbrauch gemacht, wie keula57. Die Winterrreifen waren genau die selbe Grösse, wie jetzt die Sommerreifen 215/60 R16!!! Ich fahre ebenfalls einen 1,2 TSI. Bei mir wurde beim Wechseln der Räder aber noch etwas anderes gemacht. Und zwar wurde mir mitgeteilt, das vom Hersteller aus bei allen Yetis 1,2 eine neue Software für die Motorsteuerung aufgespielt werden muss. Ich habe den Mehrverbrauch (bei mir um mind. 1L/100km) dann damit in Verbindung gebracht. Möchte mich aber diesbezüglich nicht festlegen, da ich technisch in dieser Richtung nicht so versiert bin. Aber an den Rädern kann es doch dann bei mir nicht liegen, oder bin ich da falsch??? ?(
     
  8. #8 wusel666, 25.05.2010
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    110000
    Doch, kann an den Reifen liegen.
    Habe die gleichen Erfahrungen (höherer Verbrauch mit Sommerreifen) bei meinem Fabia II gemacht:
    Ich hatte den Wagen seit seiner Auslieferung im Dez. 2008 nur mit 185er Winterreifen gefahren. Im Frühjahr 2009 wurde auf 195er Conti Sommerreifen gewechselt und sofort stieg der Verbrauch bei gleicher Witterung und gleicher Fahrweise um etwa einen halben Liter an (!). Der Wechsel auf Winterreifen im letzten Herbst bestätigte das: der Verbrauch fiel sofort um etwa einen halben Liter. Morgen werde ich wieder auf Sommerräder wechseln und werde es nochmal genau beobachten.

    Was mir noch auffällt: Die Conti-Sommerreifen waren von Anfang an erheblich lauter als meine Winterreifen...
     
  9. #9 Yetiman012010, 26.10.2012
    Yetiman012010

    Yetiman012010

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Out of Rosenheim
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 2 x4 Active
    Werkstatt/Händler:
    T. Suhlendorf
    Hallo, ich konnte ebenfalls keinen Rückgang des Verbrauchs mit Sommereifen feststellen. Hatte die org. Conti Pemium Contact 2 ab Werk drauf. Die sind allerdings schon in die Jahre gekommen und technisch somit nicht auf der Höhe der Zeit. Habe daher einige Tage recherchiert und bin auf die neuen NEXEN Blue Eco HD gestossen.
    Nachdem ich bei einem Autobauer arbeite habe ich mich über den Hersteller erkundigt. Es sind Koreaner. Nachdem ich schon mal Kumho gefahren hatte und ganz zufrieden damit war habe ich weiter nachgesehen was die bieten. Nachdem die Reifen vor kurzen in Papenburg auf der Teststrecke getestet wurden war des Ergebnis mehr als überraschend.
    Der Reifen lag hinter GoodYear und Vredenstein auf dem 3. Platz noch vor den anderen bekannten Premiumherstellern. Kurzum ich habe mir einen Satz davon in 215-60 R16 geholt zum Preis von 260 € bei etire. Der Preis ist doch "noch" sehr günstig. Fragt sich obs wirklich stimmt das der so gut ist wie die Medien in England etc, schreiben. Der Reifen soll 20% niedriegeren Rollwiderstand haben und somit den Verbrauch deutlich senken. Auch in allen anderen Diziplienen soll er teils besser als die bekannten Premium Marken sein.

    Meine Frage: Hat jemand zufällig schon ein paar KM mit diesen Reifen zurückgelegt, es gibt sie ja erst seit kurzem ? Zufrieden damit?
    Normalerweise kaufe ich keine Non Name Reifen. Dieser Hersteller ist allerdings auch OEM Erstausrüster. Somit sollte die Qualität also den Erwartungen schon entsprechen.
    Schon mal NEXEN Winterreifen gefahren?

    Danke für eure Antworten :)
     
  10. #10 dieselschrauber, 27.10.2012
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    31535 Neustadt am Rbg.
    Fahrzeug:
    Yeti Greenline 1.6 TDi mit AHK und Standheizung 23R6
    Kilometerstand:
    124000
    Moin moin,

    sind es wirklich die Reifen?????

    Es gibt so viele Faktoren die den Verbrauch hochschießen lassen. Habe selber einen Arbeitsweg von 28 Kilometer Überland Stadtverkehr. Zwichschen 3,6 Liter und 5,9 Liter ist alles drin. Je nach Verkehrslage, Witterungslage (Klima) und Ampelphasen.

    Nach meiner Erfahrung kann man die Reifen beim ausrollen in der Ebene gut beurteilen. Wie weit kommt man mit den neuen ;)

    Für mich persönlich zählen bei einem Neukauf die Geräuschentwicklung und der Komfort. Da lege ich mehr Wert drauf als irgendwelche Bremswegverkürzungen e.t.c. An diese Grenzen, um das zu benötigen, fahre ich schon lange nicht mehr. Ruhe und Komfort haben heute einen deutlich höheren Stellenwert (man wird irgendwie alt).

    Ein Bekannter von mit hatte sich auf einem Golf runderneuerte WR gekauft, der hörte sich drinnen an wie ein alter Tommyjeep, so etwas würde ich nicht fahren.



    Gruß

    Klaus
     
Thema: Spritverbrauch mit Sommerreifen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spritverbrauch grösse der sommerreifen

    ,
  2. gute reifen für yeti

    ,
  3. sommerreifen für skoda yeti

    ,
  4. skoda yeti sommerreifen,
  5. spritverbrauch skoda yeti,
  6. Skoda Yeti Spritverbrauch minimieren
Die Seite wird geladen...

Spritverbrauch mit Sommerreifen - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 4 Sommerreifen Michelin EnergySaver auf Skoda Alufelgen

    4 Sommerreifen Michelin EnergySaver auf Skoda Alufelgen: Hi, unser O2 hat mit dem heutigen Tage sein Leben ausgehaucht (verschrottet). Hier stehen aber noch die Sommerräder, die eine neue Heimat suchen:...
  2. Hoher Spritverbrauch beim Octavia 2.0 TDI

    Hoher Spritverbrauch beim Octavia 2.0 TDI: Hallo, ich habe mir den Octavia 2.0 TDI 6-Gang DSG Getriebe als Neuwagen angeschafft. Ist jetzt 4 Wochen alt. Das Auto hat viele Extras und is...
  3. Privatverkauf 215 55 17 W Continental premiumcontact 5 Sommerreifen neu

    215 55 17 W Continental premiumcontact 5 Sommerreifen neu: Zum Verkauf stehen 4 neuwertige Sommerreifen der Marke Continental premiumcontact 5! Profil ist noch zu 100% vorhanden. Die Reifen sind vom...
  4. Spritverbrauch nach Einfahren Octavia Drive 1.8TSI DSG

    Spritverbrauch nach Einfahren Octavia Drive 1.8TSI DSG: Hallo, Ich hab mir einen neuen Octavia geleistet, Sondermodell Drive 1.8 TSI mit 7 Gang DSG. Hab jetzt knapp 1900km runter und bin bei einem...
  5. Privatverkauf 4 Michelin Sommerreifen o h n e Felgen

    4 Michelin Sommerreifen o h n e Felgen: 4 neue Michelin Energysaver green x, 185/65 R 15 88T abzugeben. DOT 4916, Laufleistung 116Km. Waren auf unserem neuen Hyundai I20 den wir Ende...