Spritverbrauch 1.8 TSI Kombi DSG

Diskutiere Spritverbrauch 1.8 TSI Kombi DSG im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Kann mir jemand ne Einschätzung geben, was mit einer normalen Fahrweise und hauptsächlich Landstraße an Verbrauch möglich ist? Sind 7 Liter ohne...

  1. #1 Mulli37, 02.06.2015
    Mulli37

    Mulli37 Guest

    Kann mir jemand ne Einschätzung geben, was mit einer normalen Fahrweise und hauptsächlich Landstraße an Verbrauch möglich ist? Sind 7 Liter ohne Standheizung und Klimaanlage möglich? Denn in Spritmonitor sieht man nur welche mit 7,7 bis 10 Liter und angegeben ist er mit 5,7 durchschnittsverbauch. Das die unrealistisch ist, ist mir klar aber 6,5 bis 7 Liter müsste doch möglich sein oder?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 madahaem, 02.06.2015
    madahaem

    madahaem

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    248
    Ort:
    Merzig
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    63000
    Ich halte das - bei dem entsprechenden Streckenprofil und zurückhaltender Fahrweise - durchaus für machbar.

    Was wirklich mit dem 1.8TSI geht, hat Banker9090 hier gezeigt.
    Bei Spritmonitor liegt er bei 6,12 auf über 42.000km.

    Also möglich ist viel...^^
     
  4. #3 martinst, 02.06.2015
    martinst

    martinst

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Elegance 1.8TSI
    Hallo, ich habe den mit Schaltgetriebe (mit 6.1l angegeben). Im Landstrassenmodus kriegt man ihn auf 6l. Mein jetziger Langstreckenverbrauch bei ziemlich gemischten Fahrprofil, aber nicht schneller als 150km/h auf der Bahn liegt bei 7.1l. Bin zufrieden.
     
  5. #4 fredolf, 02.06.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    494
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    Du musst die Angaben von Spritmonitor genau differenzieren:
    Wenn du nach 1,8TSI mit DSG suchst, sind gut die Hälfte der Autos Ausführungen mit Allrad und die saufen ganz nett:
    Für die 15 Stück Octavia3--1,8TSI mit 4x4 aus Spritmonitor ab 2013 steht dort, dass der Gesamtdurchschnitt aller 15 Autos bei 9,06L/100km liegt.
    Das "Beste" dieser 15 Autos kommt im Durchschnitt auf knapp unter 8L/100km und selbst das Auto hatte bei keinem einzigen Tankstopp einen errechneten Durchschnittsverbrauch mit einer 6 vor dem Komma. (es kam nicht mal auf unter 7,5L/100km...)

    Wie man sich nur die 1,8TSI-DSG mit dem Trockenkupplungs-7-Gang-Getriebe (und daher ohne Allrad) anzeigen lassen kann, weiß ich nicht.
    Als ungefähren Ansatz kannst du ersatzweise aber die handgeschalteten Versionen nehmen:

    19 handgeschaltete 1,8TSI-Octavias aus Spritmonitor verbrauchen im Durchschnitt 7,73L/100km...
    Die 6 vor dem Komma erreichen von denen im Durchschnitt allerdings nur 3 Autos.
    Mit 7-Gang-DSG liegt der Durchschnitt vermutlich nur geringfügig darüber. (beim 1,4TSI ist es jedenfalls so)
    Von daher würde ich sagen, dass du dich für 6,5-7L/100km im Durchschnitt schon sehr beim Fahren zurückhalten musst.

    Der 1,8TSI ist ohnehin nicht gerade als Spritsparer bekannt:
    Die 99 in Spritmonitor gelisteten, handgeschalteten Octavia 1,4TSI verbrauchen im Durchschnitt 6,63L/100km, also im Durchschnitt fast 15% weniger, als die handgeschalteten 1,8TSI's.
     
  6. #5 fredolf, 02.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    494
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    und du bist beim 1,4TSI nach rund 35000km bei 5,1L/100km...

    Möglich ist es, wie man sieht, aber das ist ein reiner Spar-Wettbewerb oder Spritsparen als Hobby und hat mit praxisnahem Fahren und üblichen Fahrprofilen herzlich wenig zu tun.
    Der tollste Sparfuchs mit 1,8TSI plus 7-Gang-DSG, um das hier geht, schafft laut Spritmonitor gerade mal 6,44L/100km.
     
  7. #6 madahaem, 02.06.2015
    madahaem

    madahaem

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    248
    Ort:
    Merzig
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    63000
    ....daher sagte ich ja: bei entsprechendem Streckenprofil und der entsprechenden Fahrweise!

    Und deshalb halte ich die Vermutungen vom TE, den 1.8er mit 6,5-7 zu bewegen, unter den o.g. Aspekten durchaus für realistisch.
    Man kann ihn natürlich auch weit darüber bewegen!
     
  8. #7 fredolf, 02.06.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    494
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    ...wie bereits der Durchschnitt der 1,8TSI-Fahrer deutlich vor Augen führt...
    Die "Schlechtesten" 1,8TSI-Schaltwagen liegen übrigens zwischen 9 und 10L/100km, um mal die Auswirkung von schlechteren Bedingungen (Fahrereinfluss, Streckenprofil) deutlich zu machen.
     
  9. 4O4

    4O4

    Dabei seit:
    06.03.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 4x4 TSI
    Man kann! Hatte beim letzten Tanken 6,3L/100km seit letztem Tankstopp. Zwischendrinn auch mehrfach 6,1L. In der Stadt säuft die Kiste aber. Hängt sehr vom Streckenprofil ab. Viele Ampeln in kurzen Abständen; sehr schwer unter 10L zu kommen
    Autobahn Highspeedbereich ist er deutlich sparsamer als mein alter Golf V GT (1,4 TSI; 170PS)
    Durchschnitt wird sich auch bei mir vermutlich bei 9L einpendeln.
     
  10. #9 Mulli37, 03.06.2015
    Mulli37

    Mulli37 Guest

    Ich fragte deshalb, weil sich bei mir die berufliche Situation geändert hat, was bei Bestellung Ende Januar nicht absehbar war. Unsere Abteilung wurde an einen anderen Standort versetzt. Bisher konnte ich teilweise mit öffentlichen Verkehrmittel fahren, jetzt gibt es da keine Anbindung bzw. sehr sehr schlechte und ich habe statt früher 26 km (hin und zurück) jetzt 65 km. Ich habe versucht noch auf einen Diesel umzubestellen, sei aber laut meinem Händler nicht möglich weil das Auto fest auf August eingeplant und bestätigt sei. Naja jetzt muss ich die Strecke halt mit dem Benziner fahren und schauen das ich den Spritverbrauch niedrig halte.
     
  11. #10 fredolf, 03.06.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    494
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    Na ja, die öffentlichen Verkehrsmittel für 26km einfache Strecke sind in der Regel auch nicht umsonst gewesen.
    Die geschätzten rund 500€ mehr pro Jahr, die dich die "normale" durchschnittliche Fahrweise gem. Spritmonitor (ca 7,7L/100km) gegenüber der absoluten Quäl-Fahrweise mit der du eventuell die gerade eben beim DSG möglichen 6,5L/100km schaffen könntest, sollten bei den neuen Gesamtfahrkosten und einem 30000€-Wagen denn schon drin sein.

    Ich würde jedenfalls kein 180PS-Auto mit Automatik fahren wollen, um mich dann tagaus und tagein jeweils ca 2 Stunden in völliger, fahrerischer Zurückhaltung üben zu müssen...
     
  12. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    gerade spritsparende Fahrweise erfordert viel Mitdenken - im Gegensatz zum reinen brettern.
    und das erzeugt ja dann den Fahrspass.
     
  13. #12 madahaem, 03.06.2015
    madahaem

    madahaem

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    248
    Ort:
    Merzig
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    63000
    Es soll auch andere geben, die optimale Bedingungen haben und - unabhängig von der Motorisierung - günstige Verbrauchswerte erzielen - das hat mit Quäl-Fahrweise absolut nix zu tun, wenn man vorausschauend fährt ;)
     
    spunk_ gefällt das.
  14. #13 fredolf, 03.06.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    494
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    "Günstige" Verbrauchswerte bei optimalen äußeren Bedingungen sind das eine und das muss auch nichts mit Quälfahrten zu tun haben.
    5,1L/100km beim O3-1,4TSI, sowie 6,1L/100km beim O3-1,8TSI als Langzeitdurchschnitt, haben damit aber nicht viel zu tun. Da Bedarf es zu den optimalen äußeren Bedingungen definitiv einer sehr sehr zurückhaltenden Fahrweise.

    Die 140 bzw. 180PS kann man dabei nicht ausnutzen und von daher hätte es dann auch ein 1,2TSI getan (mit dem man diese Werte vermutlich noch etwas unterbieten könnte) und das hätte dann, mit dem geringeren Kaufpreis richtig gespart.
     
  15. #14 madahaem, 03.06.2015
    madahaem

    madahaem

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    248
    Ort:
    Merzig
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    63000
    @fredolf: Diese Diskussion hatten wir schon einmal ;) - hier im Thread gehts nicht darum, wieviel Leistung man abruft und ob eine kleinere Motorisierung ausgereicht hätte...

    Klar ist auch, dass gut und gerne 15l und mehr durchgehen, wenn man die 140 bzw 180PS komplett abruft :wacko:

    Man kann eben auch einen "großen" Motor sparsam fahren und hat im Bedarfsfall dennoch ausreichend Leistung 8o

    Das entscheidet jeder mit seinem Gasfuss für sich selbst - und nicht der Durchschnitt ;)
     
  16. #15 Nettersachse, 03.06.2015
    Nettersachse

    Nettersachse

    Dabei seit:
    01.05.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia III L&K 1,8 4X4 DSG
    Kilometerstand:
    40000
    Selbst bei vorsichtiger Fahrweise geht kaum was unter 8 Litern...
    Wohnwagen und Landstraße geht nix unter 13 Litern...
     
  17. #16 Mulli37, 03.06.2015
    Mulli37

    Mulli37 Guest

    Kann ich mir nicht vorstellen, das es nicht unter 8 Litern geht. Dann könnte Skoda ja auch niemals ihn mit 5,7 l angeben
     
  18. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    wer also exakt so fährt wie dieser Test vorgibt erreicht diesen Wert - nur wer dagegen sparsamer unterwegs ist kann den Wert unterschreiten.
     
  19. #18 madahaem, 03.06.2015
    madahaem

    madahaem

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    248
    Ort:
    Merzig
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    63000
    Pauschal lässt sich das eben nicht sagen - je nach Einsatz können auch 8l und mehr durchgehen - oder eben auch mal 6 unter optimalen Bedingungen.

    Alle Angaben hier können eben nur Anhaltspunkte sein.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Nettersachse, 03.06.2015
    Nettersachse

    Nettersachse

    Dabei seit:
    01.05.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia III L&K 1,8 4X4 DSG
    Kilometerstand:
    40000
    Mit 7 - Gang DSG sicherlich sparsamer als die 6-Gang und Allradvariante...
     
  22. SMan

    SMan

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E 1.8 TSI Elegance (Schaltgetriebe)
    Ich habe den 1.8 TSI mit Schaltgetriebe und auf Landstraßen kann man meinen ohne Probleme mit ca. 6 Liter/100 km fahren (im flachen Land). Wenn ich schnell fahre, braucht er natürlich entsprechend mehr. Aber selbst das hält sich im Rahmen (im Bezug auf die 180 PS).

    Im Durchschnitt komme ich auf 7,1 - 7,5 l/100km im Sommer und 8 - 8.5 l/100 km im Winter, inklusive wochentäglicher Autobahnfahrten.
     
Thema: Spritverbrauch 1.8 TSI Kombi DSG
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia spritverbrauch 150PS TSI

Die Seite wird geladen...

Spritverbrauch 1.8 TSI Kombi DSG - Ähnliche Themen

  1. Bald Octavia 1.4 TSI

    Bald Octavia 1.4 TSI: Hallo, ich werde ab 24.1.17 einen Octavia 1.4 mit 150 PS fahren. Grund : Mein 7er Golf mit 105 PS war als Zugmaschine für meinen Weinsberg Cora...
  2. Nachteile des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4 >>>> weniger Stützlast an AHK; weniger Anhängerlast

    Nachteile des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4 >>>> weniger Stützlast an AHK; weniger Anhängerlast: Hier mal ein Auszug der aktuellen Bedienungsanleitung mit leichten Überraschungen für Käufer des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4: 80 Kg Stützlast an der...
  3. Neuer 1.4 TSI mit Fragen

    Neuer 1.4 TSI mit Fragen: Hallo zusammen, bin absolut neu im Forum und wollt mal etwas von euren Erfahrungen profitieren. Ich hab am letzten Freitag meinen Nagelneuen...
  4. Verbrauch Yeti 1.4, 150PS, DSG

    Verbrauch Yeti 1.4, 150PS, DSG: Hallo Ich fahre einen Yeti, 1.4, 150PS mit DSG, 4x4, 2016er Model, hat erst etwa 2000 km runter. Der Verbrauch liegt zwischen 9,5 - 11,06 Liter,...
  5. Erfahrungen 1,2 TSi (86PS) und 1,0 TSI im Octavia

    Erfahrungen 1,2 TSi (86PS) und 1,0 TSI im Octavia: Hallo Octi-Freunde, ich bin relativ NEU hier, lese aber schon eine längere Zeit diverse Themen mit ... Leider findet man keine oder (fast) keine...