Spritverbrauch: 165er statt 195er Sommerreifen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von KON-TIKI, 23.06.2013.

  1. #1 KON-TIKI, 23.06.2013
    KON-TIKI

    KON-TIKI

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westsachsen
    Fahrzeug:
    Fabia 2 1,4 TDI
    Hallo zusammen,

    meine mit gekauften 195er Reifen sind ziemlich runter.
    Lohnt es für dem Spriverbrauch statt 195ger 165ger Reifen zu fahren?
    Hat da jemand einschlägige Erfahrungen?
    Abgesehen davon, dass die 195ger unverschämt teuer sind.
    Außerdem würde ich dann gleich noch auf Stahlfegen umsteigen.
    Die Alus scheinen mir im Vergleich ganz schön schwer.
    Zur Zeit fahre ich mit 1,4TDI bei 4,7 l auf hügeligem Strecken rum.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 zippo.81, 23.06.2013
    zippo.81

    zippo.81

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, 1.6l TDI 55 kW BJ2013
    Kilometerstand:
    3000
    Hallo,

    mein noch "Fabia I" hat seit Beginn an 165er drauf, ich würde dir bei deinem Streckenprofil davon abraten. Hügelig interpretiere ich mal mit vielen engen Kurven und da sind breitere Reifen besser. Ich habe glaub ich mal gelesen pro 10mm mehr an Reifenbreite kommen 0,1l/100km zustande. Kontra dazu ist aber ich muss in jeder scharfen Kurve mein Tempo drosseln und schalten, du kannst mit 195er im hohen Gang bleiben und sparst somit eher Sprit.
    Bei mir sind es oft Stadt- und Autobahnfahrten (mit bis zu 120km/h) da sind meine Asphalt-Schneider recht gut und ausreichend.

    Ich würde dir zu 175 oder 185 raten mit Ökosiegel.

    Aber probieren kannst und solltest du es evtl. mal, frag doch mal bei :) an, der hat sicher einen Gebrauchten mit schmaleren Reifen auf dem Hof die er dir mal montieren kann.
     
  4. jankph

    jankph

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arendal, Norwegen
    Fahrzeug:
    2011 Skoda Fabia 1.2 TDI Greenline Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Möller Bil Sandefjord, Sandefjord, Norwegen
    Kilometerstand:
    50500
    Meinen Fabia 1.4 TDI habe ich mit 185/60 R14 im Sommer und 176/65 R14 im Winter 3 Jahre lang gefahren und über diese Zeit im Schnitt laut Spritmonitor auch 4,7 verbraucht. Ich wohne in Norwegen, und da ist es auch ganz schön hügelig. Ich denke, dass die Fahrweise mehr für den Spritverbrauch tut als die Reifenbreite. Außerdem haben unterschiedliche Reifenmarken auch unterschiedliche Friktions- und Verschleiß- und damit auch unterschiedliche Verbrauchseigenschaften. Was im Labor messbar ist, ist aber in der Praxis nicht immer nachvollziehbar. Für die Fahreigenschaften wären die 185 doch besser, besonders was Kurven angeht, da hat der KON-TIKI schon recht. Und natürlich Öko-Reifen, wenn's wirklich nur um den Spritverbrauch geht.
     
  5. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Ich denke ebenfalls, dass Du bei der Reifenwahl eher durch die Wahl der richtigen Marke statt Größe sparen wirst.

    Zudem: Was da an Sparpotential durch Wechsel auf eine andere Größe ggf. drinn ist, würdest Du durch den Kauf der neuen Felgen vermutlich gleich wieder vernichten (es sei denn Du bekommst die Alus gut verkauft).
     
  6. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    Klar spartst du mit 165er Reifen (beim Reifenpreis und im Verbrauch) - aber ob du die nehmen darfst ? In der Zulassung steht welche Reifen zum Fahrzeug zugelassen sind.

    Gruß - TDI
     
  7. #6 KON-TIKI, 24.06.2013
    KON-TIKI

    KON-TIKI

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westsachsen
    Fahrzeug:
    Fabia 2 1,4 TDI
    Hallo Zippo,

    mein "Haupstreckenprofil" scheint Deinem sehr ähnlich.
    A4 oder A72 und durch die Städte.
    Ich hatte bemerkt, dass sich nach dem Wechsel von Winter-
    auf Sommerräder alles etwas "zäher" anfühlte. Und der Verbarauch ist
    auch etwas höher.

    Hallo Jankph,

    an 175ger hatte ich auch gedacht, sind aber leider nicht eingetragen.
    4,0 Liter ist natürlich ne Hausnummer. Ach so, 1,2 TDI von 2011.
    Gibts auch nen Tip für Reifenfabrikat?
    Energy Saver vom "Dicken Weißen" scheinen ja gut und unkaputtbar. Aber schlecht bei Regen, oder?

    Hallo Gilga,

    195ger "nackich" kosten fast genau so viel wie165ger mit Stahlfelge. Und das dann jedes mal!
     
  8. #7 KON-TIKI, 24.06.2013
    KON-TIKI

    KON-TIKI

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westsachsen
    Fahrzeug:
    Fabia 2 1,4 TDI
    Hallo TDI,

    ja, 165ger sind eingetragen.
     
  9. #8 felicianer, 24.06.2013
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.054
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Ich fahre die Energy Saver zwar in 205/50 R16, finde aber, dass das absolut geniale Reifen sind. Auch die öft gescholtene Nässeperformance ist nicht schlechter als bei anderen.
    Kosten zwar in meiner Größe nicht wenig, machen aber doch eine erhebliche Spriteinsparung aus...
     
  10. R2D2

    R2D2 Guest

    Ich würde es nicht machen, der Schritt von 195er auf 165er bringt zwar sicher etwas Verbrauchsersparnis, die Performance leidet aber sicher ordentlich und das ist es im Falle des Falles einfach nicht wert. Wie schon ein paar mal erwähnt... durch die Fahrweise kann man den Verbrauch weit deutlicher beeinflussen, wozu da beim Fahrverhalten, also letztlich auch der Sicherheit sparen :?:

    Wenn du bei den Reifenkosten sparen willst, kannst du auf 195/50 R15 umrüsten, nur würde ich das nicht. Der Reifen ist nur unkomfortabler, kostet nicht entscheidend weniger und der Verbauch ist bei gleicher tatsächlicher Geschwindigkeit höher, weil die Motordrehzahl höher ist wodruch zudem die Kiste auch nur noch lauter wird ... Ich hab das bei meinem F1 seinerzeit ja gerade anders rum gemacht, also von 195/50 R15 auf 195/55 R15, das war eine der besten Optimierungsmaßnahmen für wenig Geld, die m.E. am F1 machen kann.
     
  11. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Echt? Das klingt für mich nach sehr viel. Ich habe in der Vergangenheit immer mal geschaut und hatte bei den typischen 14"-16" Größen eigentlich festgestellt, dass der Preissprung für 4 Reifen je Größe maximal (wenn überhaupt) 10-15€ (also so 3-4€ je Reifen) ausmacht. Hätte nicht gedacht das man da in Summe auf signifikant mehr als 30€ Einsparung für die 4 Reifen kommt. Und 4 Stahlfelgen sollten da deutlich teurer sein (so 25-30€ je Felge => >100€), oder?

    Dann ist zudem die Frage, wie viel "jedes mal" noch bedeutet (Alter des Fahrzeugs/Kilometerleistung vs. Prognose der Haltedauer).
     
  12. #11 pietsprock, 24.06.2013
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Ich habe ja vor Jahren von 185ern auf Stahlfelge auf 195er auf Alufelge umgestellt - also genau andersrum ...


    Diverse Spartests habe ich mit meinem Fabia absolviert, auch mit 165ern...

    Jeweils gleiche Strecke von 750 Kilometern, durchgehend flach,gleiche Geschwindigkeit von 90 km/h und in etwa gleiche Witterungsbedingungen von ca. 15 Grad (Werte sind im Alltagsbetrieb nicht zu erreichen - aber man sieht den Unterschied)

    195er: 2,97

    185er: 2,82

    165er: 2,74


    Zwischen 195ern und 165ern liegen beim 1,9 TDI also 0,23 Liter auf 100 Kilometer... mit ca. 1,50 € pro Liter Diesel gerechnet, sind die schmäleren Reifen also ca. 0,35 € günstiger auf 100 Kilometer.

    2000 habe ich kurz nach dem Kauf Winterreifen auf Stahlfelgen gekauft, die damals 407 € gekostet haben... Günstiger dürften die auch jetzt nicht sein...

    Man müsste also ca. 118.000 Kilometer fahren, um überhaupt unterm Strich etwas zu sparen ...


    In meinen Augen nicht sinnvoll, aber das muss letztlich jeder selber entscheiden...



    Gruss
    Peter
     
  13. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Hast du dabei einen ggf. unterschiedlichen Abrollumfang bei der Berechnung berücksichtigt (sprich: km des Kilometerzählers entsprechend normiert)? Bei den Werten die Du angegeben hast, könnten wenige Prozent Differenz beim Abrollumfang die Unterschiede schon zum Großteil erklären.

    PS: Wenn man einen Reifen lange fährt und das Profil runtergeht dürfte ein ähnlicher Effekt zu beobachten sein (Abrollumfang sinkt; gemessen wird jedoch anhand der Umdrehungen) der sich auch auf die Berechnung des Verbrauchs auswirkt.
     
  14. #13 pietsprock, 24.06.2013
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Das waren die tatsächlichen Werte beim Tanken... mit Abrollumfang hab ich da nichts berechnet...


    In der Tat ist es so, dass mit abnehmendem Profil dann auch der Verbrauch runtergeht - nach meinen Erfahrungen zwischen vollem Profil und kurz vor der Verschleißgrenze um ca. 0,3 - 0,5 Liter...


    Sollte ja auch nur in etwa den Unterschied darstellen... nicht mehr nicht weniger...


    Für mich käm so eine Umrüstung nicht in Frage und wie geschrieben, habe ich in die andere Richtung vor gut 600.000 KM umgerüstet...


    Gruß
    Peter
     
  15. #14 Rennsemmel25, 24.06.2013
    Rennsemmel25

    Rennsemmel25 Guest

    Ich fahre zwar nur ein Fabia 1 Benziener aber muss sagen das meine 185er dem Auto eine besseres Kurvenverhalten gibt wie die 165er und wie die meisten hier sagen würde ich den Mehrverbrauch hinnehmen, auch ich überlege mir größere Reifen zu holen.
     
  16. #15 KON-TIKI, 25.06.2013
    KON-TIKI

    KON-TIKI

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westsachsen
    Fahrzeug:
    Fabia 2 1,4 TDI
    Hallo Gilga,

    tatsächlich:
    - 195ger "nackich": 76.- €
    - 165ger mit Stahlfelge: 78.- €
     
  17. R2D2

    R2D2 Guest

    Aber hoffentlich schon vergleichbare Reifentypen.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 KON-TIKI, 25.06.2013
    KON-TIKI

    KON-TIKI

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westsachsen
    Fahrzeug:
    Fabia 2 1,4 TDI
    Hallo Pietsprock,

    danke für Deine Testergebnisse.
    Allerdings haben die mich eigentlich gerade zum "Umsemmeln" auf 165ger überzeugt.
    Wenn es schon bei einer Testfahrt mit gleichmäßigen 90 in der Ebene messbare Unterschiede
    gibt, so wird sich das in der "Normalpraxis", Anfahren in der Stadt, fahren im Mittelgebirge,
    Beschleunigen beim Auffahren auf die Autobahn, noch verstärken.
    Es muss dann ja jedesmal mehr ungefederte Masse als bei 165gern mit beschleunigt werden!
    Deine Rechnung zur Rentabilität kann ich nicht recht folgen:
    Wenn ich meinen derzeitigen Verbrauch bedenke und einfach mal annehme es wäre mit
    165gern pro 100km 0,5 € günstiger komme ich in der Woche auf 2,50 € - 24 Wochen - 60.- € pro Saison.
    Okay, 4 mal Kino und gut. Aber ich war dann im Kino und habe nicht Geld sinnlos verbrannt.
    Und spare beim nächsten Reifenkauf 120,-.

    Also, Dank an alle für Eure Meinung und Erfahrung
     
  20. #18 KON-TIKI, 25.06.2013
    KON-TIKI

    KON-TIKI

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westsachsen
    Fahrzeug:
    Fabia 2 1,4 TDI
    ...ja R2D2 durchaus. ADAC empfehlenswert - gleiches Fabrikat.
     
Thema: Spritverbrauch: 165er statt 195er Sommerreifen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. von 185 auf 195 spritverbrauch

Die Seite wird geladen...

Spritverbrauch: 165er statt 195er Sommerreifen? - Ähnliche Themen

  1. Tempomat und Spritverbrauch

    Tempomat und Spritverbrauch: Hi! Ich bin schon ewig ein riesiger Tempomat-Fan. Meine Frau meckert schon immer, weil ich "nur noch mit den Knöpfen" fahre und das gar kein...
  2. Privatverkauf Pirelli P Zero Sommerreifen auf Xtreme Felgen

    Pirelli P Zero Sommerreifen auf Xtreme Felgen: Ich biete 225 35 19 Pirelli P Zero(Sommerreifen) auf Xtreme Alufelgen in schwarz. Laufleistung 20 km. Wie Neu !!! Abholung möglich , Versand auf...
  3. Privatverkauf 4x Dunlop SP Sport Maxx 215/45-16 Sommerreifen ohne Felgen vom Fabia III Combi

    4x Dunlop SP Sport Maxx 215/45-16 Sommerreifen ohne Felgen vom Fabia III Combi: Hallo, Mutterns neuer Fabia III Combi wurde geliefert! Da die gute Frau maximal 5.000km/Jahr fährt wollte sie - wie auch auf ihrem Fabia I -...
  4. Privatverkauf Sommerreifen Dunlop Sport Maxx RT 215/45/R16

    Sommerreifen Dunlop Sport Maxx RT 215/45/R16: Hallo ich möchte gerne unsere fast neuwertigen Dunlop Sport Maxx Rt In der Dimension 215/45 R16 verkaufen. Sie haben gerade mal 2200km gelaufen....
  5. Privatverkauf Skoda Superb II Alufelgen mit Sommerreifen

    Skoda Superb II Alufelgen mit Sommerreifen: Biete meine original Skoda Superb II Alufelgen mit Sommerreifen zum Kauf an. Die Felgen haben folgende Daten: 7jx17H2 ET49 Die Sommerreifen sind...